finanzen.net

Jahresdepotspiel 2016

Seite 10 von 15
neuester Beitrag: 01.10.17 12:23
eröffnet am: 19.12.15 18:21 von: FredoTorped. Anzahl Beiträge: 366
neuester Beitrag: 01.10.17 12:23 von: FredoTorped. Leser gesamt: 85341
davon Heute: 2
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 15   

13.02.16 19:00
7

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedo2. Versuch, der Anhang fehlte

 
Angehängte Grafik:
summen_2016_20160212.png
summen_2016_20160212.png

13.02.16 19:01
3

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedound noch die detaillierten Depots zum

13.02.16 19:01

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedodie Hitliste lass ich diesmal weg, bin

13.02.16 19:04
1

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedodas sich mein depot von Platz 37 auf Platz

20 vorarbeiten konnte, liegt übrigens an Cancom. Die laufen zZ gegen den Trend super. fast am Höchststand.  

14.02.16 20:31

97921 Postings, 7323 Tage Katjuschakannst du mir das mit Cancom mal näher erklären?

Kapier ich nicht wieso sich ausgerechnet cancom so gut hält.

Cancom ist auch ein typischer Zykliker, auch wenn 2016 die Gewinne nochmal durch verschiedene Effekte nochmal deutlich steigen wird. Trotzdem komisch, dass man sich bei einem KGV16 von 18-19 so gut gehalten hat.

Spekulierst du da auf ne Übernahmen durch Bechtle oder ein noch größeres Unternehmen? Oder gibt es Dinge, die ich nicht auf der Rechnung habe?  

15.02.16 07:38
4

659 Postings, 2121 Tage Mr-DiamondDanke Fredo für die Auswertung

können wir das Spiel vorzeitig beenden? :-)  

15.02.16 13:10
5

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedo#230 Katjuscha, erklären kann ich dir das

genauso wenig, wie den Durchhänger bei Cancom in 2015, als der Kurs im Vergleich zum Dax und erst recht zum Tecdax deutlich zurück blieb. Das ist auch ein Grund, weshalb ich Cancom in meine Jahresdepot genommen haben. Der andere ist das gestiegene Gewinnwachstum.

Ich bin bei Cancom (ebenso wie bei Drillisch) seit Ende 2008 (Kurs 1,80?) dabei und habe erst in den letzten drei Monaten in kleinen "Scheiben" auf ca. 75% reduziert, um an andere Stelle zu investieren. Die nächsten Limits beginnen bei 46?. Abbauen werde ich, je nach Kursentwicklung, bis auf 25 - 50%.

Selbst analysieren ich die Werte nicht sondern suche mir Analysen von möglichst verlässlichen Spezialisten (ua auch deine) und andere Randinfos für meine Entscheidungen. Dazu (oder resultierend daraus) kommt dann das Bauchgefühl, was mich sowohl bei Cancom als auch bei Drillisch bis jetzt durchhalten ließ.

Ich bin der Meinung, die Cancom-Führung hatte einen guten Riecher, frühzeitig in das Cloud-Geschäft einzusteigen (Anfangs war ich da sehr sketptisch, ob das wirklich so wie gedacht laufen würde). Dann kam aber für Cancom das Glück der NSA-Affäre, was der Thema richtig Schub gab. Damit dürfte Cancom in diesem Gebiet im deutschen / europäischen Raum ganz gut im Rennen liegen. Und solange es insbesondere den Mittelständern gut geht, wird das sicher auch noch weiter laufen.

Als Übernahmekandidat wird Cancom schon länger gehandelt. Doch ich denke nicht, dass da Bechtle noch aktuell ist. Frau Schick von Bechtle hatte ja schon mal, wenn ich mich recht erinnere, einen 10% Anteil, den sie dann wieder abgab. Wenn, dass könnte ich mir eher SAP oder HP oder ähnliche vorstellen, die sich da Kunden und Know How dazu holen könnten.  

15.02.16 13:24

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedound wenn ich schon mal dabei bei, dann hier

auch was zu einem anderen meiner Depotwerte, Volkswagen St:

Auch Volkswagen habe ich schon sehr langen im echten Depot. Im Herbst 2008 habe ich da sehr stark reduziert und von dem Übernahmeversuch durch Porsche profitiert. Einen Rest habe ich aber weiter durchgezogen.

Durch den Skandal im vorigen Jahr ist die VW-Aktien deutlich unter die Räder gekommen. Die Unsicherheit ist auch jetzt noch sehr gross. Ich bin allerdings der Überzeugung, dass nicht alle Strafen so extremn ausfallen werden, wie jetzt bei den meisten befürchten wird und dass sie auch die Negativauswirkungen auf die Verkäufe in den nächsten Monaten wieder relativieren werden. Deshalb ist die Entscheidung, VW ins Jahresdepot zu nehmen, unter der Überschrift "kaufen, wenn die Kanonen donnern" zu sehen.

Dabei habe ich mich für die VW-Stämme entschieden, da sie kursmäßig wenig von den Vorzügen abweichen, aber in kritischen Zeiten wie jetzt, die Stimmrechte doch noch Auswirkungen auf den Kurs haben könnetn (so könnte sich zB Qatar mit seinen 17% theoretisch noch auf eine Sperrminorität hochkaufen).
 

20.02.16 09:20
5

1669 Postings, 2333 Tage BICYPAPABiotechwerte

Es bestand ja großes Interesse an den deutschen Biotechwerten. Ich habe ein Musterdepot mit diesen Werten eingerichtet. Kurzkommentar und Depotaufstellung gibts unter folgendem link.
http://www.ariva.de/forum/...e-ab-2016-532763?new_pnr=21100874#bottom  

22.02.16 21:31

12 Postings, 3363 Tage Hotte2011FredoTorpedo #227

Fred,
beim Überprüfen meines Spieldepot fiel mir auf, dass der STOCK Split -Two for One bei Hormel Foods, 26.Jan. 2016 - noch nicht in die Daten eingeflossen ist.
Bitte berücksichtige dieses beim nächsten Mal, DANKE.  

27.02.16 17:10

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedoHotte danke für die Info - ich habe den Split

eingebaut und er ist in der gleich folegnden Auswertung berücksichtigt.
 

27.02.16 17:23
9

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedoder Februar ist zwar noch nicht

ganz zu Ende aber am letzten Wochenende des Monats paßt es mit der Auswertung ganz gut.

Da dachte ich doch beim ersten Auswertungsversuch, daß Gruenspan diesmal mit Abstand das Feld anführen würde. Sein Wert "Natural" führte denn auch mit über 500% die Hitliste an. Doch bei näherem Hinschauen stellt ich fest, dass es dort am 18.02 einen Split 1:10 gab. Schade Gruenspan, ich hätte es dir gegönnt, den andern mal zu zeigen, was ne Harke ist.

Beim Wert MFC (ebenfalls Gruenspan) hat sich das Yahoo-Kürzel geändert, es ist jetzt MFCB. Gruenspan, prüf bitte nach und korrigieren, wenn das nicht korrekt sein sollte.

So und hier nun die Übersicht, Mr-Daimond hat seine Führung ausbauen können. Von den führendenen Werten in der AKtien-Hitliste hat er gleich drei in seinem Depot.
Minenaktein sind zZ sowieso der Renner, auch FCS1903 (Platz 2) und DASMUENZ (Platz3) sind da gut investiert.

Umso anerkennswerter ist der Platz 4 von BIYPAPA und Platz 5 von Katjuscha beide ganz ohne "edle Werte".

 
Angehängte Grafik:
summen_2016_20160226.png
summen_2016_20160226.png

27.02.16 17:25
9

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedojetzt die Hitliste - die ist diesmal auch

sehenswert: Vorne fast nur Gold- und Minenaktien

 
Angehängte Datei: hitliste_2016_20160226.pdf

27.02.16 17:26
10

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedozu guter Letzt die Gesamtübersicht

mit den detaillierten Depots

 

07.03.16 18:38

10721 Postings, 7348 Tage Gruenspanre

alles roger!
fredo - thx..
gr.gr.  

