Aston Martin (WKN A2QJD4)

Seite 149 von 167
neuester Beitrag: 30.11.21 16:53
eröffnet am: 21.12.20 16:09 von: AMLong Anzahl Beiträge: 4172
neuester Beitrag: 30.11.21 16:53 von: AMLong Leser gesamt: 591206
davon Heute: 1520
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 147 | 148 |
| 150 | 151 | ... | 167   

16.10.21 11:58

120 Postings, 184 Tage WorkingClassIch habe realisiert

Ich habe am Freitag abgeräumt.
Will den Wert aber weiter beobachten.
Wenn Q3 ermutigend wird, gehe ich mit neuer Ruhe und Kraft in die Sache evtl. wieder rein.

Das merkwürdig „woke“ Verhalten des erfolglosen Markenbotschafters Vettel gibt mir gerade den Rest. Da kommt auch gerade nichts Gutes aus der Formel 1 was die Marke beflügeln könnte. Vettel sollte seine Karriere schlicht beenden.

Ich muss auch leider zugeben dass ich an den Schaufenstern von Emil Frey in München beim Betrachten der Fahrzeuge bisher keinen echten Thrill spüren konnte.

Allen Investierten wünsche ich gute Nerven.


 

16.10.21 13:17
1

119 Postings, 199 Tage Aston007Working Class

bin seit Mai 2020 Investiert und habe die nächsten 3,4, 5 Jahren sofern Verprechungen eingehalten werden nicht vor auszusteigen.
Ruhe wirst du an der Börse nie haben, es ist nun mal ein Zitterspiel und die Geduldigen werden langfristig profitieren. Vettel interessiert mich null Komma null?
Kann mich genau am August 2020 erinnern als wir von 50 pence kommend ca. auf 75 pence waren, dann wieder zurück zu 50 Pence aber heute stehen wir höher?
Q3 wird Q2 Ergebnisse ähneln. Q4  sollte beginnend mit Auslieferungen des Walkyire und DBX Hybrid an Kunden besser sein?Dieser Wert ist nur für diejenigen die Geduld mitbringen.
Ich glaube an diese Story, will einfach an Stroll glauben. Zitat : Wir haben einen enormes Wachstum vor uns?

 

16.10.21 14:56

120 Postings, 184 Tage WorkingClassAston 007

Ich weiß dass die Börse Nerven braucht und schätze Deine ruhige Einstellung. Du hast Kostolany zitiert. „Einfach Schlafmittel nehmen.“Ich zitiere Buffet. „Es ist nicht wie beim Baseball, wo man drei Strikes hat. Man kann jederzeit einsteigen.“

Aston Martin werde ich in jedem Fall weiter verfolgen. Ich war auch seit Mai oder Juni letzten Jahres dabei und habe die ersten Aktien bei ca. 60ct gekauft und aber jetzt realisiert.

Vielleicht ergibt sich ein guter Wiedereinstieg. Auf Q3 bin ich trotzdem gespannt.







 

18.10.21 12:59

254 Postings, 155 Tage Mr.TenbaggerNeubewertung

Hab über das We die ganze Geschichte auch noch einmal neu bewertet. Ich bin zu dem Schluss gekommen, mit dem hoffentlich baldigen Anstieg über die 19,50 Pfund das Schiff zu verlassen. Nachdem ich mir mal die Mühe gemacht hab auf Grunde einiger Kennzahlen die Aktie zu bewerten, kam ich zu dem Schluss das eine Marktkapitaliesierung von 2 Milliarden Pfund mehr als sportlich ist. Und die Zahlen sind solide aber auch alles andere als berauschend. Und leider bin ich doch nicht so geduldig wie ich mir das gewünscht hab... alles in allem bleibt der Titel natürlich auf der Watchlist und mit eintreten eines positiven Cashflows bin ich dann auch zurück. Sofern wir zeitnah die 19 Pfund erreichen und ich verlustfrei raus kann.
Lg  

18.10.21 16:00

726 Postings, 3494 Tage Corinne2909Not funny in London

18.10.21 16:55
1

47 Postings, 308 Tage DocalesiAusstieg

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff :-)  Ich bleibe an Bord, und beobachte das Geschehen vom Deck aus.  

18.10.21 17:01

302 Postings, 351 Tage EG68neuSehr wenig

Volumen, entweder nachkaufen oder nachsitzen.  

18.10.21 17:10
4

221 Postings, 1401 Tage WCS1gut Ding braucht Weile

ich steige hier bestimmt nicht aus! diese Kurse bei diesem geringen Volumen bringen mich nicht aus der Ruhe. Ich erwarte bereits im November gute News und für das GJ 2021 mache ich mir keine Sorgen da werden die sicher eine Punktlandung planen mit geringen Abweichungen. We will see ....  

18.10.21 17:36

726 Postings, 3494 Tage Corinne2909Am Tief geschlossen 17.33

18.10.21 19:30

254 Postings, 155 Tage Mr.TenbaggerAlles gut

Die Frage ist eher ob es noch reicht, die angekündigten Zahlen gerade so zu erreichen, um die aktuelle Marcet Cap zu rechtfertigen. Die Börse denkt wohl eher nein.
Aber ich will euch nicht weiter nerven. Die Zeit wird es zeigen.  

19.10.21 12:40

119 Postings, 199 Tage Aston007IR Antwort

habe IR mal angeschrieben wegen Black Rick Short Position:

Hier die Antwort:

Our short interest remains significantly lower than it has been in the past, although we too clearly noted the new disclosed position >0.5% last week, their investment decisions are a matter for them, not for us. We thank him and his fellow investors for their support and investment in the business.

