finanzen.net

Raiffeisen - einmalige Nachkaufkurse

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 17.04.19 18:05
eröffnet am: 11.01.08 11:11 von: 17blade Anzahl Beiträge: 647
neuester Beitrag: 17.04.19 18:05 von: juche Leser gesamt: 185196
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   

11.01.08 11:11
6

72 Postings, 4336 Tage 17bladeRaiffeisen - einmalige Nachkaufkurse

raiffeisen hat in den letzten zwei monaten nicht ganz 20% nachgegeben.
charttechnisch hat die unterstützung bei 92,00 nicht gehalten, jetzt ist die nächste bei 88,00. sollte diese heute gehalten werden sehe ich bis ende märz ein kursziel von 110,00 euro.
leider hat die verurteilung in ungarn nicht gerade ein positives "signal" auf den kurs geworfen. aber meiner meinung nach sollte sich das schnell wieder legen!

*good luck*  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
621 Postings ausgeblendet.

13.03.19 07:45

8066 Postings, 5259 Tage jucheJahreszahlen 2018 sind da

https://www.ariva.de/news/...ational-ag-geschaeftszahlen-2018-7462569

interessant wird die heutige Telefonkonferenz auch bezüglich der Anzeige wegen angebl. Geldwäsche

morgen ist dann eine Investorenpräsentation in London  

13.03.19 08:44

8066 Postings, 5259 Tage jucheRaiffeisen will nach Milliardengewinn zukaufen

13.03.19 10:40

580 Postings, 461 Tage iudexnoncalculatkommt noch was?

Zahlen wurden wie erwartet bestätigt, auch der Ausblick und Dividende sind keine wirkliche Überraschung. Wird Zeit, dass uns die IR der RBI mal mit News bezüglich "Geldwäsche" versorgt, nur dann wird wieder Bewegung in den Kurs reinkommen.  

13.03.19 11:37
1

8066 Postings, 5259 Tage jucheStrobl erwartet keine Geldstrafe

13.03.19 11:37

580 Postings, 461 Tage iudexnoncalculatda ist es ;-)

Geldwäschevorwürfe gegen RBI - Strobl: Erwarten keine Strafe
"Überzeugt, dass wir kein strafbares Verhalten gesetzt haben" - Task Force mit internen und externen Experten im Einsatz - BILD GRAFIK

Raiffeisen ist zur Zeit in Berichten eines internationalen Recherchenetzwerks erwähnt, das Spuren dubioser Gelder aus Russland verfolgt. Darin wurden Geldwäschevorwürfe laut. "Wir sind überzeugt, dass wir kein strafbares Verhalten gesetzt haben", sagte dazu am Mittwoch RBI-Chef Johann Strobl bei seiner Jahrespressekonferenz in Wien. "Deswegen erwarten wir auch keine Strafe."

https://aktien-portal.at/...gen-RBI---Strobl%3A-Erwarten-keine-Strafe  

13.03.19 15:53
1

18 Postings, 377 Tage Kostolany10Zufrieden

Meiner Meinung nach wunderbare Nachrichten! Sollte die Geldwäschebeschuldigung endlich vom Tisch sein, wird der Weg wohl wieder Richtung 25 gehen.  

14.03.19 09:28
1

8066 Postings, 5259 Tage juche20 Euro zurück erobert, + 3 % nach 30 Minuten

charttechnisch kanns jetzt schnell weit nach oben gehen.

Zwischen 25,09 und 25,19 Euro ist noch ein Gap zu schließen. In diesem Bereich befindet sich derzeit auch die 200-Tage-Linie.

Würde mich nicht wundern, wenn jetzt noch weitere Insiderkäufe kommen. Der Boss persönlich hat erst am 19. November 10k á 27 Euro gekauft, da könnte er den Durchschnittspreis deutlich drücken.  

15.03.19 06:48

8066 Postings, 5259 Tage jucheheute kann es turbulent werden

3-facher Hexensabbat

20,26 Euro  

16.03.19 07:49
1

580 Postings, 461 Tage iudexnoncalculatNeue Analysen

Morningstar bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Kaufen - und reduziert das Kursziel von 33,0 auf 31,0 Euro.  

16.03.19 07:50
Societe Generale bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Kaufen - und erhöht das Kursziel von 26,2 auf 28,5 Euro.

