Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4739
neuester Beitrag: 21.06.21 13:29
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 118475
neuester Beitrag: 21.06.21 13:29 von: willi_ Leser gesamt: 19027752
davon Heute: 13493
bewertet mit 180 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4737 | 4738 | 4739 | 4739   

23.06.11 21:37
180

24654 Postings, 7351 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4737 | 4738 | 4739 | 4739   
118449 Postings ausgeblendet.

21.06.21 10:11
1

Clubmitglied, 27426 Postings, 5565 Tage minicooperTrotz korrektur 135k im Dezember. 2021

21.06.21 10:12
1

Clubmitglied, 27426 Postings, 5565 Tage minicooperBest case sogar 450k

Analyst PlanB veröffentlichte nun seine neue Bitcoin Kurs Prognose. Laut ihm sei ein Bitcoin Kurs von bis zu 450.000 USD möglich ? noch im Jahr 2021. Im schlechtesten Fall soll der Bitcoin Kurs trotzdem auf mindestens 135.000 USD steigen. Dies wäre ebenfalls noch beinahe das Vierfache vom aktuellen Kurs und das Doppelte des Allzeithochs vom 14. April.

https://cryptomonday.de/bitcoin-kurs-explosion-auf-450-000-usd/
-----------
Schlauer durch Aua

21.06.21 10:18

9829 Postings, 2376 Tage MM41Die Umsätze sind zwar niedrig

aus Deutschland wird der Kurs mit wenig Geld gedrückt. Ob die US-Boys aus Florida und Texas damit einverstanden sind, müssen wir abwarten :)

 

21.06.21 10:37

2372 Postings, 7817 Tage VmaxHallo wo lebst Du

BTC wird auf hunderten Börsen weltweit ständig gehandelt da kann niemand Kurse drücken erst recht nicht in D  

21.06.21 10:42

9829 Postings, 2376 Tage MM41Doch

Deustche Markt gilt als größter Zockermarkt der Welt. Aus diesem grund meine Vermutungen gehen in diesen Richtung. Irrtum natürlich vorbehalten.

In letzten Zeit vermehren sich negative Nachrichten. Viele nennen Kryptomarkt scam etc... obwohl nur BTC zu 100% dezentral. Darum ist sogar China gegen BTC-Network so klein :) Wenn sie Mining verbieten, gehen Miners woanders..weil BTC gespeichert sind und da hat mächtige Kommunisten kein Zugriff..

BTC is the only crypto that ISN'T a scam. It's the only crypto that is completely decentralized and doesn't rely on a specific leg of the stool to remain valid. It's why the Fed/Govt are scrambling to implement FedCoin. They want to control it and there are 2 things they can't control - physical metals you take delivery of and BTC. Do some research, you'll quickly find what I mean.  

21.06.21 10:50
1

27491 Postings, 4220 Tage WeltenbummlerDer zweite anlauf auf die 25.000 ? wird nicht halt

en und der Durchbricht wird bis ca. 17.000 ? gehen.

diese Unterstützung wird zur Range bei der man Ideal Traden kann.  

21.06.21 10:53

368 Postings, 3629 Tage runfast111@ gs100pd

Das man in einem Bitcoin Forum für kritische Anmerkungen keine Sterne bekommt, dessen bin ich mir bewusst. Du hast korrekt beschrieben, dass der Zinsschritt der Fed für 2023 geplant ist. An den Märkten wird die Zukunft gehandelt. Du kannst ja mal im Netz nach Zinsangst, Zinswende und den Folgen suchen. Alternative Anlagewerte werden an Bedeutung verlieren, auch der BTC  

21.06.21 11:03
1

1077 Postings, 2464 Tage LichtefichteKeine Bange

El Salvador und andere Drittstaaten werden die großen Retter;-)  

21.06.21 11:03

9829 Postings, 2376 Tage MM41Bummler

wenn BTC auf 17k fällt, gebe ich dir  ? 1000 Belohnung. Das ist zinsenfrei, weil das Geschenk wäre..


 

21.06.21 11:48

5611 Postings, 1032 Tage S3300Laut Mini und Max

Sind doch alle zittrigen Hände raus? Wer verkauft nun also?