14.03.16 17:28
3

548 Postings, 2339 Tage Fehltrader3D Systems läuft ganz gut aktuell

18.03.16 21:13
4

97921 Postings, 7323 Tage Katjuschaich bin für ein update :)

ariva.de
                              §  

21.03.16 11:42

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedonoch etwas Geduld, bis Monatsende legt

Norcom sicher noch 10 bis 20% zu  

21.03.16 13:37
2

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedo#243 Ergänzung: Oder vielleicht auch

25.03.16 18:15
8

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedohier das Update März - 24.03.2016

da ich nächste Woche nicht dazu kommen, erscheint das Update bereits vor Monatsende.

Die Spitzengruppe hat gewaltig zugelegt, FCS1903 kam mit einem Zuwachs von 26.000? von Platz 2 auf Platz 1 und liegt mit insgesamt ca. 40.000? an der Spitze.

Den größten Sprung machte diesmal jedoch Katjuscha mit der Hammer-Aktie Norcom. Er sprang von Platz 5 (+900?) um ca. 35.000? (!!!) auf nun Platz 2.

Mr-Diamond legte zwar auch fast 4.000? zu , doch die nunmehr 28.000? reichten (nur) für Platz 4, da martin30sm von Platz 21 ebenfalls mit einem Riesenzuwachs von ca. 22.000? auf Platz 3 vorpreschte.
Da sind die 12.000? Zuwachs von Saintmaurice das Erklimmen von Platz 5 schon fast bescheiden.

Es dürfte sich diesmal lohnen, auch in die detaillierten Depots zu schauen und zu sehen, wie die doch beachtlichen Zuwächse bei einem immer noch "bescheidenen" Börsenumfeld zustanden kamen.

Bemerkswert ist auch, das Auseinanderlaufe der amerikanischen Indices bzl. Bewertung in $ und in ?. Während die in den ersten beiden Monaten eng zusammen lagen, beginnen sie jetzt wieder auseinander zu driften.



 
Angehängte Grafik:
summen_2016_20160324.png
summen_2016_20160324.png

25.03.16 18:17

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedoIrrtum: Mitte Februar lagen die ?/$-Werte

von DOW und Nasdaq auch aschon auseinander.  

25.03.16 18:20
2

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedoDie Hitliste 24.03.2016

Mit Abstand Spitzenreiter ist diesmal Norcom, ein "stinknormale" IT-Klitsche.

Vielleicht kann Katjuscha mal informieren, weshalb sein Geheimtip dieses Jahres auf einmal so explodiert und weshalb er das im Dezmber schon wußte.

 
Angehängte Datei: hitliste_2016_20160324.pdf

25.03.16 18:21
2

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedoUnd die detaillierten Depots

zu recherchieren, wie die enormen Zuwäches insbesondere m Spitzenfeld zustanden kamen.

 

25.03.16 18:34
1

5700 Postings, 5263 Tage FredoTorpedoKatjuscha, vielleicht solltest du

zukünftig dein Jahresdepot bei Wikifolio einstellen.
Da hättest du weniger Arbeit und vielleicht den gleichen Erfolg  

26.03.16 00:51
3

97921 Postings, 7323 Tage Katjuschanööö, weil ich da keine SmallCaps wie Norcom

zu 20% gewichten könnte.

Beim kleinen wikifolio wärs aber sicherlich denkbar.

Allerdings wäre das Wiki ohne Norcom ja leicht im Minus. Insofern ist mein kleines Wiki sogar etwas besser gelaufen. Und so ne Norcom findet man halt recht selten. Andere SmallCaps sind zudem gar nicht bei L&S/Wikifolio handelbar, beispielsweise mein anderer Depotwert Endor, der seit Jahresanfang auch fast 200% zugelegt hat.  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Daimler AG710000
BayerBAY001
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985