finanzen.net

JinkoSolar Supplies Panels for South America

Seite 8 von 11
neuester Beitrag: 05.12.19 08:38
eröffnet am: 30.10.13 20:15 von: Desertsun Anzahl Beiträge: 263
neuester Beitrag: 05.12.19 08:38 von: diplom-oekon. Leser gesamt: 69446
davon Heute: 9
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11  

11.01.15 07:29

5 Postings, 1792 Tage StrongBuy Solarwo.Löschung


Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 11.01.15 07:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

01.03.15 19:38

59185 Postings, 7346 Tage KickyAxiom Capital: Chinese Solar Ripe For Shorting ?

U.S. tariffs on Chinese solar products, an oversupplied market as well as currency headwinds will all conspire to produce "a sea of earnings misses" in the group, according to Axiom Capital's Gordon L. Johnson.

"Consensus is in for a rude awaking when the earnings for this group start to come in next week," Johnson said.

Given what Johnson characterized as "an acute rally" in the sector recently, "we see a ripe opportunity on the short side right now."

The analyst recommended that investors take short positions in Trina Solar Limited (ADR) (NYSE: TSL), Yingli Green Energy Hold. Co. Ltd. (NYSE: YGE), JA Solar Holdings Co., ltd. (NASDAQ: JASO) and JinkoSolar Holding Co., Ltd. (NYSE: JKS),..
http://finance.yahoo.com/news/...-chinese-solar-sector-130219905.html  

17.10.19 16:04

3328 Postings, 6439 Tage diplom-oekonomEs geht los - dädcädbounse

21.10.19 17:29

3328 Postings, 6439 Tage diplom-oekonomAchtung neue Strafzölle aus China !!

21.10.19 19:20

391 Postings, 1451 Tage stokerHeißt das keine 25$ schon sehr bald??

Und was ist mit Südafrika?  

22.10.19 16:13

3328 Postings, 6439 Tage diplom-oekonomSieht mexascheisse aus für euch !

Gesagt hab ich es oft genug - ich rechne irgendwann mit Chapter 11  

22.10.19 17:42

808 Postings, 3012 Tage Flaterik1988KACKE

Bin hin und her am überlegen.... Verkaufen mit ca. 20 % Verlust... Abwarten?

Was meint ihrwohin die reise geht? Meine Hoffnung sind die q3/Q4 Zahlen... Allerdings weiß ja schon jeder das die gut werden...  

22.10.19 17:51
1

941 Postings, 1563 Tage omega10000Wie so

verkaufen.Bleib cool,das sind die normalen Wellen diese Aktie .Läuft schon Jahre so ...  

22.10.19 18:53

808 Postings, 3012 Tage Flaterik1988WEIL

die 16$ nachhaltig nach unen verlassen wurden sind und auf wochenbasis nicht zurückerobert werden konnten.

Muss erstmal schauen wann der support kommt..  

22.10.19 19:04

941 Postings, 1563 Tage omega10000Sorry

aber Charttechnik ist bei dieser Aktie mittelfristig fürn A....  

23.10.19 16:10

3328 Postings, 6439 Tage diplom-oekonom8 bis 10 Euro sind drin !

23.10.19 16:41

2637 Postings, 3623 Tage JulietteNoch diese Woche?

Dann sind wir ja in 3 Tagen wieder bei 21-23 Euro.
Klasse!  

24.10.19 15:46

3328 Postings, 6439 Tage diplom-oekonomSieht garnicht gut aus Dow/Dax am Limit und Jinko

24.10.19 20:18

391 Postings, 1451 Tage stokerSieht echt nicht gut aus

für Dich. Sunbauer immer noch rot und Jinko fährt ab.
Aber trotzdem viel Glück.  

25.10.19 15:50

3328 Postings, 6439 Tage diplom-oekonomKackt schon wieder ab, wo bleibt

der Mw-Erbsenzähler mit seinen "brillanten" Analysen, aber mit einer Depotrendite von ca, 1% ?  

27.10.19 13:36

3328 Postings, 6439 Tage diplom-oekonomVerdoppler ? Verdrippler (Fussball) !

30.10.19 17:03

225 Postings, 1016 Tage 123funOh, oh,ooooohhh

Sunpower schon wieder - 7%

Hände weg, baldige Pleite ??  

30.10.19 17:24
1

33 Postings, 811 Tage Spekulant411Faire Bewertung???

Ich suche vergebens nach Gründen, wieso Jinko im Gegensatz bspw. Canadian SOlar oder vor allem First Solar so günstig bewertet ist

Ein paar Fakten (bitte die Zahlen nicht auf die Goldwaage legen - es geht sich eher ums Ganze)

Marktanteil SOlarmodulhersteller weltweit:
Jinko 10%
Canadian 7%
First 2,5%

KUV (sehr grob) (ein KUV von 1 oder drunter ist gut)
Jinko: 0,15  
Canadian: 0,3  
First: 2,5

Umsatz
Jinko: ~4 Mrd.
Canadian: ~4 Mrd.
First: ~2 Mrd.

Marktwert
Jinko: 0,576 Mrd.
Canadian: 1 Mrd.
First: 5,6 Mrd.

Wachstum
Jinko und Canadian wachsen seit Jahren fast permanent, auch wenn die letzte 1-2 Jahre etwas schwerer wurden.
First seit einigen Jahren stark rückläufig.


Meine Meinung:
Nachdem die schwachen SOlarHersteller die harte Zeit nicht überstehen, bleiben die besten bestehen. Bei gleichzeitiger Förderung von erneuerbarer Energie und voranschreitender Globalisierung ist die komplette Branche unterbewertet.

Das sind Zahlen, die ich mir beim besten Willen einfach nicht erklären kann...

Jinko mit 600 Mio zu bewerten ist doch eine Farce.
Wenn First Solar mit 6 Mrd fair bewertet sein sollte, könnte JInkosolar bei min 10 Mrd. stehen (15-fach) ... wird wahrscheinlich so schnell nicht so kommen - klingt komisch, ist es auch...


Was denkt ihr darüber?


Quellen:
Finanzen.net
https://photovoltaik.one/solarmodulhersteller  

30.10.19 18:13

297 Postings, 1790 Tage Bernd-kPack noch ein paar Zahlen dazu:

1. Nettoverschuldung bzw. Netto-cash.
Dann addierst Du die Schulden zur Marktkapitalisierung, bzw. den cash subtrahierst Du von der Marktkapitalisierung.
Wie sieht es dann aus?

2. Dann hat FSLR bei den Q3-Zahlen gesagt, dass sie ca. 18 Monate komplett ausverkauft sind.
Wie sieht das bei CSIQ und JKS aus?

3.
FSLR ist eine Amiladen mit guter Infopolitik und guter Transparenz. Sie tummeln sich zu 75% (oder so) auf dem Heimatmarkt. Das schafft Vetrauen bei den Anlegern.
CSIQ und JKS sind Chinaläden. Schlechte Transparenz und ganz miese Infopolitik. Sind beide global unterwegs mit relativ geringem Anteil auf dem Heimatmarkt. Erwecken den Anschein, als wären sie ständig am Rande des Zusammenbruchs bzw. mit ihren Resultaten so gerade noch im grünen Bereich. Man traut den Läden nicht so recht wenn sie nicht gerade in einer hype-Phase sind.

Punkte 3. und vor allem 2.  würden für mich die 2-3-fache Bewertung (nach der Korrektur gemäß 1.) rechtfertigen. Was siehst Du das?

---

Alles in allem sind die Chinaläden wegen 1. und 3. und viel öfter Ziel von Attacken durch shorter. Derzeit seit gut 4 Wochen.  Das wird sich wohl spätestens zu den Q3-Zahlen wieder legen, aber zunächst mal halten sie den Kurs genau da, wo sie ihn haben wollen. Und damit halten sie auch die Bewertung im Moment entsprechend niedrig. Und natürlich den Kurs volatil. Das ist das Schöne daran ;-)

 

30.10.19 20:40

3328 Postings, 6439 Tage diplom-oekonomLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 06.11.19 13:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Aussagen bitte belegen

 

 

30.10.19 20:47

225 Postings, 1016 Tage 123funSunpower -10 % !!

30.10.19 22:35

33 Postings, 811 Tage Spekulant411Faire Bewertung??? @bernd

Nachfrage Jinkosolar

besten Dank BErnd

zu 2. Auslastung
Dass First Solar bis Mitte 2021 ausverkauft sein soll, sehe ich positiv für die komplette Branche.
First Solar hat außerdem nicht die Kapazitäten wie Jinko Solar. Über 12,4 GW Auftragsbestand von FirstSolar kann Jinko schmunzeln- die produzieren vrs allein 5Gw in Q3.
Im Mai diesen Jahres wurde außerdem ein Auftragsvolumen von 10,7 Gw (allein für 2019) verkündet.
https://www.nsenergybusiness.com/news/...ders-until-now-in-this-year/
Zudem hat China bzw die komplette Welt Aufholbedarf, was regenerative Energien angeht.

Gehört vermutlich auch zum (besseren) Marketing von FIrstSOlar, jedes Jahr zu sagen, wie ausverkauft sie seien
https://www.pv-magazine.com/2019/10/25/...-sold-out-through-mid-2021/
https://www.pv-magazine.com/2018/04/27/...r-still-sold-out-into-2020/


zu 1. Nettoverschuldung
Ja, hier läuft einiges schief...
Vielleicht konzentriert sich das Management zu sehr darauf, Solaranlagen günstig wie mglich zu verkaufen ohne RÜcksicht auf VErluste.
Das könnte jetzt etwas weit hergeholt sein, aber das erinnnert mich fast schon an Jeff BEzos. Gerade so profitabel sein und nach und nach Marktanteile gewinnen.


3. Amiladen
FirstSolar ist mit 75% Marktanteil in Nordamerika zudem sehr abhängig vom eigenen Markt.
Jinko ist hier diversifizierter aufgestellt.
"In addition, unlike its competitors, JinkoSolar is a geographic-evenly distributed company.  All seven regions, North America, China, Europe, Asia, Latin America, Middle East & Africa, ROW, contributed to its record sales of 11-12 GW in 2018.  The outlook for JinkoSolar remains strong across next year all regions thanks to robust demand and highly visible backlog order for its high quality products as well as new product launches. "
https://www.pv-magazine.com/press-releases/...rforms-industry-growth/


Es gibt einiges, was nicht so gut läuft bzw. den Kurs drückt .... u.a. Schulden, Shorties, Schlechtes Management, zu starke Regulierung durch CHina...
ich bin übrigens (aktuell) nicht investiert. Werde aber vor den Zahlen sehr wahrscheinlcih wieder mal einsteigen  

31.10.19 08:23
1

11569 Postings, 2611 Tage H731400Preise fallen

Das allerwichtigste bei Solaraktien, darüber redet hier niemand, die gehen nämlich gerade den Bach runter..............  

31.10.19 08:56

297 Postings, 1790 Tage Bernd-k@ H731400

Hast Du zu den Preisen einen link?

Ich finde da immer nur aktuelle Wochenbilanzen. Sehr mühsam, da die Entwicklung abzuleiten.
Was wirklich interessant wäre: Charts mit derPreisentwicklung der - sagen wir - letzten 5 Jahre, jeweils auf dem aktuellen Stand.

Und gleichzeitig auch Cahrts der Produktionskosten bzw. Rohstoffkosten, denn ohne diese Relation sind die Preise für Produkte der PV-Firmen ja nicht aussagekräftig.  

Nach meiner Recherche ist die Entwicklung von Preisen zu Kosten dieses Jahr bisher eher positiv. Aber da kann ich auch falsch liegen, denn wirklich aussagekräftige Zahlen zu der Entwicklung habe ich - wie gesagt - nicht.

----

Sollten wir nicht solche Beiträge in den "Neubewertung"-thread verlagern? Dieser thread hier ist ja eher Sandkasten.

 

31.10.19 08:57

3328 Postings, 6439 Tage diplom-oekonomSehr interessante Info - leider ungut !

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
OSRAM AGLED400
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
Infineon AG623100
BayerBAY001
BASFBASF11