Ganz schön mieser Performance für das wertvollste Gut der Welt ;)  

21.06.21 11:59

25341 Postings, 2963 Tage Max84anscheinend sind doch nicht alle zittrigen

raus... Bleibt abzuwarten, was soll man noch als investierter tun als zusehen

ABER: zusehen werden wir auch wenn wir steigen und das abartig: jeden Tag 10-15%  

21.06.21 12:00

2372 Postings, 7817 Tage VmaxMM41 lächerlich

https://de.statista.com/infografik/22561/...n-ausgewaehlten-laendern/

ich schätze auch den Marktanteil auf die gleichen 6 % D ist global unwichtig  

21.06.21 12:07
1

2522 Postings, 766 Tage SEEE21Welche Zittrigen? Die Kleinanleger

sind lt. Open Interest nicht die, die großes Interesse zeigen!  

21.06.21 12:15
2

62 Postings, 120 Tage Viri101Sollten sie maßgeblich

Die Zinsen erhöhen, fliegt ihnen ihr ganzes Kreditsystem um die Ohren. Ich glaubs nicht.  

21.06.21 12:28

5611 Postings, 1032 Tage S3300Ob die 30k

Noch heute fällt oder erst morgen? Ganz schön zittrig dieser BTC ;)  

21.06.21 12:41

51222 Postings, 2583 Tage Lucky79Was fällt kann auch wieder steigen...

jedoch ist der Druck auf den Bitcoin groß...
nicht zu wenig oft dient er Kriminellen als anonymes Zahlungsmittel...

Bitter...  

21.06.21 12:52

1583 Postings, 1323 Tage gebrauchsspurAll das Geseier dürfen wir jetzt noch Wochen lesen

Die Onchain-Analysen zeigen klar, dass wieder einmal die kurzfristigen Halter verkauft haben und verkaufen, während die Adressen, die Bitcoin bereits länger halten, nachkaufen.
Die Gelegenheit ist günstig, wer kann es ihnen verdenken. Noch ein paar Wochen, dann hat sich das aktuelle Momentum beruhigt. Verschiedene Indikatoren zeigen an, dass dann die Wahrscheinlichkeit für eine deutliche Kursbewegung hoch sein wird.

Bis dahin dürfen wir hier im Forum das Geseier der Basher weiterhin ertragen. Glücklicherweise ist deren Postingfrequenz eine direkte negative Funktion von der Höhe des Bitcoinkurses ;))
Genießt die Sonne, genießt den Sommer, Bitcoin hat noch viel vor sich :)  

21.06.21 13:06
1

27491 Postings, 4220 Tage WeltenbummlerSieht doch gut aus

21.06.21 13:14

9829 Postings, 2376 Tage MM41Die Elite sorgt dafür

dass BTC & co baden gehen :)

Gut. Kauforders habe ich alle bei $ 16,7 gesetzt..  

21.06.21 13:17
1

Clubmitglied, 27426 Postings, 5565 Tage minicooperNatürlich sieht das gut aus

Selbst wenn die 30 fallen sollte, bis 24 k korrigieren sollte ist alles gut.
Ändert null komm null an den Zielen.
Die seitenrandsteher können dann günstiger einkaufen, das ist alles.



-----------
Schlauer durch Aua

21.06.21 13:24

Clubmitglied, 27426 Postings, 5565 Tage minicooperDie performance ist mega

Vor einem Jahr noch unter 10k. Richtige Schnäppchen waren das :-)
Und in einem Jahr wären Preise um die 30 megaschmäppchen gewesen.
Der langzeittrend ist der Wahnsinn...es gibt kein besseres asset.

but we will see  
-----------
Schlauer durch Aua

21.06.21 13:26
Dafür, dass hier nur cryptopreneure, selfmade Millionäre und Privatiers rumsurfen, seid ihr ganz schön schlecht informiert...

https://www.derbund.ch/...gangart-gegen-kryptowaehrungen-120614276481  

21.06.21 13:27

9829 Postings, 2376 Tage MM41mini

...dann soll man nicht mehr kaufen, sondern abwarten sowie ich... ich beobachte die Kursentwicklung, kaufe aber nicht mehr nach. erst bei ~ $ 27k werde ich eine sehr kleine posi nachkaufen. Großere kauforders habe wie erwähnt bei $ 16,7k platziert und charts analysiere. Falls es sich im chart eine neue kaufsignal generiert, ändere ich kauforders und all in  

21.06.21 13:29

89 Postings, 906 Tage willi_Bitcoin

wird ja schneller Wertlosser als das FIAT-GELD  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4737 | 4738 | 4739 | 4739   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln