finanzen.net

Jetzt Achterbahn AG 500740 - Werner IV ins Depot !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.07.03 15:27
eröffnet am: 18.07.03 15:12 von: Vernunft Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 18.07.03 15:27 von: ShareNewbie Leser gesamt: 3349
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.07.03 15:12

595 Postings, 6397 Tage VernunftJetzt Achterbahn AG 500740 - Werner IV ins Depot !

Hallo Freunde !

Ward Ihr auch schon im neunen Werner Film ??? Nein ? Is extrem coole Musik und lachst Dich schief - ich sag blos OBI _ Hörnchen und Flachköpper machen :O)

Die Rechte an Werner liegen voll und ganz beim Werner Erfinder "Brösel" siehe Homepage
http://www.werner-broesel.de/, dort steht auch das der Vertrieb vom Bier und anderen Sachen angekurbelt und ausgebaut wird. Infos zum Film gibts auf www.gekotzt-wird-spaeter.de . Ich bin mal nächste Woche auf die Kinohitliste gespannt und über die Berichterstattung in den Medien (TV) ... Sex sales und der Werner IV hat viel davon.

aktuell die Werner Aktie (Achterbahn AG) noch in den Startlöchern :

b/a : 0,19-0,20

Chart sieht auch Spitze aus, bei Ausbruch über 0,22 - Weg frei bis 0,40 !!!!

Also dran bleiben

Grüße

Vernunft :Þ)

 

18.07.03 15:21

595 Postings, 6397 Tage VernunftErinnert auch an terminator3 und Intl. Media :O) o. T.

18.07.03 15:27

61 Postings, 6000 Tage ShareNewbiejaja

Wirtschaft Unternehmen

Achterbahn AG: Werner ist pleite
Wegen drohender Zahlungsunfähigkeit hat der Verlag der bekannten Comicfigur Werner Insolvenzantrag gestellt. Es gebe dennoch Chancen, die Geschäftstätigkeit der Achterbahn AG aus dem Insolvenzverfahren heraus fortzuführen.

Die Achterbahn AG ist Produzent und Vermarkter von Comic-Filmen, Büchern und anderen Artikeln. 1991 war sie als Verlag gegründet und 4 Jahre später in eine Aktiengesellschaft umgewandelt worden. Gründer waren der Comic-Zeichner und "Werner"-Erfinder Rötger "Brösel" Feldmann und der jetzige Allein-Vorstand Jens Nieswand. Das Unternehmen mit Firmensitz in Kiel beschäftigt rund 80 Mitarbeiter.

Neben der Aktiengesellschaft sind von der Insolvenz der Buch-, Musik- und Filmverlag, die Tochterfirmen Nieswand Druck GmbH, pnv Vertriebsservice GmbH sowie die FARZ! Comic-Labor GmbH betroffen, teilte das Unternehmen mit. Bis Ende des Jahres sei die Weiterführung des operativen Geschäftes sowie die Zahlung der Löhne und Gehälter gewährleistet. In den nächsten Tagen soll der vorläufige Insolvenzverwalter die Arbeit aufnehmen.

geld-online vom 04.10.2002

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Aurora Cannabis IncA12GS7
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
thyssenkrupp AG750000
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
Amazon906866
Allianz840400