finanzen.net

Interessanter Wert für die mittelfristige Zukunft

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.04.07 13:43
eröffnet am: 08.02.06 17:54 von: Salomo Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 10.04.07 13:43 von: tradix Leser gesamt: 3955
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

08.02.06 17:54
1

182 Postings, 5875 Tage SalomoInteressanter Wert für die mittelfristige Zukunft

Der hier vorgestellte Wert wird meiner Meinung nach nicht nur in den nächsten 12 Monaten noch von sich hören lassen.

Obwohl zur Zeit die Solaraktien boomen, sollte man auch aus antizyklischer Sicht vor
allem die Nano- und Biotechnolgiewerte nicht aus dem Auge verlieren...

Ein in diesem stark wachsenden Bereich tätiges und glänzend aufgestelltes Unternehmen ist pSivida.
Da diese Aktie noch nicht in den Fokus vieler Anleger gekommen ist und sich noch am Anfang ihrer interessanten Geschäftstätigkeit befindet, lassen sich bei ihr meines
Erachtens nach noch überdurchschittliche Gewinne realisieren.
Nach anfänglichen Höchstständen um die 0,80 ?, welche die Euphorie, die in diesem Wert
steckt, widerspiegeln, ist die Aktie zur Zeit in einem Bereich um die 0,38 ? zurückgekehrt. Spätestens nach Bekanntgabe der abgeschlossenen Studien wird sich das
aber gewaltig ändern..you will see  

pSivida (Wkn 358705) ist ein globales Bio-Nanotechnonolgieunternehmen, das im biomedizinischen Sektor tätig ist und sich der Entwicklung von Medikamentenapplikationsprodukten hauptsächlich auf den Gebieten Ophthalmologie und Onkologie verschrieben hat.

pSivida ist Eigentümerin oder Inhaberin der exklusiven Rechte zur Nutzung des geistigen Eigentums in Bezug auf BrachySil?, Medidur?, Retisert? und VitrasertTM . Das IP-Portfolio des Unternehmens besteht aus 70 Patentfamilien, 75 erteilten Patenten und über 280 Patentanmeldungen.

pSivida besitzt die Rechte für Entwicklung und kommerzielle Verwertung einer modifizierten Silikonform (poröses oder nanostrukturiertes Silicon), bekannt als BioSilicon?, das in den Bereichen Medikamentenapplikation, Wundheilung, Orthopädie und Gewebezüchtung zur Anwendung kommt. pSivida hat ihrer Tochter, AION Diagnostics Limited, eine exklusive Lizenz zur Entwicklung und kommerziellen Verwertung von Diagnoseprodukten unter Verwendung von BioSilicon? erteilt. Auch der Tochter pSiNutria Limited wurde eine exklusive Lizenz zur Entwicklung und kommerziellen Verwertung von Nahrungsmitteltechnologieanwendungen unter Verwendung von BioSilicon? erteilt.

Zentrum der Aktivitäten von pSivida sind Büros und Einrichtungen in der Nähe von Boston, Massachusetts, Malvern in Großbritannien, Perth in Westaustralien und Singapur.

pSivida notiert an der NASDAQ (PSDV), der Australischen Börse ASX (PSD) und der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN 358705). pSividas Aktien werden auch in Großbritannien am OFEX International Market Service (IMS) unter Ticker Symbol PSD gehandelt. pSivida ist Gründungsmitglied des NASDAQ Health Care Index und des Merrill Lynch Nanotechnology Index.

Hauptaktionär und strategischer Partner des Unternehmens ist QinetiQ, ein führendes internationales Verteidigungs-, Sicherheits- und Technologieunternehmen, das im Juli 2001 von der Defence Evaluation & Research Agency (DERA) der britischen Regierung gegründet wurde. QinetiQ war wesentlich an der Entdeckung von BioSilicon(TM) beteiligt, und die starke Beziehung zu diesem Unternehmen sichert pSivida Zugang zu modernsten Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.QinetiQ.com.

Gruß, salo  

08.02.06 18:01

182 Postings, 5875 Tage SalomoWeitere Infos..

Tue, 31. January 2006 | 12:45 Uhr  [versenden]  [drucken]  [zurück]  


--------------------------------------------------

IRW-Press: pSivida Limited: Quartals-Cash Flow von pSivida ? Dezember 2005 Kommentare und Highlights


Das globale Bio-Nanotechnologieunternehmen pSivida Limited freut sich, seine vierteljährliche Cashflow-Rechnung für den Zeitraum bis 31. Dezember 2005 bekannt zu geben.

Highlights und Ankündigungen nach Quartalsende

Mehrere neue Pharma-Verträge für pSivida Inc.
Die 100%ige Tochtergesellschaft pSivida Inc. hat vor kurzem mehrere neue Evaluierungsverträge mit verschiedenen Unternehmen, darunter große globale Pharmaunternehmen, über die Evaluierung der proprietären pSivida-Plattformtechnologie für die in Entwicklung stehenden Arzneimittel des Unternehmens abgeschlossen. Die Bedingungen der neuen Evaluierungsverträge sind unterschiedlich. Sie wurden jedoch in den meisten Fällen auf 12 Monate abgeschlossen und ihre Kosten werden von der Gegenpartei getragen.
pSivida verfügt damit über vier Evaluierungsverträge mit drei der fünf größten Pharmaunternehmen der Welt.

Übernahme von Control Delivery Systems
pSivida schloss die Übernahme des Bostoner Pharmakotherapieunternehmens Control Delivery Systems, Inc. (CDS) ab, nachdem die pSivida-Aktionäre bei der Jahreshauptversammlung im November 2005 diesem Schritt mit überwältigender Mehrheit zugestimmt hatten. Die Akquisition bildet einen integralen Bestandteil der kontinuierlichen U.S.-Wachstumsstrategie von pSivida. Das CDS-Portfolio an Produkten und Produktkandidaten beinhaltet zwei zugelassene Produkte, die bereits vermarktet werden, ein Produkt in der klinischen Phase III und weitere Produktkandidaten in frühen Stadien. Die australische Publikation Bioshares proklamierte die Akquisition von CDS durch pSivida vor kurzem zum ?Biotech M&A Deal of the Year?, indem sie auf die verstärkte Präsenz von pSivida in den USA, den aktuellen Umsatzstrom und auf die Synergien verwies, die durch die Zusammenlegung der Technologie und des Fachwissens der beiden Unternehmen entstehen. CDS wurde in pSivida Inc. umbenannt, und der ehemalige CEO, Dr. Paul Ashton, wurde in den Board von pSivida berufen und ist nun in Boston als Director of Strategy tätig.

Ernennung eines Non-Executive Directors
Frau Heather Zampatti wurde zu einem Non-executive Director des im australischen Perth ansässigen Unternehmens ernannt. Frau Zampatti ist die nationale Leiterin der Abteilung Vermögensberatung, Australien, bei Bell Potter Securities, einem privaten australischen Anlageberatungsunternehmen, das nach dem Handelsvolumen zu den 10 größten Brokerfirmen der Australian Stock Exchange zählt. Frau Zampatti kann auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Anlageberatung zurückblicken; ihre Expertise auf den Gebieten Aktienhandel und Finanzanlageplanung ist in australischen Fachkreisen allgemein anerkannt. Frau Zampatti tritt im Board von pSivida die Nachfolge von Frau Alison Ledger an, die sich nach ihrer 18-monatigen Tätigkeit für eine andere berufliche Ausrichtung entschieden hat. Wir wünschen Alison alles Gute für ihre künftige Laufbahn und danken ihr für ihre wertvolle Mitarbeit.

Highlights und Ankündigungen für das Quartal


AION Diagnostics entwickelt Produktpipeline und startet präklinische Studien
AION hat Pläne für 15 potenzielle Produkte entwickelt und für zwei von ihnen, die zuerst auf den Markt gebracht werden sollen, umfassende Marktstudien durchgeführt. Für marktnahe Produkte in den Bereichen Bildgebung und Biosensoren wurde mit F&E-Aktivitäten begonnen. AION wurde in den USA gut aufgenommen und wird im ersten Quartal 2006 voraussichtlich eine Venturekapital-Finanzierungsrunde abschließen. AION wird voraussichtlich auch die Gründung einer US-Niederlassung mit U.S.-Finanzunterstützung bekannt geben.

