finanzen.net

CGift AG

Seite 13 von 21
neuester Beitrag: 09.12.19 14:38
eröffnet am: 27.02.19 10:00 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 501
neuester Beitrag: 09.12.19 14:38 von: Strandläufer Leser gesamt: 27274
davon Heute: 11
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 21   

08.10.19 20:38

2 Postings, 63 Tage Markus41ich

bin auch schon länger hier investiert und werde vor 10 Euro nicht aussteigen und ich habe ein gutes Gefühl oder was meint ihr so dazu  

08.10.19 22:08

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferFür eine Bewertung haben wir zu wenig Information

@Markus41: Wir kennen lediglich die Planungsrechnung, die die CGift AG im Rahmen des Eigenkapitalforums im letzten November in Frankfurt präsentiert hat. Diese habe ich noch einmal beigefügt...  
Angehängte Grafik:
screenshot_20190916_114838.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20190916_114838.jpg

09.10.19 09:27

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferInformationsmaterial RealGift

Die CGift AG hat auf der RealGift-Webseite weiteres Infomaterial zur Verfügung gestellt. Interessant ist auch, dass Aufsichtsratschef Delf Ness Ansprechpartner für Sales & Marketing ist (siehe letzte Seite der Präsentation).

https://www.cgift.io/files/RealGift_Detailed.pdf  

09.10.19 17:51

523 Postings, 3289 Tage talismaniEin Artikel zur der Dash Koop. vor ein paar Tagen

Kryptowährungen dank CGift bald als Geschenkkarte im Supermarkt? Hier erfährst du mehr darüber.
 

09.10.19 18:46

523 Postings, 3289 Tage talismaniErwähnung auch auf Youtube

09.10.19 20:49

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferStrategische Zielrichtung des Managements

Das neue Geschäftsmodell benötigt scheinbar nur wenige Mitarbeiter, zumindest wenn man sich die geplanten Personalkosten für die nächsten Jahre ansieht. Auch die Tatsache,  dass der AR-Chef zumindest aktuell höchst persönlich für Sales&Marketing zuständig ist, ist für mich ein Hinweis, dass man die Kosten schlank halten möchte.

Ggf. entwickelt man die Firma weiter und verkauft diese in einigen Jahren wieder an einen Interessenten. Joe Bergeron hat im Rahmen seiner Präsentation bei der HV im April 2018 entsprechende Beispiele vorgestellt, wo Geschenkkartenunternehmen erfolgreich verkauft wurden.

Anbei noch einmal die Folie mit den entsprechenden Deals, ggf. hat ja jemand eine Meinung zu der These...  
Angehängte Grafik:
screenshot_20191008_203620.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
screenshot_20191008_203620.jpg

09.10.19 21:49

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferRealGift - Webseite auf deutsch verfuegbar

10.10.19 17:36

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferNeues Preisverzeichnis online

Nicht ganz günstig, aber aufgrund der kleinen Abschnitte nachvollziehbar. Unterscheidet sich daher nach erster Durchsicht kaum von dem anderer Anbieter wie bspw. Bit4coin ( www.bit4coin.com ).

https://www.cgift.io/de/pricing/  

10.10.19 17:37

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferZum Vergleich: Preisverzeichnis Bit4Coin

11.10.19 20:04

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferSimplest way to access the crypto world

11.10.19 20:34

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferErste Partnerschaften der CGift AG veröffentlicht

Neu auf der Webseite... www.cgift.io  
Angehängte Grafik:
screenshot_20191011_203135.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20191011_203135.jpg

12.10.19 00:26

523 Postings, 3289 Tage talismaniso kann es weitergehen!

12.10.19 08:34

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferDie Zahlungsabwicklung der CGift AG

läuft wohl über Paymentsworld (siehe Angabe zu den Partnern auf der Webseite).

Das Institut hat seinen Sitz auf Malta, ist in Europa lizenziert und verfügt abgabegemäß über die E-Geld-Lizenz.

Die auf der Webseite genannten zwei Ansprechpartner kommen wohl aus Deutschland.

Angaben von der Webseite:

"Paymentworld ist ein in Europa lizensiertes Finanzinstitut (E-Geld Institut). Wir erfüllen damit höchste Sicherheitsstandards für weltweite Zahlungsabwicklungen."

www.paymentworld.eu  

12.10.19 09:04

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferCGift-Webseite - neuer Inhalt "Business"


Und wieder neue Inhalte auf der Webseite - zwar noch nicht ganz fertig, aber das wird sicher kurzfristig geschehen...

https://www.cgift.io/de/business/  

12.10.19 09:58

523 Postings, 3289 Tage talismaniMit fortschreitender Entwicklung

sollten  dann auch Kurse von 1,xx Vergangenheit sein.  

12.10.19 10:23
1

523 Postings, 3289 Tage talismaniDelf Ness im Video Interview

12.10.19 10:44

1576 Postings, 2163 Tage Strandläufer@talismani - Grandios, nun laeuft das Marketing an

Delf Ness hat im Interview auch die USA und Taiwan erwähnt. Bergeron hatte ja bei seiner Vorstellung der NGG Inc. bei der HV 2018 schon erwähnt, dass er gute Kontakte nach Taiwan hat. Wenn man perspektivisch neben Europa auch in Asien und ggf. sogar in den USA mit dem Geschäftsmodell unterwegs ist, werden wir hier noch viel Freude haben...  

12.10.19 11:24

523 Postings, 3289 Tage talismanija sehe ich ganz genauso wie du

Könnte ganz groß werden. Man merkt auch, dass er für die Sache brennt.  

12.10.19 11:28

523 Postings, 3289 Tage talismaniMich wundert nur,

dass dafür, dass die ganze Sache nun schon größere Kreise zieht, noch kaum Umsätze in der Aktie stattfinden. Ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass in den letzten 12 Monten kein einziger Aktionär neu hinzugekommen ist, sondern nur die bestehenden Aktionäre untereinander Stücke kaufen und verkaufen.

 

12.10.19 12:20

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferBis vor ca. drei Monaten war die Aktie bei vielen

kaum noch auf dem Radar, man hatte ja zwichenzeitlich das Gefühl, hier passiert rein gar nichts mehr (@talismani: Du warst zwischenzeitlich auch mehr als kritisch...). Dann die ersten Versuche mit der neuen Webseite, aber weder Kommunikation noch Klarheit, ob die ganze Sache am Ende fertig wird,  funktioniert und wirklich skalierbar ist.

Größere Stückzahlen gab es ja in den letzten 5 Jahren eigentlich nie zu kaufen, das ist jetzt nicht anders. Wenige hundert oder manchmal auch wenige tausend Stücke auf der Briefseite, das ist bei Kursen von 2 Euro nicht viel. Im gesamten Jahr 2019 wurden bislang lediglich gut 92.000 Aktien umgesetzt, knapp 6,5% der ausstehenden Aktien (wovon sich sicher mind. 75% ohnehin in festen Händen befinden). Insofern dürfte es jetzt erst recht nicht einfach sein, mit den neuen Informationen und einer Marktkapitalisierung der CGift AG von gerade einmal ca. 3 Mio. EUR zu den aktuellen Kursen größere Positionen aufzubauen.  

12.10.19 12:54

523 Postings, 3289 Tage talismaniEine Theorie, die mir noch in den Sinn kam wäre,

dass es sein könnte, dass es eine Klausel gibt, dass P. Moffat sein gewährtes Darlehen alternativ auch in Aktien über eine neue KE zurückerhalten könnte. Das würde die Gesellschaft entlasten, da sie kein Cash für die Rückzahlung aufbringen müsste. P. Moffat wäre dann wohl mit einem Schlag definitiv größter Aktionär und der Freefloat könnte auf unter 10% zurückgehen. Über Kurssteigerungen und einen späteren außerbörslichen Verkauf des Pakets an einen neuen Großaktionär hätte sich das Darlehen für P. Moffat dann auch attraktiv verzinst.  

12.10.19 16:17

1576 Postings, 2163 Tage StrandläuferDas ist sicher eine der Moeglichkeiten,

wie der Aufbau des operativen Geschäfts finanziert wurde. Ggf. hat aber auch Joe Bergeron über seine Kontakte die erforderlichen finanziellen Mittel besorgt.

Da bei Freiverkehrswerten der Jahresabschluss innerhalb eines Jahres veröffentlicht werden muss, sollten wir in den nächsten ca. 10 Wochen Hinweise bekommen, wie sich die Finanzierungsstruktur in der Bilanz zum 31.12.2018 dargestellt hat.  

12.10.19 16:24

523 Postings, 3289 Tage talismaniBin gespannt,

zur HV für das GJ 2018 müsste ja jetzt eigentlich auch eingeladen werden...  

12.10.19 17:07

103 Postings, 1543 Tage JickerBezüglich Ke oder so, In diese Richtung

Vermute ich auch, imho der Kurs wird bewusst unten gehalten ... Da muss es ja einen Grund geben  

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750