Jungs, was ist mit Teles (-10%) !!!!! ??????

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.08.99 13:14
eröffnet am: 17.08.99 10:07 von: News Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 17.08.99 13:14 von: Prinz Leser gesamt: 3059
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

17.08.99 10:07

828 Postings, 7801 Tage NewsJungs, was ist mit Teles (-10%) !!!!! ??????

Hab bei 47 EUR die Hälfte schon verkauft........ich glaub dene geht wie TelDaFax:
ewig Fusion angekündigt, dann keine gekommen....oh oh !!

ich glaub ich ich werfe die anderen Stücka auch noch ?

Was meint ihr ???????

 

17.08.99 10:21

7 Postings, 7748 Tage EinsteinRe: Jetzt Einsteigen lohnt sich: 2000 KGV unter 30!!! o.T.

17.08.99 10:23

828 Postings, 7801 Tage NewsHabt ihr Infos, oder ist nur Enttäuschung wegen der Fusion...????

Oh, bei Etschäuschungen kenn die Börsianer Nichts , siehe TelDaFax !!!!
Teoretisch ist der Abwertstrend erst bei 58/60 EUR gebrochen !! und ert bei 32/34 EUR ein Boden, aber halt nur theoretsich !!!!  

17.08.99 10:23

871 Postings, 7845 Tage chf1Ob es eine gute Idee ist, zu diesen Kursen zu veräussern, bezweifle ich.

Allerdings habe ich schon öfter in diesem Forum deine und ähnliche Gedanken geäussert.

- Ankündigung Übernahme steht kurz bevor (schon seit ca. 3 Monaten mit Betonung auf KURZ)
- Es wird immer vollmundig erzählt was man alles machen will, es geschieht aber wenig
- Man tischt irgendwelche astronomische Zahlen als zukünftige Umsätze auf
- Herr Schindler hat in der Öffentlichkeit ein Kursziel für die Teles-Aktie gegeben. Solche Aussagen sind sehr Zweifelhaft und verraten nicht gerade Fingerspitzengefühl.

Kurz: Das Teles-Management hat sehr viel Good-Will verspielt. Wenn sie nicht endlich die vielen Versprechen einlösen, wird das verlorene Vertrauen der Investoren nicht zurückkeheren.  

17.08.99 10:26

828 Postings, 7801 Tage NewsHi Teles war doch immer ....

einer der Lieblinge im NM !!!
Was aus denen passiert ist könnt ihr an LHS und Mobilcom sehen !!
die nächste ist die EM-TV, siehe dazu meine Meinung bei : Verkauft noch schnell eure EM-TV ..... !!!!  

17.08.99 10:32

376 Postings, 7848 Tage roninNews,CHF Teles und EM-TV

kannst du diesbezüglich nicht vergleichen. TELES hat m.E. die Korrektur schon hinter sich, EM-TV noch vor sich. Und LHS ist auf Grund der shortis in Amiland  so eingegangen, ein Schiksal das den meisten anderen NM-Werten mangels Doppellisting erspart bleiben wird.
CHF - dein Verkauf von EM-TV war wohl eine weise Entscheidung, die heutige Kurssentwicklung scheint den Beginn der Korrekturphase anzukündigen. Allerdings solltes du nicht auf 40 Euro warten, ich galube nicht, das wir die erreichen werden - es wäre den, das zu einem ungünsigen Zeitpunkt ein Korrektur in Amiland bei uns das Sentiment noch als drückt.

Gruß RONIN  

17.08.99 10:55

828 Postings, 7801 Tage NewsJa genau das sehe ich schon genau so ...

aber: EM-TV hat "es" noch vor sich, und wenn EM-TV rutscht, dann rutscht der ganze Markt....
Hey, wer sich auf Aktien stürtzt auf die sich alle stützen ist noch keiner reich geworden.... die Masse liegt immer falsch..sory es ist so...
aber Kurse bei Teles unter 40 EUr sind doch locker drin !!!
Es hängt jetzt auch ein wenig an den Ammis, wichtig ist, daß wir jetzt nichtxsteigen... ja ihr habt richtig gehört, weil sonst könnte Greenspan die Zinsen wegen der "überbewerteten" Marktes auch eröhen !!!!
ich bin ja der Meining, das eine Zahl wie KGV nichts aussagt, weil (fast) keiner dannach schaut , wie hoch es ist, wenn er Aktein kauft !!! also darf man dann auch nicht von einer überbewertung reden !!!

Hey, Ihr könnt nur Kohle machen, wenn ihr eine andere Strateigie habt als alle anderen, weil , die Mehrzahl an der Boerse verliert Geld !!!!

Gruß !!  

17.08.99 11:47

449 Postings, 7814 Tage PrinzNews hat Recht,hier meine Anlagestrategie am NM

Das wenigste Geld kann mann mit Aktien machen(zumindest kurz-oder mittelfristig),die alle haben wollen.
W"as passiert denn am Neuen Markt:Aktien werden von irgendwelchen Banken,Zeitschriften oder Möchtegerngurus empfohlen...viele denken,oh jetzt gehts los und springen auf.
Manchmal mags ja gut gehen,aber oft sacken die die Kohle ein, die diese Papiere schon hatten.
die optimalere Strategie ist es doch sich Werte zu suchen,die billig sind weil keiner von ihnen spricht und auch keiner haben will.
Wenn die Fundamentaldaten stimmen und man von der Aktie überzeugt ist,sollte man kaufen.
wenn dann der Run auf diese Aktie einsetzt hat man die Chance wenigstens von Anfang an dabei zu sein.
Mit kurzen Worten würde ich das als Bottomfishing beschreiben.

Gruss an alle
Prinz  

17.08.99 11:58

376 Postings, 7848 Tage roninNews, Prinz

Das ist m.E. grundsätzlich schon richtig was ihr sagt, aber man muß es doch ein wenig differenziert sehen.
Gearde EM-TV war bis jetz ein Beispiel, das man sehr woghl Geld miteiner Aktie machen kann, die alle haben wollen, eben deshalb nämlich . the trend is your friend.
Und Aktien die keiner haben will zu kaufen, kann auch verhängnisvoll sein, siehe Beata Systems.
Und noch was zu EM-TV. Der NM ist ganz anders strukturiert als der Dax und es gibt auch keine Future, Daher ist der Einfluß des Index auf Einzelwerte nicht so hoch wie im Dax. Ein Kursrückgang in der EM-TV wird sich daher auf den Kurs der z.b. Teleplan kaum auswirken.

Gruß RONIN
 

17.08.99 13:14

449 Postings, 7814 Tage PrinzNatürlich hast du recht,Ronin,

daher ja auch mein Satz "wenn die Fundamentaldaten stimmen und wenn man von der Aktie überzeugt ist"
Es ist natürlich sehr wichtig sich umfassend zu informieren,auch negative Fakten sammeln,um sich dann letzlich zu entscheiden.
Ein Quentchen Glück gehört auch noch dazu....

Ich erinnere mich noch an letztes Jahr im Sommer.Meine ersten Aktienkäufe

Ich geh auf Nummer sicher:Kauf Deutsche Bank bei DM 132  100
                         Verkauf bei  100
                         Klasse....prima DAX Wert!!!!!!!

Neuer Markt,denn
etwas Adrenalin braucht der Mensch: Kauf EM-TV für 605 DM
                                   Verkauf bei 600 ?
                         Klasse....prima NM-Wert!!!!!!

in diesem Sinne
Gruss Prinz

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln