Der Tiger setzt zum Sprung an !

Seite 218 von 223
neuester Beitrag: 13.04.21 09:16
eröffnet am: 07.01.11 11:50 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 5555
neuester Beitrag: 13.04.21 09:16 von: Rick_Sanche. Leser gesamt: 1764946
davon Heute: 370
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | ... | 216 | 217 |
| 219 | 220 | ... | 223   

17.02.21 06:54

241 Postings, 5648 Tage centralpark@Waldemar

Ich finde Elektromobilität  sehr spannend.

Ich habe aber schlicht keine Ahnung von dem Thema, um seriös investieren zu können.
In Wahrheit ist es ja die Batterie- und Ladetechnik, die wahnsinnig entwickelt wurde und wird.

Wer da das Rennen macht ist für mich immer noch nicht klar.

Die ganze Vernetzung (AppleCar oder XPeng) sind weitere Aspekte, aber das kriegt man auch mit einem Verbrenner hin.

Es wird zum Beispiel auch an einer Magnesiumbatterie geforscht - und da fehlt nicht mehr viel - das wirft die Branche nochmals vollständig durcheinander.
Hätte ich mich entscheiden müssen, hätte ich auf BYD gesetzt - aktuell sagt Mr Market TESLA ist der Champ...
Aktuell wäre mein neues Auto ein Hybridfahrzeug eines deutschen oder japanischen Herstellers...  

17.02.21 06:57

241 Postings, 5648 Tage centralparkLenovo

Wir sind etwas abgeschweift - Sorry...

LENOVO heute knapp 3% im Plus - mal sehen, wo wir schließen werden - Es sieht aber gut aus, dass die 10HKD halten werden.  

17.02.21 07:10

5408 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNNew 52 Week HIGH



Tagesspanne                                      10,140 - 10,640
52-Wochen-Spanne                           3,540 - 10,640

Nach zwei Wochen   -03. Feb. 2021    10,50-  ist es sehr schön das LENOVO neue Horizonte erreicht .

 

17.02.21 09:20

5408 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNDer Supercomputers Market Report 2021

Der Supercomputers Market Report 2021 bietet Ratschläge zur Durchführung von Anforderungen und Vorhersagen der jeweiligen Implementierungsprojektionen. Der Marktbericht für Supercomputer enthält Informationen, die aus den wichtigsten Ressourcen stammen. Die gesammelten Daten wurden von den Supercomputers-Analysten unterstützt, die den Bericht als wertvolle Quelle für Analysten, Vorgesetzte und Geschäftsexperten zusammen mit anderen Personen untersuchten, um Zugang zu erhalten, und die Analyse selbst analysierten, um die globalen Trends und technologischen Fortschritte des Supercomputer-Marktes gemeinsam zu erfassen mit Spezifikationen und Marktschlachten.

Aufschlüsselung des Marktes für Supercomputer nach Herstellern (2021-2027):


Fujitsu
Lenovo
Cray
Dell
HPE

                             Die Bedeutung des weltweiten Marktes für Supercomputer:

- Der Supercomputers-Studienbericht bietet auch die Vorhersage für aktuelle Geschäftstrends und Analyseverfahren. Das Supercomputer-Profil führt zu erheblichen Änderungen innerhalb des Modells, der Herstellungsprozesse und der Entwicklungsplattformen.
- Darüber hinaus enthält die internationale Supercomputer-Marktakte des Marktes wichtige strategische Entwicklungen wie Forschung und Entwicklung, Einführung neuer Produkte, Akquisitionen und Fusionen, Partnerschaften, Strukturen, Joint Ventures und Kooperationen sowie die regionale Entwicklung der wichtigsten Teilnehmer dieses Marktes von der lokalen und internationalen Stiftung.
- Die Studie bewertete wesentliche Marktmerkmale von Supercomputern, Einnahmen, Kapazität, Kosten und Bruttogewinn, verbesserte Geschwindigkeit, Aufnahme, Herstellung, Export, Vertrieb, Marktanteil von Supercomputern und Bruttogewinn von Bruttogewinn und handelte gemeinsam mit CAGR. Der Bericht enthält eine umfassende Analyse der Markttrends und ihrer Layouts sowie der relevanten Marktsegmente.
- Der Supercomputer-Bericht enthält Informationen zu ihren weltweiten Marktteilnehmern sowie deren Bandbreite zwischen der Bewältigung des Marktes und einer Vielzahl von Analysegeräten.
- Die Forschung kann auch eine wertvolle Dokumentation sein, die Verkäufern, Kunden, Lieferanten, Investoren und solchen, die an den Supercomputer-Markt denken, hilft.


Ps.

Anfang November 2017 wurde ein Joint Venture mit dem japanischen Computerhersteller Fujitsu zur Entwicklung und Herstellung von Client-Geräten (Client Computing Devices, CCD) abgeschlossen. Im Rahmen dieser Vereinbarung wollte Lenovo eine Mehrheit an der Fujitsu-Tochter Fujitsu Client Computing Limited (FCCL) übernehmen
https://de.wikipedia.org/wiki/Lenovo  

17.02.21 09:46

5408 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNNew 52 Week HIGH

                 Lenovo Group Limited (0992.HK)
HKSE - HKSE Verzögerter Preis. Währung in HKD

10,660  US$      +0,360  US$     (+3,50%)
          Börsenschluss: 4:08PM HKT

Kurs Vortag                          10,300
Öffnen                                   10,280
Tagesspanne                 10,140 - 10,760
52-Wochen-Spanne     3,540 -  10,760
Volumen                              91.993.205
Durchschn. Volumen      79.578.994

Alles dabei .......erst in's Minus dann ins Plus & nach der Pause ein Plus Sprung zum Schluss Gewinnmitnahmen und ein Endkurs mit einem Fetten Plus von +3,50% + 52 Week HIGH

                                                    Ein Wort dafür :   GEIL !  

17.02.21 10:14

297 Postings, 2972 Tage spaceinvaderWALDY

Geil trifft es auf den Punkt! Die Shortys sind ohne Chance. IMHO spricht nichts gegen weiter steigende Kurse.  

17.02.21 11:43

4653 Postings, 7553 Tage BiomediHab nachgekauft.

17.02.21 12:08

241 Postings, 5648 Tage centralpark@alle

Was glaubt Ihr - ab wann werden die Zinsen dem Aktienmarkt weh tun?

Wir sind jetzt in wenigen Monaten von 0,5 auf 1,3% bei den 10jährigen US-Staatsanleihen hoch.
Bei 2% oder schon früher?  

17.02.21 12:51

151 Postings, 3243 Tage AntyIch dachte

das das von den Leitzinsen abhängt?!? Ansonsten denke ich auch das es noch in diesem Jahr zu einem Crash kommen wird, aber aufgrund von Kreditausfällen  

17.02.21 16:12

154 Postings, 4969 Tage ynotLeerverkäufer

Heute nur knapp 30% LV Quote, 5 Tages Schnitt liegt bei 43%.
Ein Übernahmeangebot wäre nicht schlecht durch das die LV sich eindecken müssten, da wären wir gleich bei 2,50Euro.  

17.02.21 19:53

5408 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNÜbertrifft die Lenovo Group (LNVGY)

             
                                                   in diesem Jahr andere Computer- und Technologieaktien?

                                                                                    17. FEBRUAR 2021


Investoren, die sich auf den Bereich Computer und Technologie konzentrieren, haben wahrscheinlich von der Lenovo Group (LNVGY) gehört, aber entwickelt sich die Aktie im Vergleich zu den anderen Branchenkollegen gut? Wenn wir uns die Performance der Aktie seit Jahresbeginn im Vergleich zu ihren Kollegen aus den Bereichen Computer und Technologie ansehen, können wir diese Frage möglicherweise beantworten.
Die Lenovo Group ist eine von 629 Einzelaktien im Bereich Computer und Technologie. Zusammengenommen liegen diese Unternehmen auf Platz 8 im Zacks Sector Rank. Der Sektorenrang von Zacks berücksichtigt 16 verschiedene Sektorgruppen. Der durchschnittliche Zacks-Rang der einzelnen Aktien innerhalb der Gruppen wird gemessen und die Sektoren werden vom Besten zum Schlechtesten aufgelistet.
Innerhalb des letzten Quartals ist die Zacks-Konsensschätzung für das Gesamtjahresergebnis von LNVGY um 14,64% gestiegen. Dies ist ein Zeichen für eine Verbesserung der Analystenstimmung und eine positive Entwicklung der Gewinnaussichten.
Basierend auf den neuesten Daten hat LNVGY in diesem Jahr bisher eine Rendite von 38,52% erzielt. Mittlerweile hat der Computer- und Technologiesektor seit Jahresbeginn eine durchschnittliche Rendite von 11,71% erzielt. Dies zeigt, dass die Lenovo Group in diesem Jahr ihre bisherigen Mitbewerber übertrifft.

Anleger mit Interesse an Computer- und Technologiewerten sollten LNVGY weiterhin verfolgen. Die Aktie wird versuchen, ihre solide Performance fortzusetzen.

https://www.nasdaq.com/articles/...echnology-stocks-this-year-2021-02

Ps.
Bei dem Satz musste ich lachen :
----
Investoren, die sich auf den Bereich Computer und Technologie konzentrieren, haben wahrscheinlich von der Lenovo Group (LNVGY) gehört,
----
Denn ganz genau das ist das Problem von LENOVO . Da die Nummer 1 Dort die Nummer 1 Hier die Nummer 1   ....... aber auf den Zettel ? Bekannt ? Lenovo WER ?How to f uck ... Lena? LenoNova ?

Und daran wird LENOVO arbeiten . LENOVO zu einen Brand zu machen . MOTOROLA war mal Extrem
angesagt ............ und heute ? Medion ...... ALDI Ramsch , Geil, aber ALDY Ramsch .

 

18.02.21 04:41

5408 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURN11 HKD

Tagesspanne                              10,700 - 11,120
52-Wochen-Spanne                   3,540 - 11,120


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::     -Heftig !-  

18.02.21 07:36
Guten Morgen meine schöne Lenovo.

Herzlichst euer Waldemar Cierpinski  

18.02.21 15:30

297 Postings, 2972 Tage spaceinvaderImpulse

Am Dienstag beginnt der mobile World Congress in Shanghai. Was glaubt ihr, ist da was besonderes zu erwarten?  

18.02.21 15:41

154 Postings, 4969 Tage ynotLenovo

Steigende Kurse bei  hoher LV Quote, kurz vor Börsenschluss haben die Burschen wie häufig gedrückt.
Bin mal gespannt wo das hinführt mit den LV, .  

19.02.21 21:31

154 Postings, 4969 Tage ynotLenovo

In vier Handelstagen weitere 7% gestiegen, dass ist ordentlich.
Wie geht es weiter? Was hat es mit der täglich hohen LV Quote und den Blocktrades auf sich?
Entweder haben sich die LV mit CALL Optionen abgesichert oder ein anderes Spielchen steckt dahinter, denn kein Investor verliert absichtlich Geld - genau  das passiert mit den LV seit 4 Monaten im großem Stil.  

20.02.21 09:16

5408 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNLENOVO --------2020 die größten Geschäftserfolge

Lenovo in Österreich: Fokus auf Digitalisierung von KMUs und Schulen

Was waren 2020 die größten Geschäftserfolge für Lenovo in Österreich?
2020 war für Lenovo Österreich das erfolgreichste Jahr der Standort-Geschichte. Diesen Erfolg konnten wir letztlich auch durch die Übernahme der Marktführerschaft im PC-Client-Bereich in Österreich (sowohl B2B als auch B2C) per Ende 2020 komplettieren. Gemeinsam mit unseren etwa 1.200 kaufenden Handelspartnern pro Quartal, konnten wir unseren Gesamt-Umsatz im B2B-Bereich im Jahresvergleich signifikant steigern. Vor allem im KMU-Sektor konnten wir durch Erhöhung unserer Kundenbreite (Neukunden) deutlich an Relevanz gewinnen. Ein weiteres Highlight war die Einführung unseres neuen Route-to-Market-Tools, dem Lenovo Partner Hub, als sinnvolle Ergänzung zu unserer bereits etablierten Lenovo BID Plattform. Hier wurden die Wünsche unserer Handelspartner über ein weltweites Projekt umgesetzt, die Ease-of-Doing-Business zwischen Distributoren/Handelspartnern und Herstellern wurden auf ein neues Level gehoben. Maßgeschneiderte Projektangebote über wenige Klicks zu einem Instant-Preis sind somit bei Lenovo bereits gelebte Realität. Nicht zuletzt konnten wir durch einen entsprechenden Ressourcen-Aufbau in unserem Mittelstandsvertrieb, sowie personelle Investitionen in unser Service-Team auch Arbeitsplätze schaffen.

Für 2021 steht unter anderem die Digitalisierung unserer Schulen klar im Vordergrund. Im Rahmen des Masterplans ?Digitale Schule? sollen 1,1 Millionen Schüler und Schülerinnen sowie 120.000 Lehrer und Lehrerinnen in circa 5.800 Schulen über die nächsten Jahre mit mobilen Endgeräten versorgt und eine Basis IT-Infrastruktur aufgebaut werden. Zusätzlich sehen wir es als unsere Aufgabe, den KMU-Sektor über unsere Handelspartner im Ausbau bzw. in der Entwicklung ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen, um den Wirtschaftsstandort Österreich abzusichern und am Weltmarkt weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben.

https://computerwelt.at/news/interview/...erung-von-kmus-und-schulen/  

22.02.21 08:54

5408 Postings, 2210 Tage WALDY_RETURNGut . Druckablassen

Guten Morgen .

Eigentlich dumm das man Freitag nicht schort gegangen ist . Was jetzt grade passiert war , nun , eigentlich klar . Lenovo ist Lenovo und keine heilige Kuh .

Für die welche geliebäugelt haben : Seit wachsam ! Könnte sein das aber auch das es Morgen .........?

                                                                        Ich hab LENOVO  & Zeit

............  ich gehe davon aus das es bis Mittwoch , Donnerstag noch die Kartenmischmaschine noch
ordentlich Schwung Freude Frust an die Börse bringt  

                                                               - - -         Under The Gun       - - -

 

22.02.21 10:25
1

70 Postings, 77 Tage Waldemar Cierpinsk.Massaker! Nachkaufen?

Die nächsten drei Tage wird es blutrot an den Märkten.

Nachkaufen? Nein!

Erst am Mittwoch bin ich bereit größere Positionen in unsere Flotte Lenovo zu investieren. Donnerstag und Freitag ist die kleine Korrektur beendet und der Markt wird grün.

Das Wetter wird schön, nutzt die Zeit und entspannt euch!
Schaut nicht ständig auf die Kurse, laufen lassen!

Beste Grüße herzlichst euer Waldemar Cierpinski  

22.02.21 17:43

154 Postings, 4969 Tage ynotWaldemar

Blutrot??? Was wird den passieren die nächsten drei Tage?  Kehrt Trump widererwarten als Präsident zurück oder gibt es neue Mutantenlaugthinglaugthing

 

22.02.21 17:55

70 Postings, 77 Tage Waldemar Cierpinsk.Umschichtung

Öl, Tourimus etc.  

22.02.21 18:40

96 Postings, 4923 Tage FeverUmschichtung

Sehe ich auch so und daher ist es umso wichtiger, dass Lenovo weiterhin die Services deutlich steigern kann. Das Geschäft mit Hardware hat keine Phantasie sondern nunmehr eher die Gefahr, dass man auf Dauer etwas von dem enorm hohen Marktanteil einbüßt.  

22.02.21 19:24

151 Postings, 3243 Tage AntyNe Aktie

wieTUI würde ich derzeit nicht mit ner Kneifzange anfassen. Und Öl? Außer Gazprom wüsste ich aus dem Stehgreif keine günstig bewerte...und da schweben ja noch die Sanktionen drüber...  

22.02.21 20:02

154 Postings, 4969 Tage ynotLenovo

Kurz vor Börsenschluss wurden heute schnell mal 23 Millionen Aktien( entspricht 25% des Tagesvolumen) zu 10,04 HKD verschleudert und das bei einer verhältnismäßig niedrigen LV Quote von 20%.
Morgen muss es hochgehen, alles andere wäre nicht so prickelnd.
Die Leerverkäufer haben seit Anfang des Jahres ca. 1 Milliarde leerverkauft.
Ich frag mich die Ganze Zeit, ob Leerverkauf in China anders gemanagt wird. Eindecken müssen die Burschen sich offensichtlich nichtsurprise

 

Seite: 1 | ... | 216 | 217 |
| 219 | 220 | ... | 223   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln