finanzen.net

CGift AG

Seite 20 von 21
neuester Beitrag: 09.12.19 14:38
eröffnet am: 27.02.19 10:00 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 501
neuester Beitrag: 09.12.19 14:38 von: Strandläufer Leser gesamt: 27362
davon Heute: 20
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
| 21  

15.11.19 16:21

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferCGift-Webseite auf Spanisch

Schaut man sich die Länder auf der Erde an, in denen Spanisch als Amtssprache gesprochen wird, fällt auf, dass es diesbezüglich nur ein Land in Europa gibt: Spanien.

Dafür wird man m.E. die Webseite nicht übersetzt haben. Viel wichtiger dürfte vertrieblich Folgendes sein:

"Zwischen 320 und 400 Millionen Menschen sprechen weltweit Spanisch als Muttersprache und 100 bis 200 Millionen als Zweitsprache. Spanisch ist eine der verbreitesten Sprachen der Welt und nimmt eine unverzichtbare Rolle in der heutigen Welt ein.

...

Spanisch ist erste Landessprache in insgesamt 21 Ländern (Spanien und fast ganz Lateinamerika) und ist offizielle Sprache in zahlreichen internationalen Organisationen. Durch Immigrationsprozesse wird Spanisch auch immer wichtiger in anderen Ländern. In den USA hat ist die spanisch sprechende Bevölkerung auf über 30 Millionen angewachsen - das ist über 10% der US-amerikanischen Bevölkerung!

Spanisch ist die offizielle Landessprache oder Zweitsprache in: Argentinien, Bolivien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Kuba, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Mexiko, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru, Puerto Rico, Uruguay, Venezuela und Spanien."

https://www.enforex.com/spanisch/sprache/spanischsprachige-welt.html

Ich bin fest davon überzeugt, dass auch die spanischsprachigen Länder außerhalb Europas in absehbarer Zukunft im vertrieblichen Focus der CGift AG stehen werden...






 

16.11.19 17:35

1580 Postings, 726 Tage Claudimalchart sieht irgendwie scheisse aus.kann auch

erst mal auf 2,50 runter.  

16.11.19 18:17
1

99 Postings, 1397 Tage olli60Glaube ich eher nicht,

jeder Rücksetzer wird zum Kauf genutzt, kann man seit vielen Tage beobachten.
Kurs geht sofort wieder hoch, fast ausschließlich Käufe aus dem Briefkurs.
 

19.11.19 17:33
1

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferWenn ich mir die Umsaetze der

letzten Zeit anschaue, gehe ich mittlerweile von einem deutlich geringerem Free Float aus als noch vor einigen Wochen. Insbesondere wird der Kursanstieg von ca. 150 Prozent kaum genutzt, um Stücke zu verkaufen oder es zumindest zu versuchen. Im laufenden Monat wurden bislang lediglich gut 5.500 Aktien gehandelt.

Wir hatten ja bereits mehrfach diskutiert, dass der Free Float auf jeden Fall unter 25 Prozent liegt. Aufgrund des marginalen Volumens trotz deutlich gestiegener Kurse würde ich den Free Float aktuell nur noch auf ca. 10 Prozent taxieren. Dies entspräche einem Free Float von ca. 25 Prozent vor Durchführung der insgesamt vier Kapitalerhöhungen mit Bezugsrechtsausschluss in den letzten Jahren.

Bereits im Jahre 2013 hatte Sharedeals spekuliert, dass es zwei Grossaktionäre gibt (Moffat und Magsamen) und Moffat seinerseits noch keine 80 Prozent der Aktien in seinem Besitz hatte.

https://www.sharedeals.de/...-philip-moffat-kundigt-reaktivierung-an/

Nach dem Verkauf des Aktienpakets der PVM Private Values Media AG Ende 2016, welches wohl an Moffat ging, könnte sich dessen Beteiligung dann auf ca. 80 Prozent erhöht haben und würde mit meiner Vermutung korrespondieren. Erst später folgten dann die Kapitalerhöhungen, an denen sich kein Aktionär aus dem Free Float beteiligen konnte.

Aufgrund der Meldeschwelle von 25 Prozent im Freiverkehr lassen sich leider keine verlässlichen Werte ermitteln, so dass man nur spekulieren kann.
 

21.11.19 06:38

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferIm Bereich der sozialen Medien wurde mittlerweile

auch der neue YouTube-Channel und die Medium-Webseite verlinkt.

Ich vermute unabhängig davon, dass in Kürze wieder News publiziert werden dürften.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20191121_063316.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
screenshot_20191121_063316.jpg

22.11.19 12:54

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferCGift wird international

Wie von mir erwartet war die Erstellung der spanischen Webseite nicht nur für Spanien gedacht.

Die heutige Meldung ist wieder ein Puzzleteil zu dem künftigen Gesamtbild, welches uns noch immer weitgehend unbekannt ist. Aber das wird sich ändern...  

22.11.19 13:53

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferDie heutige Newsmeldung

kam wieder über DGAP. Damit dürfte klar sein, dass der Publikationskanal der CGift AG von Pressetext auf die deutlich bekanntere Plattform DGAP umgestellt wurde.  

22.11.19 14:07

523 Postings, 3290 Tage talismanicoole Sache,

der südamerikanische Markt ist extrem groß und spannend!  

22.11.19 14:44

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferSchon interessant, wie sie das machen...

Ausreichende Kontakte rund um die Welt gibt es demnach, wie wir sehen können. Ich hatte ja letzte Woche das Thema der spanisch sprechenden Bevölkerung noch einmal thematisiert - wir reden hier über ca. 500 Millionen Menschen weltweit.

Auch wenn es LemonCash erst seit September 2018 gibt, so ist dies ein weiterer White Label Partner, der das Geschäftsmodell der CGift AG in die Welt hinaus trägt. Und wenn die CGift AG im Hintergrund den Rechner laufen lässt und an jedem verkauften Gutschein bzw. jeder Geschenkkarte mit verdient, dann entspricht dies exakt dem, was man sich vorgenommen hat. Weiter so!  

22.11.19 15:14

523 Postings, 3290 Tage talismaniWahrscheinlich kann man heute

noch gar nicht absehen, wohin sich CGift noch entwicklet. Die Internationalisierung kann schnell eine skalierende Eigendynamik entwickeln. Ich hoffe auch, dass Joe Bergeron den Standort Kalifornien noch gewinnbringend nutzen kann, um wichtige Leute aus der Tech-Szene zu treffen, um noch den einen oder anderen Deal einzutüten.  

22.11.19 17:05

1577 Postings, 2164 Tage Strandläufer@talismani - Da hast Du Recht...

Bis vor kurzem haben wir zunächst über die USA und Taiwan als weitere Absatzmärkte spekuliert, nun sind es zunächst vier Länder in Lateinamerika. Die USA und Taiwan werden folgen, das dürfte sicher sein, da bereits vor geraumer Zeit in der NGG-Praesentation adressiert.

Jeder neue Vertriebspartner will seinerseits mit dem Modell Geld verdienen und wird viele Hebel in Bewegung setzen, um digitale Gutscheine und physische Karten in seiner Region zu vertreiben. Die CGift AG stellt die Infrastruktur, liefert physische Karten aus und verdient bei jedem Verkauf bzw. jeder Einlösung mit. Und dafür muss nicht einmal jeder Käufer die CGift AG kennen, da die Technik der CGift AG auf der graphischen Oberfläche des Vertriebspartners läuft. Auf der Seite von MrBitcoin bspw. ist lediglich ein kleiner Hinweis angebracht "Powered by CGift".
 

22.11.19 17:21

103 Postings, 1544 Tage Jickergenau, hatte ich Anfang Okt (07.10.19)

auch vermutet ..."klingt für mich immer mehr nach  
Infrastruktur und Framework , welches sich gut skalieren lässt "  

23.11.19 09:51

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferDer CEO von LemomCash,

Marcelo Cavazzoli, scheint ein ganz ruehriger Typ zu sein. LemonCash gibt es gem. LinkedIn-Profil seit 15 Monaten - für mich ein typisches Startup mit der Vision, verschiedene Services in den Länder Argentinien, Chile, Ecuador und Honduras anzubieten. Mit der technischen Unterstützung der CGift AG geht es dort sicher ein ganzes Stück voran. Mal sehen, wann die neuen Angebote in Südamerika live gehen.

http://marcelocavazzoli.com  

24.11.19 09:37

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferLemonCash hat den FintechDay 2019 gewonnen,

der von der deutsch-argentinischen Industrie- und Handelskammer ausgerichtet wurde und wird jetzt zum TechQuartier nach Frankfurt reisen.

Posting von CEO Marcelo Cavazzoli auf LinkedIn:
https://www.linkedin.com/feed/update/activity:6604074259247702016

siehe auch letzter Absatz in beigefügtem Artikel:
https://medium.com/@aleb/...ups-make-their-way-to-europe-b8ce98ae4b5f  

26.11.19 08:30

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferCGift: Google-Suche als Werbeanzeige

Nun ist die CGift AG bei der Google-Suche als Werbeanzeige verfügbar...  
Angehängte Grafik:
screenshot_20191126_082655.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20191126_082655.jpg

26.11.19 08:43

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferGoogle-Suche: Kauf Bitcoin - CGift erscheint

als erstes Ergebnis...
 

26.11.19 08:44

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferHier der Screenshot...

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20191126-084204.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20191126-084204.png

26.11.19 08:54

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferMit der Werbung über die Google-Suchfunktion

wird sich der Traffic auf der Webseite und damit der Bekanntheitsgrad der CGift-AG massiv erhöhen...  

27.11.19 23:48

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferNeuer Telegram Channel von CGift

29.11.19 15:17

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferDie Hauptversammlung für

das Geschäftsjahr 2018 findet dann wohl doch erst Anfang 2020 statt, da die Frist für eine Einladung noch im laufenden Jahr mit Ablauf des Monats November endet.

Aus meiner Sicht wäre es ohnehin wünschenswert, dass die CGift AG bis zum HV-Termin ein wenig mehr an Informationen hinsichtlich des  Business Case der kommenden Jahre veröffentlicht und somit auch die wenigen Bestandsaktionäre aus dem Free Float und alle potentiellen Investoren besser einschätzen können, welchen Unternehmenswert man der Company aktuell zubilligen kann  

29.11.19 16:07

523 Postings, 3290 Tage talismaniWäre trotzdem wünschenswert, wenn

die Hauptversammlungen irgendwann mal wieder innnerhalb der dafür vorgesehenen Frist abgehalten werden.  

01.12.19 14:44

1577 Postings, 2164 Tage StrandläuferNach dem aktuellen Jahr 2019,

welches für mich die Transformation von einer Mantelaktie hin zu einem operativ tätigen Unternehmen darstellt, dürfte sich auch in Sachen Kapitalmarktkommunikation eine ganze Menge ändern. Sicherlich wird auch das kommende Jahr noch vom weiteren Aufbau des Geschäfts geprägt sein, jedoch stehen dann bereits erste Strukturen und der Geschäftsbetrieb dürfte sich allmählich dem einer "normalen" Aktiengesellschaft annähern. Insofern kann man, sofern es gewollt ist, dann auch die HV innerhalb der gesetzlichen Frist einberufen...  

02.12.19 14:30

1577 Postings, 2164 Tage Strandläufer2020 ff.

Gem. Webseite ist hier noch Einiges geplant - man muss halt die nötige Geduld mitbringen:

"In den kommenden Jahren wird unser Fokus nicht nur auf Wachstum und Expansion liegen, sondern auch auf dem Ausbau der Nutzungsmöglichkeiten und Mehrwerte der CGift Geschenkkarten."

Schön wäre es, wenn bis Jahresende zunächst einmal die Android-App und die Zahlungsmöglichkeiten PayPal und Kreditkarte bereitgestellt werden, damit erste sichtbare Umsätze generiert werden können.

Zugern würde ich auch einmal etwas über weitere Mitarbeiter und die Strukturen der CGift AG erfahren. Mit den wenigen bekannten Mitarbeitern und dem kleinen Büro am Schopenstehl wird man das Wachstum nur eine begrenzte Zeit stemmen können. Aber ggf. gibt es ja heute schon ein weiteres Büro und auch Mitarbeiter, die der Öffentlichkeit noch nicht bekannt sind...  

Seite: 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
| 21  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400