finanzen.net

ProSiebenSat.1 Media 2019/2020

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 16.09.19 21:00
eröffnet am: 29.07.19 20:11 von: DressageQue. Anzahl Beiträge: 181
neuester Beitrag: 16.09.19 21:00 von: Nagartier Leser gesamt: 19922
davon Heute: 12
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

29.07.19 20:11
1

6301 Postings, 457 Tage DressageQueenProSiebenSat.1 Media 2019/2020

Da im aktuellen PSM-Thread die unsachlichen und überflüssigen Beiträge (Beleidigungen,Provokationen etc)  leider überhand nehmen und Beschwerden/Meldungen von den Moderatoren ignoriert und abgewiesen werden, bin ich der Meinung, dass ein neuer und moderierter Thread längst überfällig ist. Vermutlich wird dieser aber ebenfalls von den Mods gelöscht, da Ariva scheinbar auf Quantität statt Qualität der Beiträge setzt.  

Zu PSM selbst. Der Chartverlauf ist eine Katastrophe. Die Vorstandsgehälter stehen in keinem Verhältnis zum aktuellen KursDesaster seit Conze neuer CEO ist. Trotzdem bieten sich hier durchaus auch Chancen, auch wenn die Gefahr recht groß ist hier ins fallende Messer zu greifen. Dennoch bin ich der Meinung, dass der aktuelle Kursverlauf recht übertrieben erscheint, da die letzten Q Zahlen durchaus positiv waren und Mediaset hier ggf. auch weiter aufstocken möchte (Feindliche Übernahme?)  inwieweit der Kurs aktuell nach unten manipuliert wurde kann man ebenfalls nur spekulieren)  RTL und co wurden bei weitem nicht so abgestraft.

Zur PSM Gruppe gehört u.a auch
   ProSiebenSat.1 TV Deutschland
       ProSiebenSat.1 Pay-TV
       SevenPictures Film
   SevenOne Media
   SevenOne Media Schweiz (Vermarktung und Programmfenster)
   ProSiebenSat.1Puls4
   SevenOne AdFactory
   ProSiebenSat.1 Produktion
   ProSiebenSat.1 Applications
    7Travel
   7 Commerce
   SevenVentures
    ProSiebenSat.1 Accelerator
   Starwatch Entertainment
   Magic Internet Holding
    MyVideo
    Ampya
   maxdome

Red Arrow Entertainment Group
       Studio 71
       RedSeven Entertainment
       Red Arrow International
       Snowman Productions
       CPL Produktions
       Nerd TV
       weitere Beteiligungen
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
155 Postings ausgeblendet.

04.09.19 10:46
2

524 Postings, 420 Tage Synoptic100. NFL-Saison bei ProSieben

ProSieben und ProSieben Maxx übertragen insgesamt 89 Spiele live und frei empfangbar, teilte die Mediengruppe mit. Dazu zählt neben je zwei regulären NFL-Partien sonntags (19.00 und 22.00 Uhr) und vier Partien der International Series aus London auch samstags je ein Collegespiel (17.45 Uhr). Auch für die Saison 2020/21 hat sich ProSieben die Übertragungsrechte gesichert. NFL-Strategiechef Christopher Halpin teilte mit: "Deutschland ist ein entscheidender Markt für die NFL."

Auch DAZN hat ein umfangreiches NFL-Angebot. Der kostenpflichtige Streamingdienst zeigt nach eigenen Angaben in der regulären Saison alle Prime-Time-Spiele, darunter Begegnungen am Freitag und am Montag (jeweils 2.20 Uhr). Zum Programm gehört außerdem die "RedZone" genannte Konferenz am Sonntag ab 19.00 Uhr./bei/DP/zb  

04.09.19 11:02

114 Postings, 1364 Tage ExxprofiWeitere Kurserholung möglich

Mediaset-Aufsichtsratchef auf Hauptversammlung: Gespräche mit ProSiebenSat.1 vielversprechend.
Quelle: Guidants News  

09.09.19 09:45

114 Postings, 1364 Tage ExxprofiPositive Stimmung hält an

Mit der UBS Hochstufung und Kursen über 12,60? ist der Blick auf die nächsten 14,10/14,40 Hürden frei geworden. Die Analysten jedenfalls gehen weit auseinander mit ihren Perspektiven und Kurszielen. Und vielleicht tut sich was i. S. Mediaset.  

09.09.19 10:56

6301 Postings, 457 Tage DressageQueenEinfach nur schön :)

09.09.19 11:09

17075 Postings, 4204 Tage TrashSehe hier

auch echte Parallelen zu Dialog Semi , rein vom Szenario . Auch hier hat eine mediale Panikmache um ungelegte Eier für einen fundamental schwer nachzuvollziehenden Rutsch gesorgt. Das wird durch LVs verstärkt , wie jeder weiss und lässt alles dann gleich noch weniger rosig aussehen.

Wenn sich sowas legt und das Sentiment aufhellt, sind alle die Besonnenen ,die so eine Chance erkennen, auf der Habenseite. Pro Sieben ist diversifiziert und stark aufgestellt, die einzelnen Geschäftsfelder in der Summe sicherlich mehr wert als die jetzige MK. Das ist eher eine grobe Schätzung, aber letztlich zählt auch, was die wirklich in der Branche verwurzelten hier erkennen.


-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

11.09.19 14:42
1

19 Postings, 157 Tage Dafra69Bin dann heute

zu 13,74 EUR komplett raus. Die 2 EUR habe ich erstmal mitgenommen, nachdem mir das alles in den letzten Tagen viel zu schnell nach oben ging. Auf der einen Seite war sicherlich einiges Nachholpotential vorhanden, auf der anderen Seite wird es auch wieder zu Rücksetzern kommen. Das alles werde ich mir erstmal von der Seitenlinie ansehen. Ich finde den Wert weiterhin spannend und werde daher weiter alles aktiv verfolgen.
Allen Investierten weiterhin gutes Gelingen.
 

11.09.19 14:51
1

253 Postings, 356 Tage Bernie69@Dafra69

Gratuliere dir! Bin gestern raus, was postfaktisch zu früh war. Bin auch von den letzten Jahren hier geprägt und bin heute fest von einem Rücksetzer ausgegangen. Wat soll's, Gewinn ist Gewinn.  

11.09.19 15:12
2

102 Postings, 179 Tage mrdaimler44pro7

Gewinn ist Gewinn, daher allen Glückwunsch die mit Gewinn verkauft haben. Ich bleibe jedoch dabei. Unter 21 Euro geht nichts raus. Bin bei insgesamt knapp über 12 rein. Entweder jährliche Rendite oder bei 21 mit großem Gewinn raus. Wäre mit beidem zufrieden :)  

11.09.19 15:22

1009 Postings, 793 Tage NagartierPro7 weiter so !

Na,wer hat mir gestern an späten Abend über Tradegate noch einige tausend Pro7 Aktien zu 13,1xx verkauft ?

Nagartier sagt schon mal DANKE !!!  

11.09.19 15:23

19 Postings, 157 Tage Dafra69Als der Wert

Ende März bei ca. 12,60 EUR stand und dann nach oben drehte, dachten viele (ich übrigens auch) dass das Gröbste überstanden ist. Wir wissen nun, dass es dann doch nochmal 2 EUR tiefer ging. Der newsflow scheint wieder ins positive zu drehen, was immer ein Indikator ist für weitere Kurserholungen. Das ist aber das schöne am Spekulieren, dass keiner weiß, wie es morgen wird.
Ich für meinen Teil bin zufrieden auch wenn ich MrDaimler verstehen kann. Ich werde mich hier sicherlich weiter melden.  

11.09.19 15:46
3

474 Postings, 2094 Tage SandosJa...

Gewinn ist Gewinn das stimmt wohl.
Ich für meinen Teil denke jedoch das es noch viel zu früh zum verkaufen ist.
Die Kurserholung fängt gerade mal an und ist m.E. längst noch nicht abgeschlossen.
Ich lasse deshalb die Gewinne auch "laufen"....
The Trend is your friend :-)

Nur meine Meinung. Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung.
 

11.09.19 19:45

114 Postings, 1364 Tage ExxprofiStimme meinem Vorredner zu

Nachdem CS am 4.9. ca. 1 Mio. Aktien "großzügig" verteilt hat (siehe heutige DGAP-Meldung), ist der Kurs noch stärker angestiegen. Mein kurzfristiges Ziel ist 14,40, bei Überschießen vielleicht die 200-Tage-Linie bei 15?. Die Longies hoffen auf eine Bodenbildung, aber letztendlich heißt es warten auf einen weiteren positiven Newsflow. Um den langfristigen Abwärtstrend nach oben zu knacken, müssen noch einige dicke Bretter gebohrt werden. Oder eine Berlusconi Rakete... Der Wert läuft auch ziemlich parallel mit RTL Group.  

12.09.19 08:24

1009 Postings, 793 Tage NagartierExxprofi

Credit Suisse dürfte die Pro7 Aktien nicht an der Börse verkauft haben.

Credit Suisse ist die Bank die Pro7 Aktien für Mediaset gekauft hat.

Die Meldung von Mediaset war " Mediaset kauft 9,8% von Pro7 ".

Im Profil von Pro7 sind aber noch keine 8% bei Mediaset eingetragen.

Ich gehe davon aus das ein Teil der Aktien auch über Optionen besorgt wird/wurde.

Du musst dir nur einmal die letzten 4-5 Analysen der Credit Suisse zu Pro7 ansehen,
dann ist es kaum vorstellbar das CS Aktien von Pro7 hat.

Sollte der Auftrag von Mediaset erledigt sein,dürfte sich auch die Analyse der
CS zu Pro7 ändern. :) :)
 

12.09.19 08:44

1009 Postings, 793 Tage NagartierPro7 Sat-1 will eigenen Nachrichtensender starten

12.09.19 12:06

253 Postings, 356 Tage Bernie69@Sandos

Stimme dir zu! Bin hier schon seit Jahren mit einer größeren Long-Posi drin. Hatte bei 11,10 mal nachgelegt und die Gewinne mitgenommen. Langfristig ist hier noch ordentlich Luft nach oben!  

12.09.19 13:12

292 Postings, 5742 Tage DiddiVerkauft

ich habe einen kleinen Teil meiner P7S1 zu 13,80? verkauft, nach dem starken Anstieg werden jetzt Gewinnmitnahmen einsetzen. Mal sehen, ob es jetzt wieder abwärts geht, werde dann unter 13 ? wieder kaufen.  

12.09.19 13:37

114 Postings, 1364 Tage Exxprofi@Nagatier

Ich denke, die 2,15%, die Berlusconi noch nicht in physischen Aktien besitzt (wahrscheinlich eine bindende Abnahmeverpflichtung), müssen noch entsprechend gekauft werden. Die CS kann die ja auch nur mittelbar über Instrumente darstellen. Möglicherweise spekuliert die CS dabei mittelfristig auf weiter fallende Kurse, wenn es anders herum geht üben sie den Call aus.

BlackRock dürfte eine Art von BasisInvestment an Titeln des Dax und MDax besitzen, also auch hier.

Stimme Dir zu, dass hinter den beiden anderen Fonds mit knapp 15% andere Finanzinvestoren stehen könnten.

Aktuell aus der BaFin Datenbank kopiert

Details zum Emittent

Emittent: ProSiebenSat.1 Media SE
BaFin-Id Meldepflichtiger / Tochterunternehmen (T) Sitz oder Ort Land Stimmrechtsanteile Veröffentlichung gemäß § 40 Abs.1 WpHG
§§ 33, 34 WpHG (Prozent) § 38 WpHG (Prozent) § 39 WpHG (Prozent)
61006539 Berlusconi, Silvio  [+] 7,46 2,15 9,61 06.06.2019
40006048 BlackRock, Inc.  [+] Wilmington Vereinigte Staaten von Amerika 4,21 0,66 4,87 29.08.2019
40008131 Capital World Growth and Income Fund Wilmington Vereinigte Staaten von Amerika 4,997 0,0 4,997 03.05.2018
40002697 Credit Suisse Group AG  [+] Zürich Schweiz 0,64 10,27 10,91 05.07.2019
50039652 The Capital Group Companies, Inc.  [+] Los Angeles Vereinigte Staaten von Amerika 9,98 0,0 9,98 16.08.2018  

12.09.19 16:04
2

114 Postings, 1364 Tage ExxprofiEmpfehlung Der Aktionär?

Die Jungs um den umtriebigen Herrn Förtsch meinen mal wieder, sie hätten es drauf. Ich habe keine gezielte Empfehlung vor drei Wochen gesehen. Förtsch hat eine eigene Position...

Interessant ist im Zusammenhang mit dieser Notiz der Hinweis des Aktionärs, zwei weitere Analysten seien nach der UBS wieder bereit, P7 ein höheres Kursziel zu attestieren: Macquarie 18?, SocGen 19?. Darüber konnte man allerdings aus anderen Quellen noch nichts konkretes lesen.  

13.09.19 09:43

7 Postings, 6 Tage nearbySo

dann geb ich dem Markt mal meinen Long bei 14,02 Euro zurück und sage danke P7!

Die Aktien selbst bleiben natürlich im Depot  

13.09.19 10:58

629 Postings, 109 Tage immo2019bin nun auch wieder im Gewinn

um Dividende bereinigt bein ich bei 10k@11,45 dabei  

16.09.19 12:42

1009 Postings, 793 Tage NagartierFreitag ist Hexensabbat

Für heute nehme ich mal an das unsere Black Rocker wieder am Kurs sägen.

Auch am letzten Montag hatten unsere Rocker versucht,bei Kursen unter 13,00 € mit ca. 800.000 Aktien
die sie LEER verkauften den Kurs zu drücken.

Das Ergebnis dieser Aktion konnten wir alle am steigenden Kurs sehen.

Und heute wieder der Klassiker: Ab 9.00 Uhr in der ersten Handelsstunde größere Pakete (10-80k)
in den Markt geben und auch in der Zeit von 12-13.00 Uhr (Mittagszeit) größere Pakete platzieren.

Damit diese Aktion keinen Erfolg hat,wäre ein Schlusskurs von 14,10 bis 14,20 € von Vorteil.

Schon mal der Hinweis das am Freitag Hexensabbat ist und ich hoffe
das es dann um einen Basispreis von 15,00 € geht.

 

16.09.19 12:52

1009 Postings, 793 Tage NagartierBester Sonntag des Jahres !

Bester Sonntag des Jahres " The Voice of Germany " startet mit tollen 17 Prozent in Sat.1 ! ! !

finanznachrichten.de/nachrichten-2019-09/47679776-bester-sonntag-­des-jahres-the-voice-of-germany-startet-mit-tollen-17-0-prozent-i­n-sat-1-007.htm
 

16.09.19 15:17

1009 Postings, 793 Tage NagartierWeitere Netto-Leerverkaufspositionen ?

Der Londoner Hedge Fond  Portsea Asset Management LLP hat am Freitag
eine LV-Position von 0,54% ( 1,25 Mio. Aktien ) auf Pro7 gemeldet.

Wenn man sich mal das Mutterunternehmen ansieht,stellt man fest das
diese in Delaware USA sitzen.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1661997/...01/primary_doc.xml

Wer sitzt wohl noch in Delaware ?
Richtig das Unternehmen wo der Friedrich arbeitet. :-(


 

16.09.19 19:17

114 Postings, 1364 Tage ExxprofiIn Delaware werden Tausende von Investmentvehikel

aufgelegt. Ich würde deswegen nicht gleich eine Querverbindung zu BlackRock ziehen.

Der Fonds wurde in Delaware/USA gegründet, hat seinen Sitz auf Malta/Valetta und wird von einer Konzerngesellschaft auf den Cayman Island geleitet. Fondsmanager ist eine weitere Konzerngesellschaft in London. Diese Konstruktionen stinken doch zum Himmel und dienen der Verschleierung.  

16.09.19 21:00

1009 Postings, 793 Tage NagartierZufälle gibt es ?

Wir haben zur Zeit 2 Hedge Fonds die Netto-Leerverkaufspositionen von über 0,5% an Pro7 halten.

Beide haben Ihren Sitz in Delaware USA und weitere Anschriften in London und Cayman Island.

Da muss ja ein kleiner Fernsehsender aus Deutschland in den USA bekannt sein wie ein bunter Hund. :-)

Die Cayman Islands dienen fast allen Hedge Fonds als Steuervermeidung Anschrift und zur Verschleierung
von Kapitalflüssen.

Bei der Position von  Portsea Asset Management LLP handelt es sich nicht um ein Investmentvehikel
sondern um LEER verkaufte Aktien.

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet

Mein Spezialfreund Friedrich liegt mit seiner LV-Position mit ca. 2 Mio. € im MINUS. :-)

 


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hundekarl, solodrakbangräfesolo, stockpicker68, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212