Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 1428
neuester Beitrag: 31.07.21 13:52
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 35676
neuester Beitrag: 31.07.21 13:52 von: 0815trader3. Leser gesamt: 6946850
davon Heute: 9013
bewertet mit 59 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1426 | 1427 | 1428 | 1428   

18.10.19 14:15
59

643 Postings, 820 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1426 | 1427 | 1428 | 1428   
35650 Postings ausgeblendet.

30.07.21 20:28

1001 Postings, 4371 Tage kaktus7Wozu Split?

Amazon etc brauchen das doch auch nicht.
Hat Microsoft eigentlich mal gesplittet?  

30.07.21 20:36

768 Postings, 460 Tage SubsystemOder Berkshire Hathaway?

30.07.21 20:48

768 Postings, 460 Tage SubsystemAber hat mich letztes Jahr auch gewundert

Tesla wurde so extrem vor Corona hochgekauft und abgeladen, bevor der gemeine Aktionär etwas von dieser Coronasache wusste ...wer weiß, was hier so demnächst geschieht?  

30.07.21 21:03

12 Postings, 387 Tage Thomas19641964@kaktus7

Microsoft hat bislang 9 Aktiensplits durchgeführt  

30.07.21 22:28

4954 Postings, 492 Tage 0815trader33sauber ....BNTX Marktkap. 75,8 Mrd. $

Quelle:  https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie

zum Vergleich :   BMW  60 Mrd $

                                  BASF 71 Mrd $
https://www.finanzen.net/index/dax/marktkapitalisierung

 

30.07.21 22:40

582 Postings, 4761 Tage Volkswirt# 35656 : Na und, was spricht bei BNTX dagegen

30.07.21 22:41

582 Postings, 4761 Tage VolkswirtAlte Industriedenkmäler vs. BNTX

30.07.21 22:45

341 Postings, 880 Tage oraclebmwBewertung

Moderna ist die Messlatte und deswegen geht die Party hier weiter, mein Kursziel mind 400 Euro  

30.07.21 22:46

4954 Postings, 492 Tage 0815trader33keine Eintagsfliegen und ONE HIT Wonder

und auch keine Blasen ................  warte mal nach den Zahlen ab ;-)

oder ist es normal solche KursSteigerungen % in extrem kurzer Zeit ?
  liegt nur am geringen Freefloat....
geht aber genauso schnell in die andere Richtung *G*  alles Psychologie
 

30.07.21 22:50

2529 Postings, 2595 Tage Kater Mohrlewas meint er immer

mit seinem *G*               ?  

30.07.21 22:53

4954 Postings, 492 Tage 0815trader33normal ist es nicht durchs traden

fast täglich paar tausend Euro zu verdienen.... mit den Schwankungen  BNTX heute:  258 - 278?   20 E Differenz

mir solls ja recht sei n*G*  

30.07.21 23:09
3

183 Postings, 80 Tage TechandRenewableOh Mann

Wer?s nötig hat hier im anonymen Internet rum zu prahlen. Unfassbar peinlich. Derdendemann z.B. sagt wenigstens was er plant, welche Ziele er hat und wie er es durchzieht. Ich übrigens auch: Einfach long. Und bei Dips zukaufen  

30.07.21 23:46

4954 Postings, 492 Tage 0815trader33sehr schöne Reaktion :-)

Techi .......  Big Dip kommt bald  ? ;-)  nach den Zahlen ?  August Uralubszeit ..... Gewinne sichern ?  

31.07.21 07:55

1175 Postings, 5029 Tage sosixja und auf

regen folgt sonnenschein.
alte asterix weisheit  ! :-)  

31.07.21 08:42
2

975 Postings, 2100 Tage JohnnyWalkerLangsam merken selbst die letzten.. MEINUNG

.. dass u.a. der immer wieder von mir thematisierte knappe free float ein treibender Flaschenhals wird.
Denn nachdem nun immer mehr Skeptiker noch einsteigen wollen,aber die negativ Kampagnen nicht verfangen, weil die Fakten besser sind, stehen halt jetzt einige wie begossene Pudel am Rand und wundern sich, dass mein Kursziel von 300 Euro nach Q2 Zahlen, welches ich vor 4 Monaten ausgerufen habe, als wir bei 130 oder so waren, nur mehr 8% entfernt ist.

Gut gelaufen,sagen investiert. Blöd gelaufen, sagen die anderen "Experten".

In 10 Monaten 600 Euro, sage ich. 100 Euro sagen die anderen Experten. (Spekulation)  

31.07.21 08:47
3

975 Postings, 2100 Tage JohnnyWalker0815 big dip (Spekulation)

Seit 4 Monaten redest und hoffst du auf den big dip. Angeblich bist tradest jeden tag. Da der Kurs aber laufend steigt, liegen deine shorts ja dauernd mächtig unter wasser. Bin sicher, du feierst nen 10% rücksetzer als "hab ich immer gewusst", während der Kurs eigentlich 100:% zugelegt hat.
Wärst du wirklich trader,würdest du in beide Richtungen traden. Liest man aber bei dir nicht. Scheint mir recht viel Fantasie in deinen trades zu stecken. (Meinung).  

31.07.21 08:58

975 Postings, 2100 Tage JohnnyWalkeralberner melder

da steht meinung und spekulation, die beiträge werden spätestens von der globalen moderation wieder entsperrt, wie immer bisher. Aber getroffene hunde bellen.. lol  

31.07.21 09:11

582 Postings, 4761 Tage Volkswirt#35667 auf den Punkt getroffen BNTX

eignet sich nicht für Laientrader. Nur was für Profis.  Deshalb lieber long  

31.07.21 11:06

1999 Postings, 3368 Tage MedipissTechandr?.

Der einzige der hier prahlt ist der Whisky… ich kann’s nicht mehr lesen, alle paar Tage weist er auf seine völlig unwichtige Prognose hin, die sowas von kein Wert hat! Das ist mal peinlich!!

Ein blindes Huhn findet halt auch mal…

Fakt ist dass die Aktie zZmassiv überkauft ist und die MK keine Rechtfertigung bei heutigem Kenntnisstand hat!

3 Mrd Dosen dauerhaft, dann wäre es ok, das ist aber eher auszuschließen!

Ein Produkt, dass im Umsatz in ein paar eher ab als zunehmen wird!

Und wenn die Trader hier ständig angegriffen werden, dürfen sie sicherlich rechtfertigen, wo ist das denn prahlen, lächerlich, da kann man dann auch mal auf die riesigen Tagesspannen hinweisen… so ist es halt , denkt man zumindest, am einfachsten denen zu erklären, die es einfach nicht kapieren!  

31.07.21 11:47
3

31 Postings, 199 Tage QuantenKursschwankungen

Wer mit den gestrigen Kursschwankungen "ein paar Tausend Euro" verdient haben will , müsste zum Traden  um die 50 TEuro in die Hand genommen und so ziemlich den optimalen Ein- und Ausstiegszeit erwischt haben. Ziemlich viel Einsatz für ein Spiel am Roulettetisch. :-)  

31.07.21 11:54

1999 Postings, 3368 Tage MedipissPrognosen

Wer ständig Zukunftsprognosen (Geschehnisse, Kurziele) trötet, der hat auch maaaal recht…

JohnnyWalker 18.06.20…. Wirecard wird für 120euro übernommen, wetten? …:-)

Wer nur Long ist kann nicht verkaufen und alles verlieren!  

31.07.21 11:54
1

2529 Postings, 2595 Tage Kater Mohrle#35672 Kursschwankungen

er ist ein Wichtigtuer und Prahlhans.
Leere Sprüche und nix dahinter.  

31.07.21 12:32

582 Postings, 4761 Tage VolkswirtNa ja, der eine oder andere hier, der BNTX tradet

ist  nach meiner Auffassung schon Millonär.  Dann kann man auch mit Kleinsummen > '50 hier spekulieren und seine Zeit vertreiben.

Wäre ich hier so erfolgreich wie beschrieben, dann müsste nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung definitiv Millionär sein. Da es sich hier ja anscheinend um eine sichere Bank beim BNTX Traden handelt.

Bin ich mir sicher, dass ich bei einer Handelsdifferenz ( top-down ) von sagen wir mal 5 % " viel " Geld machen möchte, dann kann so mancher Trader sicherlich , zumindest nach den Aussagen, mal '200 eingesetzt werden und schwups hat man '10 im " Sack" .

Die Kunst ist eben, diese Tradings mit 100 % Sicherheit voraussagen zu können. Sonst ist es eben wie beim Roulette und plötzlich habe ich '10 in den Sand gesetzt.

Und da glaube ich, meine Meinung, dass es eben nicht zu 100 % sicher ist und die Tradingposition ins Plus läuft.

Hätte ich eine 100 % Sicherheit, so könnte ich ja die Tradingposition mal vorher hier melden und alle Vorbehalte würden sich ggf. in Luft auflösen.  

31.07.21 13:52
1

4954 Postings, 492 Tage 0815trader33Sonst ist es eben wie beim Roulette und plötzlich

und plötzlich habe ich '10 in den Sand gesetzt. #35675

Falsch , da intakter Biontech Aufwärtstrend und bisher konnte man es aussitzen, die Zeit ist für einen....
Aber:  als Trader begrenzt man Verluste und geht früh raus  und bei frühen Trendwechsel wieder rein.

Jetzt mal im Ernst, die ganze gegenseitige Rumzickerei bringt doch nochts, normalerweise dient so ein Forum dem konstruktiven Erfahrungsaustausch und sollte eine WIN WIN Sache sein, wo jeder profitieren sollte.  Denke aber dies wird hier eine Illusion bleiben , da hier gewissen DoppelPoster nichts dazu beitragen - auch nicht im Nachbarforum substanzielles.....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1426 | 1427 | 1428 | 1428   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: mc.cash
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln