Privatwirtschaftliche Gefängnissbetreiber

Seite 2 von 26
neuester Beitrag: 10.09.21 12:56
eröffnet am: 20.11.15 17:53 von: Private Brok. Anzahl Beiträge: 627
neuester Beitrag: 10.09.21 12:56 von: 100pJ Leser gesamt: 99718
davon Heute: 176
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   

31.10.16 22:01
1

2150 Postings, 4888 Tage Private BrokerIm Zuge der zu bewältigenden...

...Herausforderungen, welche auf die CCA & die Geo Group hinsichtlich der angedachten Reduktion der Nutzung  von privatwirtschaftlich betriebenen Haftanstalten seitens der Bundesbehörden in den USA, auf die vorgenannten Firmen zukommen, hat sich die Unternehmensleitung der CCA zu einer Namensänderung des Unternehmens entschlossen.

Aus der CCA (Corrections Corporation of America) wird durch die Umbenennung in naher Zukunft "Corecivic"

http://fusion.net/story/364000/...orecivic-private-prison-rebranding/

Die anstehende Umbenennung soll wohl ein anderes (besseres) Image des Unternehmens in der öffentlichen Wahrnehmung fördern...    ...zumindest klingt der neue Name unverfänglicher...

MfG PB  

01.11.16 16:24
1

2150 Postings, 4888 Tage Private BrokerZu meiner großen Freude...

...konnte ich diese Nachricht lesen, welche eine weitere Nutzung der Haftanstalt in Cibola County ermöglicht. In selbigem Gefängnis wurden bislang Häftlinge für das Federal Bureau of Prisons (BOP) untergebracht, jedoch endete der Vertrag zur Nutzung für die Unterbringung mit dem BOP am 30.10.2016, der neue Vertrag soll gemäß der untenstehenden Meldung (Link) ab dem 27.10.2016 beginnen und (zunächst) eine Vertragslaufzeit von fünf Jahren  haben.

http://seekingalpha.com/news/...-able-continue-cibola-county-business

Ferner wird (sofern ich die News richtig gelesen habe) im Zuge des Rebrandings / der Umbenennung der "CCA" in "CoreCivic" die firmeninterne Struktur (deutlicher) in folgende drei Geschäftsfelder untergliedert werden:

1. das "klassische" Business der Unterbringung von Gefangenen / Straftätern sowie die Durchführung von Gefangenentransporten im Bereich "CoreCivic Safety"

2. den Bereich Immobilien, welcher alle Aktivitäten hinsichtlich dem Bau, Betrieb sowie der Vermietung von Immobilien beinhalten wird -> "CoreCivic Properties"

3,  das Segment des Resozialisierungsbusiness, "CoreCivic Community" in welchem (verstärkt) Resozialisierungseinrichtungen betrieben werden sollen, in diesem Bereich findet auch wohl seit einiger Zeit eine Expansion des Unternehmens statt.

Diese sowie weitere Informationen sind auf der Unternehmenswebsite http://www.cca.com/ nachzulesen.

Der Vollständigkeit (und Bequemlichkeit) halber habe ich noch untenstehend den Clip zum Rebranding der CCA in CoreCivic eingefügt.


 

01.11.16 16:26
1

2150 Postings, 4888 Tage Private BrokerBedauerlicherweise hat das Einfügen des Clips...

...funktioniert, dahingehend versuche ich ihn nun hier nachzureichen:

 

01.11.16 16:28
1

2150 Postings, 4888 Tage Private BrokerVerdammt, Technik is manchmal so 'ne Sache,

hier der Link zur Website der CCA, dort funktioniert die Sichtung des Clips auf jeden Fall:

http://www.cca.com/insidecca/...tion-of-America-rebrands-as-corecivic  

09.11.16 17:13
1

2150 Postings, 4888 Tage Private BrokerJa sauber...

...interessant, interessant - wer sagt denn, dass Nachrichten keine Kurse machen, zumindest scheint es so als ob es in diesem Falle wohl der Fall ist...   ...gut, dass Trump die Wahlen gewinnt war im Vorfeld so nicht absehbar, jedoch hat sein Wahlsieg die Perspektiven der CCA / CoreCivic sowie jener der Geo Group wohl deutlich verbessert, auch wenn ich denke das selbst unter einer Präsidentin Clinton sowohl die CCA / CoreCivic als auch die Geo Group weiterhin profitable Unternehmen geblieben wären.
So jedoch mag sich die seitens der CCA / CoreCivic angestrebte Restrukturierung bzw. Straffung umso deutlicher bezahlt machen...

Mittlerweile danke ich Sally Yates für ihr Statement bezüglich der seitens des BOP (ursprünglich) angedachten "Umdenkens" bezüglich der Nutzung von privatwirtschaftlich betriebenen Haftanstalten -> so günstig hätte man sonst nicht in die hier im Thread gegenständlichen Unternehmen einsteigen können...

Ich bin wahrhaftig entzückt...  

11.11.16 20:00
1

2150 Postings, 4888 Tage Private BrokerYo, heute war es mal wieder...

...soweit, es gab eine Dividende aufs Konto, dieses Mal von der Geo Group, very nice, denn die Rendite ist ordentlich - dank der günstigen Gelegenheit die Position aufzustocken...

Da sich die Website der Geo Group nun auch -von der Struktur her- deutlich geändert hat, sowie aus der Änderung resultierend, die IR- Seiten nicht mehr so easy zu finden sind, reiche ich anbei noch einen Link zu den IR- Seiten der Geo Group...   ...selbige sind unter

investors.geogroup.com

zu finden.

MfG PB  

23.11.16 21:37
2

35719 Postings, 4984 Tage TerasHallo, @Private, jetzt 'mal ein TEST...

... auf Dein Video:  http://vimeo.com/189177278

-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank...

23.11.16 21:39
2

35719 Postings, 4984 Tage TerasOkay, läuft auch bei MIR nicht,

... obwohl es in der Vorschau noch correct angezeigt wurde...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank...

24.11.16 01:05
2

35719 Postings, 4984 Tage TerasIst das Wiedergabe-Problem jetzt gelöst?

Eventuelle Rückfragen sehr gerne per BoardMail...

CoreCivic Brand Launch from CoreCivic on Vimeo.

-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank...

04.11.17 08:08

62 Postings, 1450 Tage km11In die Hose gegangen ...

Diese Investition - sah eine gute Chance bei Trumps Antritt - ging gründlich in die Hose.

Weiß nicht, wann er hier mal wieder nach oben geht. Wenn aber die Demokraten die nächste Wahl gewinnen, dann wollen die die Zahl der Gefangenen stark vermindern. Mit Sicherheit nicht gut für The Geo :-(  

25.02.18 11:07

1506 Postings, 1428 Tage irgendwieWas ist denn da in die

Hose gegangen nach Trumps Antritt ?????  

16.03.18 10:27

211 Postings, 3309 Tage Kurt1989The Geo Group vs Corecivic Vergleich

Hallo ich bin auch bei wallstreet online aktiv.

Was seit dem Amtantritt schief gegangen ist weiss ich nicht genau bestimmt haben die Vorwürfe aus dem letzten Jahr zu dem Kursverfall beigetragen...

Hi ich wollte mal eine kleine Dikussion in beginnen..... Wenn ich THE GEO Group vergleicht mit CoreCivic was meint ihr welche der beiden Gesellschaften ist besser und besser im Markt aufgestellt?oder hat einen
Wettbewerbsvorteil....

wo seht ihr die Unterschiede... Mit kommt es so vor als hätten die Gefängnissunternehmen den Markt unter sich aufgeteilt....

Wirtschaftsdatenquelle:

http://de.4-traders.com/THE-GEO-GROUP-INC-16970422/?type_rechttp://de.4-traders.com/CORECIVIC-INC-31837419/?type_recherc

The GEO Group Wirtschaftsdaten......
Umsatz 2018 2 281
Mio EBIT 2018 278 Mio
Nettoergebnis 2018 171 Mio
Schulden 2018 2 140
Mio Div. Rendite 2018 8,75%
 Marktkap.§2 752 Mio

CoreCivic Wirtschaftsdaten....

Umsatz 2018 1 747 Mio
EBIT 2018 246 Mio
Nettoergebnis 2018 172 Mio
Schulden 2018 1 318 Mio
Div. Rendite 2018 7,72%
 Marktkap.§2 572 Mio

 

28.03.18 02:15
1

211 Postings, 3309 Tage Kurt1989The GEO Group News

13.04.18 15:39

211 Postings, 3309 Tage Kurt1989Es gibt wiedermal Dividende

Hallo hier mal heute die aktuelle Dividendenankündigung was haltet ihr davon kann die Dividende auf diesem Level gehalten werden? oder muss eine weitere Kürzung erfolgen

The GEO Group Inc. (ISIN: US36162J1060, NYSE: GEO) zahlt eine Quartalsdividende von 47 US-Cents je Aktie an seine Investoren. Die Auszahlung erfolgt am 3. Mai 2018 (Record date: 23. April 2018).

Auf das Jahr hochgerechnet schüttet das Unternehmen damit 1,88 US-Dollar Dividende aus. Das entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 21,85 US-Dollar (Stand: 12. April 2018) und unter Voraussetzung einer gleichbleibenden Auszahlung einer Dividendenrendite von 8,60 Prozent.

Quelle: http://www.mydividends.de/news/geo-group-gibt-dividende-bekannt-2/  

22.06.19 09:40

1506 Postings, 1428 Tage irgendwieUnd wieder einmal aufs neue

26.10.20 10:37
1

13933 Postings, 7928 Tage LalapoCoreCivic um" s 10 Jahrestief ...

..was wird hier gespielt ..Totalenteignung unter Bidenregierung ....ich glaube der wird andere Probleme haben als sich um Gefängnisse einen Kopf zu machen ...und das die Menschheit sauberer ticken wird unter Biden glaubt wohl auch keiner ..nein ...ganz sicher nicht ...Menschen sind schlecht ..und wenn Sie Ihre Sozialisation und Kinderstube in die Ecke kübeln kommt die Fratze raus ....... ...und selbst unter dem ""Demokraten """Obama stand die Aktie teils ein paar 100 % höher ...

Hier wird es mE langsam interessant ...

Auch (DivMonster ) Geo mittl. auf Crashniveau ....

Fazit : Sell Fear ...buy Hope ...04.11 Zahlen ...dann die Wahl .....mal sehn wo die Aktie zum JE steht ...  

27.10.20 11:44
1

1688 Postings, 1561 Tage HansiSalamiBei diesen Kursen duerfte sehr viel risiko

Herausgenommen sein.
Ist zudem auch ne Spekulation auf Trump Sieg.
US Ölwerte duerften bei einem Trump Sieg ebenfalls massiv anziehen.

Bezüglich Ölaktien duerfte es bei einem Sieg Bidens erstmal nach unten Zucken. Mittelfristig duerfte es bei Demokraten Sieg auch nach oben laufen.
Nahostkonflikte welche die Ölpreise treiben gibt's dann möglicherweise wieder desoefteren
 

27.10.20 11:55
2

13933 Postings, 7928 Tage LalapoGlaube

egal wer gewinnt ...Öl und Knast wird steigen ...da ist so viel Furcht drinne ....so in der Tonne die Kurse .....und Biden wird die Ölindustrie nicht platt machen sondern ökologischer mit Massensubventionen ..und Knast wird in Krisenzeiten eh mehr benötigt da die Menschen mehr Frust und Gewalt an den Tag legen ....

Klar ..Trump wäre für meine Ölaktien besser ...aber ganz ehrlich ..nochmal diesen Komiker 4 Jahre zu ertragen ( wobei teils die Wirtschafts-Politik ja wirklich gar nicht schlecht war , im Gegenteil ) ...nee ..dann lieber mehr weltpol. Stabilität als ein paar Euro ( kurzfristig ) mehr in de Täsch , die dann halt vielleicht etwas später rein kommen ....

 

27.10.20 12:29

1688 Postings, 1561 Tage HansiSalamiÖlfirmen möchte ich vor der Wahl

Ebenfalls aufstocken.
Bin aber noch unschlüssig.
Auf der Watch stehen
Valero
Chevron
Bp
Shell
Oneok
Valero und shell, sowie exxon hab ich schon.  

27.10.20 15:21
1

1688 Postings, 1561 Tage HansiSalamiMal abstauberlimit von 6,50 Euronen

Eingegeben. Mal gucken ob es was wird
Aber glaub wird nicht bedient  

27.10.20 16:53
1

3161 Postings, 2279 Tage XaropeGeo: HansiSalami

Bisher seh ich noch kein boden, 6.50 könnte passieren.
Hab jetzt -50% hier, zum glück hab ich diversifiziert das ich das ganze noch locker sehen kann.
Aber langsam reichts den auch mitm sinken.  

27.10.20 20:09

292 Postings, 1165 Tage Blanes90hab mich bis jetzt verspekuliert

dachte der Kurs würde vor der Wahl nicht mehr stark fallen und es wäre schon vieles eingepreist. Falsch gedacht, liege auch schon ca. 30% hinten. Nur noch eine Woche bis zur Wahl. Jetzt hilft kurzfristig nur noch der Wahlsieg von Trump. Lassen wir uns überraschen.  

27.10.20 20:20

1332 Postings, 1882 Tage earnmoneyorburnmo.Dann lieber

Totalverlust und wertlos ausbuchen.  

28.10.20 07:29

13933 Postings, 7928 Tage Lalapowenn

Anarchie auf den Straßen tobt ...braucht man"" Knast """....

Meine tiefen KL liegen ...  

04.11.20 10:07

13933 Postings, 7928 Tage Lalapowenn Trump

gewinnt ,dann könnte hier auf diesem ausgebomten Niveau  eine Explosion anstehen ....

Eigentlich will ich das gar nicht das Trump gewinnt ....auch ohne Trump sollte die Aktie mittelf. wieder ganz andere Kurse sehen ....Knast geht immer ..und auch unter Obama stand die Aktie ein paar 100 % höher ....

Selbe in Grün ist die Geo ....  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln