Intel

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.05.11 15:50
eröffnet am: 04.03.04 22:11 von: MaxGreen Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 11.05.11 15:50 von: evilknifel Leser gesamt: 13378
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

04.03.04 22:11

8298 Postings, 7811 Tage MaxGreenIntel

inside  

17.08.05 20:13
1

9764 Postings, 8430 Tage bauwiInsider kaufen!

Danke für den Tipp!

One big family: ariva.de
MfG bauwi  

14.11.07 15:54
1

9764 Postings, 8430 Tage bauwiWann kaufen die Outsider?

Strong buy von heute umschreibt Kursziel von 36 $.
Das ergibt Spielraum von gut 10 $ !!

MfGariva.de

$Take the money and fly

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

 

02.01.08 16:56
1

9764 Postings, 8430 Tage bauwiInversreaktion! Warum?

Alles deuete auf eine gute Kursentwicklung hin.
Doch was sollen die Abgaben heute? Sind die nächsten Zahlen doch nicht so gut?


-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

02.01.08 18:58
1

2128 Postings, 7067 Tage thanksgivinSiehe Wirtschaftsdaten Amiland,

schlechter als erwartet - hat natürlich Wirkung auf Intel.
Gruss
thg
-----------
Signatur? Nein Danke!

02.01.08 19:42

9764 Postings, 8430 Tage bauwiDanke für die Info! Trotzdem ungerechtfertigt!

INTC agiert doch nicht nur in USA, sondern ist ein Globalplayer!
Und die Asiengeschäfte laufen auch nicht schlecht!

Sollten da ein paar wieder mehr wissen?
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

02.01.08 19:46

9764 Postings, 8430 Tage bauwiZwei $ innerhalb von zwei Tagen! Ich vermute

Hedgefonds, die wieder mal ihr Unwesen treiben!

Nach dem Intraday-Tief geht der Kurs bestimmt wieder "up"..........und die Nervenbündel sind draußen!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

02.01.08 19:52

2128 Postings, 7067 Tage thanksgivinGlobalplayer oder nicht, schau dir nur

mal AMD oder NOKIA an, das gleiche Bild. Es geht abwärts.
Gruss
thg
-----------
Signatur? Nein Danke!

02.01.08 20:03
1

8298 Postings, 7811 Tage MaxGreendas dieser Thread nochmal das Licht bei

Ariva erblickt ist sensationell. Das Eingangsposting ist fast 4 Jahre alt und Intel liegt immer noch 10 Prozent unter dem Wert von März 2004. Die Hausse ist an Intel vorbei gegangen, auch die Zusammenarbeit mit Apple hat keine Impulse gebracht. Allerdings steht die Performance im Widerspruch zu den hohen Gewinnen die Intel regelmäßig einfährt.
-----------
Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (Samuel Coleridge)

02.01.08 20:34
1

77156 Postings, 6781 Tage Anti LemmingIn diesem Intel-Thread

gibt es 35 % Plus bei Intel seit Eröffnung, obwohl der Thread "jünger" ist als der obige.

http://www.ariva.de/Intel_ein_kurzfristiger_Trade_t204267

[...Timing ist alles...]

Intel fällt heute, weil Bank of America verschiedenen Techwerte, darunter IBM und AMD, herabgestuft hat. Kurioserweise fiel AMD danach weniger als Intel, die über 5 % nachgab.  

03.01.08 16:09

9764 Postings, 8430 Tage bauwi@Anti -Dein Thread wird wiederbelebt, sobald es

mit INTC wieder aufwärts geht!
In der Abwärtsphase müssen andere Threads herhalten!

Die gestrigen Abverkäufe sind meiner Einschätzung nach nicht gerechtfertig!
Deshalb bleib ich ganz cool investiert!


-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

09.05.11 16:39

hat es geschafft, jetzt fehlen noch Microsoft und Cisco! Dann sind alle drei Tanker wieder auf dem rechten Weg.

 

11.05.11 15:50

470 Postings, 4943 Tage evilknifelDas is heut ma

ein guter START!  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln