Öl-Projekt 88 Energy Project in der heißen Phase

Seite 159 von 161
neuester Beitrag: 20.10.21 15:06
eröffnet am: 19.11.15 20:29 von: Pd205 Anzahl Beiträge: 4011
neuester Beitrag: 20.10.21 15:06 von: lewwerworsc. Leser gesamt: 752461
davon Heute: 406
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 157 | 158 |
| 160 | 161  

18.08.21 10:20

105 Postings, 1020 Tage Zabatta@bähhhms

Danke für Deine Nachricht, die Du wunderbar im "Klugscheiss-Modus" verfasst hast. Bist bestimmt einer von Denen, die schon alles an der Börse erlebt haben. :-)
Sollte ich Deinen Rat brauchen, dann gebe ich Dir Bescheid.

 

18.08.21 10:22

254 Postings, 253 Tage cesco88Bewertungsbohrungen

Zu meiner aussage von gestern, den link habe ich nicht zur Hand. Aber bei 88energy auf der twitter seite ging der post über die bewertungsbohrungen gestern raus.  

18.08.21 18:18

55 Postings, 74 Tage Black_Gold_Investo.Schon bekannt?

19.08.21 12:42
2

4216 Postings, 2427 Tage PanellAntwort Bewertungsbohrungen

Es  steht ja  leider noch die unbelegte / aufgebrachte Aussage von @ CESCO88 im Raume bzgl. der nur Bewertungsbohrungen für 2022, die für etwas " Unruhe" sorgt un von ihm bisher nicht verifiziert wurde durch einen offiziellen LINK.

CESCO88 : VERMUTUNG
Ich denke der Kurs geht nach unten , da bekannt gegeben wurde das für die saison 2022 nur bewertungsbohrungen stattfinden. Somit verschiebt sich die Richtige Bohrung wieder um eine Saison. So zumindest habe ich es verstanden.


Ich habe 88E angeschrieben und diesbezüglich eine Anfrage gestellt und eine Antwort wie folgt bekommen, die ich hier mit euch teilen möchte.

Thanks for your email.

As the announcement stated, Merlin-2 appraisal drilling locations identified to the east of Merlin-1 where enhanced reservoir thickness and quality expected, with appraisal drilling planned for Q1 2022.

Slide 7 provides details of the forward plan and indication of the 3 potential locations to be drilled.  In addition slide 7 states planning and rig selection to commence imminently.


As the graphic below indicates (and on slide 7), Merlin-2 appraisal well is targeting the N20, N19 and N18 reservoirs.


As you would note from the announcement, Merlin-1 testing has demonstrated the presence of oil in multiple stacked targets (N20, N18 and new N19 interval).

Regards

88 Energy Investor Relations Team


Ich persönlich kann dieser Antwort i-wie nicht genau entnehmen, ob es nur diese behaupteten  "Bewertungsbohrungen in 2022 " geben wird oder die doch " echten Ölbohrungen ", mit dem Ziel die vermuteten  und durch die letzten Meldungen weitgehend bestätigten Öl-reservoirs anzubohren und Öl zu fördern.


Wie deutet ihr diese Antwort ?

 
Angehängte Grafik:
merlin_1_compressed.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
merlin_1_compressed.jpg

19.08.21 13:16
1

234 Postings, 173 Tage LauriLDas macht doch keinen Sinn

Warum sollten die keine richtige Bohrungen machen ? Vor allem wenn die bereits wissen
wo man Öl finden kann ? Wollen die nur ein Jahr lang die Füße hochlegen damit sich
das neue Führungspersonal an die Alaska Kälte gewöhnt ?
Wenn die Vorhaben auch mal Gewinn zu generieren, dann müssen sie Öl finden um
selbst zu fördern oder sich aufkaufen zu lassen.
Alles andere wäre nur Hinhaltetaktik.
Wenn die noch lange warten werden die bald nicht mehr lohnen zu Bohren den es
gibt ja bereits genug Öl auf der Welt. Die Opec und die Russen drosseln sogar die
Förderung. Außerdem sollen wir ja von Öl weg kommen wenn die noch lange warten
werden die keine neue Lagestätten unter Umständen öffnen dürfen, es entweicht
ja schon jetzt viel zu viel Methan in die Atmosphere.
Persönlich hoffe ich das die im Winter buddeln was das Zeug hält, denn nur so
kann ich auch auf eine Wertsteigerung meiner Aktien hoffen.
 

19.08.21 13:20

1949 Postings, 836 Tage LupenRainer_HättRi.Danke Panell für die Info

Mir erscheint die Antwort nicht wirklich deutlich. "appraisal drilling" heißt übersetzt ja soviel wie "Erkundungsbohrung". Es liegt ja in der natur der Sache, dass mit dem neuen Loch von Merlin-2 erkundet wird, ob sie von da viel besser ans Öl rankommen. Und wenn sie's erkundet haben, dann wäre es aus meiner Laien-Sicht nur allzu logisch, gleich das Öl aus dem selben Loch zu fördern. Aber was weiß ich schon ...  

19.08.21 13:52

1949 Postings, 836 Tage LupenRainer_HättRi.Entscheidung im Gerichtsfall von COP

https://www.alaskapublic.org/wp-content/uploads/...2-8f8d3543c72c.pdf

Im Blick auf das Projekt "Willow" ist es COP (ConocoPhillips) untersagt worden, weiterzumachen. Könnte das für 88e ein Vorteil sein, weil sie von ihrem Land aus dann an das Willow-Öl rankommen könnten?

Das wäre dann ein ziemlicher Wertzuwachs. Ich denke aber, COP wird einen Weg finden, um die Auflagen des Gerichts zu erfüllen.

Peregrine und Umiat sind von den Einschränkungen ausgenommen, so dass 88e dort nichts zu befürchten hat.

Siehe S. 61-65 und S. 109-110  

19.08.21 13:59
1

234 Postings, 173 Tage LauriLOder ConocoPhillips kauft 88Energy

dann hätten die wieder einen Sandkasten zum spielen ;-)  

19.08.21 21:05

2218 Postings, 3848 Tage schakal1409Bei,,,,

0,019 Kauf ich nach.
Und bei Bohrungen ,könnte ja auch Opal gefunden werden.
mfg  

20.08.21 07:43

105 Postings, 1020 Tage Zabatta@schakal....

Wenn Du Dir den heutigen Schlusskurs von Australien anschaust, dann kannst Du heute höchstwahrscheinlich sogar noch günstiger nachkaufen.
Ich werde heute bei 88E nicht aktiv werden.  

20.08.21 08:25

55 Postings, 74 Tage Black_Gold_Investo.Sehr schade, dss der Kurs seit Tagen

nur eine Richtung kennt ... long hold, wie man so schön sagt mit Zukäufen bei passenden Kursen  

20.08.21 08:38

55 Postings, 74 Tage Black_Gold_Investo.Meinen 0.016er Break Even wollte ich nicht wieder

sehen ... das sah mein Businessplan ganz anders aus  

20.08.21 16:14

4216 Postings, 2427 Tage Panelldie Annahme

von mir persönlich, worum der Kurs jetzt so brökelt....

Die meisten haben auf die Laborergebnisse gepokert, welche in mehreren Steps ( scheibchenweise )  von 88E kommuniziert wurden. Meines Erachtens auch künstlich in die Länge gezogen, um den Kurs so lange wie möglich oben zu halten. Nun ist eine finale Aussage da, die ja i-wann auch mal kommen musste. Damit ist erstmal diese Luft raus und als nächstes Ereignis stehe dann wieder die Bohrungen in 2022 an. Das sind noch einige Monate, in denen man Kapital in 88E bindet, ohne ein absehbares Ereignis. Gewinne werden abgezogen und umgeschichtet, bis es bei 88E wieder interessant wird. Ich vermute, dass dies so ab ende 2021 der Fall sein wird, wie es auch die Jahre zuvor war vor den Bohrungen, dass sich immer mehr Spekulanten wieder einfinden.

Insofern sehe ich auch wieder Kurse um die vorher 0,01x kommen.  

21.08.21 14:10

1949 Postings, 836 Tage LupenRainer_HättRi.warum ging der Kurs zurück?

https://www.youtube.com/watch?v=1BnOi1UcLe0

88 ENERGY STOCK, MERLIN 1 RESULTS ARE EXCELLENT, WHY IS EEENF STOCK DOWN?  

22.08.21 13:20
1

55 Postings, 74 Tage Black_Gold_Investo.Pessimismus sieht auf Ihub bzs Stoctwits

anders aus...bleibt auf jeden Fall sehr spannend und ich bin natütlich positiv gestimmt  

23.08.21 21:45

2218 Postings, 3848 Tage schakal1409So Order ist raus...

0,01??  
mfg  

25.08.21 09:12

1949 Postings, 836 Tage LupenRainer_HättRi.da hat sich einer 2 mio shares gegönnt

heute morgen auf Tradegate. Wie ist die Stimmung hier zur Zeit: Noch im Plus verkaufen und vor den Bohrungen im Winter wieder einsteigen, oder halten und evtl. nachlegen?  

25.08.21 11:07
1

234 Postings, 173 Tage LauriLWie man es macht wird es falsch sein

Ich denke man sollte auf jeden Fall ein paar Stück beiseite halten falls mal was passiert.
Die Frage ist nur wie sich der Kurs verhält. Sieht man wieder die 1,5ct oder bleibt es
um die zwei ? Wenn es so bleibt dann brigt nichts zu verkaufen den man weiß nicht
wie teuer der Wiedereinstieg ist.
Wie gesagt was man macht ist es immer falsch, aber jeder muss für sich entscheiden.  

25.08.21 12:22
1

55 Postings, 74 Tage Black_Gold_Investo.Ich muß die 0.018 oder .016 nicht erneut sehen

Obwohl ich dann ordentlich nachordern würde, da mein Break even fast erreicht wäre

Trotzdem verstehe ich den Downtrend von 0.033Eur auf jetzige 0.02 Eur nicht ganz

Was hat sich verändert bzw verschlechtert? Wieder der Herdentrieb, wenn einer spingt, dann springen fast alle

ich nicht...uns allen weiterhin viel Erfolg  

25.08.21 12:58

234 Postings, 173 Tage LauriLProbebohrungen

Vermutlich wurden viele abgeschreckt durch die Ankündigung das nächstes Jahr
der Boden evaluiert wird und vermutlich deshalb keine richtige Bohrung stattfindet.
Persönlich würde mich auf 1,5ct freuen den dann kann ich die Stückzahl kaufen
die ich vorhatte. Hab aktuell nur einen drittel davon und zwar auch noch mit 2,9ct
eingekauft. Das tut weg aktuell. Ich kaufe auch nach wenn der Kurs
wieder fällt und werde die teuer eingekauftern Stücke wieder verkaufen, wenn
der Kurs wieder bei 3 ct ist. Dann würde alles passen.
Aber zwei Jahre noch zu warten auf ne richtige Bohrung ist auch so ein Ding.
In der Zeit kann viel passieren.
Würde es persönlich gut finden, wenn die schon in der nächsten Saison
richtg bohren würden.  

25.08.21 13:47

2218 Postings, 3848 Tage schakal1409Glaube nicht..

auf 1,5 cent( 0,0150 cent).
Habe alle meine Stück um 0,0305 verkauft,mit einem guten Plus.
Habe Order drinnen Kauf bei 0,0180 .

mfg  

25.08.21 13:59

2218 Postings, 3848 Tage schakal1409Einen teil..

vom Gewinn  habe ich in ....
Caregie Clean Energie gesteckt ...
Nur zur Invormation.
mfg  

25.08.21 22:59

55 Postings, 74 Tage Black_Gold_Investo.Na bitte, geht doch auch grün :)

USA
0.0242 0.00145 (6.37%)
Volume: 73,612,162

London
1,80 GBX +0,15 (9,03 %)


Deutschland mit durchschnittlich +3% heute  

26.08.21 15:54

55 Postings, 74 Tage Black_Gold_Investo.ASX mal nicht rot geschlossen

Pari auf 3.3 Australische Cent mit 75 Million gehandelten Aktien  

Seite: 1 | ... | 157 | 158 |
| 160 | 161  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HonestMeyer, michelangelo321, AndySA, Reecco, sezai
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln