finanzen.net

CGift AG

Seite 40 von 43
neuester Beitrag: 06.08.20 12:39
eröffnet am: 27.02.19 10:00 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 1058
neuester Beitrag: 06.08.20 12:39 von: Strandläufer Leser gesamt: 63789
davon Heute: 310
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 37 | 38 | 39 |
| 41 | 42 | 43  

19.06.20 13:06

83 Postings, 212 Tage Baumann2020Internet

Die grauen Felder sind jetzt weg auf der Homepage
Das Grundkapital ist noch das alte
Die Kursentwicklung grauenhaft
Da könnte man mehr machen.....  

19.06.20 13:59

670 Postings, 3529 Tage talismanina endlich hat man nun mal den Footer überarbeitet

"Joe Bergeon" ist als Gründer allerdings immer noch falsch geschrieben, dann hat er es vermutlich selbst auch noch nicht mal bemerkt, er ist dann wohl auch nicht so oft auf der Internetseite unterwegs...  

19.06.20 14:57

2014 Postings, 2403 Tage StrandläuferDie Anzahl der taeglichen Aufrufe

der Webseite cgift.io wird derzeit mit 271 angegeben. Da somit nicht die "ganze Welt" drauf schaut, sind die bestehenden  Unzulänglichkeiten aus Sicht der Gesellschaft aktuell wohl vertretbar...

https://cgift.io.websiteoutlook.com/  

19.06.20 15:26

670 Postings, 3529 Tage talismaniAuch wenn es momentan noch nicht die Masse ist,

ist es natürlich suboptimal, wenn darunter auch wichtige Personen sind, wir ein Investor, potentieller Kooperationspartner o.ä. Die Internetpräsenz ist nun mal die Visitenkarte eines Unternehmens.  

19.06.20 15:37

83 Postings, 212 Tage Baumann2020Homepage

Ja, auch wenn man wahrscheinlich erstmal nicht auf externe Investoren angewiesen ist, wäre es wichtig die Homepage inhaltlich richtig zu gestalten.
Gerade wenn man sich mit dem Thema Internet und Blockchain befasst sollte diese Kategorie top sein.
Zudem geht es um das Thema Finanzen.
Hier steht Seriösität und Korrektheit im Vordergrund.
Früher wie heute.  

19.06.20 15:44

2014 Postings, 2403 Tage StrandläuferIhr habt natuerlich recht...

Eine korrekte Hompage wirkt wesentlich professioneller. Da die handelnden Personen bei der KlickOwn AG und der CGift AG identisch sind (A. Braune, W. Huber) und die Seite der KlickOwn AG sehr professionell und korrekt aufgesetzt ist, liegt es zumindest nicht an den Möglichkeiten der Ersteller... Insofern muss es andere Gründe geben, dass Fehler aktuell nur bruchstückhaft behoben werden...  

19.06.20 15:49

83 Postings, 212 Tage Baumann2020Homepage

Wenn cgift bekannt wird werden sie auch die Homepage noch mehr optimieren
Bis dahin kann man die Aktie günstig einsammeln
Wenn dann alles läuft wird es unter zehn Euro keine Stücke mehr geben.....  

19.06.20 15:59

122 Postings, 1783 Tage JickerHatte ich vor circa einem Jahr schon mal

geschrieben, es ist mir absolut unverständlich, wieso man nicht erst mal eine Seite  professionell entwickelt, bevor man sie online stellt?  

19.06.20 16:55

83 Postings, 212 Tage Baumann2020Netcents/ cgift

Eine Netcents wird zu 18 Millionen bewerte
Und wo notiert cgift?  

19.06.20 16:57

2014 Postings, 2403 Tage StrandläuferMensch Baumann,

Du kannst hier keine sinnvollen Vergleiche ziehen - zuerst muss die CGift AG einmal abliefern, bevor man die Bewertungsfrage stellen kann...  

19.06.20 17:13

83 Postings, 212 Tage Baumann2020Vergleich

Damit ist zu sehen, wo die Reise hingeht
Sicherlich wird cgift liefern
Man baut ja auch kein Autohaus um Es leer stehen zu lassennichts zu verkaufen
Also werden die Großaktionäre hier Rendite sehen wollen

 

19.06.20 18:47

2014 Postings, 2403 Tage StrandläuferDie Grossaktionaere duerften

die Gründer Moffat (hat den Tyros-Mantel zugeliefert) und Bergeron (hat das Geschäftsmodell zugeliefert) sein, dazu noch einige weiter Aktionäre aus dem Gründungsteam der Next Gen Gifting Inc.

Natürlich haben auch die - neben den ungeduldigen Kleinaktionaeren - Interesse an einer langfristig deutlich höheren Bewertung. Deren Vorteil besteht darin, dass sie deutlich besser abschätzen können, ob das neue Geschäftsmodell funktionieren wird als die Kleinaktionaere, die nach wie vor weitgehend im Trüben fischen...  

19.06.20 18:55

2014 Postings, 2403 Tage StrandläuferWebseite f6s.com aktualisiert...

Nun ist die neue App drauf und drei Mitarbeiter sind verzeichnet - wow...

https://www.f6s.com/cgift-theeasiestaccessintocrypto  

19.06.20 19:15

2014 Postings, 2403 Tage StrandläuferSchon aufgefallen - das sind doch erste

Vorboten von Marketing...

Finance - Retail - Sports  
Angehängte Grafik:
screenshot_20200619_191205.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
screenshot_20200619_191205.jpg

19.06.20 19:42

670 Postings, 3529 Tage talismaniD. Linnekogel

scheint den f6s.com Eintrag wohl zu pflegen ...  

19.06.20 19:50

2014 Postings, 2403 Tage StrandläuferJa, wie auch den auf Founderio,

20.06.20 09:59

2014 Postings, 2403 Tage StrandläuferNachtrag zu unserer gestrigen Diskussion

hinsichtlich der Inhalte der Webseite:

"Sie haben einen CGift auf Sie warten!"

https://www.cgift.app/

Sehr komisches Deutsch, das wissen auch die Ersteller der Webseite. Trotzdem steht es derzeit da und viele wundern sich - der CGift ist es zum aktuellen Zeitpunkt scheinbar egal.

Und weiter:
"CGift Partne erheben in der Regel zwei Arten von Gebühren für seine Dienstleistung - eine Dienstleistungsgebühr und eine Wechselkursgebühr. Die detaillierte Gebührenstruktur findest Du: hier"

Neben einem fehlenden "r" ist auch noch die Grammatik fehlerhaft - sicher auch bekannt aber derzeit wohl ebenfalls egal...

https://www.cgift.io/de/

Neben einem fehlenden  

20.06.20 10:50

83 Postings, 212 Tage Baumann2020Web Auftritt

Vielleicht liegt es auch daran, dass man auf eine deutsche Homepage gar noch nicht so viel wert legt.
Die Macher sind ja international aufgestellt und die bisherigen Zielländer auch.
Zudem ist es in der Branche üblich, dass die Programmierung in Indien oder sonstwo stattfindet.
Da hat man auch nicht das beste Deutsch drauf.
Ich denke spätestens wenn man in Deutschland auch so richtig aktiv wird, werden sie auch die deutsche Übersetzung perfektionieren.
 

20.06.20 12:49

2014 Postings, 2403 Tage StrandläuferD. Linnekogel auf f6s.com

Wir sind sicher alle gespannt, ob die Aussage auf der Webseite (übersetzt mit deepl.com) bald Realität wird...

"Von Grund auf war ich Teil von CGift und habe Höhen und Tiefen durchlebt. Wir als Team und ich selbst sind stolz darauf, dass wir ein einzigartiges Produkt entwickelt haben, das in der Lage ist, die Krypto-Welt an den Mainstream anzupassen."

https://www.f6s.com/dieter-enriquediaz-granadoslinnekogel  

21.06.20 10:05

670 Postings, 3529 Tage talismani#992 Deutsche Version der Internetpräsenz

Ich vermute, dass das Manuskript der Internetpräsenz ursprünglich in Englisch esxistierte, weil dieses die Hauptsprache ist, Die englischen Texte stammen vermutlich von einem CGift Mitarbeiter. Es wurde dann eine Internetagentur gesucht, die die Seite erstellt. Im der Aufgabenbeschreibung, war definiert, dass die Internetseite auch eine deutsche und eine spanische Version haben soll. Der IT Dienstleister, der den Zuschlag für die Erstellung der Internetseite erhalten hart, hat dann die englischen Texte für Deutsch und Spanisch durch eine Übersetzungssoftware gejagt. Dadurch ist teilweise katastrophales Deutsch entstanden (Spanisch kann ich nicht beurteilen). Bei CGIFT hat es bisher scheinbar noch keine Person für nötig gehalten, sich einmal jeden einzelnen Text durchzulesen, gerade für Deutsch wäre es sehr schnell und einfach, gemacht.  

21.06.20 10:17

2014 Postings, 2403 Tage StrandläuferAktualisierte Satzung veroeffentlicht

Die CGift AG hat im IR-Bereich auf ihrer Webseite die deutsche Fassung der aktuell gültigen Satzung veröffentlicht. Demnach beträgt das Grundkapital nunmehr 1.530.197 EUR.

https://www.cgift.io/files/Satzung-mit-Bescheinigung-n.pdf  

21.06.20 10:36

2014 Postings, 2403 Tage Strandläufer@talismani: Der Eintrag von D. Linnekogel

auf der Webseite f6s.com stimmt mich recht optimistisch, da man selbst vom Ergebnis der Bemühungen der letzten Monate sehr überzeugt scheint:

"From scratch, I was part of CGift and have been through ups and downs. We as a team and myself are proud that we have developed an unique product that is able to adapt the crypto-world to the mainstream."

Quelle: https://www.f6s.com/dieter-enriquediaz-granadoslinnekogel

Ob man der Aussage nun Glauben schenken möchte oder nicht, muss natürlich jeder für sich entscheiden. Für mich deuten die Aktivitäten der letzten Monate jedenfalls weiter darauf hin, dass man im Hintergrund an der Finalisierung des Geschäftsmodells arbeitet.

Neben seinem persönlichen Eintrag bei f6s.com hat er auch den Eintrag der CGift neu aufgesetzt:
https://www.f6s.com/cgift-theeasiestaccessintocrypto

Hier existiert derzeit auch noch die "alte" Version, bei der D. Linnekogel selbst noch nicht als Mitarbeiter aufgeführt war und auch die Verlinkung zur Android-Version der CGift-Wallet noch fehlt:
https://www.f6s.com/cgift

In meinen Augen ist das hier ein reines Geduldsspiel...  

21.06.20 11:19

670 Postings, 3529 Tage talismanija, D. Linnekogel hatte ja auch neulich

das Interview auf beincrypto.com, so dass ich da in Hoffnung bin, dass auch durch ihn CGift noch etwas mehr auf der Karte erscheint. Könnte ein guter Mann für CGift sein.

Fände es nur gut, wenn statt externen Seiten und Profilen als erstes mal die eigene Website gepflegt würde.

Und man muss auch ehrlich sein, Profileinträge auf Seiten wie f6s.com oder founderio.com sind nice, werden CGift aber nicht helfen bekannter zu werden.

Wie du schreibst, sind solche Einträge für investierte Freefloat Aktionäre natürlich trotzdem willkommen, weil man durch sie mal wieder etwas Neues zu und von CGift zu lesen bekommt.  

21.06.20 11:40

2014 Postings, 2403 Tage Strandläufer@talismani: Fuer uns Aktionaere,

für die das Unternehmen im aktuellen Stadium nahezu keine Informationen bereit hält, ist daher jeder noch so kleiner Anhaltspunkt von Interesse. Nur so lässt sich erahnen, ob und ggf. was gerade passiert. Durch diese Recherchen haben wir bspw. herausgefunden, dass man mit der CGift Trading OÜ wohl eine Tochtergesellschaft in Estland gegründet hat oder aber ggf. demnächst eine Zweitnotiz im Freiverkehr der Börse Frankfurt (Hinweis auf der Pressemeldung) erfolgt. Ob die Indizien letztlich dazu führen, dass sich die Vermutungen als korrekt erweisen, muss man abwarten.

Auf eine der wichtigsten Fragen kann jedoch nur die Cgift AG selbst eine Antwort geben - nur diese bestimmt den Zeitpunkt, zu dem die Neuausrichtung abgeschlossen und das neue Geschäftsmodell an den Start geht...  

21.06.20 12:11

670 Postings, 3529 Tage talismanisehe ich genauso ...

Das erste Halbjahr ist nun rum, mal sehen ob im zweiten Halbjahr der reichweitenstarke Rollout kommt.  

Seite: 1 | ... | 37 | 38 | 39 |
| 41 | 42 | 43  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Plug Power Inc.A1JA81
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750