ARGO Blockchain 1000% Chance für 2021

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 26.01.23 23:05
eröffnet am: 19.12.20 14:20 von: Goldinvestor2. Anzahl Beiträge: 163
neuester Beitrag: 26.01.23 23:05 von: lokalrunde Leser gesamt: 63101
davon Heute: 15
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

19.12.20 14:20
4

111 Postings, 1322 Tage Goldinvestor2021ARGO Blockchain 1000% Chance für 2021

Die anderen 3 führenden Bitcoin Miner sind schon recht teuer (RIOT MARA und HIVE)
bei ARGO sehe ich mit 45 Mio market cap enormes Potenzial! Es wird geflüstert ein NASDAQ Listing komme neben LSE und Deutschland

https://www.youtube.com/watch?v=oihNhJDBy4g&t=691s

https://www.youtube.com/watch?v=Ql38i2_L5uc&t=913s  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
137 Postings ausgeblendet.

23.05.21 16:34

300 Postings, 1650 Tage lokalrundeBitcion unter Druck

Korrektur beim Bitcoin , das sieht dann für Argo auch nicht gut aus . Mal sehen , was hier nächste Woche geht .
Werde mir dann wohl doch mal Gedanken über Teilverkäufe machen , solange ich noch im Plus bin .  

22.06.21 15:53

4131 Postings, 2893 Tage Kap HoornDer FREIE FALL ...

... nimmt seinen Lauf !
::: yöööaaahhh ::::

PS: Nicht nur bei BTC/ETH &. Co., auch bei den Kack-Minern ARGO, HIVE & Co. !

COOL !!!

PS2:  Schrott bleibt eben SCHROTT, klaro !!!  

16.07.21 10:00

9 Postings, 1392 Tage HohManuelForum kaputt?

Keiner mehr investiert?  

17.07.21 12:18
1

300 Postings, 1650 Tage lokalrundeNoch investiert

... aber hier gibs ja seit Wochen nix zu feiern . Der Kurs ist desaströs , selbst Nachkäufe scheinen mir im Moment gewagt , solange sich der BTC nicht erholt.
Ärgere mich , das ich nicht vor 4 Wochen verkauft habe.
Hab erstmal was bei thyssenkrupp geparkt , scheint mir im Moment sicherer ;-)  

18.07.21 12:10

300 Postings, 1650 Tage lokalrundeKein Longinvest

Wenn ich langfristig investiere , kaufe ich ein und lehne mich zurück  ;-)
Da Argo als Miner natürlich vom Bitcoinkurs mehr oder weniger abhängig ist , ist das natürlich
für mich zunächst kein Longinvest , weil der Kurs vom Bitcoin hochvolatil ist.
Und daran wird sich in absehbarer Zeit auch nichts ändern , ergo bleiben die Miner auch volatil.
Das birgt natürlich enorme Risiken , allerdings auch enorme Chancen !!
Argo ist der Einzelwert , mit dem ich 2021 bis jetzt am meisten verdient habe ( Teilverkäufe 3,46 Euro ) !
O.k., im Moment sieht es richtig mies aus, da hat Käptn Blaubär .. ähh..Horn schon recht , obwohl ich bei dem Herrn nicht von profunden Aktienkenntnissen ausgehe .
Aber gerade wegen der Kursschwankungen hat man hier neben den Risiken eben auch mal die Chance auf einen Verdoppler .  

17.08.21 11:11

103 Postings, 2390 Tage ditunddatAktuelle Situation

Argo performt zuletzt deutlich und auffällig unter Branchendurchschnitt.
Sind wir auf dem Weg zu einem Doppelbottom? Gibt es fundamentale Gründe (außer der geringeren Hashrate) für den aktuellen Abschlag ggü Hut 8, Bitfarms, Hive, etc.?
Bitte um kurze Info, wenn ich etwas verpasst habe. Oder ist Argo einfach nur "the next Argo" und eine Chance im Moment?  

07.09.21 10:39

431 Postings, 1357 Tage 229286526XDMKurs

schlimme Kursentwicklung - beim BTC Stand von knapp 50 Tsd USD waren wir schon bei knapp 3,€ im Frühjahr. Und jetzt bei wieder BTC 50 Tsd USD, bei b´nur gut der Hälfte im Kurs.
Alle anderen Firmen des Kryptobusiness die im NASDAQ leistet sind laufen wieder zu alten Hochständen  

24.09.21 22:22

431 Postings, 1357 Tage 229286526XDMschlechter Kurs

die Verwässerung durch das NASDAQ IPO war ein übler Schachzug für die Anleger (wieder mal)
Finger weg von dieser Aktie  

25.09.21 08:38

432 Postings, 1339 Tage higher7entspannt euch

Gleiche Vorgehensweise, anderer Miner.. Hut hatte es nicht groß anders gemacht..  

25.09.21 08:41

432 Postings, 1339 Tage higher7..

Und bzgl Btc Entwicklung und SP. Auch das gilt für alle anderen Miner. Wo steht denn Hive? Riot? Dmg? Auch viel niedriger als damals bei anderem Btc Preis.  

12.10.21 11:21
1

431 Postings, 1357 Tage 229286526XDMKurs

Der BTC steigt Richtung 60 K und Argo fällt. Der Kurs hat trotzdem eine saubere Abwärtskurve. Das NASDAQ Listingmit dieser enormen Aktienverwässerung war der Anfang vom Ende. So verliebt man wirklich alle "Altaktionäre"! Für alle die neu einsteigen wollen würde ich noch abwarten; wenn der BTC Wieder konsolidiert geht das hier zweistellig runter  

26.10.21 16:44

300 Postings, 1650 Tage lokalrundeSchade

Bitcoin steigt die letzten Wochen , die Miner treten auf der Stelle , keiner kommt in die Nähe von den ATH´s im Frühjahr , außer Hut . Hatte eigentlich damit gerechnet , das sich der Kurs ähnlich BTC Performance verhält.
Das ist  schon enttäuschend und wie  # 149 schrieb : wenn der BTC konsolidiert ... ,
so wird es kommen . Ich habe schon einen Teil von Argo gut verkauft , würde erst wieder bei wesentlich niedrigeren Kursen rein.  

17.02.22 11:11

76 Postings, 2317 Tage bnfhFür die Akten

Kurs heute 0,89 €
Da ist keine Kopplung an den BTC. Hier kann man Spielgeld investieren, aber keine großen Positionen.
Da würde ich eher auf MicroStrategy setzen, die kaufen Bitcoins :) steigen also evt mit dem Wert der BTC.

Leider ist das invest dort aber auch nicht ganz unproblematisch. Eine Bitcoin Börse kaufen ist vllt der bessere Weg, denn solange damit gehandelt wird, solange wird auch die Börse laufen.

Meine Meinung ... keine Handlungsempfehlung
 

11.10.22 10:25

477 Postings, 1157 Tage NutzernamevergebenMal sehen wer zuletzt das Licht ausmacht?

26.10.22 17:27

477 Postings, 1157 Tage NutzernamevergebenRakete startet?

37% jetzt schon obwohl es gestern schon so steil ging  

26.10.22 22:40

477 Postings, 1157 Tage NutzernamevergebenMorgen Verdopplung?

31.10.22 09:18

4400 Postings, 7955 Tage Steffen68ffmJa

Ja morgen von 0,03 auf 0,06  

01.11.22 16:31

300 Postings, 1650 Tage lokalrundeWie traurig

Argo mit Problemen . Ich gehe davon aus , das es anderen Minern nicht besser geht . Alles im Sinkflug ,
Bitcoin und mittlerweile auch alles was mit Blockchain zu tun hat  .
Mit Argo letztes Jahr noch eine goldene Nase verdient ( Käufe bei 0,82 u. 1,46 , Verkäufe bei 3,46 u. 2,70 ! ) , die restlichen Shares , die ich noch habe , jetzt natürlich tiefrot  :-(  .

Stellt sich die Frage , ob es mit dem Bitcoin nochmal bergauf geht , hängt jetzt wohl im Wesentlichen von der Akzeptanz ab .
Was Argo betrifft , werde ich vielleicht nochmal minimal zukaufen , Einstand drücken .
An eine Pleite glaube ich nicht.Haben die nicht auch eine Kooperation mit Hive oder einem anderen großen Miner ?  

12.12.22 17:19

300 Postings, 1650 Tage lokalrunde?

Hmm , kein Handel im Moment auf Tradegate und co. , wurde von der britischen FCA
ausgesetzt . Uiuiui , wird es nun doch eng ?

 

14.12.22 19:28

21200 Postings, 1021 Tage Highländer49Argo Blockchain

Krise bei Krypto-Minern
Argo Blockchain-Aktie: Mining-Riese pleite?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...tie-mining-riese-pleite  

04.01.23 22:29

477 Postings, 1157 Tage NutzernamevergebenWas passiert hier?

05.01.23 10:46

477 Postings, 1157 Tage NutzernamevergebenJetzt aber einsteigen

Bin eingestiegen kleine Zocker posi

 

05.01.23 11:31

477 Postings, 1157 Tage NutzernamevergebenVolumen steigt täglich

Ich denke es kommt noch ein richtiger Schlag nach oben  

05.01.23 11:42

3505 Postings, 1383 Tage HonestMeyerArgo

Gratulation, wer unten rein ist. Hab hier nichts gemacht, verschlafen. ;-)  

26.01.23 23:05

300 Postings, 1650 Tage lokalrundeBitcoin steigt

Nachdem Argo die drohende Insolvenz abwenden konnte und der BTC diese Woche gestiegen ist , macht sich das auch im Kurs von Argo bemerkbar , prozentuell hohe Zuwächse ( wie bei nahezu allen Minern ).
Hoffentlich mußte Argo nicht zuviel Tafelsilber z.B. an Galaxy abtreten , um weiter zu machen.
Ich hatte vor einigen Wochen versucht , bei  7ct. einzusteigen , um mein EK zu drücken , hat leider nicht geklappt , jetzt wird es ne ganze Ecke teurer ;-) .
Mal sehen  , ob der Bitcoin Aufschwung von Dauer ist.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben