ITMPower

Seite 218 von 225
neuester Beitrag: 14.05.21 22:14
eröffnet am: 24.11.13 09:17 von: 228291027A Anzahl Beiträge: 5605
neuester Beitrag: 14.05.21 22:14 von: Green_Deal Leser gesamt: 1380469
davon Heute: 1129
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 216 | 217 |
| 219 | 220 | ... | 225   

24.03.21 08:47

3894 Postings, 805 Tage KornblumeDie Story selbst ist nach wie vor

intakt.

An Wasserstoff als wichtigen Energieträger der Zukunft führt derzeit kein Weg vorbei, ob bei der Mobilität, in der Industrie, oder als Speicher, um die Überschussproduktion aus erneuerbarer Energieproduktion  zu puffern.

Mittel- bis langfristig gibt es enorme Chancen.

Kurzfristig wird gerade das Überschiessen der Bewertung auf ein vernünftiges Niveau vollzogen.

Mal sehen, wo das endet.

Jedenfalls ergeben sich dadurch großartige Einstiegsgelegenheiten.  

24.03.21 09:17

1343 Postings, 1956 Tage UhrzeitKaufen oder warten

Was meit er bitte  

24.03.21 09:20
1

101 Postings, 188 Tage Invest 2.0@Uhrzeit

Das muss jeder für sich entscheiden!
Ich würde nach und nach 25-30% der Summe, die du in ein Unternehmen stecken möchtest, alle paar Wochen investieren. Dann dürfte man ein gutes Mittelmaß erwischen...
Keiner weiß, wann die Korrektur endet, das kann noch um einiges tiefer gehen, ehe es wieder steigt!  

24.03.21 14:03
2

1169 Postings, 326 Tage slim_nesbitChartanalyse

Der Kursverlauf hat ein Dreiertop ausgebildet, aus dem er allem Anschein nach noch ein 4er-Top machen will. Auf 363 ? 367,5 Gpx liegt noch ein Gap, das er mit hoher Wahrscheinlichkeit zumachen will. Läuft er im direkten move darauf zu, wird sich das als Boden empfehlen. Stoppt er vorher etwas, sind höherer Niveaus für einen KonsoBoden entweder weich oder ein Bluff.

Die Korrektur ist insgesamt schon heftig, aber das Muster ist OK und der mögliche Boden, der sich wohl auch in dieser Region empfiehlt, ist immer noch eine sportliche Bewertung.

Andere Werte dieser Sparte haben nicht ganz so stark korrigiert, dafür ist das Pattern und der Move bei ITM sauber während sich bei den anderen schon ein zusätzlicher Kraftverlust abzeichnet.
 

24.03.21 15:47

618 Postings, 342 Tage Zerospiel 1Um es einfach auszudrücken:

Es ist wie es ist und mit der Zeit wird es anders.
Ich liebe Chartanalysen, auch wenn ich sie nicht mag.
VG
 

24.03.21 15:49
1

53 Postings, 472 Tage lauraviciGeduld

Es hängt doch jetzt von der Umsatzentwicklung ab, also inwieweit und wie schnell die Produktion in der "weltweit größten Elektrolyseurfabrik" in Sheffield in Schwung kommt. Die Pipeline war ja proppevoll: "ITM Power reported a £16.3 million pipeline of signed contracts, with another £26.1 million under final negotiation."  

24.03.21 15:57

53 Postings, 472 Tage lauraviciKUV

mit der anlaufenden Produktion skaliert auch das U im KUV rasant  

24.03.21 19:28

927 Postings, 452 Tage Schatteneminenzman werden da Stücke abgeladen

24.03.21 19:43
1

2366 Postings, 3068 Tage Kasa.dammda muss auch jemanf kaufen

Wenn so extrem verkauft wird.  

24.03.21 21:44

379 Postings, 235 Tage WKN 0815jetzt bitte auf 3 zurück

habe ebend alles rausgeschmissen, leider wochen zu spät, jungs und mädels, auch dieser wert aus dem h2 sektor ist gnadenlos überbewertet, morgen wird es ein wenig nach oben gehen, aber wie die letzten wochen, ein schritt vor, drei schritt zurück, so geht das nächste woche weiter, würde sagen ihr landet bei 2,80 - max. 3,00 , h2 will keiner mehr haben und die letzten gelehmten lemminge werden jetzt wach.  

24.03.21 21:56
1

44 Postings, 453 Tage rosegarden#5435

Danke für diesen gehaltvollen Kommentar. Was sind "gelehmte" Lemminge? Lemminge, die sich mit Lehm eingerieben haben? Oder sind "geleimte" Lemminge gemeint? Letzteres würde ebenso weitere Fragen nach sich ziehen. Oder sollte doch etwas ganz anderes ausgesagt werden, konnte aber in der Erregung und Vorfreude (und der dadurch schweissnassen Hände) auf die in Kürze abzuschickende Beleidigung anderer Forenuser nicht in Gänze ausformuliert werden. Zudem: Woher stammt dieses Mitteilungsbedürfnis, da ja offensichtlich kein wirtschaftliches Interesse mehr an dieser Firma besteht? Steckt da kompensatorisches dahinter? Fragen über Fragen ...

Offtopic: Danke an slim_nesbit für die sachdienlichen Informationen.  

25.03.21 07:26

3894 Postings, 805 Tage KornblumeDiese Korrektur ist, oder man kann

auch Baisse  dazu sagen, nichts für schwache Nerven.
Jedenfalls betrifft das nicht nur ITM, sondern alle Momentumwerte, die in Zukunftstechnologien unterwegs sind.
Manche Werte werden pleite gehen, aber die es schaffen, die werden sich vervielfachen..

 

25.03.21 07:39
1

35513 Postings, 7617 Tage Robinkornblume

EMA 200 im Bereich Euro  4,46 . Korrektur könnte sogar bis EUro  3,80 - 4 gehen  

25.03.21 08:20
2

20 Postings, 459 Tage Gangal...reicht langsam

So langsam könnte es mal wieder Richtung Norden gehen... Die ganzen Buchgewinne weg und wann wir jemals wieder bei 7-8 EUR stehen ist fraglich... Es geht jetzt schon zu lange gen Süden.  

25.03.21 10:52

683 Postings, 3117 Tage winhelNur Geduld,

25.03.21 15:48
2

68 Postings, 1567 Tage Histone4@ winhel

lieber winhel ich hab da mal eine Frage, den Link den Du da eingestellt hast,  danke zunächst dafür. Die Info die daraus zu lesen ist,  ist sicherlich  positiv zu bewerten zumindest für die Top Holder das sie aufstocken und das macht man nicht ohne Grund  wahrscheinlich wissen die mehr. Weiter unten auf Deiner verlinkten Seite stehen unter dem Stichwort weitere Diskussionen zu ITM Power ---  sehr viele  positive Schlagsätze bezüglich Kursexplosion im April.

Nun ich kann nicht einschätzen ob diese überschwänglichen Ansagen seriös sind oder ob sich da nur um ein paar bezahlte Schreiberlinge handelt,  die  irgendwie sinnfrei pushen sollen / müssen.

Steckt da was hinter an evtl neuen oder guten news ???  Wie seriös darf man das bewerten. Ich tendiere eher zum sinnfreiem gepushe.

Charttechnisch sollte demnächst da eine Bodenbildung zu erwarten sein.  Ein durchaus sehr wirkungsvolles und von mir immer wieder absolut bevorzugtes Charttool ist die EWT (Buch von Robert Prechter;    A.J. Frost--> das Elliott-Wellen-Prinzip) dort gibt es eben dieses schöne herausgearbeitete Regelwerk basierend darauf das nach einer Hausse maximal 63% vom  Allzeithoch durch die darauf folgende  Korrektur korrigiert werden.  Schwierigkeit hierbei ist ein wenig eben genau den Start des Anstiegs objektiv zu bestimmen --> bildet er doch die Berechnungsgrundlage.

Ich habe das für ITM mal angenommen für den 28.11.2020--> Kurs 2.46 ? anschließend Anstieg zum AZH bei 8.02 ?
Zu Rechnung:  8.02 - 2.46 = Kursanstieg total  von 5.56 ?
den Kursanstieg von 5.56 ? setzen wir als 100 %. --> 63% Korrektur von 5,56 ? = 3,50 ?.

Ziehen wir also vom AZH bei 8.02 ? 3.50 ? ab haben wir eine max. Korrektur von 63 % und müssten demnach bei 4,52 ?  ca eine Bodenbildung erreichen.   Ob es in dem bereich eine Bodenbildung gibt  !!!!   Eure Meinungen dazu ?



 

26.03.21 15:19

452 Postings, 1624 Tage Stefan1607Minute 27;00

27.03.21 12:36

142 Postings, 359 Tage TailorCobainLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.03.21 11:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.21 17:22
1

41 Postings, 563 Tage FloitZahlenwerk 2.0

Nochmals zu den von mir im Januar erwähnten zahlen. Hab ja sehr viel Kritik dafür bekommen dennoch zeigt sich in diesem Fall sehr gut das man die Zahlen niemals vergessen sollte auch wenn hier die Zukunft gehandelt wird. ITM ist wirklich noch sehr weit weg von ner realistischen Markt kap.
Somit denke ich ist weiterhin Achtung geboten. Meine Meinung aber ab 2-3? wird es evtl. spannend für nen zukauf.  

29.03.21 17:43

618 Postings, 342 Tage Zerospiel 1Es wird einfach nur gezockt.

Morgens +5% mittags -2% abends +/- 0
Das hat mit den Zahlen überhaupt nichts zutun.
Darfst aber gern weiter von 2/3 ? träumen, schadet ja nicht. :-)
VG  

29.03.21 18:08
2

683 Postings, 3117 Tage winhelDas sehe ich auch so,

die Zocker an der Londoner Börse beeinflüssen den Kurs, häufig geht es vormittags gleich bei der Öffnung mit weniger als 100000 Stücken 20 bis 30 Cent nach unten. Die Tatsache, dass die Investec Wealth & Investment Ltd. erst vor Kurzem mit 56 794 000 Stücken =10,3% eingestiegen ist, zeigt m. E., dass die Aktie gefragt ist. Ich stelle hier nochmals einen Link von der Gigastackstudie rein, für mich ein Alleinstellungsmerkmal von ITM, zumal sich nun auch Siemens Gamesa an der Studie beteiligt. Nur Geduld!
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...fzelle#neuster_beitrag  

30.03.21 08:22
2

618 Postings, 342 Tage Zerospiel 1Analyse des Maklerhauses Barclays vom 29. März

Es geht aus einer Analyse des Maklerhauses Barclays vom 29. März hervor.

Barclays schreibt in ihrer Analyse, dass der grüne Elektrolyseurmarkt um das 150-fache gesteigert werden muss, damit grüner Wasserstoff bis 2030 15 Prozent des globalen Wasserstoffmarktes erreicht.

"Unsere Szenarioanalyse liefert eine Reihe unterschiedlicher Ergebnisse, aber alle deuten auf eine mehrjährige Wachstumsbranche hin, die wir heute als unterschätzt ansehen", erklärt der Makler und schreibt weiter, dass ihre Präferenz in der Branche Nel und ITM Power ist.

"In einer Zeit der schnellen Marktexpansion könnte es mehr Gewinner geben", betont Barclays und schreibt, dass die Präferenz auf einem höheren potenziellen Aufwärtspotenzial basiert, das durch ihre Basisfallannahmen angezeigt wird.

Lars Henrik Bjerke Lars.Henrik.Bjerke@tdndirekt.com Infront TDN Direkt

Danke an na_sowas aus dem Nel-Forum
VG  

30.03.21 11:31
2

1688 Postings, 4733 Tage zakdirosaOhne H2 geht in Zukunft

nichts mehr. Da können auch die letzten 3 Wochen,  wo H2 quasi wie verschimmeltes Brot verkauft und weggeworfen wurde nichts ändern.
Im kleinen Bamberg, so steht heute im Lokalblatt zu lesen, testet Bosch eine Brennstoffzelle unter Realbedingungen.
Die Stadtwerke und Bosch werden mit einem Kleinkraftwerk,20 Vier-Personen-Haushalte mit klimafreundlichen Strom versorgen.

Bosch Bamberg kooperiert auch schon länger sehr erfolgreich mit Ceres.

Da Linde mit ITM auch schon länger erfolgreich unterwegs ist, suchen sich die Big Player das Know How der Kleinen und werden damit H2 voranbringen , den Markt in 4 bis 5 Jahren unter sich aufteilen und fette Gewinne einfahren.

Man sollte also jetzt sich nicht irritieren lassen, einfach entspannt bleiben und viel Spass mit H2 Aktien haben.
Just my 2 Cents- keinerlei Empfehlung oder dergl.
zak  

30.03.21 15:12

1 Posting, 479 Tage konsulpelleFrüh dabei und halten

Bin sehr entspannt, habe mich schon für 0,70 ?  gut eingedeckt :)  

Seite: 1 | ... | 216 | 217 |
| 219 | 220 | ... | 225   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln