finanzen.net

Wirecard 2014 - 2025

Seite 6964 von 7030
neuester Beitrag: 30.09.20 22:02
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 175729
neuester Beitrag: 30.09.20 22:02 von: Raketenforsc. Leser gesamt: 28918545
davon Heute: 5656
bewertet mit 183 Sternen

Seite: 1 | ... | 6962 | 6963 |
| 6965 | 6966 | ... | 7030   

13.08.20 20:37
1

769 Postings, 3646 Tage jameslabriekasper

capecodder sauf ab  

13.08.20 21:26

658 Postings, 2773 Tage capecodderFoxtrott Uniform

Laberi  

13.08.20 23:17
3

368 Postings, 3186 Tage versuchmachtklugBafin-Mitarbeiter handelten selbst Wirecardaktien

was wird man doch von diesem Staat nach Strich und Faden verarscht.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...irecard-Aktien-article21971531.html
 

13.08.20 23:51

126 Postings, 104 Tage Schülze@erti: "Wer macht sowas ?"

Leute bei denen die Hoffnung größer ist als der Verstand bzw. Leute die generell keine Ahnung haben  

14.08.20 00:29

1363 Postings, 764 Tage Freiwald.Wirefraud ab 5:00

14.08.20 00:30

1363 Postings, 764 Tage Freiwald.Gier frisst Hirn

14.08.20 06:14

61 Postings, 157 Tage EinzigNICHTartigDu wiederholst

Dich, Freiwald.  Ist das pathologisch?  

14.08.20 06:41
1

3674 Postings, 579 Tage KornblumeLobbyarbeit

Zitat;

>>>Ole von Beust, ehemaliger Erster Bürgermeister von Hamburg, hat sich im Kanzleramt für die Interessen des insolventen Zahlungsdienstleisters Wirecard eingesetzt. Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums an die Grünenfraktion hervor, die dem SPIEGEL vorliegt.

Demnach wendete sich von Beust "im Auftrag der Wirecard AG" mit einem Schreiben vom 10. März 2020 an Lars-Hendrik Röller, den Leiter der Wirtschafts- und Finanzabteilung des Kanzleramts. Er bat "um weitergehende Informationen zum unter der deutschen EU-Ratspräsidentschaft geplanten EU-China-Gipfel in Leipzig (u.a. zu einem eventuellen Begleitprogramm für Unternehmen)".<<<

Zitat Ende


Da wurde an allen Ecken und Enden gepusht und geschmiert.
Übrigens ist die Aktie immer noch die teuerste Aktie im DAX.
Knapp 180 Mio Euro sind noch zu vernichten.
Bei ihrer Lobbyarbeit setzte die Wirecard AG auf prominente Ex-Politiker der CDU. Neben Karl-Theodor zu Guttenberg warb nach SPIEGEL-Informationen auch Ole von Beust im Kanzleramt für Anliegen des Skandalkonzerns.
 

14.08.20 06:54
5

3674 Postings, 579 Tage KornblumeBafin Zocker

Zitat:

>>>In den Monaten vor der Wirecard-Pleite haben Mitarbeiter der Finanzaufsicht Bafin vermehrt mit Aktien des Skandalskonzerns gehandelt. Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums an die Grünen hervor - und nicht nur das: Wirecard hatte neben Guttenberg noch einen weiteren prominenten Fürsprecher.<<<

Zitat Ende

Wie kann es sein, dass Mitarbeiter der BAFIN in Aktien und Derivaten von Firmen zocken dürfen, welche von ihr untersucht werden?

Die dürften doch überhaupt nur in Aktien und Derivaten investieren, die nicht in den Einflussbereich der BAFIN fallen.

Da ist doch dem Insiderhandel Tür und Tor geöffnet.

Was für eine Bananenrepublik.

Korrupt bis zum Abwinken, so scheint es.
In den Monaten vor der Wirecard-Pleite haben Mitarbeiter der Finanzaufsicht Bafin vermehrt mit Aktien des Skandalskonzerns gehandelt. Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums an die Grünen hervor - und nicht nur das: Wirecard hatte neben Guttenberg noch einen weiteren prominenten Fürsp ...
 

14.08.20 07:24

658 Postings, 2773 Tage capecodderO_O Vorsicht Leute

Safti ist ein Saftheiler, der hier Werbung für seinen Esotherikkack macht. Fallt nicht drauf rein, ich glaube, da kann er auch nichts.

Naja, er schläft wohl noch. Erschöpft vom Saftheilen  

14.08.20 08:11
4

2517 Postings, 489 Tage immo2019Wirecard Aktie: Analysten sind begeistert!

Wie viel Kurspotenzial steckt in der Aktie? Die Aktie der Wirecard wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen7 Buy, 5 Hold und 4 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Hold" ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Wirecard vor. Das Kursziel für die Aktie der Wirecard liegt im Mittel wiederum bei 149,44 EUR. Da der letzte Schlusskurs bei 1,61 EUR verläuft, ergibt ...

https://www.finanznachrichten.de/...analysten-sind-begeistert-178.htm  

14.08.20 08:42

658 Postings, 2773 Tage capecodderGeilo kotzmuffe

Dottie, oder?  

14.08.20 08:53
2

658 Postings, 2773 Tage capecodderAber Danke für die Erinnerung

Aufgrund von Anfragen per Boardmail, hier mal was ich so geschrieben habe. Das Lange Gelaber von Dir liebe Dottie liest kein Schwein. Fasse Dich kurz.



Sehr geehrter Herr XXXXX, aktuell wird in Foren der Wirecard Aktie auf dem Portal von Finanzen.de/Ariva.de etc. massiv aufgefordert, Sie und weitere Mitglieder des Finanzausschusses bezüglich der Untersuchung des Skandals betreffend die Wirecard Aktie unter Druck zu setzen. Forenmitglieder, die noch vor einem Jahr die Bafin uneingeschränkt unterstützt haben und gleichzeitig alle Warnsignale niedergebügelt haben (Dan McCrum und die Redaktion der FT wurden diffamiert) fordern jetzt einen Entschädigungsfond für ihre eigene Unfähigkeit, sich ausreichend über ihr Invest zu informieren.
Da ich sowohl langjährige/r Investor/In an der Börse, als auch Steuerzahler/In bin bitte ich Sie, kein falsches Signal an zukünftige Investoren zu senden und einen Entschädigungsfond zu verhindern.

Alle Informationen über das Risiko bei Wirecard waren seit Jahren bekannt.

Mit freundlichen Grüßen



In abgewandelter Form so auch an Handelsblatt, etc. Bis auf Sueddt. , die liest man nicht wegen dem Wirtschaftsteil ;)  

14.08.20 08:56
3

31 Postings, 351 Tage StiefelleckerKörbchen aufstellen!!

Leute, ich stell mal wieder mein Körbchen raus, bei unter 1,40 Euro schlag ich zu. Wenn wir auf 1,55 Euro kommen habe ich schöne 10% mitgenommen. Damit gönn ich mir was schönes am WE. Danke Wirecard ;-))  

14.08.20 09:20

658 Postings, 2773 Tage capecodderDanke Dots, wie läufts Emailgeschäft?

https://www.bundestag.de/finanzausschuss

das sind die Kontaktdaten Leute, A!D hab ich jetzt rausgelassen, die köClernnen die EXW haben  

14.08.20 09:46

160 Postings, 344 Tage Jannah@Meimsteph

Ich freue mich, dass Du meine Beiträge weiter verfolgst und im ehemaligen Thread (bzw. Thread für Bittsteller) weiter kommentierst. Danke für das Interesse.

Deine Aussagen, ich würde Dinge verzerrt darstellen, ist Dir natürlich unbelassen.

Daher hänge ich hier gerne nochmal einen Link an. Im Bittsteller Thread wurde die Antwort eines AfD Abgeordneten veröffentlicht, der für Aufklärung sorgen möchte. Man scheint stolz darauf zu sein. Ich habe dann die Glaubwürdigkeit dieses Abgeordneten in Frage gestellt. Jeder kann selber entscheiden, wie wertig eine Antwort von Stefan Keuter ist. Der User Herriot spricht von demokratisch gewählten Parteien. Das ist sogar faktisch korrekt. Eine bekannte Aussage bei Menschen, die politisch in diese Richtung denken.  Das er mich sperrt ist auch sein gutes Recht. Alles fein. Wie auch immer : KEIN Entschädigungsfonds.

https://www.stern.de/politik/deutschland/...m-bundestag--8732198.html  

14.08.20 09:47
2

8779 Postings, 4174 Tage MulticultiNoch ein

Geisteskranker,langsam reichts echt  

14.08.20 09:58
2

179 Postings, 131 Tage Puterich1krass dass die halbe Bafin mit WCI Shorts

fett Kasse gemacht hat. Alle anzeigen, feuern und den ganzen Laden runderneuern. So lange die Pflaume von Chef Hunfeld da bleiben darf, deckt der die ganze korrupte Scheisse. Wäre ich geschädigter, hätte ich jetzt Mordlust

Potter21: Jetzt kapiere ich, warum die immer noch nicht auf
4
09:19
#15829

meine Beschwerde geantwortet haben. Die haben zwar Zeit zum Zocken, aber nicht zum Arbeiten. Wie geil ist das denn..........

"Offenbar haben Beschäftigte der Finanzaufsicht BaFin in der Zeit vor der Insolvenz von Wirecard in verstärktem Maße mit Aktien des skandalträchtigen Zahlungsdienstleisters gehandelt. Im ersten Halbjahr 2020 entfielen 2,4 Prozent aller gemeldeten privaten Finanzgeschäfte von BaFin-Mitarbeitern auf Geschäfte mit Wirecard-Aktien oder Aktienderivaten, wie aus den Reuters vorliegenden Antworten des Bundesfinanzministeriums auf einen Fragenkatalog der Grünen hervorgeht. Im Gesamtjahr 2018 lag der Anteil demnach nur bei 1,2 Prozent."

Quelle: www.godmode-trader.de  

14.08.20 10:02
2

19886 Postings, 6895 Tage lehna#98 Jannah

Chronische Bullen, die hier gepusht haben bis der Arzt am 18.06. kam, sind weiter verdammt stinkig.
Man kann das durchaus nachvollziehn.
Da ist dann halt auch ultrarechte Brut genehm, wenn sie irgendwas verspricht, was natürlich niemals gehalten wird....



 

14.08.20 10:04
3

1446 Postings, 1059 Tage mcbainnach boon auch boon.planet am Ende

...mit dieser Mail müssen wir dich informieren, dass wir boon.PLANET zum 15. Oktober 2020 einstellen. Aufgrund der aktuellen Situation und der Vorkommnisse der letzten Wochen, können wir den Service leider nicht länger aufrechthalten...  

14.08.20 10:30

350 Postings, 1452 Tage MäxlNun

es wird Zeit und es liegt an der Zeit!
Curevac geht an die Börse.
 

14.08.20 13:14
3

1363 Postings, 764 Tage Freiwald.WC-Aktionäre sind dumm und frech

Dumm weil sie Schrottaktien kaufen.
Und frech, weil sie eine Entschädigung haben wollen wenn ihre Zockerei schief geht  

14.08.20 13:53
2

3991 Postings, 2799 Tage u.s.0512@Freiwald

Schadensersatzansprüche haben ausschließlich die Anleger, die Transaktionen

ab dem 10. Juli 2012 bis einschließlich 25. Juni 2020 durchgeführt haben

und nicht die Insolvenzzocker!!!

Byblos, Thread schließen! Hier sind nur noch Volli......n unterwegs!  

14.08.20 13:56

2302 Postings, 490 Tage Draghi1969Wenn Marsalek gefunden

Zum schwulen Ziegenf...Erdo...schicken.
Sehen sich ziemlich ähnlich  

Seite: 1 | ... | 6962 | 6963 |
| 6965 | 6966 | ... | 7030   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Siemens Energy AGENER6Y
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Amazon906866
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PalantirA2QA4J
XiaomiA2JNY1
Lufthansa AG823212