finanzen.net

Und so etwas will US-Präsident werden?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.02.15 09:47
eröffnet am: 11.02.15 11:40 von: Happy End Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 13.02.15 09:47 von: Melmacniac Leser gesamt: 2857
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

11.02.15 11:40
1

95440 Postings, 6825 Tage Happy EndUnd so etwas will US-Präsident werden?

Jeb Bush, a rumored 2016 Republican presidential candidate, just decided to publish hundreds of thousands of emails sent to him during his time as governor of Florida.

Florida's freedom of information laws are very broad. As Bush notes in the signature of many of his emails, "Florida has a very broad public records law," and "your email communications may therefore be subject to public disclosure."  

We reviewed many of the emails released by Bush, and found a wide variety of communications ? everything from religious parables, to praise of the governor's support of creationism, to routine bureaucratic correspondence. But some of the emails appear to be highly sensitive or personal. Many, like the one excerpted below, share tales of personal struggle or sorrow. Other emails include potentially sensitive details about government operations. Some include personal appeals from citizens with medical or employment issues.

http://www.theverge.com/2015/2/10/8013531/...orida-email-dump-privacy

http://jebbushemails.com/home  

11.02.15 11:43

9504 Postings, 2469 Tage MelmacniacUnd sowas ist Präsident

http://www.weltfokus.tk/2014/04/09/obamas-schmutziges-geheimnis/


ist schon witzig dass man zwischen 2 Parteien und 2 Präsidenten auswählen kann

 

13.02.15 09:47
1

9504 Postings, 2469 Tage MelmacniacJeb Bush oder Hilary Clinton

wie auf der Jones-Plantage, entweder Herr Jones oder her Johnson

Hurra , wir sind freie Menschen... und können wählen....

hahaha

http://www.contra-magazin.com/2015/01/...auf-libyen-mit-luegen-voran/

Audioaufnahme: Trieb Hillary Clinton den Angriffskrieg auf Libyen mit Lügen voran?

in Politik, Politik USA 13 Tagen ago 3 Kommentare

US-Medienberichten zufolge ist eine Audioaufnahme aufgetaucht, die Hillary Clinton bezüglich des Angriffskriegs auf Libyen schwer belastet. Clinton galt sowohl innerhalb der Obama-Administration als auch außerhalb derselben als sehr frühe Wortführerin eines US-geführten Angriffs auf Libyen um Muammar al-Gaddafi zu stürzen. Dazu log sie offenbar, dass sich die Balken biegen.

Von Marco Maier

http://www.sueddeutsche.de/politik/...ch-war-kein-vergleich-1.1905684

6. März 2014, 08:49
Ukraine-Krise Putin, Hitler und die Clinton

Anzeige

Im Zuge der Krim-Krise hat die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton den russischen Präsidenten Wladimir Putin in die Nähe von Adolf Hitler gerückt. Nach diesem Paukenschlag relativiert die mögliche US-Präsidentschaftskandidatin ihre Aussagen - und rät dennoch, aus der Geschichte zu lernen.


--------------------

Aber nicht lachen bei uns ist es nicht besser, unter der CDU sind die meisten Ausländer nach deutschland gekomme und die Antiatompartei "Die Grünen in Baden-Württemberg" besitzen momentan fast 50% an ENBW und somit besitzt die angebliche AntiAtompartei 2 Atomkraftwerke in Baden-Württemberg...

jaja, als ob es so etwas wie Rechts-Links geben würde, Politiker sind und bleiben seit 200 Jahren Marionetten.....  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
Wirecard AG747206
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
adidasA1EWWW