finanzen.net

Gazprom 903276

Seite 1779 von 1867
neuester Beitrag: 19.01.20 08:57
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 46652
neuester Beitrag: 19.01.20 08:57 von: Ghul13 Leser gesamt: 9468187
davon Heute: 724
bewertet mit 110 Sternen

Seite: 1 | ... | 1777 | 1778 |
| 1780 | 1781 | ... | 1867   

06.12.19 15:46

37417 Postings, 2064 Tage Lucky79Saftladen....

ich will die 8 und zwar noch vor Weihnachten...!  

06.12.19 15:55

520 Postings, 83 Tage tseo2@Lucky79

eigentlich kein Problem.

sind nichtmal 10 cent pro handelstag.....  sollte zu schaffen sein.  

06.12.19 16:04
1

3060 Postings, 805 Tage KörnigAlso ich bin heute eingestiegen mit sehr kleinem

Geld und zwar habe ich 35 Stk. gekauft. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Im Übrigen darf der Kurs auf fallen, dann kann ich nächsten Monat verbilligen. Bei meinem Dividenden Depot ist die Kursentwicklung Nebensache!  

06.12.19 16:22
3

153 Postings, 3091 Tage BlackBlueBei 35 Stück

müsste doch alles egal sein, ob der Kurs steigt oder fällt , Dividenden usw.  

06.12.19 16:31
1

638 Postings, 1270 Tage 09.12.1947 P.wRaider Unverständlich ""

Nah ja , jetzt geht es wieder los bei Raider ""Raketen / Flugzeuge auf Europa ,Russische Armee um die Schätze zu schützen """wurde mal sagen dafür bekommt Gazprom ,gutes Geld vom besten Abnehmer ,man ist gegenseitig abhängig ,mehr nicht """  

06.12.19 18:13
6

1838 Postings, 3085 Tage xrairaider tseo

Deutschland hat sich negativ verändert in den letten Jahren,
und ist zum Tummelplatz für Terroristen geworden die hier auch noch aufgepäppelt werden,

ich muss euch leider recht geben, die Faschos laufen langsam Amok, versuchen Synagogen zu stürmen,
wollen Asylanten abfackeln, Hetzjagden auf Ausländer, diese Terroristen gehören härtest bestraft,
die johlende Pegida Horde die zu Mittelmeerflüchtlingen im Chor „ersaufen, ersaufen“ singen gehören
unter strengste Beobachtung des Verfassungsschutzes, und sollten für jede strafbare, ekelhafte braune
Ausfälligkeit bestraft werden.

Diese hirnlose Masse gehört vielleicht in Zwangsbildungs-Maßnahmen.

Ihr habt recht, Deutschland hat sich zum Nachteil verändert.

Tseo, aber willst Du direkt deswegen auswandern, als Immigrant in ein fremdes Land,
wenn doch wünsche ich Dir, daß es da für dich eine Willkommenskultur gibt.  

06.12.19 18:34
1

638 Postings, 1270 Tage 09.12.1947 P.wGazprom

bin ja nun seid 10 Jahren bei Gazprom dabei , da gab es noch Kurse bei 3 Euro , was für eine Geile Zeit ""selbstverständlich durch die Sanktionen da ging es hoch und runter """man sollte aber wie Raider nicht vergessen ,das es dadurch nur möglich war ,zu diesen Kursen zu kaufen und bei der Kurssteigerung dieses Jahr ,war man dadurch der große Gewinner , kann eben nicht verstehen ,Gewinn mitnehmen und alles nieder machen ,was die Westliche Welt betrifft "" aber halt nur meine Meinung ,für mich ist Gazprom auch nur eine Aktie ,mit stärken und schwächen $$$$  

06.12.19 18:43

520 Postings, 83 Tage tseo2@xrai

Wenn man sich benimmt,   die sprache kann oder  willig ist die zu lernen,  und seinen Lebensunterhalt selbst geregelt bekommt,
dann ist man  als Deutscher  fast überall auf der Welt willkommen.

Allerdings gibts  momentan   nur wenige Länder,  die eine Verbesserung  wären,  ohne  Euro,  ohne Masseneinwanderung  fremder Kulturen  usw.

Recht und Ordnung sind halt auch wichtig,  nicht nur schönes Wetter.

Dänemark ginge vielleicht.  
Häuser sind wirklich preiswert,  dafür  Luxusautos  sehr teuer.,..  bin etwas   hin und hergerissen


btw.   die ersten 10cent  zu dem WeihnACHTtsrun  auf die 8  haben wir ja heute schon  bekommen  ;)
fehlen nur noch 10 x 10cent  

06.12.19 20:00

118 Postings, 767 Tage Double-Check#44456

Danke, das musste mal gesagt werden  

06.12.19 20:41

6910 Postings, 1213 Tage raider7Der Aktionär

Aktionär ist wieder froh etwas melden zu können was nicht so gut klingt..

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

Aber wenn das Ziel schon in 2 Jahren erreicht ist dürfte das für kräftigen Schub nach oben  sorgen..  

06.12.19 21:08

6910 Postings, 1213 Tage raider7Und die Opec

kürzt noch mal seine Ölförderung um 500000 respektiv um 1 Mio Barel am Tag

Ingesammt hat die Opec damit 1,7 bis 2,2 Mio Barel gesenkt in letzten 3 Jahren

https://translate.google.lu/...raine-about-need-to-settle-740160.html

Und das dürfte den Ölpreis stabilisieren respektiv nach oben heben...  

06.12.19 21:48

6910 Postings, 1213 Tage raider7Und was die Westliche Welt angeht

Die Westliche Welt hat fasst all ihr Pulver verschossen,,, sieht man überall

beim Öl + Gas wird es jeden Tag weniger,,, siehe Holland, von 65 Mrd m3 Gas in 1990 auf Null in 2022,,, von da fehlen schon mal 65 Mrd m3 Gas,, zusätzlich dazu muss Holland nun auch selber Gas kaufen in Russland.

Genauso England + Dänemark,,, zb die grosse  BRENT ÖL gibt es nicht mehr,,, alles wurde verschrottet.!?

Im übrigen sind alle eigenen Bodenschätze so betroffen...

Dann die Menschen,, unsere Jugend verblödet immer mehr aber das ist in ganz Europa so und es gibt immer weniger Junge Menschen von unserer Species,,,, denn von 10 Frauen bekommen noch 2 Frauen ein Kind,, alle anderen haben wichtigeres zu tun,,, sind zb Kinder Hasser, Schwul, Lesbig, Pedofil oder ich liebe Mond und Sterne,, andere haben zuviel Geld und andere nicht genug.!?

https://deutsch.rt.com/gesellschaft/...dummt-psychiater-halt-heutige/

Wie geht es weiter oder wie kann es weiter gehn..

Entweder wir fahren die Schiene weiter wie bisher und Importieren weiter fertige Kinder die ihre ganze Familie mitbringen..

oder man backt kleinere Brötchen und versucht das ganze wieder in ein Lebenserhaltendes Lot zu Lotzen,, zum Beispiel könnte man die verhütungsmittel verbieten oder das Kindergeld verdoppeln..!?

Dänemark zb erhöhte das Alter der Mädchen für das Heiraten mit Moslem auf +21 Jahre,,,,, und schon ging das um 90% runter mit solchen Heiraten..

Aber von unserer Regierung kommt nix in der Richtung..

Wichtig für die Merkel Regierung ist, offene Grenzen + freies Wandern, aus den bekannten gründen

PS: Ausser dass wir immer abhängiger werden von Russland wegen des Gases werden wir auch immer abhängiger vom Islam..!?

 

06.12.19 22:30

6910 Postings, 1213 Tage raider7Russland steigert LNG Export um 150%

zu 2018,,,, Yamal spiel dabei eine grosse Rolle,,,,

Gazprom eröffnete ende 2018 sein neue Yamal Gas-Terminal eines der grössten in Russland,,, zurzeit kann Yamal 10 oder 16 Mio Tonnen exportieren..

https://translate.googleusercontent.com/..._OftD7fixFdXvGUfqozuK2oGAA  

06.12.19 23:14

57 Postings, 3953 Tage foxhunterraider

Yamal LNG muss man NOVATEK zuordnen. Glücklicherweise ist GAZPROM dort zu 5% beteilgt.  

07.12.19 00:19

452 Postings, 560 Tage Steff.Putin

Sieh mal Jäger,  dein großer Führer sagt:
"Ich möchte das noch einmal sagen - das bedeutet keineswegs, dass Russland den Transit durch das Territorium der Ukraine einstellen will", sagte Putin."

https://m.gazeta.ru/business/news/2019/12/06/n_13782548.shtml

Schreibt ein russisches Blatr,  kann also nach deinem Credo keine westliche Lügenpropaganda sein!
Nun frage ich mich eins: Du teilst hier seit Monaten mit , daß es FAKT sei,das es keinen Transit mehr durch die Ukraine geben wird!  Wer ist jetzt der Lügner?  Putin oder doch du?

Ich denke mal du wirst,  wie immer wenn man dich widerlegt,  nicht Antworten....

 

07.12.19 09:02

520 Postings, 83 Tage tseo2Rutin hat

noch mehr gesagt,  als diesen satz.

Er hat gesagt,  es sei  sache der Beteiligten firmen,  und die Forderungen  liegen sehr weit auseinander.  Man  werde sich wohl irgendwie einigen.....


Und  die Aussage  "Mn will die Ukraine nicht abklemmen"  kann man auch so verstheen,   dass   die NS2  eben nicht zum abklemmen der Ukraine genaut wurde,  sondern aus anderen Gründen.  Das ist erstmal wichtig,  damit der Widerstand der EU gegen die NS2  nicht erstarkt



Meine einschätzung dazu ist,     dass die Ukraine   wohl  letzendendes weiter beliefert werden wird,   vielleicht auch stark  vermindert durchleiten.
Dafür wird naftogaz aber siene Forderunegen einstampfen.

Die Ukraine muss   ja nun erstmal Geld von den EU-steuerzahlern ,  also  von uns Deutschen ,   geschenkt bekommen,  damit sie ihre Gasrechnungen zukünftig   bei Gazprom  überhaupt bezahlen können.  

07.12.19 09:11

452 Postings, 560 Tage Steff.Tseo

Es geht mir darum das Raider hier permanent behauptet dies und jenes sei FAKT!
Dieser Artikel beweist aber nun zumindest das ein weiterer Transfer eben nicht ausgeschlossen ist,  was Raider aber dauernd behauptet!
 

07.12.19 10:03

1838 Postings, 3085 Tage xrairaider

Verbreitest Du hier wieder fake news,
in Dänemark dürfen  dänische Mädchen Muslime erst ab 21 heiraten ?

Gesetz gegen Rassenschande light ?

Hast Du mal einen link dazu ?

rolleyes....  

07.12.19 10:27

520 Postings, 83 Tage tseo2Dänemark hat

2019  auf jeden Fall seine Heiratsregeln deutlich verschärft.

das war bis dato das Mekka  für Scheinehen  dort.  Man konnte bisher   einfach dort heiraten,  und  so quasi  jemanden
legal    in sein Heimatland  holen.

Das haben die 2019  unterbunden.  die zahl der eheschliessungen ist stark rückläufig.

die trenne dort übrigens  auch  die kinder, die mit erwachsenen verhairatet sind  von ihren Ehemännern.....  

07.12.19 10:34
2

1838 Postings, 3085 Tage xraisteff

raider verbreitet hier gerne komplett erfundene Sachen,
wie gerade mit dem Heiraten von Muslimen in Dänemark, Geburtenrate, und Rassenlehre.

Er hat vielleicht ein echtes mentales Problem, und nimmt Sachen nur sehr selektiv auf, ohne jemals den
Wahrheitsgehalt zu hinterfragen,
solange es nur in seine sehr zweifelhafte Weltanschauung passt.
Alles andere wird komplett geleugnet und als fake news bezeichnet.

Ich denke er braucht wirklich professionelle Hilfe, das sage ich ohne ihn beleidigen zu wollen,
raider, du solltest wirklich mal über eine Therapie oder dergl. nachdenken,
geh der Sache mal auf den Grund, normal ist das nicht, und
langsam nimmt es schlimme Ausmaße an.

Nur mein gut gemeinter Rat  

07.12.19 10:38

1838 Postings, 3085 Tage xraitseo

Hier die Voraussetzungen für eine Eheschließung in Dänemark,
alles ziemlich normal finde ich.....

https://familieretshuset.dk/de/...-sie-in-daenemark-heiraten-moechten  

07.12.19 10:52

13 Postings, 66 Tage h.h.13Der Kurs

bewegt sich meines Erachtens, deshalb nicht, weil immer noch nicht klar ist wie es mit den Konsequenzen bei den möglichen US Kongress Sanktionen aussieht. Die Frage ist entweder, was ist schneller, die Fertigstellung von NS2 oder die Sanktionen. Und was die Konsequenzen dann auch wirklich bedeuten.  

07.12.19 11:02

1838 Postings, 3085 Tage xraiH.H.

seit heute nacht wird weitergebaut an der NS2,
die Amis sticheln gerne, aber verhindern werden sie NS2 nicht mehr,
mit allseas werden sie sich nicht anlegen, schließlich sind sie auf dieses
Spezialunternehmen selber angewiesen, da mach ich mir keine Sorgen.

Es ist aktuell der europäische Gaspreis, der auf mittelfristige Sicht
die Bilanzen verhagelt, gestern ging es nochmal 2,5 % abwärts,
obwohl Öl einen beachtlichen Rebound hingelegt hat.
Wenn Gas nicht auch langsam nach oben ausbricht sehen wir wieder
Kurse unter 6.  

07.12.19 11:10
2

69 Postings, 281 Tage VkingK92Transit

Was Raider hier schreibt lese ich zu 90% nicht durch.
Wie ich schon sagte, er schreibt fast nur mist und wiederholt sich jeden Tag.

Für neue oft interessant, wenn man lange dabei ist, nervig.

Bei dem Transit bin ich mir sehr sicher das es eine Einigung geben wird. Ob oder wie das ganze dann aussehen wird sehen wir dann.

 

07.12.19 11:10

520 Postings, 83 Tage tseo2Geht der Gaspreis

nicht nach Angebot und Nachfrage?

Falls ja,  mache ich mir keine Sorgen.  die Nachfrage steigt kurz und mittelfristig.
und falls es keine ukraine Einugung gibt,  sinkt das angebot  bald....


Falls es doch eine einugung gibt,  wird das wiederum dem Kurs helfen.

bin da recht zuversicthlich bezüglich des Kurses.  

Seite: 1 | ... | 1777 | 1778 |
| 1780 | 1781 | ... | 1867   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BASFBASF11
XiaomiA2JNY1