Neue Small Caps für 2019

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.08.21 19:39
eröffnet am: 28.12.18 15:20 von: small cap tr. Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 31.08.21 19:39 von: davidb123 Leser gesamt: 4037
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

28.12.18 15:20

9 Postings, 1072 Tage small cap traderNeue Small Caps für 2019


Hallo,
Nach einem sehr erfolgreichen Small-Cap-Jahr, suche ich für 2019 neue unterbewertete Small Caps für mein Depot und da bin ich auf die Firma Preveceutical Med (WKN: A2DU8Q) gestoßen.
was traut ihr der Aktie zu?

Laut mir sollte ordentlich Potenzial im Jahr 2019 sein:
1. Kurs aktuell perfekt zum Einsteigen ca. 0,025?/St (Aktiensplit war vor ein paar Monaten)
2. Lt. meiner Recherche arbeiten sie stark mit Aurora Cannabis zusammen, die sich mittlerweile zu einer nennenswerten Firma entwickelt haben (Habe ich ebenso im Depot mit +900%)
3. Die Firma hat meiner Meinung nach ordentliche, strukturierende Arbeiten im letzten Jahr gemacht.
4. Technisch sieht der Aktienkurs auch vernünftig aus und bildet meiner Meinung nach gerade bei ca. 0,025? einen Boden aus!


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.19 16:52
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Angehängte Grafik:
preveceutical.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
preveceutical.png

02.01.19 16:50

2 Postings, 1422 Tage gainer1201Glückwunsch

Da hat wohl jemand den perfekten Einstieg gefunden ;)  

02.01.19 20:18

9 Postings, 1072 Tage small cap traderDanke ;)

Logisch ist es der perfekte Einstieg!! Naja eigentlich gehöre ich zu den optimistischen Zockern, die sich den Kurs bzw. die Firmen immer schön interpretieren haha.
Aber glücklicherweise hatte ich in der Vergangenheit meist recht behalten.
Mal schauen wie sich der Kurs entwickelt...  

03.01.19 22:31

9 Postings, 1072 Tage small cap traderEMA50 Durchbrochen

...mal schauen ob der Kurs morgen weiter ausbricht.  
Angehängte Grafik:
bild.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
bild.png

04.01.19 08:57

9 Postings, 1072 Tage small cap traderkaufen

 
Angehängte Grafik:
bild3.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
bild3.png

15.04.19 14:37

955 Postings, 1255 Tage jansteinNews * Update +

PreveCeutical Files Antrag an Human Ethics Committee zur Übernahme von Human Tissue für die Endphase des Sol-Gel-Programms.
Vancouver, British Columbia - (Newsfile Corp. - 15. April 2019) - PreveCeutical Medical Inc. (CSE: PREV) (OTCQB: PRVCF) (FSE: 18H) (das "Unternehmen" oder "PreveCeutical") gibt das Unternehmen bekannt Das Forschungsteam der University of Queensland hat beim Human Ethics Committee ("Human Ethics Committee") eines lokalen Krankenhauses einen Antrag auf Erwerb von menschlichem Nasenschleimhautgewebe (Schleimhautmembran) für die Endphase des löslichen Gels auf Cannabinoidbasis gestellt ("Sol-Gel") Forschungs- und Entwicklungsprogramm für die Arzneimittelabgabe (das "Sol-Gel-Programm").

PreveCeutical hat zuvor gezeigt, dass die Lieferung von Sol-Gelen an das Riechepithel in einem erwachsenen menschlichen Nasalabguss mit einem speziellen Applikator (der "Sol-Gel-Applikator") wirksam ist (siehe Pressemitteilung vom 19. November 2018).

Dr. Mak Jawadekar, President und Chief Science Officer von PreveCeutical, erklärte: "Dies ist ein wichtiger nächster Schritt für das Sol-Gel-Programm. Nachdem er in einem In-vitro-Modell mit einem erwachsenen menschlichen Nasalcast gezeigt hatte, dass die CBD Sol- Wenn Gel mit dem Sol-Gel-Applikator direkt an das Zielgewebe in der Nasenhöhle abgegeben und dort festgehalten wird, freuen wir uns darauf, die Sol-Gele an menschlichem Nasengewebe zu testen, damit PreveCeutical möglicherweise eine Vielzahl von Therapeutika sicher verabreichen kann zuverlässig und nachhaltig von Nase zu Gehirn, was für viele Unternehmen weltweit eine große Herausforderung darstellt. "

PreveCeutical ist der Ansicht, dass die Ergebnisse des Sol-Gel-Programms für Unternehmen von Wert sein könnten, die an der Abgabe von Arzneimitteln an das zentrale Nervensystem (das "ZNS") interessiert sind. Das Erzielen eines Patientennutzens durch die Verwendung von medizinischem Cannabis zur Behandlung von ZNS-Zuständen, wie Epilepsie, Angstzuständen und Depression, kann eine Funktion sein, um eine wirksame und anhaltende Abgabe des auf Cannabis basierenden Therapeutikums an Hirngewebe zu erreichen. Bei oraler Einnahme kann medizinischer Cannabis zu Magenverstimmung führen, und wenn er über den Darm aufgenommen wird, wird er von Enzymen abgebaut. Da gängige Methoden der Medikamentenabgabe keine effektive und dauerhafte Abgabe an das Gehirn ermöglichen, ist die Abgabe von Cannabinoiden an das ZNS ein universelles Problem.

Wenn der Antrag an die Human Ethics Committee bewilligt wird, kann die letzte Phase des Sol-Gel-Programms beginnen. In der Endphase beabsichtigt das Unternehmen, die Lieferung der mit Cannabis infundierten Sol-Gele in frisch explantiertes Nasenschleimhautgewebe zu untersuchen und darüber zu berichten.

https://web.tmxmoney.com/...d=7442187168062820&qm_symbol=PRVCF:US  

31.08.21 14:58

955 Postings, 1255 Tage jansteinPreveCeutical erhält 315.338 AU$ Finanzrückerstatt

PreveCeutical erhält 315.338 AU$ Finanzrückerstattung für Forschungs- und Entwicklungssteuer.

Vancouver, British Columbia--(Newsfile Corp. - 31. August 2021) - PreveCeutical Medical Inc. (CSE: PREV) (OTCQB: PRVCF) (FWB: 18H) (das "Unternehmen" oder "PreveCeutical") freut sich, geben bekannt, dass das Unternehmen einen Barrabatt in Höhe von 315.338 AU$ aus dem Anreizprogramm für Forschung und Entwicklung ("F&E") der australischen Bundesregierung erhalten hat. Die Barrückerstattung bezieht sich auf Ausgaben für förderfähige australische F&E-Aktivitäten, die im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2020 durchgeführt wurden. Die F&E-Aktivitäten umfassten das gesamte Portfolio von PreveCeutival, einschließlich des Sol-Gel-Nasen-zu-Gehirn-Medikamentenabgabesystems und der nicht süchtig machenden Analgetika Programme, durchgeführt an der University of Queensland, Australien.

Diese Finanzierung wird die kontinuierlichen Investitionen des Unternehmens in sein F&E-Programm, den Schutz des aus den Programmen abgeleiteten geistigen Eigentums und die Entwicklung marktfähiger Produkte unterstützen und verstärken.

Der F&E-Steueranreiz ermutigt Unternehmen, sich an F&E-Programmen zu beteiligen, die das Potenzial haben, die globalen Gesundheitsergebnisse zu verbessern und gleichzeitig wirtschaftlichen Nutzen vor Ort zu generieren.

Der Vorsitzende und Chief Executive Officer von PreveCeutical, Herr Stephen Van Deventer, erklärte: ?Wir wissen die Steuergutschrift zu schätzen, die wir erhalten haben. Dadurch wird unsere Forschung und Entwicklung ohne Verwässerung des Unternehmenskapitals weiter finanziert. Diese Finanzierung wird das Betriebskapital unseres Unternehmens erhöhen und wird für die Patent-, Lizenz- und F&E-Kosten verwendet."

Über PreveCeutical

PreveCeutical ist ein Gesundheitswissenschaftsunternehmen, das innovative Optionen für präventive und kurative Therapien mit biologischen und naturidentischen Produkten entwickelt.

PreveCeutical hat sich zum Ziel gesetzt, führend in den präventiven Gesundheitswissenschaften zu sein. Zu den aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprogrammen des Unternehmens gehören duale Gen-Kurative und Präventivtherapien für Diabetes und Fettleibigkeit; das Cannabidiol-Sol-Gel-Programm, das darauf abzielt, bei einer Reihe von Indikationen von Schmerzen, Entzündungen, Krampfanfällen und neurologischen Störungen Linderung zu verschaffen;. Nature Identical Peptide zur Behandlung verschiedener Leiden; nicht süchtig machende analgetische Peptide als Ersatz für die stark süchtig machenden Analgetika, wie Morphin, Fentanyl und Oxycodon und ein therapeutisches Produkt zur Behandlung von Sportlern, die an Gehirnerschütterungen (leichtes Schädel-Hirn-Trauma) leiden.

Für weitere Informationen über PreveCeutical besuchen Sie bitte unsere Website www.PreveCeutical.com oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Quelle: https://www.newsfilecorp.com/release/94991/...x-Incentive-Cash-Refund  

31.08.21 19:39

12 Postings, 98 Tage davidb123Jahre später

Betrachtet man es zwei Jahre später, war es ein wirklich guter Anfang. Meine Finanzberater von https://topbrokerstrade.com/ haben mir davon erzählt  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln