finanzen.net

Novo-Nordisk - Insulinpräparate

Seite 78 von 78
neuester Beitrag: 13.06.19 20:23
eröffnet am: 20.01.10 10:39 von: elNacho Anzahl Beiträge: 1940
neuester Beitrag: 13.06.19 20:23 von: moggemeis Leser gesamt: 609938
davon Heute: 88
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 |
 

20.03.19 07:13

589 Postings, 3569 Tage fidelity1Oh

jetzt gehts aber ganz schön rund. Das sind für meinen Geschmack ein paar Vorschusslorbeeren zu viel. Oder es wird einfach nur in großen Stil in sichere Werte umgeschichtet. Siehe Neste oder P&G.
Ich habe meine Sparpläne erst mal reduziert.  

28.03.19 10:20
1

176 Postings, 1228 Tage TVintoValueQuellensteuer DK UPDATE ????

Sagt mal, hat einer von euch nach dem "Blabla-Schreiben" vom Dänischen Steueramt SKAT aus dem letzten Jahr etwas gehört von seiner Quellensteuerrückforderung in Dänemark? Bei mir ruht der See weiter still...  

28.03.19 12:10

79 Postings, 3723 Tage GöbelmasterNee

Leider immer noch nix gehört. Bei mir haben sich auch schon 4 Zahlungen angesammelt.  

28.03.19 21:59

24 Postings, 2033 Tage John_CoffeyNein...

bis auf das Schreiben mit Betreff "Vi beklager ventetiden" ... vom Juni 2018 habe ich ebenfalls nix von denen gehört.  

28.03.19 22:24

914 Postings, 3664 Tage ParadiseBirdcum-ex lässt grüßen / QSt

Die Dänen hätten wohl gerne ein paar Antworten, wieso und warum sie bei cum-ex von den Deutschen nicht gewarnt wurden. Diese Antworten blieb Schäuble schuldig, und der neue Finanzminister Olaf Scholz hat schon gar keine Lust wohl. Da herrscht bei den Dänen mittlerweile ein rauher Tonfall vor, die sind schlicht stocksauer.

Also ist die einbehaltene Quellensteuer ein "kleines" dänisches Faustpfand, um hier mal etwas Druck auszuüben - so denke ich mir das. Zusätzlich wird wohl fleißig geguckt, ob für irgendwelche Aktien zweimal QSt zurückgefordert wird - da könnte man ja die  "bösen" Leute schnappen. Auf jeden Fall wird gerechnet, wieviel QSt eingenommen wurde, und wieviel jetzt zurückgefordert wird - wenn letzteres etwa um ein mehrfaches höher ist, werden die Dänen vor lauter Wut im Dreieck herumspringen.

Ich schätze mal - bis zur Klärung der Sache liegt unsere QSt hübsch auf Eis. Bei mir und Novo derzeit 6 Zahlungen, eine weitere wohl kommt dieser Tage noch hinzu.  

29.03.19 06:05

24 Postings, 2033 Tage John_CoffeyFrischt...

... ihr die Forderungen eigentlich jedes Jahr auf bzw beantragt ihr für jedes Jahr extra?  

29.03.19 08:05
2

79 Postings, 3723 Tage GöbelmasterAntrag

Einfach für jede Dividendenzahlung einen Antrag, dann müsste das Geld irgendwann in 50 Jahren kommen. Aber wehe man zahlt seine Steuern nicht fristgerecht dann aber ...  

29.03.19 10:09
1

176 Postings, 1228 Tage TVintoValue# 1931

Wenn der Antrag für das Jahr 20xx (bis 20xx) gestellt wurde, dann musst du nix mehr auffrischen. Wenn du im Folgejahr wieder DK Dividende bekommst, dann musst du nur dafür einen neuen Antrag stellen oder wartest noch ein bis zwei Jahre ab um das gebündelt zu beantragen...  

03.04.19 16:55
1

56 Postings, 1426 Tage fantilQuellensteuer

Gehört aus Dänemark habe ich auch noch nichts.
Bei mir fehlt die Rückzahlung seit 2016.
Für 2016 und 2017 gab es Post mit dem Hinweis, das es dauern kann.
Für 2018 wurde dies ja gleich bei der Antragsstellung mitgeteilt.
Rückzahlung für 2016(!) kann noch bis November 2019(!) dauern, hatte man mir mitgeteilt.

Also abwarten und weiter den steigenden Kursen von A1XA8R und A1KAGC zusehen.
Bringt mehr als die Rückzahlung der zuviel gezahlten Quellensteuer.  

08.04.19 15:32

914 Postings, 3664 Tage ParadiseBird#1933, @ TVTintoValue, Erstattung QSt

Empfehlenswert dürfte sein, Anträge möglichst sofort bzw. zügig zu stellen. Zum einen könnte es ein first-in first-out Prinzip geben, zum anderen läuft die Uhr erst ab Antragstellung auch (derzeitig 18 Monate Minimum ?).

Je eher die Dänen zudem eine Gesamtübersicht haben, desto eher dürften sie ihren Gesamt-Checkup erledigt haben, und eine Erstattung in Erwägung ziehen - im Idealfall. Im Nicht-Idealfall gibt es dann noch andere Gründe zu verzögern.

Zudem braucht wohl jeder einzelne Zahlungstermin eine eigene Ansässigkeitsbescheinigung, da ist ja das Datum der Zahlung drauf einzutragen.

Cum-Ex-Spekulanten (wenn noch welche da sind) werden zudem ihre Anträge wohl eher spät stellen - um aus einer Überprüfung möglichst rauszurutschen. Das ist den Dänen aber auch klar.  

27.04.19 10:19

507 Postings, 3031 Tage Bingo DaddyQuellensteuer

Habe gerade gestern die letzte Dividende bei Skat eingerreicht.
Die Meldung am Schluß: Es kann bis zu 18 Monate dauern.

Das wäre der neuste Stand

Gruß Bingo  

27.04.19 16:12

79 Postings, 3723 Tage GöbelmasterToll

Die Wartezeiten werden immer länger.  

03.05.19 08:46

176 Postings, 1228 Tage TVintoValueSolide Zahlen Q 1 2019...

Seite: 1 | ... | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400