finanzen.net

Ist jetzt nur noch die frage--was die Vers. kostet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.10.04 06:21
eröffnet am: 07.10.04 06:21 von: Jimmbo Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 07.10.04 06:21 von: Jimmbo Leser gesamt: 410
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.10.04 06:21

452 Postings, 5522 Tage JimmboIst jetzt nur noch die frage--was die Vers. kostet

...be happy and smileVersicherung gegen steigende Benzinpreise






  
Die Deutschen mögen es ja gerne abgesichert. Die meisten sind also auch im Besitz einer Hausrat-, KFZ-, Unfall-, Gebäude- oder Haftplicht-Police - und was es sonst nicht so alles gibt. Jetzt gibt es für die scheinbar rundum Versicherten natürlich noch Restrisiken, wie zum Beispiel steigende Benzinpreise. Der erste Versicherer bietet jetzt eine Absicherung gegen eben jenes Risiko an der Zapfsäule.



Versicherter Benzinpreis
Wie die Bild-Zeitung berichtet, versichert die "Hullberry Insurance Company" ihre Kunden dagegen, dass der Preis ihrer Benzinsorte innerhalb eines Jahres um mehr als 15 Prozent steigt. Für Normalbenzin sind das zum Beispiel 1,359 Euro/Liter. So kann sich der Verbraucher ein Jahr lang auf einen genau festgelegten Höchstpreis für seine Benzinsorte verlassen - egal in welcher Region Deutschlands man gerade tankt  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750