Jetzt geht s aber rund !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.01.08 07:38
eröffnet am: 22.01.08 07:08 von: korted Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 22.01.08 07:38 von: 310367a Leser gesamt: 1888
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

22.01.08 07:08
7

1234 Postings, 5346 Tage kortedJetzt geht s aber rund !

Die Amerikaner leben über ihre Verhältnisse, dumme Topmanager der Banken machen ihre Hausaufgaben nicht und kaufen unsichere amerikanische Kredite und nun geht s straight bergab ..... dazu kommen noch, nicht eingepreist, die Ausfälle bei Kreditkarten ... also, das dicke Ende kommt erst noch ...

.... und was ist mit den Schuldigen ... die verdienen Millionen p.A. und dürfen weiter rumstümpern!  

22.01.08 07:11
4

10373 Postings, 4906 Tage unruhestandund sie kriegen noch hohe Abfindungen, wenn

sie zum nächsten Unternehmen gehen.
-----------
Wissen ist Macht,
nichts Wissen macht auch nichts

22.01.08 07:19
4

7521 Postings, 6561 Tage 310367a@korted

sieh es mal so

die grossen(banken, versicherer) sind schon zum teil draussen.
sie sind aber im schnitt bestimmt tiefer rein als raus.....ergo...sie haben jetzt cash, mit gewinn.jetzt kommt die panik mit vielen kleinanlegern. die sind mit sicherhiet hoch rein und werden mit minus raus kommen....so, den ersten verlierer haben wir schon mal und auch den gewinner dazu, dass ist mal so...einer verliert, einer muss zwangsweise gewinnen.
jetzt schicken sie den dax-dow mal auf talfahrt.dazu müssen sie nicht sehr viel tun, die panik wurde schon ausgelöst.das machen jetzt milliarden kleinanleger auf der ganzen welt.
sind ein grossteil der kleinalnger draussen...dax ca. 5500 schätze ich mal. wird wieder investiert.
dann steigt das daxl unterm strich noch mal 15% an bis jahresende und so können  sie nochmal schöne gewinne verbuchen, die grossen. und ganz gross wird bei den fonds stehn......dax wurde um 10% von unserem produkt outperformed.
-----------
gruss
310367a

22.01.08 07:30
4

1234 Postings, 5346 Tage kortedkann ich Dir

nur beipflichten!

OK, ich selbst bin auch seit Ende Dez aus den meisten Werten draußen und diejenigen, die jetzt noch drin sind, besonders in spekulativen, kleinen Werten, werden sicherlich viele schlaflose Nächte haben.

Ich wollte mit meinem Posting verdeutlichen, dass -mal wieder- durch dümmlichst agierende Manager (s. WestLB und IKB), die die große Welt spielen wollen und Banken, die Geld verleihen, als wäre es nicht ihr eigenes (iss es ja auch nicht, sie haben schließlich den Schrott an Dummmanager weiter verscherbelt) mal wieder einen Scherbenhaufen hinterlassen. .... und mit Millionen sich in ihren New Yorker Luxusappartments verschanzen und nun nach dem Staat rufen (also den "normalen" Bürger mit seinen Steuerzahlungen) um die Suppe auszulöffeln. Ich bin der Meinung, dass derjenige, der viel verdient entweder ordentliche Leistung zu erbringen hat, oder mit seinen hohen Verdiensten dafür geradesteht (viel möglicher Gewinn, viel Risiko). .... aber anscheinend herrscht im Bankensystem eine Vollkaskoversicherung ... läuft s gut, soll der Staat möglichst weit fern gehalten werden ... aber wehe, es läuft mal nicht so gut!  

22.01.08 07:36
1

7521 Postings, 6561 Tage 310367akorted....wir sind auf einer wellenlänge

und der spruch der banker nach verlusten ....keine panik, ihr geld ist nicht weg, es hat zur zeit nur ein anderer. die betonung im letzten satzliegt bei IHR GELD.
macht aber nichts....seine provision hat er ja schon in trockenen tüchern
-----------
gruss
310367a

22.01.08 07:38

7521 Postings, 6561 Tage 310367aich hab mit 31.12.07 einen fond

aufgelöst und in cash gewandelt.
-----------
gruss
310367a

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln