finanzen.net

Intel erwartet höheren Umsatz und höhere...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.03.05 23:17
eröffnet am: 10.03.05 23:17 von: sbroker Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 10.03.05 23:17 von: sbroker Leser gesamt: 1666
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

10.03.05 23:17
1

9261 Postings, 6542 Tage sbrokerIntel erwartet höheren Umsatz und höhere...

Intel erwartet höheren Umsatz und höhere Bruttogewinnspanne


Intel bestätigt Umsatzprognosen, Aktie gewinnt nachbörslich hinzu


Der US-amerikanische Chip-Hersteller Intel Corp. hat am Donnerstag nach Börsenschluss in seinem Mid-Quarter Update über die Entwicklung im laufenden ersten Quartal berichtet.

Das Unternehmen erwartet nun für das aktuelle Quartal aufgrund einer starken Nachfrage einen Umsatz von 9,2 bis 9,4 Mrd. Dollar. Der Chip-Hersteller hatte im Januar für den Berichtszeitraum einen Umsatz von 8,8 bis 9,4 Mrd. Dollar in Aussicht gestellt.

Auch bei der Brutto-Marge gab sich der Konzern weiter optimistisch. Man erwarte nun einen Wert um 57 Prozent. Bisher war Intel von 55 Prozent ausgegangen.

Die Aktie von Intel schloss heute an der NYSE bei 24,85 Dollar und gewinnt nachbörslich über 2,2 Prozent hinzu.

NDX FUTURE nachbörslich 0,4% im Plus bei 1530!



 

ariva.de...be happy and smile

 

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Nordex AGA0D655
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Allianz840400