We look forward to updating the market on our progress and Q3 performance on 4 November and posted the updated consensus expectations  

19.10.21 13:09

254 Postings, 155 Tage Mr.TenbaggerNotbremse

Ich frage mich tatsächlich wie ihr so entspannt bleiben könnt. Ohne negative News wird die Aktie immer weiter in den Keller geprügelt... selbst mit positiven Zahlen am 04.11 werden wir die 19 Pfund nicht mehr schaffen... ich glaube aufgrund Strolls Aussage man werde in 18 Monaten!!! Einen positiven Cashflow schaffen, sehen wir hier auch 2022 keine 20 Pfund. Keine schwarzmalerei. Nur die Fakten auf dem Tisch. Sehr schade. WorkingClass, du hast alles richtig gemacht. Lg  

19.10.21 16:09
2

115 Postings, 364 Tage AMLongMeine Güte...

Und vorher ist die Aktie ohne große neue positiven News nach oben geklettert.
Schwankt halt zur Zeit nach Tages & Marktlaunen in einem 20% Bereich.
Machen andere seriöse (Auto-) Werte durchaus auch.
Da muss man nicht zwingend gleich die Sinnfrage stellen.
Es sei denn man will ganz kurzfristig die Kursverdopplung sehen.
Dann sollte man sich vielleicht besser einen schönen Kryptowert raussuchen und aufs Beste hoffen...

Hier hat sich gerade überhaupt nichts geändert (außer kurzzeitig Kurs).
Wenn dann die 2022 Ziele positiv formuliert werden, nachdem die 2021 Ziele gemäß Ansage erreicht wurden, wird der Kurs sicherlich zügig ein neues Level erklimmen...  

19.10.21 20:37
2

101 Postings, 534 Tage Kalchas93Nebenbei bemerkt ...

... Schlußkurs London heute vor einem Jahr 1.004 GBp ...

19.10. 2020 Schlußkurs London 1.004 GBp = £ / ?  1,099
19.10. 2021 Schlußkurs London 1.712 GBp = £ / ?  1,183
Performance 1 Jahr   £ / ?  ca. +7,20 %

19.10. 2020 Schlußkurs Tradegate ?  11,03 = ? / £  0,909
19.10. 2021 Schlußkurs Tradegate ?  20,32 = ? / £  0,846
Performance 1 Jahr   ? / £  ca. -6,70%

... aber nur am Rande erwähnt ...

Alles Gute
 

19.10.21 21:01

473 Postings, 433 Tage Rex65@Kalchas

Sehr schöner und befriedigender post!

Ähnliches werden wir ab 2022 nochmal erleben. Bis dahin wird es einfach weiter quer laufen.

So sehen long-Invests eben nunmal aus.  

19.10.21 21:23

254 Postings, 155 Tage Mr.TenbaggerDanke

Ich brauche so etwas halt ab und an ;)
Wenn man dann gleichzeitig Aktien auf seiner Watchlist abhauen sieht (VSBLTY) kanns halt mal kurz deprimierend werden.
Lg  

20.10.21 10:05

254 Postings, 155 Tage Mr.TenbaggerAuf gehts

Die 16 Pfund pack mer heute. Schönen Tag euch  

20.10.21 11:34
1

119 Postings, 199 Tage Aston007@Skywatcher

wie berechnest du eigentlich deine Kurseinschätzung?
Hast du die Schulden in Höhe von 1,3 Milliarden mit eingerechnet? Stroll hat mal gesagt das Aston für immer finanziert ist. 1. Quartal später  im Januar war es glaub ich, hat er nochmal 77 Millionen an Anleihe geholt. Denke die sind nun auch verbraucht. Braucht AML noch mehr Geld?
Ich denke das Problem an Skywatcher Berechnung war da er von höhere Verkäufe ausging wie ich auch. DBX wurde mit ca. 5000 Verkäufe gerechnet, jetzt müssen wir schon froh sein wenn sie 3000 davon verkaufen?
Ich hoffe AML kann seine Ziele für dieses Jahr halten. Am 4. November hoffe ich das sie mal den Markt überraschen?


 

20.10.21 13:06

119 Postings, 199 Tage Aston007@EG68neu

den link hatte ich schon mal reingestellt.
Stroll soll nicht soviel versprechen was er nicht halten kann. Ich denke an seine Worte: ?Aston ist immer finanziert??  

20.10.21 13:37
1

302 Postings, 351 Tage EG68neuSorry

Lawrence natürlich..
Aston007 bin total bei Dir.
Wir werden sehen.
Habe trotzdem nochmal nachgekauft und glaube an die Story.  

20.10.21 14:24

302 Postings, 351 Tage EG68neuZulassungen China

Habe in eine Facebook Gruppe gesehen
DBX August 50 September 59
BD11.            17.                     22
VANTAGE.      4.                      5
DBS.                1.                      1

Ohne Gewähr auf richtigkeit
Quelle: zhongche.com  

20.10.21 15:40
2

302 Postings, 351 Tage EG68neuHat jemand

Erfahrung hiermit?
Wäre eine schöne Geschichte wenn Sie wahr wird.
Prediction 2026 108£


https://walletinvestor.com/lse-stock-forecast/aml-stock-prediction  

20.10.21 15:42

101 Postings, 534 Tage Kalchas93Wechselkurs Pfund/Euro

PS ... der schwache Euro spielt uns ja noch in die Hände, die 1.712 GBp als Schlußkurs London gestern wären bei dem Wechselkurs von vor einem Jahr keine 20,2X gewesen sondern nur 18,82 ?.  

Seite: 1 | ... | 147 | 148 |
| 150 | 151 | ... | 167   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln