Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6411
neuester Beitrag: 28.11.22 22:58
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 160266
neuester Beitrag: 28.11.22 22:58 von: C9nX Leser gesamt: 28551080
davon Heute: 1155
bewertet mit 190 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6409 | 6410 | 6411 | 6411   

23.06.11 21:37
190

26466 Postings, 7877 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6409 | 6410 | 6411 | 6411   
160240 Postings ausgeblendet.

28.11.22 19:37

1226 Postings, 95 Tage JohnLawWas für ein Alptraum

https://www.businesswire.com/news/home/...ll-Clients-and-Stakeholders
BlockFi Inc. schuldet drei seiner größten Gläubiger mehr als 1 Milliarde US-Dollar, darunter 30 Millionen US-Dollar, die es noch an die U.S. Securities and Exchange Commission als Teil des im Februar angekündigten Vergleichs in Höhe von 100 Millionen US-Dollar zahlen muss, wie aus dem Insolvenzantrag des Unternehmens hervorgeht. Insgesamt schuldet BlockFi seinen 50 größten Gläubigern laut Insolvenzantrag 1,3 Milliarden US-Dollar und verfügt über Vermögenswerte und Verbindlichkeiten zwischen 1 Milliarde und 10 Milliarden US-Dollar. Anfängliche Insolvenzanträge verlangen nur, dass Unternehmen ein Kästchen neben den Bereichen ankreuzen, aber die Einreichung besagt, dass BlockFi mehr als 100.000 Gläubiger hat.
https://decrypt.co/115765/...llion-three-largest-creditors-bankruptcy  

28.11.22 19:47
1

1007 Postings, 1840 Tage Broker JoeBit Boys

Was fuer geile Typen ihr in euern reihen habt. Da kann ja nix schiefgehen :))))

Der Finanzberater von BlockFi, Mark Renzi, bekräftigte unterdessen: ?BlockFi freut sich auf einen transparenten Prozess, der das beste Ergebnis für alle Kunden und andere Interessengruppen erzielt.?  

28.11.22 19:50

3070 Postings, 441 Tage isostar100der nächste

blockfi in liquidationsprozedere. aha.

der nächste und nicht der letzte?..  

28.11.22 19:53

3070 Postings, 441 Tage isostar100#237

boden gefunden?

nein, der boden ist auf meereshöhe. 0.  

28.11.22 19:55

1226 Postings, 95 Tage JohnLawGenesis next?

> #160244 der nächste und nicht der letzte?..

Genesis next?
https://pbs.twimg.com/media/...DiaEAA2yZe?format=jpg&name=900x900

Fallout: https://www.crowdfundinsider.com/wp-content/...11-Filing-11.28.22.pdf

Das wirklich erschütternde ist, dass die mit falschen Versprechen reingelockten Anleger nicht mehr rauskommen, da die Ausgänge einfach "zugeschweißt wurden und jetzt drinnen Feuer gelegt wird".  

28.11.22 19:56
1

34818 Postings, 6091 Tage minicooper100k bald? sehr konservativ :-)

Bitcoin-Kurs bald bei 100.000 US-Dollar? ? Drei Gründe für neuen Rekordlauf

https://de.cointelegraph.com/news/...reasons-to-be-bullish-on-btc-now
-----------
Schlauer durch Aua

28.11.22 20:09
1

3070 Postings, 441 Tage isostar100haha

die traurige wahrheit wird verdrängt und ehrliche postings gemeldet als spam.


du bist so peinlich, mini.  

28.11.22 20:15
1

3878 Postings, 1987 Tage romanov17Mini

Jahrelang das gleiche
Su bist total unglaubwürdig

Ein taferklassler durchschaut das, echt
Wie kann man über jahre diese falschen kurse posten
Jahrelang, Kopfschüttel  

28.11.22 20:23

28 Postings, 3 Tage darsweeder2100k sehr konservativ:-)

Ich gehe davon aus, da ist Cent gemeint oder Türklira.
Doppel lol  

28.11.22 20:48
1

3878 Postings, 1987 Tage romanov17Oder indische rupien

28.11.22 20:53

1226 Postings, 95 Tage JohnLawDie Kryptoqueen

Der Betrug läuft immer noch weiter = ein Schneeballsystem-Schwindel.
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/...egerin-18492318.html  

28.11.22 20:54

28 Postings, 3 Tage darsweeder2johnlaw 19:55

Danke:
Das ist schon brutal, wie die mit dem Geld der leichtgläugen Anleger umgehen. Auch was jetzt alles noch bei Bankmann Fried so rauskommt. Da waren die Einladungen der Politiker oder Wirtschaftgrößen auf die Bahamas wohl nur Peanuts. Man darf gespannt sein, was der neue CEO noch so ans tageslicht bringt.
Hat "natürlich" alles nichts mit dem bitcoin zu tun??? Häh, um was geht es da primär? So leicht kann man sich es machen, realitätafern, meine Meinung.  

28.11.22 21:10

1226 Postings, 95 Tage JohnLawDies ist ein BÖRSENFORUM

Dieses Bitcoin Forum ist als Börsenforum eingestellt. Selbstverständlich sind Meldungen, Informationen und Diskussionen über den Untergang dieser Börsen Kernthema eines solchen Bitcoin Börsenforums, auch wenn sie hier zur Unterdrückung negativer Informationen gezielt gelöscht werden.

Wer ein Diskussionforum über die technische Innovation von Bitcoin oder Bitcoin als Glaubensreliquie für seine Anhänger haben will, eröffnet bitte eine Diskussion im Talkforum!

Alles andere, was relevant für den Münzkurs und den Börsenhandel von Bitcoin und dem Tauschwert dieser digitalen Münze ist, ist Thema dieses Forums.

 

28.11.22 21:17
2

28 Postings, 3 Tage darsweeder2johnlaw

Danke für deine Beiträge und auch Einschätzungen
Prädikat wertvoll - weiter so top  

28.11.22 21:28

3878 Postings, 1987 Tage romanov17Ja genau johnlaw

Wenn ich da so an die Beiträge von mini und co
denke    

28.11.22 21:28
1

1226 Postings, 95 Tage JohnLawLiquidation Volumen

28.11.22 21:30
2

34818 Postings, 6091 Tage minicoopermeine wertvollen beiträge wurden auch immer

gelöscht. meine top beiträge  zum eth und xrp wurden reihenweise gemeldet.
bin auch davon ausgegangen, dass das doch  ein kryptothread ist.
aber nein, die haterfraktion war da anderer meinung und hat gemeldet bis der azrt kommt.
na ja, was solls, gelle :-)
-----------
Schlauer durch Aua

28.11.22 21:36
2

34818 Postings, 6091 Tage minicoopernach dem bärenmarkt

ist vor dem nächsten bullrun. und der neigt sich dem ende entgegen.
kann aber gerne nochmal auf 10k dippen...körbchen stehen.
wenn es nicht dippt auch gut :-)
-----------
Schlauer durch Aua

28.11.22 22:08
1

34818 Postings, 6091 Tage minicoopertop analyse


we will see :-)
-----------
Schlauer durch Aua

28.11.22 22:35
1

1226 Postings, 95 Tage JohnLaw#160257

Controlling shareholders' stakes in GBTC are 'highly illiquid': Report
"It's net good news for GBTC shareholders and FUD fighting,"
https://cointelegraph.com/news/...-in-gbtc-are-highly-illiquid-report
Grayscale: "We understand the cost of declining to provide proof of reserves."
https://twitter.com/Grayscale/status/1597297902141190144
Do you?
https://www.youtube.com/watch?v=QgVhbJgBO_g  

28.11.22 22:37
2

1226 Postings, 95 Tage JohnLawBitcoin Miner kapitulieren

In Kombination mit dem Rückgang der Hash-Rate und damit dem heutigen bärischen Kreuz des Hash-Bandes deutet dies darauf hin, dass wir uns tatsächlich in einer Phase der Kapitulation der Miner befinden.
https://pbs.twimg.com/media/Firj-AoWIAAVF3B?format=png&name=small  

28.11.22 22:37

3878 Postings, 1987 Tage romanov17Das einzig wertvolle an deinen Beiträgen mini, ist

28.11.22 22:38

3878 Postings, 1987 Tage romanov17Die Löschung

28.11.22 22:54

1226 Postings, 95 Tage JohnLawMargin Call

>https://www.ariva.de/forum/...ht-bevor-443500?page=6309#jumppos157736

BTC Margin-Debt Märkte sind auf einem 3-Monats-Hoch gehebelt
https://jackofalltechs.com/wp-content/uploads/...-turning-bullish.png

Margin Call
https://pbs.twimg.com/media/...gnVgAA1Eyk?format=jpg&name=900x900

?I?ve seen more people fail because of liquor and leverage ? leverage being borrowed money. You really don?t need leverage in this world much. If you?re smart, you?re going to make a lot of money without borrowing.?
? Warren Buffett  

28.11.22 22:58

977 Postings, 1830 Tage C9nXkann nicht sein

Bitcoin interessiert doch keinen mehr. :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6409 | 6410 | 6411 | 6411   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, S3300
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln