Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 1 von 62
neuester Beitrag: 16.04.21 00:04
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 1545
neuester Beitrag: 16.04.21 00:04 von: cordialit Leser gesamt: 266601
davon Heute: 352
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62   

26.02.21 08:39
79

3730 Postings, 1849 Tage ede.de.knipserPlug Power - konspirativ und informativ

Der neue Plug Power Thread.

Lasst uns diesen Thread zusammen gestalten.
Bringt reichlich Informationen hier ein, verlinkt Meldungen und Neuigkeiten rund um den in Zukunft größten Wasserstoffkonzern der Welt!

Lasst uns hier Meinungen, Gedanken und Bedenken austauschen. Schreibt eure Kursziele und eure Strategie hier rein. Stellt Chartbilder ein und lasst uns über GAPs, Trendlinie, Widerstände und Unterstützung diskutieren.

Aber tut uns alle einen Gefallen!
Begründet und belegt all diese Aussagen nachvollziehbar!!!

Gemeinsam unterstützen wir uns bei einer Entscheidungsfindung. Findet hier Halt bei Korrekturen und freuen wir uns zusammen über hoffentlich immer weiter steigende Kurse.

Lasst uns freundlich und hoffentlich miteinander diskutieren und diesen Thead zu etwas Besonderem machen!

Herzlich willkommen.

ede

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62   
1519 Postings ausgeblendet.

15.04.21 19:27
2

3730 Postings, 1849 Tage ede.de.knipserEs ist aber nicht nur ein

Plug Problem!

Alle vor allem grüne amerikanische Aktien, werden massiv abverkauft.

Ballard -9%
FuelCells -17%
Plug -13%

Alle mit dem willenlosen Tageschartbild!

Solar sieht nicht besser aus. JinkoSolar von 70$ auf 35$ seit Ende Januar!
Somit ist es auch nicht richtig, alles als ein Plug Problem zu sehen!

Die europäischen Wasserstofftitel bleiben stabiler, diese sind jedoch auch im Anstieg nicht derart gehetzt worden!

Und so sieht man, wie einer nach dem Anderen die "Reizleine" zieht, dann ist auch klar, warum der Kurs fällt.

Meistens liegt in der größten Ubertreibung, der Wendepunkt. Das habe ich jedoch schon einmal geschrieben...

Ich bleibe weiter in der Hängematte!
Genüsslich sogar, denn Plug ist ja nicht der einzige Titel im Depot, und doch so ist er noch immer der stärkste Wert!

ede  

15.04.21 19:33
1

250 Postings, 715 Tage MC_JaggerWenn

es bis auf 10? zurückgehen sollte, wären das noch immer ein Anstieg über +300% über 1 Jahr. Die meisten hier sind von den hohen Kursen wahrscheinlich von vor ein paar Monaten verwöhnt worden, sodass dieser Abverkauf nun sehr schlimm erscheinen mag. Ruft euch doch einfach in Erinnerung, wo der Kurs am 15.04.2020 stand: ~3.50?  

15.04.21 19:33
3

113 Postings, 453 Tage taotao2@big lebowsky

Wieso soll Maxim_ ein Idiot sein?
Man kann nicht immer richtig liegen und alles vorhersagen.
Gewinn ist Gewinn. Im Nachhinein alles besser wissen, das kann jeder.  

15.04.21 19:39
1

5080 Postings, 4453 Tage Jensejetzt könnte man wieder

Ne 1. Posi aufbauen... Was meint ihr  

15.04.21 19:41
2

80 Postings, 78 Tage OneSuite@Ede

Auch wenn das sicherlich jetzt nicht viel zum Thema beiträgt, aber liebe Genossen Ede, Cordialt, Slim ... ich hab euch gern - das wollte ich einfach mal sagen, so als Ei kleines gutes Gefühl :)  

15.04.21 19:43
4

3730 Postings, 1849 Tage ede.de.knipserEs bedarf eine

starke Gegenreaktion, diese kommt auch nur, wenn eine starke Übertreibung vorliegt. Dies sei erfüllt.

Jedoch muss dies Bewegung den ganzen Sektor bewegen und dann werden wir sehen, wo die grünen Aktien sich gut bewertet sehen!

Die Übertreibung war zu viel, der Rückschlag vielleicht jetzt ausreichend heftig  und genau so übertrieben.

Die Grünen Aktien sind nicht tot, nur weil sie bis Januar gefeiert haben.

Wer einen langen Anlagehorizont hat, der wird weiter an grünen Aktien wie Plug seine Freude haben!

ede  

15.04.21 19:44

755 Postings, 1440 Tage Arfi200 Tage Linie nach unten durchbrochen....

Wo ist der nächste Halt !!!  

15.04.21 19:44

1943 Postings, 386 Tage GearmanMC_Jagger

Wer vor einigen Wochen bei über 50 ? eingestiegen ist (und das waren nicht wenige), der hat nicht diesen Kursverfall erwartet. Der kann mit dem Wert von vor einem Jahr nix anfangen.
Vielleicht schaffen wir die 26 Dollar heute noch...
Und bald wird auch wieder der erste Luigi tanzen :)  

15.04.21 19:48
1

2063 Postings, 741 Tage MesiasMan darf eines nicht vergessen

Alleine der Cashbestan sagen wir mal 4 Milliarden$ Rechtfertigt alleine schon wenn man alle Shares zu grunde nimmt einen Kurs von 5$.DAs darf man nicht vergessen!Dahingehend kann man den Kurs von vor 1 Jahr gar nicht vergleichen,weil es den Cashbestand gar nicht gab.Deshalb denke ich wäre ein Rückgang auf 15 Euro ganz klare Kaufkurse.Vorausgesetzt die Bilanzungereimheiten sind wirklich nicht so schlimm.  

15.04.21 19:57
1

60 Postings, 154 Tage Maxim_Bilanz hin oder her

Ich glaube nicht, dass es damit zusammen hängt. Klar, war es vielleicht ein Auslöser, aber es betrifft nahezu alle H2 Werte. Paar mehr, manche weniger stark. Ich glaube, dass Einige in Krypto-Euphorie sind und einen aktuellen Hype mitnehmen. Auch das wird sich legen. Das Thema H2 ist nicht vom Tisch und PP wird auch wieder steigen - die Frage ist nur "wann"  

15.04.21 20:05
4

1943 Postings, 386 Tage GearmanMal ein Kalauer...

Heute schaffen wir die Wände.... und morgen kommt die Tapete dran. Dann schaut es alles schon nicht mehr so schlimm aus :)  

15.04.21 20:14
1

566 Postings, 567 Tage JicoDie standen vor einem Jahr

bei rd. 4,50 USD und vor drei Jahren bei rd. 1,90 USD.
Und da geht es vermutlich auch wieder hin.
Hier schrieb einer mal vor Wochen, oder war es auf der anderen Seite, zu dem Zeitpunkt, als der CEO seine Aktien zum Hochkurs von über 60 USD verkaufte, das die zwar an Amazon verkaufen und damit Geld verdienen.
Aber - das was die dabei verdienen, müssen die fast komplett wieder an Amazon zurückführen, sonst hustet denen Amazon was und kauft anderswo ein.
Also - wo ist da die Substanz und wo sind da die Zukunftsaussichten ?
Was ist das überhaupt für ein Geschäftsmodell ?
und die sollen jetzt 4 Mrd. Cash haben ? Ich glaube das nicht.
Und was die geschäfte in Asien angeht - da setzte ich z.B. eher auf Hyundai als auf diesen mittlerweile lahmen und gerupften Vogel hier.
 

15.04.21 20:23

21 Postings, 25 Tage GrayWolfW9 seht ihr den fairen Wert?

Cash 5Mrd. Dollar plus 5er KUV = 7-8 Mrd. Dollar Mkt.?  

15.04.21 20:26
3

3730 Postings, 1849 Tage ede.de.knipserSo seit einer Stunde

finden die Wasserstoffaktien und Solarwerte plötzlich wieder Käufer! Der Kaufwinkel, ist genau so intensiv wie die Verkaufaktivitäten!

Wenn es in dem Tempo weiter ohne Verkaufsdruck steigt, enden wir über der MA200, dann bin ich gespannt, wie es weiter geht, denn dies würde ein "Abfischen" bis zur 24,50$ bedeuten...

Kann noch lustig werden.

ede  

15.04.21 21:07
3

Clubmitglied, 622 Postings, 4876 Tage cordialitInteressante Vorstellung liefert Plug heute...

Erst reißen wir die 200er, dann fallen wir aus dem Keil und stürzen bis auf 24,62$.
Seit 19.00Uhr steigen wir wieder Richtung Keil und werden diesen dann bei ca. 26,55$ wieder erreichen. 200er MA liegt bei 28,10$ - bin mal gespannt was wir nach 22.00Uhr sehen werden.
Ab 21.00Uhr Power Hour - Go Plug!  
Angehängte Grafik:
15-04-_2021_21-02-46.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
15-04-_2021_21-02-46.jpg

15.04.21 21:27

2063 Postings, 741 Tage MesiasDead Cat bounce

Mehr war das nicht.Ich Rechne um 22 Uhr bei -10%.
Das hat die sache nicht besser gemacht.....  

15.04.21 21:35
1

1671 Postings, 6140 Tage Lavati@Jico meindest du diesen Beitrag?

Lavati: Zahlen mit Abstand betrachtet 11.11.20 10:05#16386  
Plug Power hat in meinen Augen Amazon Potenzial, aber ein gewisser Abstand bei der Kursentwicklung sollte bleiben. Deshalb folgende Bemerkungen

Mit dem Ausgewiesenen proforma EBITDA wird ein Verlust von 0,04 $ je Aktie ausgewiesen. Damit konnte der Verlust augenscheinlich stark reduziert werden. Hierbei werden bestimmte Ausgaben einfach ausgeklammert. Was mich auch mal interessiert, wieviel von dem Umsatz aus Q3 ist durch Übernahmen dazugekommen?
Schaut man  genauer hin, wird ein Verlust mit 0,11 $ pro Aktie ausgewiesen.

www.nasdaq.com/market-activity/stocks/plug/earnings

Dazu kommt auch, das über die Optionsmodelle für Walmart und Amazon ein attraktiver und vor allem gewinnbringender Anreiz für zu erreichende geschaffen wurde. Schließlich haben diese Unternehmen mit den Aktienpaketen mehr Geld erhalten als Sie für die Produkte ausgegeben haben. Clever!
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

15.04.21 21:39

1671 Postings, 6140 Tage LavatiSagen wir mal so:

Da muss man jetzt durch. :-((

falls die 200-Tage-Linie zurück erobert wird, könnte es erst einmal wieder etwas ruhiger werden.
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

15.04.21 21:42

1671 Postings, 6140 Tage LavatiFür stark steigende Kurse

ist aktuell für mich zuviel Unsicherheit im Wert.
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

15.04.21 22:39

1943 Postings, 386 Tage Gearman19:44uhr hab ich auf die 26 $

zum heutigen Schluss gehofft. PP hat es geschafft :)
Jetzt durchschnaufen und mit einer Bodenbildung die an der Seitenlinie Wartenden zum Zusteigen einladen :)  

15.04.21 22:42

259 Postings, 1802 Tage SloggyDas war

noch nicht der Dip. Next Stop € 18.50
nmM.  

15.04.21 22:58

1671 Postings, 6140 Tage LavatiQ4-YE-Investor-Letter-formatted-FINAL2.pdf

https://s21.q4cdn.com/824959975/files/...-Letter-formatted-FINAL2.pdf

automatisch übersetzt!
Plug Power meldet Bruttoabrechnungen in Höhe von 337 Millionen US-Dollar für
2020, plus 42,5% gegenüber dem Vorjahr
Ankündigung mehrerer Partnerschaften und durchgeführter strategischer Akquisitionen,
Etablierung der globalen Plattform als Unternehmen für umweltfreundliche Wasserstofflösungen
Gut positioniert, um Branchenführerschaft zu nutzen und sinnvoll zu erfassen
Anteil an der $ 10T Wasserstoffwirtschaft
2020 war ein Rekordjahr bei den Bruttoabrechnungen mit Bruttoabrechnungen im vierten Quartal von 96,3 Mio. USD und
337 Mio. USD für das Gesamtjahr, was das starke Wertversprechen des Unternehmens in der EU widerspiegelt
wachsende Wasserstoffindustrie
Wie bereits angekündigt, wurden die ausgewiesenen Umsätze und Ergebnisse durch negativ beeinflusst
Im vierten Quartal wurden bestimmte Kosten in Höhe von 456 Mio. USD verbucht, wobei der Großteil nicht zahlungswirksam war
Gebühren im Zusammenhang mit der beschleunigten Ausübung der verbleibenden Optionsscheine eines Kunden. Gegeben
Die Kosten für dieses Kundenprogramm wurden vollständig als Aufwand erfasst. Die vom Unternehmen gemeldeten Ergebnisse sollten leichter zu verstehen sein. Dies führte zu gemeldeten
Umsatz von minus 316 Millionen US-Dollar für das Quartal und minus 100 Millionen US-Dollar für das gesamte Quartal
Jahr.
Planen Sie weitere Investitionen im Jahr 2021, um ein substanzielles Wachstum zu erzielen
Chance in der grünen Wasserstoffwirtschaft auf globaler Basis
Starke Bilanz mit jetzt über 5 Milliarden US-Dollar in bar, um das globale Wachstum zu unterstützen
Strategie und Ziele
Auf dem richtigen Weg, um die kürzlich festgelegten Finanzziele für 2021 und 2024 zu erreichen
Ein vierter Sockelkunde und ein ausgewählter Standort für Gigafactory wurden hinzugefügt, um die Skalierung zu steuern
Durchführung strategischer Akquisitionen von United Hydrogen und Giner ELX Positioning Plug
Strom als vollständig vertikal grünes Wasserstofferzeugungsunternehmen
Ankündigung globaler Joint Ventures und strategischer Partnerschaften mit Renault, SK Group und
ACCIONA
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

15.04.21 23:04

1671 Postings, 6140 Tage Lavati560 Millionen Verlust in 2020


-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

15.04.21 23:23

1671 Postings, 6140 Tage Lavati1.907.515.000 $ angehäufte Schulden zum 31.12.2020

-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

16.04.21 00:04

Clubmitglied, 622 Postings, 4876 Tage cordialitIMO - nicht Plug bezogene Action

Durch Recherche in den letzten Tagen bin ich auf die Erweiterung des S&P Global Energy Index gestoßen. Der Index bestand bisher aus 30 führenden Aktien im Zusammenhang mit sauberer Energie, darunter auch Plug. Ab 19.04. werden über 81 Aktien in den Index aufgenommen, dies hat zur Folge, dass der Index entsprechen rebalanciert werden muss. Für mich erklärt sich damit der aktuelle Verkaufsdruck der grünen Aktien.
Die Fonds trennen sich von Werten die eine zu hohe Gewichtung haben, um nicht Unsummen in die neuen Werte investieren zu müssen. Alle ETF die diesen Index nachbilden, tun dies ebenfalls.

Die Änderungen treten am 19. April 2021 in Kraft, ich denke ab diesem Tag werden sich die abverkauften Werte beruhigen und anschließend eine Trendwende einsetzen.

In meinen Augen also ein Sturm der bald ausgestanden ist. Lasst euch nicht verrückt machen von H2 Bashern und Trollen. Plug wird uns dieses Jahr noch viel Freude bereiten. Davon bin ich fest überzeugt.
Long and Strong!

Quelle: https://www.indexologyblog.com/2021/04/13/...ean-energy-index-expands
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ariba.de, Assetfranz, Casual, Flo2231, Flo2389, martini88, uranfakts, Votzenkopf, zocker2109

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln