finanzen.net

PowerCell quo vadis??

Seite 1 von 48
neuester Beitrag: 19.06.19 10:56
eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 1180
neuester Beitrag: 19.06.19 10:56 von: Charly66 Leser gesamt: 201732
davon Heute: 791
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   

03.11.17 21:17
5

289 Postings, 2649 Tage hurry_plotter.1983PowerCell quo vadis??

Wird sich PowerCell Sweden in den nächsten Monaten und Jahren in der Gruppe der führenden Stack - Produzenten etablieren können???
Hier einige aktuelle Informationen zur Firma:

Powercell Sweden

http://www.powercell.se/

aus dem Pressrelease vom 01.11.2017
http://www.powercell.se/news_head

ASI
The German AutoStack-Industrie (ASI) project has started with BMW, Daimler, Ford and Volkswagen and key suppliers. PowerCell is leading two sub-projects: stack construction and stack production technology for mass volume production. The goal is to develop a cost-effective fuel cell platform for the automotive industry in Germany.

Hyon AS
During the reporting period, Hyon AS has been launched. Hyon is a joint venture between PowerCell, NEL ASA and Hexagon Composites ASA, and is a one-stop shop that combines knowledge of renewable production, storage and distribution of hydrogen to electricity generation via fuel cell technology. Hyon initially focuses on the marine segment, as the business segment has high demand in Norway

Ich bin gespannt, wie sich diese beiden Projekte (Hyon AS: Zusammenarbeit mit NEL ASA) in den nächsten Monaten entwickeln werden.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   
1154 Postings ausgeblendet.

29.05.19 16:01

141 Postings, 492 Tage TrashPandaProton

Die werbung reicht langsam. wer will sich denn momentan ne britische bude ans bein binden? ^  

06.06.19 11:25

119 Postings, 1170 Tage ByakahSo ruhig hier

keiner mehr dabei?  

06.06.19 15:22

674 Postings, 4037 Tage zakdirosaDoch

Aber warum soll man viel schreiben, wenn alles im Lot ist?
Ist doch eh ein Langzeitinvest und  mit Bosch geht es ja erst später los.  

06.06.19 19:27

369 Postings, 104 Tage DampflokIch geh hier nicht mehr weg

mit SCANIA Ende des Jahres, bzw. anfang 2020 kann ja noch was kommen.  

06.06.19 21:40

199 Postings, 100 Tage ClearInvestSchließe mich meinen beiden....

...Vorrednern an.
Gute Einstiegskurse erwischt, kein traden sondern liegen lassen ist meine persönliche Devise. Gekommen um zu bleiben ;)  

07.06.19 14:29

1290 Postings, 4423 Tage borntoflyAuch wenn es naheliegend ist...

...dass Powercell noch einmal von der Shortys heimgesucht und eine Korrektur machen wird, der Weg stimmt. Ich würde auf jeden Fall zugreifen. Einmal mehr.  

12.06.19 13:49

20 Postings, 217 Tage Ako359Was ist denn hier passiert ?

Nel hat Probleme und der Markt stürzt ab ?

Wie kann das sein, dass Powercell auch davon betroffen ist und das mit einem Verlust von über 20 % in 2 Tagen ?

Wäre gut mal was von dem Unternehmen zu hören.

Weiß jemand von euch mehr oder denken hier alle das es an den Problemen mit Nel liegt ?

Kennt ihr noch andere Foren wo man sich mehr über Powercell einlesen kann ?

Danke im Voraus  

12.06.19 14:51

9602 Postings, 2958 Tage uljanowAko

Sagenhaft und so nehmen einige ihre Gewinne mit.
Bin eben zu 7.59? mal eingestiegen, vllt.gibt es morgen eine Erholung. Brennstoffzellen ist eine sehr interessante Sache,steht am Anfang und meiner Meinung nach effizienter als der reine Akkubetrieb. Bei Tesla sind auch mal Autos abgefackelt und der Kurs ging runter und nach kurzer Zeit wieder hoch.  

12.06.19 20:15

112 Postings, 383 Tage dzinggute Erholung Ulja

13.06.19 12:35

14 Postings, 85 Tage Floda1Was ist hier los?

Ist die H2 Euphorie schon vorbei?
Spricht irgend etwas gegen H2, gut an den Speichern muss noch gearbeitet werden, die Technik ist aber nicht erst von vorgestern. Die große Frage.... welche Alternativen gibt es?
=:-)
.
 

13.06.19 14:18

1408 Postings, 3173 Tage cordiewahrscheinlich bei Nel Brandstiftung

13.06.19 14:20
1

212 Postings, 3325 Tage Investmenttrader_Li.Der Rücksetzer von Powercell

ist sowas von geil =) ich freue mich, dass ich aufstocken konnte, denke wir werden sicherlich wieder Richtung 9 Euro laufen, die Erholung bei Nel ist auch schon gut im Gange.
 

13.06.19 15:06
1

17 Postings, 563 Tage KlugerInvest

Ich bin jetzt erst hier eingestigen eher mit langfristigen Überlegungen.  Kann dazu nur Fachliteratur empfehlen denke das wir die Zukunft . Und der Rücksetzer kam da genau richtig.
Bei Nel gibt es auch schon gute News was die Ursache der Exolosion war. Denk viel Panik war hier dabei. Aber Rücksetzer sind für Investoren auch immer Kaufgelegenheiten. In diesem Sinne viel Erfolg  den investierten.  

13.06.19 15:39
2
Natürlich, es ist nicht nur ein Trade sondern auch ein langfristig sehr innovatives und interessantens Unternehmen. Die Verbrennungsmotoren wie heute wird es in Zukunft nicht mehr geben, da bin ich mir sicher. Die Elektroautos wie sie heute auf der Straße fahren werden sich aber nicht durchsetzen können, da bin ich mir auch sicher. Die Brennstoffzelle ist die Zukunft, das sieht Bosch genauso. Wer weiß welches Potenzial diese Aktie noch hat.  

13.06.19 16:03

369 Postings, 104 Tage DampflokMan muss nur froh sein

das es so gelaufen ist und nicht anders. Gut das ich bei Powercell nichts hergegeben habe.  

14.06.19 17:51
1

76 Postings, 2707 Tage pano-ramaWasserstoff im Tank

14.06.19 21:11
2

2354 Postings, 3451 Tage JulietteSchöner zusammenfassender Artikel

über Boschs Einstieg in die Brennstoffzellenserienfertigung an der Seite von Powercell und Ceres:
http://www.sonnewindwaerme.de/...tigung-brennstoffzellen-fuer-lkw-pkw
 

15.06.19 18:52
1

289 Postings, 2649 Tage hurry_plotter.1983Per Wassém, CEO von PowerCell ...

. stellte in einer Präsentation auf dem Redeye Growthday in Stockholm am 10.06.2019 zum Bosch ? Deal folgende Informationen vor:
https://www.powercell.se/en/investors/...-2019-redeye-growthday-2019/
Joint development resources and a fast track to a broad and global commercialization of our S 3 fuel cell stack
Provides PowerCell with an unparalleled possibility to leverage our S3 technology within the automotive industry and the resources for a successful expansion also into other product segments
Joint development of the S3 & system and an exclusive license giving bosch right to produce and sell PowerCell S3 for the automotive segment ? car, truck and bus applications world wide
Bosch pays PowerCell MEUR 50 for the license and a royalty fee for every product sold
Start of Production (SOP) is planned to 2022 at the latest
Maintains right to commercialize S3 stack & system and the jointly developed new version of the S3 in non-automotive applications (stationary/marine/new segments)
Continues to participate in the German Project Autostack Industrie with BMW, Daimler, Ford an VW
Continues to sell and produce the PowerCell S2 fuel cell stack an MS30 system

Im Automotive Bereich werden die weiter entwickelten S3 - Stacks von Bosch weltweit vermarktet; PowerCell erhält Lizenzgebühren; somit laufende Einnahmen ohne Aufwand.
In den anderen Bereichen, die ebenfalls sehr umfangreich werden könnten (z.B. Energieversorgung von Wohnhäusern), kann PowerCell die neuen Stacks selbst vermarkten
Die Aktivitäten im German Project Autostack werden durch diese Vereinbarung mit Bosch nicht tangiert. Somit bleibt auch dieser mögliche Markt für PowerCell erhalten.

Ich denke, eine besser Vereinbarung hätte PowerCell mit Bosch nicht schließen können.
Das wird in den nächsten Jahren steigende Umsätze bringen.

 

16.06.19 19:35

128 Postings, 567 Tage plus-minusBin seit Donnerstag auch wieder

investiert und wie sollte es anders sein, geht's erst mal bergab. Dafür hab ich echt ein Händchen. Denke aber auch ohne neue News wird sich der Kurs um die 8 einpendeln. Gibt ja noch einige offene Absichtserklärungen die den Kurs in Zukunft weiter nach oben bringen können. Na dann, auf eine erfolgreiche Zukunft.  

18.06.19 17:15

130 Postings, 3037 Tage edelomaeuskorrektur

endlich kommt die lang ersehnte Korrektur, ich bin da ganz bei Gandalf.
Die bullischen Kursziele von Charly66 klingen für mich dann doch etwas sehr optimistisch, 30 euro  bis Dezember?! ok...ich hoffe
bei Kursen über 9 Euro ist hier schon viel eingepreist und jetzt wird sich zeigen wo sich ein Boden bilden kann basierend auf der neuen Bewertung durch den Bosch Deal. bei Kursen zwischen 6 - 7 Euro bin ich safe dabei aber denke es kann auch bis auf 5,x runtergehen.
langfristig sehe ihc hier auch eine sehr gute Zukunft. bin gespannt wie es weiter geht.
Plug Power ist auch gut gelaufen auch dort würde ich gern noch günstig rein. Möchte bis Ende des Jahres in mindestens 5 H2 Aktien gut positioniert sein. denke 20/21 wird sehr spannend, die Entwicklungen beschleunigen sich grad sehr.
 

19.06.19 09:30

369 Postings, 104 Tage DampflokTime will Tell

ich hoffe das hier bei 7? der Boden erreicht ist, vor dem Bosch Deal waren es ca. 4,4?.  

19.06.19 09:39

72 Postings, 293 Tage Charly66@edelomaeus

Hi! Habe eine ganze Weile nicht mehr geschrieben. - Durch die neuen Umstände nach der Explosion/Verpuffung an der Wasserstoff-Tanke hat sich bei den Kurszielen in Bezug auf PC ebenfalls alles geändert. Am problematischsten sehe ich den langen Ausfall der H2-Tankstellen europaweit, wegen laufender Ermittlungen. Und den damit verbundenen Lieferstopp verschiedener Hersteller von Wasserstoff-Fahrzeugen. - So kann man aus einer Mücke einen Elefanten machen und das Vertrauen in H2 dauerhaft beim Endverbraucher beschädigen! Der sitzt nämlich jetzt wochenlang auf seinem nutzlosen Auto! (Z.B. Verleih)  - Mindestens genauso schlimm ist das Abspringen von Großinvestoren bei Nel. - Aber ohne Betankung wird auch keine Brennstoffzelle von PowerCell irgendwie brauchbar sein. - D.h. es wird zappenduster und ich kann nur jedem raten sich so schnell wie möglich in Sicherheit zu bringen und nicht zu glauben man habe aktuell Schnäppchenkurse zum Einstieg! - Die Katastrophe mit Nel und der Umgang damit, sowie der rein zufällig super abgepasste Zeitpunkt beim Ausstieg der beiden Großinvestoren von Nel, schaufeln aktuell  der gesamten Wasserstoffwirtschaft das Grab und ein unangenehmer Geruch von zu viel Zufällen durchströmt das Ganze noch zusätzlich.  

19.06.19 09:49

2756 Postings, 957 Tage Tom1313"Katastrophe" bei NEL

Klingt als wäre ein Kernreaktor explodiert. Lass mal die Kirche im Dorf. Es ist kaum was passiert.  

19.06.19 10:56

72 Postings, 293 Tage Charly66Katastrophal!

Nicht ich mache da so ein Drama draus, sondern die Konzerne mit ihrer eigenen Herangehensweise. Nachdem nun klar ist, dass das nichts mit Nels Kerngeschäft zu tun hat - und auch kein Hexagon-Tank vorhanden war, kann man doch zumindest wieder dort ausliefern, wo andere Tanks verwendet werden, oder neue bei Hexagon bestellen und eilanfertigen/-montieren. - Großinvestoren sollen Vertrauen beweisen und wieder einsteigen. Wenn nicht, dann gute Nacht..    

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SteinhoffA14XB9
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Beyond MeatA2N7XQ
Amazon906866
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BASFBASF11