pSivida gründet pSiNutria für die Lebensmittelindustrie
pSivida hat eine Seed-Finanzierung von pSiNutria in der Höhe von 1,5 Mio US$ (1,1 Mio US$) durchgeführt pSiNutria eine exklusive mit Lizenzgebühren verbundene Lizenz für die Verwendung von BioSiliconTM als unverdaulichen Bestandteil in Lebensmittelanwendungen erteilt. pSiNutria wird Anwendungen unserer Silikontechnologie in der Lebensmittelindustrie entwickeln und entwickelt auch patentfähiges geistiges Eigentum im Bereich der Verwendung von Silikon für den Lebensmittelverpackungsbereich. BioSiliconTM wird in der Lebensmittelindustrie hauptsächlich aufgrund seiner biologischen Abbaubarkeit und seiner optischen Eigenschaften verwendet. Von pSiNutria werden unter anderem folgende Produkte entwickelt: Produkte zur Erkennung von Pathogenen in Lebensmitteln, Produkte für Food Tracing-Anwendungen, für die Konservierung von Lebensmitteln und die Erkennung von Temperaturabweichungen in der Lebensmittellagerung. Diese Produkte können das unverdauliche BioSiliconTM enthalten, das sich im Körper in Kieselsäure auflöst, oder Silikon, das bei Modified Atmosphere Packaging Anwendung findet.

Erster Lizenzvertrag und Einnahmen für BrachySilTM
pSivida unterzeichnete vor kurzem einen Lizenzvertrag mit der Beijing Med-Pharm Corporation (BJGP:PK) über klinische Entwicklung, Vermarktung und Vertrieb des führenden Produkts von pSivida, BrachySilTM, in China. Der Lizenzvertrag sieht vor, dass Beijing Med-Pharm pSivida Voraus- und Meilensteinzahlungen von über 2 Millionen US$ und umsatzabhängige Lizenzgebühren von bis zu 30 Prozent leistet. China verzeichnet mit schätzungsweise 345.000 neuen Fällen pro Jahr (Globacan) ? 55 Prozent aller weltweiten neuen Fälle - das weltweit höchste Vorkommen von primärem Leberkrebs. Beijing Med-Pharm ist das einzige chinesische Unternehmen, das infolge des Erwerbs von Beijing Wanwei Pharmaceutical Ltd, einem Pharmavertriebsunternehmen, das den Großteil der Krankenhäuser Pekings beliefert, im Dezember 2004 über Arzneimittelvertriebsrechte in China verfügt. Dieser Kauf wurde vom chinesischen Handelsministerium am 18. Oktober 2005 in einem historischen Schritt genehmigt.

Beginn von Phase IIb Leberkrebsstudien für BrachySil?
BrachySil? (32-P BioSilicon?) wird nun als potenzielle neue Brachytherapiebehandlung für inoperablen primären Leberkrebs (hepatozelluläres Karzinom, HCC) in klinischen Phase IIb Studien getestet. Im Singapore General Hospital wurden die ersten Patienten mithilfe eines Multiinjektionsgeräts mit einer neuen, feinen Nadel, das erstmals die Behandlung größerer und auch mehrfacher Tumoren ermöglicht, erfolgreich behandelt. Insgesamt werden 50 Patienten an dieser multizentrischen Studie, die in Singapur, Malaysia und Vietnam durchgeführt werden wird, teilnehmen. BrachySil?-Studien für Bauchspeicheldrüsenkrebs werden im ersten Quartal 2006 beginnen.

pSivida läutet Schlussglocke an der NASDAQ
Gavin Rezos, CEO von pSivida, leitete die Schlussglockenzeremonie im NASDAQ-Gebäude am New Yorker Times Square. pSivida notierte im Januar 2005 in einem Level 2 American Depositary Receipt (ADR) Programm des Nationalen Marktes der NASDAQ, wobei Citigroup zur Depotbank für die Verwaltung des ADR-Programms ernannt wurde. Die Zahl der ausgegebenen ADR hat sich in dieser Periode mehr als vervierfacht. Das spiegelt die größere Bekanntheit wider, die das Unternehmen in den USA, dem größten Gesundheits- und Investmentmarkt der Welt, erzielt hat.

pSivida sichert sich zusätzliche Finanzierung von 15 Mio US$
Castlerigg Master Investments, ein institutioneller New Yorker Anleger, unterzeichnete mit pSivida einen Vertrag über den Kauf von nachrangigen Wandelschuldverschreibungen im Wert von 15 Mio US$ (20 Mio AU$), die zu einem anfänglichen Wandelpreis von 7,10 US$ (0,95 AU$) pro Stammaktie in PSDV ADR umgewandelt werden können. Die Erlöse aus dieser Emission sollen für die weitere Entwicklung der Plattformtechnologie von pSivida, BioSiliconTM, verwendet werden.

Ankündigung der Übernahme von Control Delivery Systems
pSivida Limited schloss vor kurzem einen definitiven Fusionsvertrag über den Kauf von Control Delivery Systems (CDS), einem U.S.-Pharmakotherapieunternehmens mit dem Potenzial zur Schaffung eines globalen Bio-Nanotechnologieunternehmens, das auf Medikamentenapplikation spezialisiert ist. Das Unternehmen erwirtschaftet Gewinne aus bestehenden Produkten und erzielt durch ein diversifiziertes Portfolio von Produkten im Spätstadium eine langfristige Wertschöpfung. Die geplante Akquisition, die einen integralen Bestandteil der kontinuierlichen U.S.-Wachstumsstrategie von pSivida bildet, wird zusätzliches Entwicklungs- und Regulierungsfachwissen in das Führungsteam von pSivida einbringen. Diese Kombination bringt pSivida außerdem eine Betriebsbasis im Bostoner Biotechnologie-Hub, die das Unternehmen sichtbarer machen und ihm den Zugang zu den Wissenschafts- und Investmentgemeinden der USA erleichtern wird.

Gruß, salo

 

10.02.06 16:10

182 Postings, 5875 Tage SalomoKeiner an dem Wert interessiert? Selber schuld..

Das in der Präsentation vom Montag aufgezeigte Potenzial ist sehr vielversprechend.

Sollte psivida dieses Potenzial auch nur annähernd nutzen, dann gibt es hier zukünftig weit höhere Aktienkurse (manche Leute sprechen von zweistelligen Werten).
Schaun wa mal, wo der Wert im Sommer bzw am Ende des Jahres notiert...

Good trades,
salo


 

10.02.06 16:25

16744 Postings, 6686 Tage ThomastradamusIm Konjunktiv sind hier alles bereits

Millionäre - manche Leute sprechen sogar von Milliardären!

Gruß,
T.  

10.02.06 17:46

182 Postings, 5875 Tage Salomo@Thomastradamus

Da hast du ganz recht...

Die Chancen, die ein Invest in pSivida betreffen, sind meines Erachtens aber auf
jeden Fall gegeben.
Ich möchte hier nur auf interessante Werte hinweisen, ob man sie
dann kauft, muss jeder selbst für sich entscheiden.

Good trades,
salo  

17.02.06 15:35

182 Postings, 5875 Tage SalomopSivida zieht langsam an.. beschäftigt euch mal

mit dem Wert. Ich denke, es lohnt sich...

Genauso wie bei Neomedia und patriot scientific für mich eine Aktie, bei der es sich lohnt, sie von Anfang zu besitzen. Und nicht erst hinzu zukommen, wenn die Aktie die ersten hohen Gewinnsprünge schon gemacht hat.
Hier entsteht für mich eine ganz interessante Geschichte!

Gruß, salo  

17.02.06 21:47
1

11515 Postings, 5914 Tage .Juergen#7,@salomo

also die letzten 14 monate waren für mich als halter nicht
so interessant,
denn im gegensatz zum allgemein markt habe ich hier keine
performance erzielt.
allerdings sehe ich psd als langfrist invest und bin weiterhin
zuversichtlich.

gruß juergen  

20.02.06 19:52

182 Postings, 5875 Tage Salomo@juergen

Ich sehe pSivida ebenfalls als ein (mittel- bis) langfristiges Investment...und zwar als ein sehr lukratives.
Hier nochmal die Meldung vom 17.02.06 ... es tut sich etwas!

17.02.2006 11:08
IRW-Press: pSivida Limited: Copromotion-Vertrag zwischen Novartis und Bausch & Lomb für Retisert
pSivida: Copromotion-Vertrag zwischen Novartis (Nachrichten/Aktienkurs) und Bausch&Lomb (Nachrichten) für Retisert

Boston, MA.&Perth, Australien (Februar 2006 ) - Das globale Bio-Nanotechnologieunternehmen pSivida Limited (Nachrichten/Aktienkurs) (NASDAQ:PSDV, ASX:PSD, Xetra:PSI) gab heute bekannt, dass sein an Bausch&Lomb lizenziertes Produkt Retisert? in den Vereinigten Staaten im Rahmen eines Copromotion-Vertrags von Novartis Ophthalmics, einer Division der Novartis Pharmaceutical Corp., vertrieben werden wird. Das von pSivida entwickelte RetisertTM ist das weltweit erste intravitreale Wirkstoffimplantat zur Behandlung von chronischer, nicht infektiöser Uveitis, einer die Sehkraft beeinträchtigen entzündlichen Erkrankung, von der in den Vereinigten Staaten geschätzte 175.000 und weltweit 800.000 Personen betroffen sind.

pSivida erhält von Bausch&Lomb für den Verkauf des Produkts, das für eine Behandlungsdauer von 30 Monaten derzeit US$ 18.250 kostet, Lizenzgebühren. Die Produktkosten werden von Medicare übernommen, da das Produkt für die durchlaufende Kostenrückerstattung im Rahmen des Hospital Outpatient Prospective Payment System freigegeben ist.

In der heutigen Pressemitteilung erklärte Bausch&Lomb: ?Dank unserer Zusammenarbeit mit Novartis Ophthalmics wird uns ein erweitertes landesweites Verkaufsteam zur Verfügung stehen, was uns einen schnelleren Vertrieb dieser innovativen Technologie an Retina-Spezialisten und ihre Patienten, die an Uveitis des hinteren Augenbereichs leiden, ermöglichen?.

Gavin Rezos, CEO of pSivida: ?Wir sind davon überzeugt, dass dieser Copromotion-Vertrag nicht nur schnellere Lizenzgebührzuwächse für pSivida bringen wird, sondern auch den therapeutischen Wert und das Marktpotenzial von Retisert? unter Beweis stellt."

Eine Kopie der Pressemitteilung von Bausch&Lomb ist auf der Website von Bausch&Lomb zugänglich unter: http://www.bausch.com/us/vision/about/news/...sp?pressRelease=2006_2_ 9_retisert.html

- ENDE -

HINWEISE FÜR REDAKTEURE:

pSivida ist ein globales Bio-Nanotechnonolgieunternehmen, das im biomedizinischen Sektor tätig ist und sich der Entwicklung von Medikamentenapplikationsprodukten hauptsächlich auf den Gebieten Onkologie und Ophthalmologie verschrieben hat.

pSivida ist Besitzerin oder Inhaberin der exklusiven Rechte zur Nutzung des geistigen Eigentums in Bezug auf BrachySil?, Medidur?, Retisert? und Vitrasert® . Das IP-Portfolio des Unternehmens besteht aus 70 Patentfamilien, 74 erteilten Patenten und über 290 Patentanmeldungen.

pSivida besitzt die Rechte für Entwicklung und kommerzielle Verwertung einer modifizierten Silikonform (poröses oder nanostrukturiertes Silicon), bekannt als BioSilicon?, das in den Bereichen Medikamentenapplikation, Wundheilung, Orthopädie und Gewebezüchtung zur Anwendung kommt. pSivida hat ihrer Tochter, AION Diagnostics Limited, eine exklusive Lizenz zur Entwicklung und kommerziellen Verwertung von Diagnoseprodukten unter Verwendung von BioSilicon? erteilt. Auch der Tochter pSiNutria Limited wurde eine exklusive Lizenz zur Entwicklung und kommerziellen Verwertung von Nahrungsmitteltechnologieanwendungen unter Verwendung von BioSilicon? erteilt.

Zentrum der Aktivitäten von pSivida sind Büros und Einrichtungen in der Nähe von Boston, Massachusetts, Malvern in Großbritannien, Perth in Westaustralien und Singapur.

pSivida notiert an der NASDAQ (PSDV), der australischen Börse (PSD) and in Deutschland an der Frankfurter Börse und am XETRA System (Deutsches Symbol: PSI. Wertpapiercode (WKN) 358705). pSivida ist Gründungsmitglied des NASDAQ Health Care Index und des Merrill Lynch Nanotechnology Index.

Hauptaktionär und strategischer Partner des Unternehmens ist QinetiQ, ein führendes internationales Verteidigungs-, Sicherheits- und Technologieunternehmen, das im Juli 2001 von der Defence Evaluation&Research Agency (DERA) der britischen Regierung gegründet wurde. QinetiQ war wesentlich an der Entdeckung von BioSilicon(TM) beteiligt, und die starke Beziehung zu diesem Unternehmen sichert pSivida Zugang zu modernsten Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.QinetiQ.com

 

04.04.07 18:48

159 Postings, 4668 Tage greenichpSivida - Tilgungsmitteilung zu Wandelanleihe

pSivida und Sandell vereinbaren Tilgung von Wandelanleihe

Boston, MA., und Perth, Australien pSivida Limited (NASDAQ: PSDV, ASX: PSD, Xetra: PSI) hat heute den Abschluss eines Vertrages mit ihrem Hauptkreditgeber, der Sandell Asset Management Corp. (Sandell), bekannt gegeben. Laut diesem Vertrag stimmt Sandell der Tilgung der zusätzlichen Wandelanleihentranche vom 29.12.2006, die am 2.1.2007 bekannt gegeben worden war, zu. pSivida hat in diesem Zusammenhang eine unwiderrufliche Tilgungsmitteilung über den gesamten noch aushaftenden Betrag der Wandelanleihe vorgelegt. Sandell verlängert den Stundungsvertrag bis 7. April 2007, um einen möglichst raschen Vertragsabschluss zu erleichtern.

pSivida wird Sandell vereinbarungsgemäß Warrants zum Erwerb von 4.000.000 American Depository Shares (ADSs) zu einem Ausübungspreis von USD 2,00 je ADS übergeben. pSivida hat eine Tilgungsmitteilung über die gesamte Wandelanleihe vorgelegt, der zufolge der aushaftende Betrag Anfang Juni 2007 zurückbezahlt wird. Zur Tilgung wird pSivida vertragsgemäß Warrants zum Erwerb von 2.341.347 ADSs emittieren. Außerdem wird pSivida Sandell Warrants zum Erwerb von 4.000.000 ADSs zu einem Ausübungspreis von USD 1,57 je ADS und Warrants zum Erwerb von 1.000.000 ADSs zu einem Ausübungspreis von USD 1,95 je ADS emittieren. Die Ausübungsfrist für alle so emittierten Warrants beträgt fünf Jahre.

Dieser Vertrag ermöglicht pSivida eine deutlich vereinfachte Kapitalstruktur, die der Entwicklung der Gesellschaft in Zukunft sehr zugute kommen wird', sagte Dr. Paul Ashton, der Managing Director von pSivida Limited.


pSivida Limited Brian Leedman Investor Relations pSivida Limited Tel: + 61 8 9226 5099 brianl@psivida.com
 

05.04.07 09:13

1334 Postings, 5832 Tage tradixSo ein Shit - wieder KE

wieder Kapitalerhöhung ich glaub die 2te innerhalb eines halben Jahres -so ein shit- und wieder dort wo sie vor dem Anstieg war. Was machen diese Idioten - wollen die den letzten Geldgeber verkraulen oder was.  

05.04.07 15:15

170 Postings, 5077 Tage Boarder66verkraulen ist gut

unser Geld haben die schon :(  

06.04.07 18:55

1878 Postings, 5725 Tage reliablyAllen PSD Fans,

wünsche ich ein frohes Osterfest!!!

Grüße vom Niederrhein
reliably  

10.04.07 10:06

1 Posting, 4627 Tage MaxicanWie geht es weiter?

Ich dachte eigentlich die seit Tagen anhaltende charttechnische Verbesserung würde anhalten, aber danach sieht es ja sogar nicht aus. Oder meint ihr man sollte jetzt einsteigen?  

10.04.07 13:43

1334 Postings, 5832 Tage tradixNaja die KE ist das Problem

ansonsten hat sich die Lage um einiges verbessert - ohne Zweifel.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750