Letzter Schlusskurs: 20,26 Euro -  

16.03.19 07:52
Exane BNP Paribas erhöht für Raiffeisen Bank International die Empfehlung von Underperform auf Neutral - und reduziert das Kursziel von 27,5 auf 23,0 Euro.

Letzter Schlusskurs: 20,26 Euro - durchschnittliches Kursziel: 27,02 Euro.  

16.03.19 10:32

8066 Postings, 5259 Tage juchesind ja immerhin 33 % bis zum

durchschnittlichen Kursziel von 27,02 Euro.

Beim Hexensabbat gings rauf (20,50) und runter (19,83) bei Riesenumsatz
SK Wien: 20,37 Euro  

19.03.19 08:16
1

580 Postings, 461 Tage iudexnoncalculatMorgan Stanley erhöht für Raiffeisen

Morgan Stanley erhöht für Raiffeisen Bank International die Empfehlung von Under- auf Gleichgewichten - und bestätigt das Kurziel mit 23,5 Euro.

Letzter Schlusskurs: 20,37 Euro - durchschnittliches Kursziel: 27,02 Euro

https://www.boerse-express.com/boerse/analysen/...k-internat-ag-14995
 

19.03.19 14:26

8066 Postings, 5259 Tage jucheAnalysen:

Commerzbank bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Kaufen - und reduziert das Kursziel von 30,0 auf 28,0 Euro - durchschnittliches Kursziel: 27,02 Euro.

Erste Group erhöht die Empfehlung von Akkumulieren auf Kaufen - und reduziert das Kursziel von 30,0 auf 26,0 Euro.

https://www.boerse-express.com/news/articles/...k-international-96126

21 Euro
 

25.03.19 07:49

8066 Postings, 5259 Tage jucheErste Group: interessante Einstiegsgelegenheit

25.03.19 11:42

381 Postings, 895 Tage Sylar88Erste Bank Analyse

Auf die Analysen der ersten Bank würde ich nichts geben. zb Lenzing, Facc und andere ATX gelistete Unternehmen sind ebenfalls mit höheren Kurszielen bewertet worden, was folgte war ein Absturz.
Die wichtigste Information war, dass die erste Bank das Kursziel reduzieren wird. Bedeutet eher ,dass es runter gehen wird und die erste Bank ihre long zertis/optionen noch verkaufen will...- nur meine Meinung.
Ich warte auf die 16 Euro  

26.03.19 15:30

8066 Postings, 5259 Tage jucheJP Morgan reduziert auf 26,5 Euro

JPMorgan bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Neutral - und reduziert das Kursziel von 27,5 auf 26,5 Euro. Letzter Schlusskurs: 20,23 Euro - durchschnittliches Kursziel: 26,79 Euro.


Da sind 30 % Platz nach oben..

https://www.boerse-express.com/news/articles/...reichische-post-98095


 

28.03.19 08:01

8066 Postings, 5259 Tage jucheRaiffeisen Oberösterreich wieder stark gewachsen

28.03.19 18:39

131 Postings, 7297 Tage admercantRaiffeisen Oberösterreich ....

... hat mit der RBI-Aktie genau überhaupt nichts zu tun!  

01.04.19 08:18

8066 Postings, 5259 Tage juche@admercant

die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich ist Großaktionär bei RBI mit 9,5 %, aber RBI ist natürlich nicht an der Raiffeisenlandesbank Oö. beteiligt.  

02.04.19 12:44

8066 Postings, 5259 Tage juche21 Euro

jetzt wird's spannend, ob der kleine Widerstand bei 21,11 jetzt fällt  

04.04.19 05:59

8066 Postings, 5259 Tage juchedie günstigsten Aktien an der Wiener Börse:

11.04.19 08:27

580 Postings, 461 Tage iudexnoncalculatTirana/Aua/Rbi

Ein Teil des Geldes dürfte der Raiffeisen Bank International AG (RBI), die in Albanien eine Tochterbank betreibt, gehören. Das Geld ist natürlich versichert. Vier Verdächtige wurden bereits festgenommen. Um es mit Margaret Thatcher zu halten: ?I want my money back!? ? kann ja nicht angehen. Der RBI bleibt aktuell nichts erspart. Auf die Bank-Aktie hat der Raub keinen Einfluss.

https://www.derboersianer.com/2019/04/...geld-von-rbi-im-aua-flieger/  

17.04.19 18:05

8066 Postings, 5259 Tage juche23,97 Euro

es läuft :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Allianz840400
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
adidasA1EWWW
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
BayerBAY001