finanzen.net

WDI Forum für Verantwortungsbewusste

Seite 114 von 135
neuester Beitrag: 18.02.20 20:37
eröffnet am: 16.06.15 09:36 von: hgschr Anzahl Beiträge: 3357
neuester Beitrag: 18.02.20 20:37 von: Flaterik1988 Leser gesamt: 632035
davon Heute: 2747
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 112 | 113 |
| 115 | 116 | ... | 135   

13.01.20 20:00
3

2215 Postings, 1569 Tage Vaioz,,,,,,,......

@Flaterik1988 Bei 0 %. Das größte Geschenk macht man den Aktionären, wenn man einfach weiter wächst. Dagegen ist jede Dividende nur Peanuts und kurzfristiger Unsinn.  

13.01.20 20:38

893 Postings, 505 Tage difigianoflaterik

... da musst dich anders orientieren zb sixt, aurelius aber für so ein wachstumsunternehmen wie wirecard kommt das nicht in frage. ich wäre schockiert wenn wtc dies tun würde. das arp hat mich schon gewurmt auch wenn hierzu andere beweggründe zu grunde lagen  

13.01.20 20:49
5

190 Postings, 299 Tage LucasMaatwolfgangb...., difigiano

Und das Vernetzen ist ja nicht nur in eine Richtung zu betrachten.
Die Informationen fließen dann ja in beide Richtungen.  
Zufriedene Kunden empfehlen weiter.
Stand von Dezember 2018 ist, Wirecard hat ca. 280.000,00 Kunden.
Zu diesen Kunden gehören fast alle Bereiche der Gebrauchs- und Verbrauchsgüter.
Man muß sich diese Zahl einfach nur mal versuchen vorzustellen. Unglaublich.
Sie verfügen über Lizenzen, arbeiten eng mit Banken zusammen.
Nur als Beispiel: Bank Mandiri. Staatliche Bank. Unzählige Filialen.
Wir dürfen nicht den Fehler machen, uns an die Meldung neuer Kooperationen zu gewöhnen.
Wir dürfen aber größer denken, nicht nur deutsch oder europäisch. WELTWEIT !!!!
Der richtige Umgang mit Informationen bedeutet immer einen Mehrwert für beide Seiten.
Wirecard ein Software- und IT-Spezialist mit Banklizenz !!!!!!!!!!!!!!
 

13.01.20 23:02
1

286 Postings, 2344 Tage ConsorTenklassische Banken

haben Ihre IT Kompetenz auch noch ausgelagert:

https://finanzmarktwelt.de/...-hand-voll-unbekannter-anbieter-153430/

Man fragt sich so langsam - wofür benötige ich die eigentlich noch?  

14.01.20 08:26

6 Postings, 35 Tage ZuckerbrauseLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 17.01.20 16:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

14.01.20 08:30
4

6 Postings, 35 Tage ZuckerbrauseZinsen Boon Planet #2

Auf der Boon Planet Seite unter Konditionen gefunden.
Tatsächlich wird das Guthaben "nur" bis 10.000? verzinst.  
Angehängte Grafik:
zinsen_wdi.png (verkleinert auf 68%) vergrößern
zinsen_wdi.png

14.01.20 08:34
4

190 Postings, 299 Tage LucasMaatInformationen

Warum hat sich wohl Aldi nur als Beispiel für Wirecard und nicht Adyen entschieden?
Sie wollen und brauchen genau diesen Infodienst.
Diese Unternehmen sind doch längst keine " Filialen " zur Grundversorgung mehr.  
Die können doch viel, viel mehr.
Und mit den Informationen über die Kunden und deren Kaufverhalten wird doch das Angebot gezielt erweitert und ausgerichtet.
Sie können  zwar nicht alles anbieten, was gebraucht wird, aber die Information wird anderen Unternehmen zur Verfügung gestellt.
Und daran wird dann über Provisionen mit verdient.
Dr. Markus Braun sagt ja selbst, nur mit Zahlungsabwicklung wird Wirecard in 10 Jahren nicht mehr wachsen. Aber bis dahin wächst man aber stetig weiter.
Kann in Ruhe und gezielt die neue und, oder neuen Wachstumsquellen aufbauen.
Während andere diese Möglichkeit einfach verschlafen.
Man erhält doch heute schon beim Lebensmitteleinkauf auch gleich die Info oder das Angebot für eine tolle Reise für den Urlaub.
Warum soll man nicht auch die Info erhalten, wo ich einen guten Handwerker finde oder ich brauche einen guten Markler für den Kauf- Verkauf
meiner Immobilie. Der Kreditgeber wird mir dann auch noch gleich mit vermittelt.  

14.01.20 09:40
11

2379 Postings, 1428 Tage zwetschgenquetsche.Neues aus der Fintech-Welt - Plaid

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...lliarden-dollar-16580267.html und https://plaid.com/

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...sueberweisungen-16573267.html

----
Gemäß Johnny Utahs Schilderungen hat Boon ja Vorteile in Sachen "Bezahlen im Ausland". Da ist dann auch der nächste Schritt mit Auslandsüberweisungen (einem Riesenmarkt) nicht weit.
Und Der Kauf von Plaid zeigt, dass es vor allem auf die generierten Daten ankommt, nicht auf die Zahlungsabwicklung als Solches. Wirecards Fokus ist also richtig. Plaid bietet quasi das an, was mal aus Boon werden könnte. Darum ging es wohl Visa. Statt das alles selbst aufzubauen, kaufen sie es ein und möchten natürlich, dass nun möglichst viele der Plaidkunden mit Visa bezahlen. Sei es, dass sie Visa statt Mastercard bei Paypal hinterlegen, dass sie VPay nutzen, dass sie Konsumkredite bei Visa aufnehmen, o.ä.
Und da Plaid ja einen B2S-Ansatz fährt, und Privatleute wie wir, Visa primäre Zielgruppe darstellen, war Plaid auch interessanter als Übernahmedeal als Wirecard. Und knapp 6 Mrd. US-Dollar sind auch weniger, als was WDI kosten würde. Und Zahlungsabwicklung ist auch was anderes, als das was Plaid macht. Ich schreibe das, bevor wieder jemand mit Übernahmegerüchten anfängt...



 

14.01.20 09:45

1387 Postings, 934 Tage Stronzo1Plaid vs Wirecard

Aktienkurs ? 300 ?

Charlotte McCrum hat sich ja bei Adyen "einquartiert" "um den Übernahmepreis von Wirecard zu dürcken" ?  

14.01.20 09:46
1

3906 Postings, 3379 Tage philipostärke

seit 2tagen zeigt sich wc entgegen des marktes sehr widerstandsfähig,eventl. sind das die vorboten auf steigende kurse in naher zukunft.

nmm.  

14.01.20 09:59
2

1387 Postings, 934 Tage Stronzo1Kursentwicklung

Wenn ich Wirecard wäre, ich würde bei der aktuellen Kursentwicklung das Maximum an Aktien-Rückkauf durchziehen. Der Kurs steigt ohnehin schon und bei der Marke von 115 dürfte die ersten shorties kalte Füße bekommen. Dann geht die Party richtig los.  

14.01.20 11:23

853 Postings, 7216 Tage Logo@ zwetschgenquetscher

Plaid kann also mehr als boon und ist besser und billiger als Wirecard.  Ist also WDI doch nicht technologisch führend?
Kann man deine Aussagen so interpretieren?
Danke  

14.01.20 11:32
8
Plaid und WDI sind unterschiedliche Firmen. Machen zwar beide was mit "FinTech", aber das machen ja viele ohne miteinander zu konkurrieren. Adyen ist ja auch nur ein Konkurrent was Acuiring und Issuing angeht, und Plaid ist ebenfalls nur in Teilen ein Konkurrent, allein schon geografisch. Von der Produktfülle ebenfalls nur in Teilen, so wie jedes andere Bezahlunternehmen auch

WDI kann bzw. setzt auf
- B2C2B
- Zahlungsabwicklung als aktuelles Kerngeschäft
- Kreditvergabe (FinTech-Loands, Überbrckungskredite)
- ist im Bereich Auslandsüberweisung/Währungen aktiv
- ist im Bereich Blockchain aktiv
- ist kompatibel mit allen Bezahlverfahren, und Bezahlapps sowie Herausgebern von Kreditkarten und POS-Systemen
- ermöglicht bzw. verbessert Multi-Omnichannel
- bietet umfassende Kundenanalyse an
- etc pp

Die technologische Führerschaft von WDI ist weiterhin unbestreitbar.  

14.01.20 15:25
2

1186 Postings, 1855 Tage ooo111oooInteressante Diskussion

Plaid: bei übernahmen schauen sich viele das Unternehmen in der aktuellen Situation an. Für den Käufer zählt aber das Unternehmen in Kombination mit dem eigenen. Visa hat eine weltweit bekannte Marke, Produkt und Vertriebskanäle. Egal welches Unternehmens gekauft wird. Im nu hat es die gleichen Eigenschaften. Somit sage ich, klar ist es nun eine stärkere Konkurrenz für Wirecard.  

14.01.20 15:38
1

1387 Postings, 934 Tage Stronzo1jetzt brennen

die shorties ab  

14.01.20 17:32

982 Postings, 3084 Tage Flaterik1988Hat jemand

Gute call options-/knock out scheine? Überlege einen zu kaufen mit engem stop los  

14.01.20 17:44

859 Postings, 1742 Tage hgschrSt935l

St935l kaufen und laaaaange schlafen  

14.01.20 19:37
7

2379 Postings, 1428 Tage zwetschgenquetsche.Partner!

Nochmal, dieses Gerede von Konkurrenz ist weitestgehend absurd. Im Digitalen kann jeder und alles mit jedem. Das hatten wir doch erst in den gestrigen Posts.
Abgesehen davon, das Konkurrenten das Geschäft beleben und Wettbewerber dafür sorgen, dass ein Markt entsteht und wächst, sehe ich es im Digitalen- bzw. Datenbusiness erfahrungsmäßig immer partnerschaftlich. Jede Bezahlapp hat bislang WDI genützt und wird es hier wieder tun. Ich wage zu behaupten, dass weil Visa viel mit WDI macht, WDI auch profitieren wird. Wie? das werden wir sehen.
Und zeigt eindeutig, dass Visa obwohl sie seit Jahrzehnten Bezahlungen ja auch abwickelt, noch keinen Datenschatz generieren konnte. Typisch Corporate. Da hofft man sich nun mehr. Finde ich gut.

Kurzum: Ich denke zu 10% wird Plaid durch Visa zu einem stärkeren Teil-Konkurrenten als bislang für WDI, und zu 90% wird es sich positiv auf Wirecard auswirken. Denn wo Visa ist, ist die Zahlungsabwicklung durch WDI nicht weit.  

14.01.20 20:37
1

645 Postings, 1173 Tage Mr. PisocDiskussion um Schneeballsystem beendet

Wirecard rudert bei Guthabenverzinsung zurück

https://www.it-times.de/news/...p-boon-planet-zurueck-134208/seite/2/

Ich nehme an, dass heute einigen Dummen klar wurde, dass die Gerüchte um das Schneeballsystem nur solche waren und dass da nichts dran ist. Die 0,75% implizierten, dass Wirecard dringend Cash braucht, um den großen Bilanzbetrug weiter am Leben zu halten. Dass da nichts und nochmals gar nichts dran ist und war,  war den kritischen Nachrichtenlesern und nicht Klatschpressegläubigen ja längst klar, aber die breite Masse des intellektuellen Proletariats brauchten eben genau diese News, um zumindest ein wenig von ihren panikbehafteten Betrugssorgen ablassen zu können. Deshalb heute das saftige Plus. Bin mal gespannt, wie das Kursplus nach einem entlastenden KPMG-Bericht ausfallen wird.  

15.01.20 08:00

1387 Postings, 934 Tage Stronzo1they can only

go up  

15.01.20 08:01

1387 Postings, 934 Tage Stronzo1Jetzt, Jetzt

muss Wirecard Aktien rückkaufen  

15.01.20 23:50
1

29 Postings, 66 Tage ValueshareHinweis!

Unter folgender Überschrift habe ich gerade auf Twitter ein Dokument gefunden, was für alle WDI Investoren relevant sein sollte. "How hedge funds and other market participants could hide and disguise their true short position?s exposure and further intension!" Der Autor geht dabei speziell auf WDI ein.
Bitte falls ihr das research paper, wie ich auch, für relevant haltet tut es mir gleich und verbreiten es weiter um noch mehr Investoren aufzuklären!!!!
Twittername: @Wang_Cai_Foshan  

16.01.20 09:16
1

1186 Postings, 1855 Tage ooo111oooWarum steigt denn

die Aktie so? Ich schaue ja nur einmal in der Woche auf den Kurs und bin sehr überrascht. ;)

Ja so würde es vermutlich sein wenn ich auch nur eine einzige WDI Aktie im Depot hätte. Da ich aber nur Derivate habe ist das natürlich anders :)

Warum steigt denn nun das Papier? Gibt ja keine news. Ist schon ein Ergebnis der Sonderprüfung durchgesickert? So unwahrscheinlich ist das nicht.

Hat einer sich eingedeckt weil er von einen positiven Ergebnis ausgeht? Ist der Kurs dadurch ein bißchen gestiegen. Haben dann andere gedacht "jetzt geht es los, evtl wissen andere schon Bescheid und lass uns schnell auf den fahrenden Zug aufspringen? Hat sich dadurch eine Art Selbstläufer aus Gier entwickelt.......

Was denke ihr denn?  

16.01.20 09:47

24317 Postings, 3731 Tage WeltenbummlerHaben jetzt alles zu 126 ? rausgeschmissen

16.01.20 09:52
4

52 Postings, 320 Tage BiotechboyWelti "Ihr" habt doch schon alles bei 122?

verkauft. Du machst dir die Welt auch wie sie gefällt oder?

" Weltenbumml.: Werden beim zweiten Anlauf alles verkaufen.
2
15.01.20 13:54
#84456
122 ? und Tschüssssssssssssssssss"
 

Seite: 1 | ... | 112 | 113 |
| 115 | 116 | ... | 135   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
ITM Power plcA0B57L
Deutsche Telekom AG555750