finanzen.net

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 214 von 217
neuester Beitrag: 15.09.19 09:02
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 5421
neuester Beitrag: 15.09.19 09:02 von: Anderbruegg. Leser gesamt: 723436
davon Heute: 352
bewertet mit 38 Sternen

Seite: 1 | ... | 212 | 213 |
| 215 | 216 | ... | 217   

13.08.19 08:24

524 Postings, 1025 Tage Aktienbaer68Q3

Keine wirklichen Überraschungen.

Es bleibt herausfordernd.

Bin mal gespannt was der Kurs heute macht...  

13.08.19 08:52

3436 Postings, 4777 Tage brokersteveTui zahlen sind wie erwartet.....

Was hier aber fehlt, ist dass man von Boeing einen Teil der 300 Mio Euro Verluste erstattet  bekommen wird.

Sobald dies bilanziert werden kann, wird der Kurs um 30% mit einem Satz anziehen. Boeing hatte schon angekündigt, die Kunden zu entschädigen und tui als weltgrößter Reisekonzern ist Bekanntenkreise ein guter Kunde von Boeing.

Die Aufwendungen fallen in jedem Fall 2020 weg und die Aussichten sind deshalb sehr sehr gut.

Der Kurs müsste eigentlich deutlich anziehen, meine Meinung.

Der Verkauf von Berge & Meer wird nochmal einen ordentlichen gewinnbeitrag liefern.  

13.08.19 09:03

2301 Postings, 2264 Tage dlg....

@Brokersteve: wenn etwas eintreten sollte, das jetzt schon bekannt ist bzw antizipiert wird, warum sollte der Kurs dann um 30% steigen?  

13.08.19 09:36
Das die Zahlen nicht so schlecht sind, zeigt doch das Plus von 2,45 % im Moment. Die Anleger wissen sehr genau, dass es den Schadensersatz geben wird und preisen das schon mal mit ein.  

13.08.19 09:38
Warum allerdings Berge&Meer jetzt verkauft werden, weil die Spezialanbieter sind, erklärt sich mir nicht. Das war doch schon immer klar.
Fokussierung? Warum hat man die denn überhaupt mal erworben?  

13.08.19 09:41
Und warum werden beide Unternehmen (Berge&Meer + Boomerang) zusammen für 100 Mio. verkauft, wenn sie zusammen 276 Mio. Umsatz machen? Fokussierung? So'n Quark...  

13.08.19 09:54
1
Und verstärkt auf u.a. auf Kreuzfahrten setzen? Das soll eine gute Strategie sein, wo beinahe jeder Hafen, den Kreuzfahrer anlaufen, stöhnt angesichts der Verschmutzung bzw. der vielen Touris, die vor allem die kleinen Städte verstopfen und nicht viel Umsatz machen, da ja alles an Bord zu haben und bereits mit dem Reisepreis bezahlt ist?
Vielleicht ärgert man sich eines Tages, dass man die "Spezialanbieter" abgegeben hat. Aber man kann sie ja für teuer Geld neu erwerben...  

13.08.19 11:48

1534 Postings, 2714 Tage Ben-Optimistzu den Zahlen

habe mal etwas überflogen, und bis jetzt kann ich kein Haar in der Suppe erkennen, das nicht bereits im März bzw. nach Erteilung des Flugverbotes mit der erwarteten Kostenbelastung signalisiert wurde.

Ich finde es auch nicht überraschend, dass die Margen nur marginal verbessert werden konnten, und das in einigen Regionen der Wettbewerbsdruck hoch bleibt.
Hallo, Thomas Cook steht nahezu mit dem Rücken an der Wand, die sind gezwungen auf Teufel komm raus Umsatz zu machen, unabhängig von der Marge.
Die Unsicherheiten mit dem Brexit sind auch schon lange kommuniziert, und ich finde es mehr als gut, wenn sich Tui auch mehr und mehr auf das Geschäft mit Chinesen und anderen Asiaten fokussiert.
Das Thema Digitalisierung wird immer besser, und wer die Tui App kennt will sie im Urlaub nicht mehr missen.
Das Zahlenwerk aus meiner Sicht voll in Ordnung - und ja wir werden wohl das Vorjahresergebnis nicht erreichen, aber Tui ist besser aufgestellt als jeder Wettbewerber.
und ich lese nirgendwo eine weitere Gewinnwarnung - oder dass die Dividende im Februar in irgendeiner Art & Weise gefährdet wäre.
Der Anstieg heute morgen wird sicher noch ein Stück heute wieder aberverkauft - ob wir einen Schluss über 9.- erreichen, sehe ich noch nicht.
Und man muss immer wieder hinschauen, dass Tui jede Menge Hotels eröffnet & auch die Kreuzfahrtsparte ist gut durchdacht -
und die neuen Schiffe sind allemal sauberer als die alten  - und das Thema mit den Häfen wird vermutlich auch irgendwann derart kommen, dass eben nur noch saubere Schiffe dort anlegen dürfen, oder mit entsprechend sauberen Schleppschiffen einlaufen dürfen. und ohne das jetzt hinterfragt / analysiert zu haben - wer sind denn die Dreckschleudern? Tui-Schiffe oder andere?
Aber das ist für mich nur ein Nebenkriegsschauplatz - und auch das Thema mit Boeing (737 Max) wird das Ergebnis nicht auf Dauer belasten - und ob es nun 100.- oder 200.- oder 300.- Mio Erstattung werden spielt in einem Jahr keine Rolle mehr. Tui wird weiter Vollgas geben, und wie schon vor Jahren, als mal die Türkei für knapp zwei Jahre weggebrochen ist  - wird sie durch Ihre Diversifizierung trotzdem punkten - und nochmal - fliegt mit TUi in Urlaub & lasst euch von der App begeistern.
hat jemand etwas von Joussen gehört, hat der sich schon irgendwo geäussert? und ich meine jetzt nicht zu den 9 M Zahlen -  

13.08.19 12:03

1534 Postings, 2714 Tage Ben-Optimistund bzgl. Kurs darf man nicht vergessen,

dass die Branche gerade auch wegen Thomas Cook nicht besonders positiv gesehen wird.
Thomas Cook hat ja nicht erst seit gestern zu kämpfen - und wohl das Thema Digitalisierung - an dem Tui schon seit Jahren arbeitet wohl etwas verschlafen...
Und wenn man bedenkt, dass die Chinesen neben einigen Banken jetzt zur Rettung von TC herbei eilen, dann sehe ich eben das Chinageschäft - auf das sich Tui sukzessive mehr konzentriert (ich nenne es mal neue Märkte) eben sehr sehr positiv - oder glaubt Ihr, dass die Chinesen sich der Gaudi halber an der Rettung von TC versuchen. das ist ein klassisches Kalkül. aber auch in China wird Tui die Nase vorn behalten...
Ich bin kein Hellseher, aber ich glaube nicht, dass der Markt bereinigt wird - aber ich bin überzeugt, dass Tui in den nächsten jahren/ Jahrzehnten noch Großes leisten wird  

13.08.19 14:42
1

303 Postings, 4521 Tage 1.FCNIch glaub. jetzt drehen alle durch -

es war doch alles schon vor den Zahlen bekannt - da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln!!  

13.08.19 14:51
1

781 Postings, 2986 Tage Toller HechtVersteh ich auch nicht!

Unglaublich alles, ist nicht mehr normal, warum so ein Absturz...  

13.08.19 14:57
1

3436 Postings, 4777 Tage brokersteveVöllig irre und irrational...

Jahresprognose bestätigt, alles bekannt und zu 99% gibt es einen Ausgleich von Boeing.

Sowas wir das hab ich nur noch bei Thyssen, Klöckner gesehen. Ich frag mich, wer die Aktien zu dem irren Preis verkauft. Der Russe müsste eigentlich bei dem Preis versuchen sich die Mehrheit zu sichern.

Das ist ein Wahnsinn, was hier an der Börse zur Zeit abgeht.  

13.08.19 14:58

334 Postings, 669 Tage Polequackkönnte nicht Verstehen,

Warum die Aktie bei dem Gewinneinbruch am Vormittag Grün notiert hatte mich schon geärgert nicht eingestiegen zu sein da ich bei den Zahlen von einem weiteren Abwärtstrend  ausgegangen bin. Aber jetzt scheine ich alles richtig gemacht zu haben. Bin dann bei Kursen um 8 auch wieder dabei.  

13.08.19 14:59

3436 Postings, 4777 Tage brokersteveEbenso bei Lufthansa und Aurelius...

Der gleiche Wahnsinn, bei Aurelius auch noch bei Rekordzahlen.  

13.08.19 15:08

334 Postings, 669 Tage PolequackSo rasant wie es jetzt runter geht,

Warte ich wahrscheinlich doch eher noch auf die 7.xx  

13.08.19 15:18

317 Postings, 774 Tage larrywilcoxWhat the f*cking hell?

:-(((((((((    

13.08.19 15:27

334 Postings, 669 Tage PolequackBin auch mal gespannt wie es mit

BERGE UND MEER  weitergeht das Unternehmen befindet sich bei mir in def nähe bin immer davon ausgegangen das es gut zu Tui passt um  individuelle  Angebote im Programm zu haben.  

13.08.19 16:23

303 Postings, 4521 Tage 1.FCNRebound......-nicht zu glauben !

 

13.08.19 19:54
Joussen heute bei Markus Lanz, 22:45, ZDF...  

14.08.19 03:16
1

197 Postings, 457 Tage dav1dTui

Tui wird doch auf Wasserstoff-Schiffe setzen. Null Emissionen, Gewicht- und Platzeinsparung.

Schaut auf Youtube Suche: JP Wasserstoff.
Ein 40 Tonnen LKW benötigt zwei Module von Huinday :) ... Schiffe ist denne ihr nächstes Projekt.

Apropo 10 DM / 5? je Liter.
Was bringts? Mein V8 SUV säuft weiter 102 Racing ^^  

14.08.19 03:29
1

197 Postings, 457 Tage dav1dAktienrückkaufprogramm TUI

Günstiger werden die es auch nicht mehr bekommen...

http://mobile.dgap.de/dgap/News/cms/...rktinformation/?newsID=1183633  

14.08.19 08:42

88 Postings, 155 Tage AnderbrueggeShort Positionen auf TUI

Für die Interessierten: Shortpositionen insgesamt reduziert von 3,43 auf 2,83 % (1.8.)    

14.08.19 09:54
1

2028 Postings, 1413 Tage Vaioz,,,....

Hier die Lanz Sendung: https://youtu.be/R5jI8aMSC2E

Mal unabhängig von der Thematik, aber wie Lanz Joussen ständig unterbricht ist schon arg respektlos und wirklich kein Umgang. Gleichzeitig hat die 18 Jährige wieder einmal den "Jugendbonus". Sie muss nicht wissen wovon sie redet, sie setzt sich als junge 18 Jährige für gutes ein und das ist pauschal toll. Ebenso legt sie jedes Wort Joussens auf die Goldwaage, weil sie gezwungener Maßen kritisieren will. So kann keine ordentliche Diskussion stattfinden.

Joussen würde klar als der böse umweltsündige Konzernführer positioniert. Was wie immer so gern vergessen wird ist, dass die Nachfrage eben das Geschäft bestimmt...  

14.08.19 10:15
1

1050 Postings, 1749 Tage EtelsenPredatorVaioz

Hab ich genau so gesehen! Joussen hat sich gut geschlagen, aber angesichts der "Hysterie" drangen seine Argumente nicht ganz durch...
Und der 18jährigen darf man bei allem berechtigten Engagement eine gewisse Naivität zugestehen..  

14.08.19 10:35

334 Postings, 669 Tage Polequackdas Rückkaufptogtamm für Angestellte war keine

Schlechte idee sonst wäre der Kurs Gesten wahrscheinlich richtig zusammengebracht dürften vieleicht auch schon alle Aktien gestern erworben haben mal sehen ob es jetzt stabil bleibt wenn TUI nicht selber zuläuft.  

Seite: 1 | ... | 212 | 213 |
| 215 | 216 | ... | 217   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
adidasA1EWWW