Japan Tobacco - unter Wert

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 17.06.21 08:58
eröffnet am: 20.08.20 19:48 von: punkt12 Anzahl Beiträge: 56
neuester Beitrag: 17.06.21 08:58 von: Galearis Leser gesamt: 9134
davon Heute: 10
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 |
| 3  

09.02.21 09:24

111 Postings, 343 Tage SwenerJT

wäre bei JT evt. eingestiegen. Aber nach den Zahlen heute eher nicht. Sehr schwach.
Bin schon in Altria, Bat und IB drin.
Wenn überhaupt kaufe ich da nur BAT nach.

Keine Empfehlung, nur meine Meinung  

09.02.21 09:29

13835 Postings, 7878 Tage LalapoBAT

ist auch momentan mein dickster Wert in dem Sektor ...JT der Leichteste..auf der anderen Seite hat JT eigentlich die beste Bilanz ...sehr geringe Verschuldung ..75 % sollen weiter als Gewinn ausgeschüttet werden ...üppig ! Im 10 Jahreschart sind wir ganz unten .....

Ich schau mal wo wir aufschlagen ...aber spätestens mit einer 15,XX werde ich zukaufen ....  

09.02.21 10:02

1669 Postings, 3596 Tage punkt12Mache nichts

Mache nichts und bleibe einfach investiert. Bin auch kein Trader und warum sollte ich bei dem Eigenkapital am Tiefstkurs etwas verkaufen?  

09.02.21 10:41

13835 Postings, 7878 Tage Lalapoeben ...

leider leider haben meine tiefen KL bis jetzt nicht gegriffen...scheinbar sind hier doch Investoren auf dem Sprung die denken können ...  

09.02.21 12:22

1669 Postings, 3596 Tage punkt12Nochmal nachgesehen

Habe nochmal nachgeschaut, wie es aussieht. Die Schuldenquote ist von den großen Tabakunternehmen wohl die Beste. Es werden auch ein Haufen eigene Aktien gehalten. Die Dividende geht ja dann direkt zurück ins Unternehmen. Also mal wieder "Fehlalarm".

Viele wollen jetzt unbedingt in Bitcoin investieren. Nicht mit mir - Gott sei dank.  

09.02.21 12:28
1

22370 Postings, 2798 Tage Galeariswas is da heut los ?

ich hatte JT im Dez verkauft und werde eventuell da jetzt neu reingehen.  

09.02.21 12:36

1669 Postings, 3596 Tage punkt12Hier ist was los

Kurse wie 2007 und 2011 obwohl die Dividende damals weniger als halb so groß als heute. Oder übersehe ich etwas?  

09.02.21 12:39
2

1669 Postings, 3596 Tage punkt12Historie

Dividendenhistorie

Quelle: Finanzen.net  
Angehängte Grafik:
jtdividendenhistorie.jpg
jtdividendenhistorie.jpg

09.02.21 14:29
4

13835 Postings, 7878 Tage Lalaposo ist es ...

nur gab es damals noch Alternativen für"s Geld ...seitdem haben sich Immos mind. verdoppelt bis ver4facht ..also Mietrenditen um 2 % bei max Risiko von Staat,Mieter,Umweltauflagen etc , .eine BAL hatte damals  6 % Zins gebracht...und jetzt zahlst du Negativzinsen dafür ...bei Banken etc gab es "Sparbriefe " mit 4 % und mehr ..heute verschwunden bzw. kannst froh sein wenn du noch 0,01 % bekommst .. flächendeckene Negativzinsen drohen bzw werden schon erhoben ....kurz ...jetzt  gibt es praktisch keine Assetklassen mehr die Rendite im pos. % Bereich bringen ...

Will sagen ...verkehrte Welt ...hier ist die Zeit stehen geblieben .....wo bekommt man noch Rendite um 7 % ...zudem rationalisieren Sie ..kürzen ..Arbeitsplätze werden abgebaut ..Gewinnmaximierung ...

Zudem noch eine lupenreine Bilanz mit wenig Schulden ( gerade zur Peer )

Ich weiß was ich mache ...:-)  

10.02.21 10:28
1

50 Postings, 790 Tage einfachinvestierenDie Profite beginnen zu bröckeln

The company said it expects 2021 operating profit to fall 23% to 363 billion yen (?2.87 billion), compared with the market's forecast for a slight recovery to 476 billion yen, according to Refinitiv data.  

10.02.21 11:28

22370 Postings, 2798 Tage Galearisoha..

17.02.21 10:42

172 Postings, 3747 Tage Kai2209Die Ausschüttung ist wirklich beachtlich

aber hier geht es seit fünf Jahren nur bergab und die Aussichten sind wohl nicht rosig.  

17.02.21 11:44
1

13835 Postings, 7878 Tage Lalapofast 7 %

Div-Rendite in einer immer mehr in"s negativ kippenden Zinswelt ...

Nachdenken ...was will man in den nächsten Jahren ....Rendite satt ...oder für"s Geldbunkern draufzahlen

;-)  

18.02.21 09:34
1

22370 Postings, 2798 Tage Galeariswahrscheinlich gehen die ESG-ler raus

bei vielen Tabakwerten das Gleiche. Die machen einen auf "grün und sauber" was sie nicht sind.  

08.03.21 21:54

9262 Postings, 3101 Tage Sternzeichen#39 Die Dividende fällt kleiner aus und

sollte im darauffolgenden Jahr von heuer 154  Yen  auf 130Yen sinken was ungefähr 1,05 Euro wäre oder 6,9 % auf den heutigen Kurs von 15,233 Euro. Im darauffolgenden Jahr erwartet man eine Dividende von 144 Yen oder ca. 1,12 Euro gleich 7,35%.

Damit kann man durchaus leben.

Sternzeichen


FY2020 Highlights (vs. 2019)

   Revenue decreased by 3.8% to JPY 2,092.6 billion.
   Consolidated adjusted operating profit at constant currency increased by 5.5% to JPY 544.5 billion.
   On a reported basis, adjusted operating profit decreased by 5.6% to JPY 487.0 billion.
   Operating profit decreased by 6.6% to JPY 469.1 billion.
   Profit attributable to owners of the parent company decreased by 10.9% to JPY 310.3 billion.
   The Company plans to pay an annual dividend per share of JPY 154.

FY2021 Forecasts (vs. 2020)

   Revenue is forecast to decrease by 0.6% to JPY 2,080.0 billion.
   Consolidated adjusted operating profit at constant currency is expected to increase by 5.1% to JPY 512.0 billion.
   On a reported basis, adjusted operating profit is forecast to decrease by 2.5% to JPY 475.0 billion.
   Operating profit is forecast to decrease by 22.6% to JPY 363.0 billion.
   Profit attributable to owners of the parent company is expected at JPY 240.0 billion, a 22.6% decrease.
   The Company plans to offer an annual dividend of JPY 130.

https://www.jti.com/jt-group-2020-financial-results-2021-forecast
 

09.03.21 07:28

13835 Postings, 7878 Tage Lalapoist doch super !

7 % in Negativzinszeiten sind Spitze .. ....dazu ein Unternehmen was kaum Schulden hat , gut aufgestellt für die Zukunft , mehrere Bereiche neben Tabak bespielt ...

Was will man mehr ...alles andere wäre maßlos ...  

16.04.21 19:43
1

516 Postings, 6552 Tage yahooyoshiSchätzungen: JT stellt Quartalsergebnis ...

Für allgemein interessierte Tabakinvestoren ....

Erste Schätzungen: Japan Tobacco stellt Quartalsergebnis zum abgelaufenen Jahresviertel vor

Japan Tobacco lässt sich voraussichtlich am 30.04.2021 in die Bücher schauen: Auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz wird Japan Tobacco die Bilanz zum am 31.03.2021 beendeten Jahresviertel offenlegen.

5 Analysten erwarten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 41,87 JPY. Im Vorjahresquartal waren 48,69 JPY je Aktie in den Büchern gestanden.

Das vergangene Quartal soll Japan Tobacco mit einem Umsatz von insgesamt 503,01 Milliarden JPY abgeschlossen haben ? das erwarten 6 Analysten im Durchschnitt. Demnach hätte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 519,62 Milliarden JPY erwirtschaftet worden waren, um 3,20 Prozent verringert.

Die Erwartungen von 14 Analysten für das laufende Fiskaljahr belaufen sich auf einen durchschnittlichen Gewinn von 151,91 JPY je Aktie. Ein Jahr zuvor waren 174,88 JPY je Aktie erlöst worden. Für den Umsatz rechnen 13 Analysten im Schnitt für das aktuelle Fiskaljahr mit insgesamt 2.131,27 Milliarden JPY, gegenüber 2.092,56 Milliarden JPY im Vorjahr.

Redaktion finanzen.net

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...hresviertel-vor-10019170  

19.04.21 07:59

13835 Postings, 7878 Tage Lalapopasst nicht zusammen ...

einmal EPS von 0,709 USD ...dann 151,91 JPY ( was wesntlich mehr als die 0,709 USD sind )

?  

20.04.21 21:36

516 Postings, 6552 Tage yahooyoshi@ Lalapo ...

Lassen wir uns einfach überraschen , welche der Prognosen dann tatsächlich eintreffen ,bzw. welcher es am nächsten kommt.  

27.04.21 18:20
1

1669 Postings, 3596 Tage punkt12Gäähn

Gäähn heute minus - aber von der Bilanz sehr sind wir super aufgestellt.  

30.04.21 15:44
1

516 Postings, 6552 Tage yahooyoshiJT verteilt Aktien - Geschenke an seine Chefs ....

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG
Tokio, 30. April 2021

Aufteilung der eigenen Aktien auf den Restricted Stock Remuneration PlanJapan Tobacco Inc. (?JT?)

(TSE: 2914) gibt heute bekannt, dass der Verwaltungsrat des Unternehmenshat die Zuteilung eigener Aktien in den Restricted Stock Remuneration Plan beschlossen.1. Übersicht über die Zuordnung(1) Vergütungstermin25. Mai 2021(2)Klasse und Anzahl derzuzuteilende Aktien238.400 Stammaktien der Gesellschaft(3) ZuteilungspreisJPY 2.060,5 pro Aktie(4) Gesamtzuteilungswert JPY 491.223.200(5) BegünstigteMitglieder des Verwaltungsrates, die auch als Executive fungierenOffiziere, 4 Personen (92.500 Aktien)Executive Officers, 20 Personen (145.900 Aktien)(6) AndereDiese Zuteilung eigener Aktien unterliegt der Gültigkeitder Wertpapierregistrierungserklärung auf der Grundlage derFinanzinstrumenten- und Börsengesetz.2. Ziel und Begründung für die Ausgabe eigener AktienDie Gesellschaft erhielt auf der 35. ordentlichen Hauptversammlung am19. März 2020, um Mitgliedern des Verwaltungsrates, die auch als Executive fungieren, Restricted Stock zu gewährenOffiziere, und dass der Gesamtbetrag der Geldvergütung Anspruch für alle Mitglieder des Verwaltungsrates, diedienen auch als leitende Angestellte dürfen 210 Millionen Yen pro Jahr oder die Gesamtzahl von nicht überschreitenDie von der Gesellschaft zugeteilten Stammaktien der Gesellschaft dürfen 115.200 Aktien pro Jahr nicht überschreiten.Restricted Stock Remuneration Plan für Mitglieder des Verwaltungsrates, die auch als Executive Officers fungierenwurde mit dem Ziel eingeführt, die Bemühungen zur mittel- bis langfristigen Verbesserung zu verstärkenUnternehmenswert und zur weiteren Förderung des gemeinsamen Wertes zwischen Mitgliedern des Verwaltungsrates, die auchdienen als Executive Officers und alle Aktionäre.Der Verwaltungsrat hat heute beschlossen, 238.400 Stammaktien der Gesellschaft als zuzuteilenDesignated Restricted Stock für den Restricted Stock Remuneration Plan des 37. Geschäftsjahres. DasVier Mitgliedern des Verwaltungsrates werden monetäre Vergütungsansprüche (insgesamt 491.223.200 Yen) gewährtdie auch als Executive Officers und 20 Executive Officers als Vergütung im Zusammenhang mit dienenRestricted Stocks, und jeder Begünstigte erhält Stammaktien der Gesellschaft durch Bereitstellung allerGeldvergütungsansprüche als Sacheinlage.Die Höhe der monetären Vergütungsansprüche für jeden Begünstigten wird durch umfassend bestimmtBerücksichtigung verschiedener Faktoren, einschließlich der Art seiner Pflichten.

Seite 2
Darüber hinaus wird bei der Aufteilung der monetären Vergütungsansprüche auf die Begünstigten davon ausgegangen, dass jeweilsDer Begünstigte akzeptiert die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und geht die eingeschränkte Aktienzuteilung einZustimmung.Die Übertragungsbeschränkungsfrist für Restricted Stock beträgt 30 Jahre, um diegeteilter Wert des Unternehmens zwischen den Begünstigten und Aktionären, und die zu stärkenBemühungen, den mittel- bis langfristigen Unternehmenswert so weit wie möglich zu steigern.3. Übersicht über die ZuteilungsvereinbarungI) Übertragungsbeschränkungszeitraum und -bedingungenÜbertragungsbeschränkungszeitraum (?Beschränkungszeitraum?): 25. Mai 2021 bis 24. Mai 2051Während dieses Zeitraums gelten Beschränkungen für die zugeteilten Aktien (?zugeteilte Aktien?), so dass jeweilsDem Begünstigten ist es untersagt, die zugeteilten Anteile zu übertragen, zu verpfänden, zu verpfänden oder zu verwendenAnordnung, sie zu entsorgen.II) Aufhebung der ÜbertragungsbeschränkungenFür den Fall, dass ein Begünstigter aufgrund des Ablaufs der Laufzeit in den Ruhestand tritt oder aus Gründen zurücktrittangemessen für den Verwaltungsrat der Gesellschaft, aus einer Position als Mitglied des Verwaltungsrats, Audit &Aufsichtsratsmitglied oder leitender Angestellter, während der Übertragungsbeschränkungsfrist die ÜbertragungEinschränkungen für alle zugeteilten Anteile werden aufgehoben. Übertragungsbeschränkungen werden auch aufgehoben, wennDer Begünstigte stirbt während der Übertragungsbeschränkungsfrist.III) Erwerb von zugeteilten Aktien durch die Gesellschaft ohne EntschädigungZugeteilte Anteile werden von der Gesellschaft widerrufen, wenn ein Begünstigter gegen Gesetze und Vorschriften verstößt oderJedes andere Ereignis, das vom Verwaltungsrat der Gesellschaft während der Sperrfrist festgelegt wurde, ist dasDas Unternehmen behält sich das Recht vor, die zugeteilten Anteile ganz oder teilweise ohne Entschädigung zu erwerben.IV) Bedingungen für die Verwaltung von AnteilenDer Begünstigte hinterlegt und verwaltet die zugeteilten Anteile bei SMBC Nikko Securities Co., Ltd.,indem Sie ein Konto eröffnen, um die zugeteilten Anteile zu registrieren und aufzuzeichnen, bis die Übertragungsbeschränkungen bestehenin der von der Gesellschaft festgelegten Weise aufgehoben.V) Behandlung im Falle einer Umstrukturierung der GesellschaftWährend der Übertragungsbeschränkungsfrist, wenn die Gesellschaft aufgrund einer Fusion ausfällt oderBei der Umstrukturierung der Organisation werden die Übertragungsbeschränkungen für zugeteilte Anteile nach demBeschluss des Verwaltungsrates der Gesellschaft vor dem Datum des Inkrafttretens einer solchen Umstrukturierung.4. Grundlage für die Berechnung des zu zahlenden Betrags und seiner spezifischen EinzelheitenDer Zuteilungspreis für eigene Aktien beträgt 2.060,5 Yen, was dem Schlusskurs unserer Stammaktien entsprichtan der Tokioter Börse am Geschäftstag unmittelbar vor dem Abwicklungsdatum desVerwaltungsrat (28. April 2021), um Willkür bei der Festlegung dieses Preises zu beseitigen.Dies ist der Marktpreis unmittelbar vor dem Beschlussdatum des VerwaltungsratesDas Unternehmen ist der Ansicht, dass dies ein angemessener und fairer Preis ist.

Seite 3
###Japan Tobacco Inc. ist ein führendes internationales Tabakunternehmen mit Niederlassungen in mehr als 130 Ländern. MitMit rund 58.000 Mitarbeitern produziert und vertreibt das Unternehmen einige der bekanntesten Marken der Welt, darunterWinston, Camel, MEVIUS und LD. Die JT Group hat sich verpflichtet, in Produkte mit reduziertem Risiko (RRP) zu investieren.und vermarktet derzeit seine erhitzten Tabakprodukte unter der Marke Ploom und verschiedene E-Zigaretten-Produkte unterseine Marke Logic. Die Gruppe ist auch im Pharma- und verarbeiteten Lebensmittelgeschäft präsent. Für mehrInformationen finden Sie unter https://www.jt.com/.Kontakte:Dinesh Babu Thotakura, General ManagerKeiko Nishimura, General ManagerAbteilung Medien und Investor RelationsJapan Tobacco Inc  

30.04.21 15:51
1

516 Postings, 6552 Tage yahooyoshiErgebnisse des ersten Quartals 2021 !

Tokio, 30. April 2021

Ergebnisse des ersten Quartals 2021
Höhepunkte des laufenden Jahres (gegenüber 2020)· ·Der Umsatz stieg um 5,3% auf 547,4 Mrd. JPY.· ·Das konsolidierte bereinigte Betriebsergebnis bei konstanten Wechselkursen stieg um 27,2% auf 186,9 Mrd. JPY.· ·Auf bereinigter Basis stieg das bereinigte Betriebsergebnis um 21,3% auf 178,1 Mrd. JPY.· ·Das Betriebsergebnis stieg um 24,2% auf 160,1 Mrd. JPY.· ·Der den Eigentümern der Muttergesellschaft zuzurechnende Gewinn stieg um 31,7% auf 113,8 Mrd. JPY.Weitere Finanzzahlen finden Sie unter ?Datenblätter? auf Seite 10 .Masamichi Terabatake, Präsident und Chief Executive Officer der JT Group, sagte:?Die JT Group hat im Tabakgeschäft eine starke Dynamik beibehalten, die hauptsächlich auf anhaltenden Marktanteilen beruhtGewinne bei brennbaren Stoffen in vielen Märkten. Darüber hinaus gibt es in einigen Fällen vorübergehende und günstige Trends beim Branchenvolumenreife Märkte führten zu einem robusten ersten Quartal.?Wie im Februar angekündigt, konzentrieren wir unsere Managementressourcen auf erhitzte Tabaksticks und sind es auchDerzeit wird die Einführung von Ploom X, unserem Gerät der nächsten Generation in dieser Kategorie, in der zweiten Hälfte vorbereitetJahr. Darüber hinaus machen wir wie geplant stetige Fortschritte bei der Entwicklung eines Entwurfs für unseren neuen BetriebModell und Organisationsstruktur für ein kombiniertes Tabakgeschäft ab 2022.?Mit unserer robusten Leistung im ersten Quartal wollen wir unsere Prognose für das Gesamtjahr erreichen. Wir können jedoch nicht ignorierenAufgrund der Unsicherheiten, die die COVID-19-Pandemie mit sich bringt, werden wir die Veränderungen weiterhin genau beobachtenBetriebsumgebung. ?

Wenn alles funktioniert , dann sollte hier der komplette Bericht in deutsch erscheinen .
Google sei dank ... :)

https://translate.google.com/...df/2021/First_Quarter/20210430_07.pdf  
Angehängte Grafik:
japan_tobacco_logo-300x251.png
japan_tobacco_logo-300x251.png

30.04.21 22:10
1

1669 Postings, 3596 Tage punkt12Yahoo

Vielen Dank für deine Informationen !  

Seite: 1 |
| 3  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln