finanzen.net

MOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine

Seite 97 von 107
neuester Beitrag: 20.01.20 13:01
eröffnet am: 12.05.10 09:09 von: Tiger Anzahl Beiträge: 2673
neuester Beitrag: 20.01.20 13:01 von: Meli 2 Leser gesamt: 637745
davon Heute: 108
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99 | 100 | ... | 107   

06.08.19 09:40

3089 Postings, 805 Tage MarketTraderLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.08.19 13:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

06.08.19 10:02
6

725 Postings, 1097 Tage midianheavy

Man muss schon mit dem Klammerbeutel gepudert sein, wenn man hier ernsthaft einen kräftigen Rebound erwartet. Das mag vielleicht bei Aktien passieren, wo die Substanz passt, aber Mologen verdient keinen Cent und mit der gestrigen Meldung ist die Basis allen angestrebten Erfolges weggebrochen. Welchen Anreiz sollen potenzielle Geldgeber noch haben, bei einer möglichen KE zuzugreifen?! Die Wahrscheinlichkeit ist enorm hoch, dass der Pennystock Bereich alsbald erreicht ist und die Aktie dort bis auf weiteres ein Schattendasein führt.  

06.08.19 11:49

3089 Postings, 805 Tage MarketTradernach deinem "nachkauf", heute nochmal -25% runter

"https://www.ariva.de/profil/St.Martin"

alles richtig gemacht oder gar nicht erst nachgekauft und nur behauptet? fragen ueber fragen.  

06.08.19 12:05
1

3089 Postings, 805 Tage MarketTraderfrisches geld muss her...mal wieder?!

"Ohne Neufinanzierung geht bei Mologen dann früher oder später das Licht aus"

http://www.4investors.de/nachrichten/...p?sektion=stock&ID=135304  

06.08.19 12:35

3089 Postings, 805 Tage MarketTraderbisheriges tt 1.135 = -30.x%

also seit gestern ca -69%...wo soll das enden?  

06.08.19 15:53

19 Postings, 1780 Tage SchlaubiiGeht es mit OK als weiter?

Meint ihr es geht trotzdem mit dem OK als weiter?
Vertrauen ist denke ich schon lange nicht mehr vorhanden!  

06.08.19 16:51
1

48 Postings, 205 Tage Micha108Schlechte Aussichten

Im Grunde kann man das sinkende Schiff nur noch verlassen...
Was wird die Zukunft bringen?
Die Nächte Jahre zumindest mit Sicherheit nur eine Kapitalerhöhung nach der anderen, und Kurse weit unter 1,- sind nicht nur denkbar, sondern sehr realistisch.
Was soll schon auf der HV debattiert werden? Denke nach der HV ist der Kurs ganz schnell in Richtung 0,50 und eine KE wird bei solchen Kursen sehr schwierig, es werden Millionen von neuen Aktien generiert und künftige Kurse werden verwässert ohne Ende, sehe selbst in Zukunft keine 2stelligen Kurse mehr.
Long braucht man hier glaub nicht mehr gehen...
Besser Verluste minimieren und rechtzeitig raus, so schmerzhaft es auch sein mag.
Besser in Paion anlegen, da sehen die Chancen auf Verdoppelung bis Ende dieses Jahres sehr gut aus und man kann hoffentlich etwas Verlust von hier ausgleichen!
 

06.08.19 18:10
2

1041 Postings, 4321 Tage MIIC@schlaubi Es geht mit und ohne OK nicht weiter

Mologen kann auch Superman nicht mehr retten.
Molgen hatte doch ausser Leftolimod nichts.
Geld ist auch fast keine mehr da.
Da kommt es auf Oliver Krautscheid auch nicht mehr an.
-----------
MIIC

06.08.19 21:08

535 Postings, 1503 Tage St.Martin@ MarketTrader ich hatte mich auf Tiger verlassen

Ja bitter :-(
Als ich las, dass Tiger nachgekauft hat; tat ich es ungeprüft ebenso :-(
Sorry mein Fehler & Lehrgeld.
Unter 1,-€ werde ich es aber noch einmal tun.
Warten wir einmal die Kapitalerhöhung ab.
Vl. wird es ja noch günstiger.
Aufgegeben habe ich Mologen noch nicht.
Todgesagte Leben meistens länger...….
Lg.  

06.08.19 21:16
1

3089 Postings, 805 Tage MarketTrader@St.Martin: @ MarketTrader ich hatte mich...

du musst dich bei mir nicht entschuldigen. ich habe nichts davon ob du millionen verlierst oder gewinnst. hab mich nur sehr gewundert, dass du sofort nachgekauft hast.

unter ?1? nun, kann doch nicht allzulange dauern, oder? :-)  

06.08.19 21:51

3089 Postings, 805 Tage MarketTraderwie will mologen zukuenftig geld verdienen?

die haben doch nichts mehr was man zu geld machen koennte, oder?  

07.08.19 00:08
1

7 Postings, 233 Tage LanokostyZu Geld machen

könnte man vielleicht ein paar gebrauchte Mikroskope und PCs. Des Weiteren fällt mir nichts ein.  

07.08.19 04:22
1

374 Postings, 3435 Tage ocaksAffe Tod Vorhang zu.

Oder wer glaubt noch an Wunder?  

07.08.19 07:07
3

725 Postings, 1097 Tage midian#2410

wenn man solche Beiträge liest, kann man nur entsetzt den Kopf schütteln.....

By the way... Kollege Tiger hatte vor gut einem Jahr auch bei Delcath empfohlen, sich den Wert auf die Watchlist zu setzen. "Es lohne sich" hieß es... Wertentwicklung seitdem ca. -96%.  

07.08.19 08:05

3089 Postings, 805 Tage MarketTrader"Es lohne sich" hieß es... fuer shorter meinte er

07.08.19 09:33
1

52 Postings, 245 Tage Expert_X...da geht nix mehr

wenn OK bleibt wird Molo irgendwann vom Markt genommen. Ein anderer schafft vielleicht noch irgend einen langfristigen Deal. Aber das heißt auch, daß kurzfristig kein Geld zu verdienen ist.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß OK die HV übersteht.  

07.08.19 09:39
1

7 Postings, 233 Tage LanokostySehr hohe Umsätze

kurz vor der 1?-Grenze. Wer sammelt die ganzen Aktien ein, frage ich mich.  

07.08.19 09:44
1

725 Postings, 1097 Tage midian@2418

Masochisten  

07.08.19 09:53

3089 Postings, 805 Tage MarketTrader?1,005 zz als tagestief...haelt der ??

07.08.19 10:23

535 Postings, 1503 Tage St.Martin@Markettrader

coolIch habe mich weder bei dir Entschuldigt; noch sonst etwas. cool

Du hattest gefragt:

06.08.19 11:49



 
MarketTrader : nach deinem "nachkauf", heute nochmal -25% runter


"https://www.ariva.de/profil/St.Martin"

alles richtig gemacht oder gar nicht erst nachgekauft und nur behauptet? fragen ueber fragen.   …………………..


>>>>und da ich ein netter Mensch bin; habe ich geantwortet.
Nicht mehr und nicht weniger.
Was sich manche Menschen einbilden, passt auf keine Kuh- äh Tigerhaut laugthinginnocenttongue out

Lg. vom nach kaufenden, mit juckenden Finger wink​St. Martin

 

07.08.19 11:45

3089 Postings, 805 Tage MarketTraderdu hast dich entschuldigt!

zitat: "Sorry mein Fehler & Lehrgeld."

sorry = englisches wort = meaning:  es tut mir leid  

07.08.19 15:13

535 Postings, 1503 Tage St.Martin@Markettrader

Ja, hast Recht.
War mir gar nicht so bewusst ;-)
Damit waren natürlich alle anderen gemeint; nur du nicht ;-)
Ist mir aber auch egal; solange es steigt.
Habe heute Mittag verbilligt ;-)
Wird scho wern sagt Frau Kern; bei Frau Horn is a wieder worn ;-)

Allen investierten viel Glück & Erfolg (y)  

07.08.19 15:47

52 Postings, 245 Tage Expert_X@St. Martin

Also meine Investition bei Mologen ist quasi weg... und so geht es vieeelen Anlegern. Bist Du tatsächlich der Meinung, daß man mit Molo noch Geld verdienen kann???????
 

07.08.19 17:23

40 Postings, 1819 Tage ReferentSt. Martin

Hi, der Spruch geht noch weiter:  nur beim Wimmer, werds oiwei schlimmer!  

Seite: 1 | ... | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99 | 100 | ... | 107   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: anon99, Bullworker, Lakritzmeister, paioneer

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11
Amazon906866
CommerzbankCBK100
PowerCell Sweden ABA14TK6