Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Seite 196 von 208
neuester Beitrag: 16.04.21 20:53
eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 5186
neuester Beitrag: 16.04.21 20:53 von: PeppaPig Leser gesamt: 1489897
davon Heute: 292
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 194 | 195 |
| 197 | 198 | ... | 208   

25.11.20 10:40
3

1104 Postings, 1106 Tage crossoverone@reliably

Börse vor Acht habe ich gestern nicht gesehen, was ja auch nichts besagt.
Es wurde vom Bankhaus Oddo gegenüber Frau Markgraf geäußert und man
kann hier nicht davon ausgehen, dass alle von dem Informationsstrang her,
auf gleicher Höhe sind.

So wie ich das betrachte, sind die zur Zeit mit dieser Thematik, beim selektieren
und ausloten, welche Reglements und mit welchem Unternehmen, man den neuen
DAX 40 belistet.

So wie Evotec aufgestellt- und eine Reihe an Pharmas an Evotec partizipieren, ist
das sehr nahe liegend. Im Hintergrund, werden die Ankerinvestoren für den noch
nötigen Schwung sorgen, denn im DAX, sprechen wir auch von einer anderen Liega.
Jedenfalls, lässt mich das auf den neuen DAX Hoffnung machen.  

30.11.20 09:44

7391 Postings, 7596 Tage ByblosWarum steigt Evotec? Wollte ich doch nicht.

Wollte doch noch welche bei 21 Eueo kaufen, weil so viele "Profie's" angekündigt hatten, dass der Kurs ja noch ordentlich korrigiert.
Und nun?, habe wir den Salat. Ausbruch und es gibt kein Halten mehr?
Wie gut, das kaum noch ein Anleger auf die sogenannten "Profie's" hört  :-)

Bin der Meinung,das es langsam Zeit wird, Evotec mal einen Level höher zu setzen. Ob das jetzt zeitnah gelingt,oder doch erst in ferner Zukunft,ist mir als langfristiger Investor eh völlig egal.

Be strong and stay very very long !  

01.12.20 06:58

58 Postings, 1293 Tage AxaschSteigt

Vielleicht wegen den positiven  Daten aus der KI Forschung  

01.12.20 07:00

58 Postings, 1293 Tage AxaschAlphafold

01.12.20 10:23
1

7391 Postings, 7596 Tage ByblosHauptsache sie steigt und steigt und gewisse

Basher gucken in die Röhre. lol

Denke die Shorties/LV werden es immer wieder einmalversuchen, den Kurs etwas zu drücken.
Ob die damit nachhaltig Erfolg haben werden, wage ich zu bezweifeln.
Achtung Dax 40 voraus !?

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !
 

01.12.20 16:19

187 Postings, 345 Tage Dan38Evotec

Und wieder ist der Ausbruch gescheitert  

01.12.20 19:22
2

89 Postings, 3960 Tage Lothar53Dan38

Sehe ich nicht ganz so.
Immerhin haben wir über 26? geschlossen.  

02.12.20 21:42

1104 Postings, 1106 Tage crossoveroneGenau!

somit setzt das weiteres Aufstiegs-Potential frei, was der TK ja auch aufzeigt.  

15.12.20 08:51
1

7391 Postings, 7596 Tage ByblosEvotec steigt und steigt

und das schön langsam, so wie wir es doch als Lomgies sehen wollen.
Doch vermute ich, dass Evotec schon bald eine erste Meldung zur Entwicklung eines Covid19 Medikaments verkünden wird. Man ist ja auf der Suche nach Wirkstoffen.
Sollte das tatsächlich irgendwann von Evotec verkündet werden, sehe ich den Kurs abgehen wie seiner Zeit Biontech,....
Auf die Party freue ich mich schon.

So lange, alle gesund bleiben !  

16.12.20 06:58
5

159 Postings, 849 Tage Prof.RichKursentwicklung

Für das Jahr 2021 lag meine persönliche Prognose bisher bei 35 - 40 EUR.

Nun kommt aber das große Thema "staatliche Förderung der Wirkstoffforschung" auf den Tisch (heute ein toller Artikel in der FAZ über Evotec). Der Bund wird in den nächsten Jahren nicht mehr nur die Entwicklung von Impfstoffen und Medikamenten fördern, sondern auch die Erforschung von Wirkstoffen. Und machen wir uns nichts vor: Auf diesem Gebiet gehört Evotec zu den TOP-Unternehmen weltweit.

Meine Prognose liegt nunmehr bei 60 - 70 EUR. Zusätzlich wird es sicherlich auf kurze Momente geben, in denen die Aktie über die 100 EUR schießen kann (dies dann aber sicherlich in Spekulationen begründet).  

17.12.20 09:03
3

7391 Postings, 7596 Tage ByblosNeues Hoch wird abgesteuert ?

Evotec kömnte nun den nöchsten charttechnischen Step Richtung Zielmarke 30-33 Euro starten.
Es gab in der näheren Vergangenheit ja auch schon des öfteren azsgesprochend Klursziele zwischen  28 und 33 Euro.
Ixh fimde 32 Euro wären eine scjöne Ausgangsbasis für den darauffolgenden nächsten Step, nachdem die Aktie jedoch zuvor  ein oder mehrere Konsolidierungen gemacht hat.
Spätestens zum Herbst 2021 und dann hoffentlich zu Dax 40 Aufnahme, sehe ich Evotec bei 40 Euro +.

Meine Meinung und keine Handelsempfehlung !!!

Be strong and stay very very long !  

17.12.20 09:44

7391 Postings, 7596 Tage Byblostop Performance in 6 Jahren Evotec Investment !

Seit 2014 nun ununterbrochen dabei und mich nicht durch Marktkonsolidierungen, Brexit, Bashern,... aus der Ruhe bringen lassen.

Dafür nun ein Plus von 611%.

So schön kann Börse sein. Riesige Gewinne sind auch ohne Zocken möglich.
Zur rechten Zeit,den richtigen Kauf getätigt.
Run Baby run!

Be strong and stay very very long !

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

17.12.20 10:44

7391 Postings, 7596 Tage ByblosWenn die Leerverkufer sich mal nicht mit

Ihren 18% Shortanteil bei Evotec, gewaltig verzockt haben?
Oder wird erst im Vorfeld die Leerverkaufsquote nach und nach durch Leerverkäufe hoch getrieben, um dann irgendwann mit Vorwürfen gegen Evotec um die Ecke zu kommen, a la "Zatarra Research" wie bei WDI.
Nein, ich glaube nicht, das Evotec irgendwo angreifbar ist. Aber das hatte ich auch bei WDI lange geglaubt.
Vielleicht sehen wir ja einen waschechten Squeeze Out, wenn Evotec hoffentlich irgendwann mit einer Meldung zur Forschung nach Wirkstoffen für ein Covid-19 Medikament, um die Ecke kommt.
Für mich hat Evotec endlos Potenzial.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

17.12.20 10:51
2

10779 Postings, 3971 Tage sonnenscheinchenvielleicht sollte man nicht zu viel in

Leerverkaufsquoten interpretieren. Alles eine Frage des Preises für die Aktienleihe. Wenn ich Putoptionen verkaufe, gleichzeitig Calloptionen kaufe und die Aktie leerverkaufe, bin ich u.U. vollkommen gegen Kursschwankungen gehedged und verdiene immer noch Geld. Oder setze günstig auf steigende Kurse.... Sagen die leerverkauften Aktien dann irgendwas über meine Kurserwartung aus?  

17.12.20 11:58

7391 Postings, 7596 Tage ByblosFreitag 18.12.- dreifacher Hexensabbat !

Das wird in aller Regel meistens schon alles einen Tag vorweg genommen.
Evotec zeigt sich wieder bärenstark.
Der Vorredner Sonnenschein könnte natürlich auch mit seiner Vermutung richtig liegen.
Aber genau kann das keiner sagen, da niemand die Aktienleihverträge der Hedgefonds einsehen kann.
Das ist und wird wohl immer eines der Geheimnisse der Börse bleiben.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !

Be strong and stay very very long !
 

17.12.20 13:38

2946 Postings, 2733 Tage kostolanin@Byblos/Danke

für deinen  Hinweis / morgen dreifacher Hexensabbat
 

17.12.20 13:50

27196 Postings, 4156 Tage WeltenbummlerWarum ist der Umsatz so schwach bei diesem schein

bar überwinden eines Widerstandes?

Hoffentlich wird es keine Bullenfalle, denn dafür ist sei schon sehr heiss gelaufen. Wir lassen uns überraschen von euren Zielen.  

17.12.20 15:33

7391 Postings, 7596 Tage ByblosSo langsam sehe ich Evotec fair bewertet,

auch wenn mein aktuelles BZ noch nicht mit 32-34 ? erreicht ist.
Aber wir warten mal ohne den Kollegen Welti ab, der gerade vom Glücksrad gezogen wurde.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !  

18.12.20 09:27

7391 Postings, 7596 Tage ByblosEvotec läuft weiter nach Plan - Ziel 32 ? ?

Nach einer ewigen Seitwärtsbewegung und vielen guten Nachrichten von Evotec ist der Knoten nun geplatzt und Evotec schein die 30? Marke anzuvisieren. Hier platzt kein Saudrkrautfass! Hier sieht man wie eine top Aktie aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und laufen lernt.

Be strong and stay very very long, sagt der mit EK 3,86? und aller Zeit der Welt.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !  

18.12.20 10:20

1104 Postings, 1106 Tage crossoveroneNach dem

langsam gefahrenen Aufwärtstrend, den ich als sehr gut gesehen
habe, sieht man schon wieder eine Reduktion, weil wohl schon
wieder Einige nervös werden, somit könnte die 30-er, wohl noch
nicht erklommen werden.  

18.12.20 14:50

2706 Postings, 1349 Tage BigBen 86Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.12.20 17:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

18.12.20 15:16

7391 Postings, 7596 Tage ByblosBigBen 86 wurde auf Dauer gespdrrt !

Grund: Werbung für eine andere Aktie.

Derweilen scheint Evogec unaufhörlich zu steigen.

Bashen ist hier zwecklos !  

18.12.20 15:36

7391 Postings, 7596 Tage ByblosDie Party bei Evotec geht weiter !

Der Zug nimmt immer mehr Fahrt auf.
Ich winke allen auf dem Bahnhof zurückgebliebenen zu.
Die Basher und auf fallende Kurse wettende haben mal wieder voll abgeloost ! Toll.
Aktuell habe die Bullen das Ruder in den Händen und wollen es am liebsten nicht so schnell wieder her geben.

Mein Zwischenziel bleibt bei 32-34 ? bestehen.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!

 

21.12.20 12:40

7391 Postings, 7596 Tage Byblos28 unterschritten. Jetzt geht das Drücken wieder ?

Evotec hat der Corona Panik lange getrotzt, doch aktuell ist sie leider unter 28 Euro gerutscht umd bekommt Druck.
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !  

22.12.20 10:41

7391 Postings, 7596 Tage ByblosSteht der 29 Euro Test heute an ?

Sieht nach dem gestrigen düsteren Tag heute ja nun überraschender Weise wieder viel viel besser aus.
So schnell änder sich die Börse.

 

Seite: 1 | ... | 194 | 195 |
| 197 | 198 | ... | 208   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln