Aurcana 2010/2011

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 30.10.20 08:05
eröffnet am: 06.10.10 18:01 von: bodohans123 Anzahl Beiträge: 859
neuester Beitrag: 30.10.20 08:05 von: Mammonslav. Leser gesamt: 162701
davon Heute: 46
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   

06.10.10 18:01
8

430 Postings, 5006 Tage bodohans123Aurcana 2010/2011

Seit Tagen steigende Umsätze, höheres Volumen - doch ohne nennenswerte Nachrichten!?
Wo kommen die zu begrüßenden Anstiege her? Übernahmephantasie allein?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
833 Postings ausgeblendet.

18.02.20 18:24

3975 Postings, 2468 Tage dafiskosDas weiss doch keiner,

Silberblatt.
Aber es bewegt sich heut wieder mal. Und was sich bewegt, das lebt ja noch ;-)

Das Silber in der Erde das bewegt sich noch nicht, glaub ich.  

27.03.20 13:02

1309 Postings, 2928 Tage sunnyblumHi

eine Mine die nicht in Betrieb ist, die muss man auch nicht wirklich schließen.
Ganz schön viel Volumen dieses Jahr bei Aurcana. Bin mal wieder dabei.  

07.04.20 17:33

185 Postings, 2873 Tage SilberblattWenn man bei den

kürzlich erreichten 10 Cent eingestiegen wäre hätte man ordenlich was verdienen können. Wollte eigentlich was kaufen, war dann aber bei über 11 Cent und dann war ich leider zu geizig :-(
Was solls, wären eh nur ein paar 100 Euro gewesen. Die Verluste sind leider fünfstellig.  

21.04.20 07:05
1

3427 Postings, 4071 Tage JoeUpPrivatplatzierung

"Aurcana Corp. gab kürzlich bekannt, dass es seine Privatplatzierung beendet hat. In deren Rahmen wurden 9.337.407 Einheiten zu einem Preis von 0,27 CAD je Einheit für einen Bruttoerlös von 2.521.100 CAD ausgegeben.

Jede Einheit besteht aus einer Aktie des Unternehmens und einem Aktienkaufwarrant. Jeder Kaufwarrant berechtigt den Halter innerhalb von 36 Monaten eine weitere Aktie zu einem Preis von 0,35 Dollar zu erwerben.

Die Nettoeinnahmen sollen zur Entwicklung der Revenue-Virginius-Silbermine in Ouray, Colorado sowie für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden."

https://www.goldseiten.de/artikel/...atzierung-ueber-25-Mio.-CAD.html
-----------
"Betrachte eine Situation von allen Seiten, und du wirst offener"   Dalai Lama

25.04.20 21:11

27.04.20 03:00

129 Postings, 189 Tage AristanaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.04.20 08:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

18.05.20 11:15
1

3975 Postings, 2468 Tage dafiskosWürde mich wundern ....

... wenn sich das jahrelange Dabeibleiben und Warten jetzt nicht auszahlt.
Natürlich wird hier produziert werden in Silbers besseren Zeiten.
Ist noch jemand dabei von den Oldies ? Oder alle schon raus ? jetzt wo die Silbermärkteampeln grün sind ?  

18.05.20 15:31
1

2408 Postings, 1606 Tage MammonslaveBin noch dabei....

Wenn auch nur mit einer kleinen Position. Ich denke auch, dass falls der Silberpreis weiter anzieht der Kurs hier entsprechend steigen wird. Dazu kommt, dass Aurcana noch in diesem Jahr die ouray silver Mine wieder in Betrieb nehmen will. Damit wurde man in den Kreis der Produzenten zurückkehren, was wiederum ganz anderen Bewertungen zuließe. Hierzu kann man sich auf der Aurcana Website ein Interview mit dem CEO Kevin Drover anhören. Ist zwar bereits aus dem Januar aber trotzdem zu empfehlen.

@Silberblatt. Falls du das liest. Bitte nicht nachkaufen. Sobald du kaufst fallen die Kurse  :)))))  

21.05.20 10:13

1309 Postings, 2928 Tage sunnyblumBin wieder dabei nach 2016

Der Silberpreis sollte als nächstes die 18,50 packen. Dann könnte man weiter planen mit Aurcana.  

21.05.20 17:25

3427 Postings, 4071 Tage JoeUpEdelmetalle

https://www.goldseiten.de/artikel/...--Zwei-Fronten-offen-halten.html
-----------
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. Francis Picabia

21.05.20 19:47

3975 Postings, 2468 Tage dafiskosDanke für das Einstellen

des Kontraindikators ... ;-) ...
(sorry, aber wenn ich Hopf hiesse, wäre ich mnit Sicherheit NICHT in den EM- Märkten investiert. Und schon gar gar nie nicht bei Aurcana. Irgendwelche short- und oder long-Papiere könnt ich auch anderswo und sowieso auf alles und überall kaufen ....)  

21.07.20 13:38

4048 Postings, 1091 Tage KörnigGeht die über 0,50 US $ wird es wohl schnell

gen Norden gehen. Bin noch nicht dabei und werde während der Vorbereitung probieren etwas billiger rein zu kommen  

24.07.20 09:36

4048 Postings, 1091 Tage KörnigNervt mich, die blöden Aktienoptionen!

Grade im Minen Sektor machen die sowas ständig  

23.08.20 16:52

4048 Postings, 1091 Tage KörnigNach meinem Ausstieg bin ich nun wieder

Dabei. Jetzt habe ich an einem Deutschen Handelsplatz gekauft für 0,47 Euro pro Aktie. Bin mit 3700 Stücken dabei. Vorher hatte ich zu 0,70Can$  gekauft und zu 0,79 Can$ verkauft. Diesmal möchte ich länger bleiben. Am liebsten wären mir 100% Plus oder mehr  

27.08.20 21:54

4048 Postings, 1091 Tage KörnigMal sehen vielleicht habe ich das zwischen

Tief recht gut erwischt. Werde mich aber noch nicht freuen!  

15.10.20 13:18

6 Postings, 119 Tage saerdna.51-3,31% in Minus

Hallo, warum gehen die raus, heute mussman einsteigen und
bis ende Januar gewine erzielen  

19.10.20 15:36
1

3427 Postings, 4071 Tage JoeUpvirtuelle Conferenz

https://www.ariva.de/news/...r-corporation-to-webcast-live-at-8825229
-----------
"Es gibt keine freien Märkte mehr; es gibt nur Interventionen." Chris Powell

21.10.20 12:48

2408 Postings, 1606 Tage MammonslaveRestart Oray

Anfang 2020 hatte man noch das 4. Quartal 2020 für einen Start der Silberproduktion in der Revenue-Virginius-Silbermine in Ouray verkündet.
Nun soll es also das 1. Quartal 2021 werden.
So langsam sollte man jetzt mal eine Mine (egal ob Shafter oder Oray) in Produktion bekommen und die Restart-Termine nicht endlos weiter in die Zukunft verschieben. Der Silberpreis gibt es ja inzwischen wirklich her.  

21.10.20 20:40
1

105 Postings, 94 Tage moneymakerzzzim Call wurde

gesagt, dass die Finanzierung unmittelbar bevorsteht. erst wenn diese gesichert ist, geht man in Produktion. von daher gibts hier bald news :)  

22.10.20 22:47

185 Postings, 2873 Tage SilberblattMal eine Frage

Ich habe meine ersten Aktien hier für über 7 Euro das Stück gekauft. Dann gab es einen reverse Spltt 8:1, einige Zeit später folgte ein weiterer reverse Splitt 5:1. Das bedeutet doch, dass der Wert auf fast 300 Euro gehen müsste damit ich wieder im Plus bin - oder habe ich da einen Denkfehler?  

23.10.20 13:29

2408 Postings, 1606 Tage Mammonslave@ silberblatt

Wieviele Aktien hast du denn insgesamt im Depot?  

23.10.20 19:34

3427 Postings, 4071 Tage JoeUpRS

schätze, Du hast ca. 1.242 % bis 7 ?, ausgegehend von der jetzigen Basis 57 ?-Cent.
Long way to go!
Da sich Aurcana wegen der Zeiten der Nichtproduktion finanzieren mußte, wurden wieder jede
Menge Aktien ausgegeben; fully diluted = 327 Mio. Shares. D.h. der nächste RS kommt bestimmt!
----------------------------------
Ich habe 5.000 Stücke zu 0,98 ? gekauft, das entspricht einem Kurs nach RS von rd. 5 ?,
da ich jetzt nur noch 1.000 Stücke habe!
Sobald ich die nächsten Aktiengewinne realisiere, nutze ich die Verluste zur Verechnung!
Auf das Kaufniveau werde ich schwerlich wieder kommen. Es sei denn, Silber geht auf 100 ?
und die Aurcana Minen arbeiten äußerst profitabel. Bei einem neuen RS von nochmal 5:1
bei sagen wir mal 70 ?-Cent, bräuchte ich wieder rd. 3.300 % bis zum Einstandskurs!  
Ich glaube eine Verlustverrechnung bringt mir mehr als das Warten auf Allerbeste Kurse  ;-(

http://www.aurcana.com/investor-hub/stock-info/
-----------
"Es gibt keine freien Märkte mehr; es gibt nur Interventionen." Chris Powell

28.10.20 17:47

185 Postings, 2873 Tage SilberblattStimmt das denn nu mit meiner Rechnung?

Ich habe zwischenzeitlich immer wieder verkauft und gekauft, so dass ich jetzt im Plus wäre wenn die Aktien über 6 Euro stehen. Ist auf jeden Fall besser als die berechneten 300 Euro ;-)
Ärgere mich nur etwas, dass ich bei 10 Cent kaufen wollte und es dann 11 Cent waren und mir das zu teuer war :-(  

30.10.20 08:01

2408 Postings, 1606 Tage Mammonslave@silberblatt

Ja deine Rechnung ist richtig.
Hättest du damals also beispielsweise 8.000 Aktien für 7,00 Euro erworben wären das stolze 54.000 Euro Nach RS 8:1 bleiben noch 1.000 Aktien und nach RS 5:1 gerade noch 200 Aktien übrig. Diese haben nach aktuellem Kurs von ca. 0,50 Euro noch einen Wert von 100 Euro.

Also eigentlich Totalverlust.  

30.10.20 08:05

2408 Postings, 1606 Tage Mammonslave#3581

Korrektur EK 56.000 ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Allianz840400
NIOA2N4PB
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Daimler AG710000
BASFBASF11
Lufthansa AG823212