AT&T

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 04.12.20 13:54
eröffnet am: 24.08.10 10:23 von: Admiral G Anzahl Beiträge: 540
neuester Beitrag: 04.12.20 13:54 von: Zeitungslese. Leser gesamt: 192022
davon Heute: 128
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   

24.08.10 10:23
7

10 Postings, 3784 Tage Admiral GAT&T

Grüße,

was haltet ihr denn so von AT&T?


Erträgliches KBV

Hohe Marktkapitalisierung

Hohe Dividendenrendite

Stabile Gewinne in den letzten Jahren

"Normale" Verschuldungsrate

Ist zwar kein Wachstum zu erwarten aber immerhin Stabilität

(es sei denn man glaubt an den baldigen Weltuntergang)

 

Gruß

Admiral G

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
514 Postings ausgeblendet.

22.10.20 12:52
1

2727 Postings, 3956 Tage ZeitungsleserQ3-Ressourcen

22.10.20 13:05
1

2727 Postings, 3956 Tage ZeitungsleserEcht stark!

Flopp: Premium TV im Entertainmentbereich

Topp: Connected Devices, Postpaid Net Adds, Net Subscriber Additions im Segment Communications

Ich bin sehr zufrieden. :o)  
Angehängte Grafik:
trends.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
trends.jpg

22.10.20 13:45
2

881 Postings, 6608 Tage FeedbackZahlen sind

m.M. Ok bis gut. Bin gespannt, was der Markt daraus macht. Am Ende sagt wieder einer, aber mit Corona hätte HBOmax schneller wachsen müssen und der Kurs geht wieder runter. Na da bin ich jetzt mal auf die Eröffnung in USA gespannt :-).

Sie haben in einem Quartal 3 Mrd. an Schulden zurückgezahlt. Was das doppelte an Cashflow von Tesla in diesem Quartal darstellt und die Aktie ist nur halb so schwer am Markt. (Von den 26 Mrd. aufs Gesamtjahr gar nicht gesprochen) Da ist doch völlig klar, dass man Tesla kaufen muss. ;-)

Ich bin da leider zu altmodisch und bleibe trotzdem bei AT&T ;-)

Wie immer nur meine bescheidene Meinung
Feedback

 

22.10.20 13:54
1

881 Postings, 6608 Tage Feedback@508

Diversification is a protection against ignorance," "[It] makes very little sense for those who know what they're doing.?
Zitat Warren Buffett zur Diversifikation und damit hat er wohl recht.
Für alle die nicht wie er an der Quelle sitzen und somit nicht  ?Wissen was sie tun? wenn sie in eine Firma einsteigen, müssen auf die Diversifikation zurückgreifen.
Und ja wenn jemand meint er kennt sich aus und kann Bilanzen lesen und weiß doch alles über eine Firma bevor er einsteigt, der unterschätzt die Möglichkeiten der ?wirklich großen? Player am Markt. Ich rede hier nicht von Manipulation, einfach nur vom Wissensvorsprung.

Auch wieder nur meine bescheidene Meinung :-)

Feedback  

22.10.20 17:06

1453 Postings, 404 Tage Michael_1980Gedanken

Ich finde zahlen Top.

Wenn man bedenkt dass gewisse WB Teile massiv unter covid19 leidet  

22.10.20 17:13

20430 Postings, 2560 Tage Galearisüberrascht mich nicht, aber Top rebound

ich halte AT&T  

22.10.20 22:28

4 Postings, 1125 Tage Doc Plükaufe nach

Man muss auch langweilige Werte im Depot haben.  

22.10.20 22:43

20430 Postings, 2560 Tage GalearisWorren Bumskopf

hält die aber nicht , oder ? Er braucht die Dividenden nicht, selber zahlt er auch keine aus.  

23.10.20 07:37
1

881 Postings, 6608 Tage FeedbackWarren

Ist der Meinung, dass Geld wieder Geld schafen soll bei seinen Investitionen. Selbst kassiert er äußerst gern Dividende. Wenn ichs richtig weiß liegt seine Dividendenrendite bei Cola bei ca. 50%. Damit lässt sich was anfangen;).

At&t wüsste ich nix davon, dass er sie hätte.

 

23.10.20 08:31
1

189 Postings, 4449 Tage Ben2008Warren & Technik ...

Liegt nicht an AT&T, sondern eher, dass Warren den ganzen Sektor mit ausnahme von Apple meidet.

Seine Nachfolger haben aber erste Signale in diesem Segment gegeben und sich z.B. bei Snowflake IPO beteiligt.  

23.10.20 13:58
1

2 Postings, 1502 Tage cimarAT&T

Die Q3 Zahlen waren für meinen Geschmack gut und haben den Markt auf dem falschen Fuß erwischt. Natürlich hat Jim Cramer noch einen Tag zuvor gesagt, man solle den Wert vergessen und das beinahe am Tief vom März diesen Jahres,
Die zwei wesentlichen Dinge, operativ geht es in die richtige Richtung (HBO) und der FreeCashFlow reicht um Dividende, Schulden und Zinsen zu bedienen...
Hab die Zahlen etwas pointierter auch eingeordnet unter https://dividendinveststrategy.wordpress.com/2020/...ssaison-starter/

 

02.11.20 15:52
1

1247 Postings, 2032 Tage phre22AT&T

ist heute in der neuen Analyse, klasse ist, dass man kostenlos die Rohdaten erhält! :-)

https://www.youtube.com/watch?v=H_qkW2B1Y-c

 

06.11.20 20:19

2727 Postings, 3956 Tage ZeitungsleserWilliam E. Kennard Named Chairman of ATT's Board

The board of directors of AT&T Inc.* (NYSE:T) has selected William E. Kennard to serve as its chairman, effective January 2021, upon the retirement of Randall Stephenson, currently AT&T?s executive chairman of the board.

AT&T announced earlier this year its plan to elect an independent chairman when Mr. Stephenson retired from the board in January, after serving as chairman since 2007. This change continues AT&T?s commitment to strong corporate governance.

Mr. Kennard served as general counsel to the U.S. Federal Communications Commission from 1993 to 1997. In 1997, he was appointed FCC Chairman, a position he held until 2001. From 2009 to 2013, he served as the U.S. Ambassador to the European Union.
...

https://about.att.com/story/2020/...nnard_att_board_of_directors.html
 

06.11.20 21:21
3

2727 Postings, 3956 Tage ZeitungsleserUS Telcos

 
Angehängte Grafik:
telco_us.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
telco_us.jpg

07.11.20 13:57
2

2727 Postings, 3956 Tage ZeitungsleserBewertungs-Multiples

 
Angehängte Grafik:
multiples.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
multiples.jpg

18.11.20 17:02

2765 Postings, 984 Tage neymarAT&T

20.11.20 05:00

2727 Postings, 3956 Tage ZeitungsleserAT&T d.W. im Economist

Schumpeter
Can one of the architects of AT&T?s woes turn it around?
Getting off the dividend treadmill

"Come what may, one day it will have to cut the dividend?preferably to be complemented with more flexible share buy-backs"

https://www.economist.com/business/2020/11/21/...-woes-turn-it-around  

02.12.20 22:24
2

285 Postings, 440 Tage DarkyDividendenerhöhung

Ankündigung sollte in den kommenden zwei Wochen kommen!  

03.12.20 07:38

13009 Postings, 7640 Tage LalapoDarky : Div. Erhöhung

glaubst du ..oder weißt du ?  

03.12.20 12:28
1

197 Postings, 1744 Tage Seb2207Erhöhung

Na die 1 Cent Erhöhung wird sicherlich wieder kommen. Alles andere wäre doch sehr überraschend  

03.12.20 19:29

285 Postings, 440 Tage DarkyDivi

Erwarte ich. In den letzten Jahren wurde das immer Anfang / Mitte Dezember angekündigt ;)  

03.12.20 23:43

2727 Postings, 3956 Tage ZeitungsleserFilmverwertung

Warner Bros. Pictures Group Announces Innovative, Hybrid Distribution Model For Its 2021 Theatrical Slate

Today, the Warner Bros. Pictures Group announced that it has committed to releasing its 2021 film slate via a unique, consumer-focused distribution model in which Warner Bros. will continue to exhibit the films theatrically worldwide, while adding an exclusive one month access period on the HBO Max streaming platform in the U.S. concurrent with the film?s domestic release.

https://about.att.com/story/2020/...up_hybrid_distribution_model.html

https://www.spiegel.de/kultur/kino/...084-d02d-4666-b8e2-87502047701c

 

04.12.20 07:58

2727 Postings, 3956 Tage ZeitungsleserUS Kinoketten crashen nachbörslich

AMC Entertainment Holdings, Inc. (AMC)
NYSE - NYSE Delayed Price. Currency in USD
3.6300-0.6900 (-15.97%)

Cinemark Holdings, Inc. (CNK)
NYSE - NYSE Delayed Price. Currency in USD
13.30-3.74 (-21.95%)  

04.12.20 09:25

13009 Postings, 7640 Tage Lalaposollte doch eigentlich

der Aktie Rückenwind geben .....des einen Leid ( Kinoketten ) ..des anderen Freud (AT&T- WB )  

04.12.20 13:54

2727 Postings, 3956 Tage ZeitungsleserCNBC Interview mit Jason Kilar

WarnerMedia CEO Jason Kilar doesn?t think he just destroyed the movie theater industry

https://www.cnbc.com/2020/12/03/...tml?&qsearchterm=jason%20kilar

Zumindest ändern sich die Machtverhältnisse und die Verhandlungsposition ist günstiger. Wir gehen mit Filmproduktionen mit mehreren hunderten Millionen USD voll ins Risiko und die Kinoketten sahnen ab, wird es nach Corona nicht mehr geben. Leben und leben lassen. Ganz auf das Kino zu verzichten, fände ich jetzt auch nicht so prickelnd. Wettbewerber, die Filmproduktionen unmittelbar streamen und die Pfründe nicht teilen müssen, werden wahnsinnig hoch bewertet, während wir für unser Geschäftsrisiko nur unzureichend vergütet werden und es nur bergab geht. Warner Media verhält sich wie ein Trottel. Man hat tolle Produkte, aber man macht nichts daraus. Wir müssen unser Geschäftsmodell ändern und uns auf dem Streamingmarkt besser positionieren. Ich denke, wir sind auf dem richtigen Weg.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln