finanzen.net

QV ultimate (unlimited)

Seite 12118 von 12136
neuester Beitrag: 12.12.19 16:09
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 303389
neuester Beitrag: 12.12.19 16:09 von: chefkoch1 Leser gesamt: 17442642
davon Heute: 2145
bewertet mit 188 Sternen

Seite: 1 | ... | 12116 | 12117 |
| 12119 | 12120 | ... | 12136   

17.10.19 11:23

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennDas muss man

echt verstehen...der Markt geht immer weiter hoch...trotz der negativen Aussichten. Das stinkt gen Himmel.  

17.10.19 11:29

8380 Postings, 6074 Tage MUA1frisches Longsignal

Kaufalarrm im Dickdarm
-----------
Algos würfeln nicht (MUA1)

17.10.19 11:42

8380 Postings, 6074 Tage MUA1hihi

chief die pampern wie gewohnt rein seit Tagen ja schon. Krapfen vom Teufel verschluckt hihi
-----------
Algos würfeln nicht (MUA1)

17.10.19 11:43
1

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennVor einem Jahr

wurde ein Brexit...egal ob hart oder weich...negativ von den Märkten aufgenommen. Jetzt läuft es genau anders herum. Warum wundert mich das nicht? Bei so viel holen Köpfen an oberster Front...was will man auch erwarten.

Aber eine andere Frage ist doch....warum versuche ich mit Biegen und Brechen eine unausweichliche Kriese noch weiter hinauszuzögern, wenn ich doch weiß das Diese dann noch VIEL schlimmere Ausmaße nach sich zieht als wenn man sie jetzt schon kommen lassen würde? Die EZB und auch die FED machen eben genau das. Daran erkennt man das in diesen Köpfen nur Hohlraum vorhanden ist. Sie nehmen eine viel schlimmere Kriese in Kauf, an statt sie im kleinen passieren zu lassen. Was geht in solchen Menschen vor? Glauben die ernsthaft sie könnten eine Kriese vermeiden in dem sie ständig Geld drucken und die Zinsen immer weiter senken und somit die Wirtschaft wieder auf Fahrt zu bringen? Man könnte meinen die haben seit der Kriese 2008-9 was gelernt. Leider ist das Gegenteil der Fall. Somit wird die kleine Kriese Stand jetzt in einem Fiasko enden. Viele Anleger werden weinen wenn es bumm macht. Aber immer schön auf unsere schlauen Köpfe an der Spitze hören, dann kann ja nichts schief gehen...ha ha ha.  

17.10.19 11:46

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennWie sagt man auch so schön

...man soll kaufen wenn die Kanonen donnern. Nur sind wir von einem Donnern meilenweit entfernt.
Schon komisch das hier mal wieder genau das Gegenteil passiert ;)  

17.10.19 11:50

8380 Postings, 6074 Tage MUA1aber

wir prognostizieren doch seit Tagen long und nichts anderes www. Freu dich mit uns und lobe uns. Grüsse deine mua und chief
-----------
Algos würfeln nicht (MUA1)

17.10.19 11:51
1

12583 Postings, 4553 Tage Romeo237Rechne heute noch mit Sell in good news

17.10.19 11:51

12583 Postings, 4553 Tage Romeo237On

:)  

17.10.19 11:52

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennWir peilen unaufhaltsam die 13000er Marke

an...getrieben von Aussichten die alles andere als positiver Natur sind...verkehrte Welt eben.
Wir kucken wie lange dieses Spiel mit dem Billiggeld noch funktioniert.

Der Dax peilt ein neues Allzeithoch an...in Zeiten die alles andere als positiv sind. Das sagt alles. Manipulation auf höchster Ebene.  

17.10.19 11:57

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennIch glaube kaum

das hier diverse User hier für das Ansteigen des Dax verantwortlich sind. Da sind schon andere Beträge erforderlich...EZB und FED machen es möglich. Die Märkte sollen doch gestützt werden. Also Geld drucken und rein in den Markt damit. Ein Spiel was nur begrenzte Zeit funktionieren wird.
 

17.10.19 12:02

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennIst ein Brexit

für Großbritanien erstmal unter Dach und Fach, werden andere folgen. Ich glaube nicht, das Europa nachhaltig davon profitieren wird.
Aber hier wird auch noch gefeiert wenn überall Bomben fliegen...  

17.10.19 12:04

8380 Postings, 6074 Tage MUA1mahlzeit

Süppchen und Bearhaxen hihi
-----------
Algos würfeln nicht (MUA1)

17.10.19 12:08

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennBeispiel

ich halte einen Menschen künstlich am Leben. Ich weiß das er sterben wird, trotzdem bleibe ich dabei...künstliche Ernährung, künstliches Koma...Hauptsache der Mensch atmet noch...auch wenn er eigentlich schon tot ist. Genau dieses Spiel läuft zur Zeit an den Märkten. Eine Katastrophe ist dadurch nicht abgewendet, sie wird eben so lange es irgendwie geht hinausgezögert.
Irgendwer muss davon extrem profitieren...  

17.10.19 12:13

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennDie DDR hat mit dieser Masche

40 Jahre überlebt...ne lange Zeit, aber am Schluss doch das Ende.
An den Märkten wird es nicht so lange dauern...10 Jahre sind schon um und wir stehen mit einem Bein schon über dem Abgrund...es reicht ein kleiner Ruck...  

17.10.19 12:14

8380 Postings, 6074 Tage MUA1deine Beispiele

interessieren uns leider nicht. Bist im falschen Forum.
-----------
Algos würfeln nicht (MUA1)

17.10.19 12:18

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennWer oder Was wird wohl diesen Ruck

auslösen? Die Frage aller Fragen und auch die einzig entscheidende. Ich bin selbst neugierig welche Lehmann-Kopie oder ähnliches den Stein dann massiv ins rollen bringt...wobei rollen ist ja dann zu seicht...es muss heißen den Stein in die Tiefe stürzen lässt.  

17.10.19 12:21

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennWo steht

hier ist nur ein Longthread? Wobei ich ja keine Werbung für Shortys mache, sondern einfach nur den Tatsachen ins Auge blicke. Aber nur keine Panik...alles ist gut Freunde.  

17.10.19 12:24

2907 Postings, 1911 Tage WasWäreWennSolange ein Zug rollt

wird man ihn wohl so schnell nicht stoppen. Deshalb geniest den Erfolg solange er noch anhält.  

17.10.19 12:33

8380 Postings, 6074 Tage MUA1du

bist nicht authentisch genug.Mach dir nen neuen Account und versuchs mal mit Empathie.Falls du das hinkriegst Hut ab
-----------
Algos würfeln nicht (MUA1)

17.10.19 13:26

2657 Postings, 3863 Tage chefkoch1Hehe

12.800 waren wir schon, fast wie meine Prognose zum Deal...

Mahlzeit @ all... muss mich erstmal hier einlesen. Jammern hilft nicht, Long ist seit Tagen on; und nochmal: wichtig ist der richtige Zug. Schöne Grüße @ all  

17.10.19 13:29

2657 Postings, 3863 Tage chefkoch1in Papertradehausen

werden erneute völlig dubiose NKs getätigt. Kopfschütteln. Long ist und bleibt on. Wenn die Amis heute mitmachen, überrennen wir alles :-)

Bigmuuuh  

17.10.19 14:05
1

1433 Postings, 541 Tage Flaschengeist@Cheffe.....

...dürfte den Weg zur 12800 ebnen, aber einen Rücklauf einplanen!

Long 12696 1x  

17.10.19 15:43

2657 Postings, 3863 Tage chefkoch1Flaschengeist

wo sicherst Du ab? wo kaufst Du evtl. zu?

 

17.10.19 16:14
1

1433 Postings, 541 Tage FlaschengeistSicherung bei

12656 zukauf war bei 12708....  

17.10.19 17:57

8380 Postings, 6074 Tage MUA1hihi

Die Paperboys jubeln sich heute einen ab und sind angeblich im Plus Fazit: stirnbatsch,einfach hirnrissig  
-----------
Algos würfeln nicht (MUA1)

Seite: 1 | ... | 12116 | 12117 |
| 12119 | 12120 | ... | 12136   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
20:17 Uhr
S&P senkt Daimler-Rating auf "A-"
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750