finanzen.net

Insiderkauf bei Petropavlovsk-PLC

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 20.03.19 20:58
eröffnet am: 16.06.15 15:24 von: Fu Hu Anzahl Beiträge: 215
neuester Beitrag: 20.03.19 20:58 von: ebis Leser gesamt: 50209
davon Heute: 11
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

16.06.15 15:24
2

1334 Postings, 1731 Tage Fu HuInsiderkauf bei Petropavlovsk-PLC

War ja nun schon länger ein heißes Eisen, aber mit der Erhöhung des Stacks von Prudential und dem aktuellen Insiderkauf sollten die Absichten eindeutig sein. Unternehmen braucht m.M.n. nicht mehr lange um sich von dem Chart-technischen Boden zu lösen.
Erster Hüpfer bereits geschehen und der zweite lässt wohl kaum lange auf sich warten.
Und man darf halt nicht vergessen, die Jungs produzieren ja auch was, das ist keine kleine Bude die noch auf der Suche nach dem geeigneten Platz ist, sondern die fördern Tag für Tag.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
189 Postings ausgeblendet.

27.09.18 11:54

3158 Postings, 647 Tage VassagoPOG.L 6,80 GBP (+5%)

Zahlen für das 1. Halbjahr 2018

  • Goldproduktion ~ 201 koz (H1/17: ~ 232 koz)
  • Umsatz 271 Mio. $ (H1/17: ~ 304 Mio. $)
  • Ergebnis 25 Mio. $ Verlust (H1/17: ~ 25 Mio. $ Gewinn)
  • ARP 1285$/oz (H1/17: ~1255 $/oz)
  • AISC 1138$/oz (H1/17: ~ 965 $/oz)

Zwar wurde der Produuktionsausblick jetzt wieder von 400-410 auf 420-450 koz Gold angehoben, aber die Prognose der AISC von 1050-1100$/oz für FY18 ist schon eher im oberen Bereich im Branchenvergleich anzusiedeln.

http://www.petropavlovsk.net/wp-content/uploads/...September-2018.pdf

 

26.10.18 17:37

3158 Postings, 647 Tage VassagoPOG.L 6,38 GBP (-2%)

Petropavlovsk meldet Produktionszahlen für Q3/18

  • 102 koz Gold gefördert
  • 303 koz Gold nach 9M/18

http://www.petropavlovsk.net/wp-content/uploads/...g-Update-FINAL.pdf



 

05.12.18 15:55

130 Postings, 2135 Tage ebisPOx-Hub-Anlage

POG meldet heut, dass der Autoclave 1 (von insges. 4  erfolgreich "refractory ore" verarbeitet hat mit einer Goldausbeute von 93 % (angestrebt werden 98 %) . Autoclave 2 wird bis Jahresende  soweit sein. Autoclaves 3 und 4 werden im ". Quartal 2019 in Produktion gehen. DIE KOMMERzIELLE Produktion mit der POX-Hub-Anlage wird im 1. Quartal 2019 beginnen.
Nachdem auch die Umschuldung der IRC Beteiligung mit stufenweiser Entlassung der Gesellschaft aus der eigegangenen Bürgschaft auf gutem  Weg zu sein scheint, sind weitgehend die Unsicherheitsmomente aus dem Spiel genommen, sodass auch eine Neubewertung erfolgen kann.  

23.01.19 10:14

130 Postings, 2135 Tage ebisProduktionszahlen 2018

Fortschritte bei Pox-Hub-Anlage, Refinanzierung IRC - Beteligungsgesellschaft, Gold-Forwardverkäufe,
Produktionsziele 2019 etc heute unter www. Petropavlovsk.net nachzulesen.  

23.01.19 11:50
1

3158 Postings, 647 Tage VassagoPOG.L 7,82 GBP (+12%)

Petropavlovsk meldet Produktionszahlen für 2018 und Ausblick für 2019

  • Q4/18 ~119 Koz Gold
  • 2018 ~ 422 koz Gold
  • am unteren Ende seiner Prognose von 420-450 koz Gold
    • Ausblick 2019 ~ 450-500 koz Gold
    • Capex 45-50 Mio. $

http://www.petropavlovsk.net/wp-content/uploads/...n-Update-FINAL.pdf

 

23.01.19 21:52
1

116 Postings, 409 Tage Gaz20EMein

Verkaufslimit für die Aktie liegt bei 7 Euro. Vllt dauert es noch 10 Jahre aber vllt geht auch alles mal ganz schnell.
Habe auch heute nochmal nachgelegt aber schlauer wäre gewesen schon Anfang des Jahres bei unter 0.07 einzusammeln. Mein Durchschnittskurs aber immerhin unter 0.1  .  Der Goldpreis kann mal schnell wieder bei 1900 Usd stehen. Wo steht dann POG? Sicher nicht mehr bei 0.0xx  

24.01.19 08:48

1075 Postings, 2103 Tage Qantas_FlugPOX Anlage und IRC

Verkaufslimit liegt bei 7,-- Euro? Na, das ist mal eine Ansage :-)

Keine Ahnung, was die neue POX Anlage leisten kann, aber es schaut aktuell wirklich vielversprechend aus. Leider ist die Verschuldung nach wie vor exorbitant - könnte sich aber schnell ändern, wenn das Problem IRC final gelöst wird. Die nächsten 12 Monate würde Petropavlovsk m.M.n. von einem steigenden Goldpreis nich direkt profitieren, da bereits Lieferverträge geschlossen sind. Aber dann kann was gehen, immer unter der Voraussetzung, dass die POX Anlage auch hält, was sich die Firma davon verspricht.

Ich werde noch mal weitere zwei Jahre halten und dann mal schauen...  

25.01.19 14:20
1

130 Postings, 2135 Tage ebis7 Euro??

dies muss ein sehr optimistischer und sehr langer Anlagehorizont sein.
Vergleicht man die Zahlen mit den heute veröffentlichten Zahlen von Endeavour MIning, dann ist folgendes festzuhalten:  1. POG startet mit einem wesentlich besseren track-record in den letzten Jahren, also mit einem Vertrauensvorschuss bei den Anlegern, 2. pog hat noch die nächsten 4 Jahre die IRC Beteiligung mit rückläufigen Bürgschaften am Bein 3. Die Unternehmensschulden sind ungefähr gleich 500-600 Mio, 4. Russland als Länderrisiko schätze ich nicht schlechter als Afrika ein, die voraussichtliche Produktion für 2019 ist bei Pog rd. 5ooKoz, bei EDV rd 650 Koz,  die measured und indicated sowie die Probable reserves betragen Bei EDV rd. 24 Mio oz, bei Pog rd 20 Mio oz, die Recovery Quote bei POs-HUb ist rd. 94%, bei EDV rd. 84 %. Pog, das seit Jahren wegen der finanz. Engpässe keine Mittel für die Exploration hatte ,gibt 2019  -ähnlich wie EDV- rd 40-50 Mio$ aus. EDV ist heute1,32 Mio ? wert, Pog rd. 289 Mio ?. Bei bleibenden Goldpreisen für POg vllt. ein Kurziel in 5 Jahren von 0,30 -0,35 Cent bei guter Entwicklung. Am 27.2. werden bei POG neue Resourcezahlen veröffentlicht. Überraschungen sind immer möglich. Nur persönliche Meinung, keine Kaufempfehlung. Für 7? wird man einiges älter werden müssen, denke ich.  

25.01.19 14:34

130 Postings, 2135 Tage ebisNachtrag

Muss natürlich heißen: EDV ist derzeit rd. 1,32 Mrd. wert.  

06.02.19 23:27

116 Postings, 409 Tage Gaz20EAktie

zum Vererben - dann passt es doch. Ob man jetzt 40000 E hat oder nicht ist doch unerheblich. Dagegen sollten knapp 3 Mio in x Jahren immer noch einen gewissen Wert haben. POG stand  doch schon mal bei 15 Euro. Mit Gazprom an der Seite zur Finanzierung sollte doch einiges an Stabilität in den Wert gekommen sein.  

15.02.19 15:17

130 Postings, 2135 Tage ebisUmfinanzierung der Tochtergesellschaft IRC

Heute wurde bekanntgegeben, dass die  angekündigte Umfinanzierung vollzogen wurde. Zustimmung der Aktionäre steht noch aus. Damit fließen im Juni 63 Mio $ aus Zwischenfinanzierung und Provisionen an Petropavlovsk zurück. Vgl Press release unter Petropavlosvsk. plc  

18.02.19 04:44

116 Postings, 409 Tage Gaz20EUnd hier kann man verfolgen,

18.02.19 04:46

116 Postings, 409 Tage Gaz20EHat sich die letzte Zeit verdoppelt

Von 0.06 auf über 0.12  

18.02.19 07:56
1

61 Postings, 4251 Tage neo_1976?

Was hat das mit der Aktie hier zu tun?  

18.02.19 12:41

116 Postings, 409 Tage Gaz20EPOG

ist an IRC beteiligt oder gehört ihnen ganz. Habe da die Details nicht parat. Jedenfalls sollte ein Kursanstieg bei IRC auch für POG vorteilhaft sein. Bei Interesse vllt mal selbst informieren ......  

18.02.19 12:44

116 Postings, 409 Tage Gaz20EWem googln zu schwierig ist

Petropavlovsk is a shareholder (31.1%) of IRC Limited and is the guarantor of the US$340m project finance facility (US$234m principal outstanding, as at 31 December 2016)  

21.02.19 10:57

116 Postings, 409 Tage Gaz20ENews

 

20 February 2019

 

Petropavlovsk PLC

 

Update on Temporary Bridge Loan to IRC

 

Petropavlovsk PLC (the "Company") wishes to notify that IRC Limited ("IRC"), a producer and developer of industrial commodities in which the Company is a significant shareholder (31.1%), has today made an announcement in connection with the temporary bridge loan provided by Petropavlovsk to IRC.

 

As set out in IRC's announcements made on 13 June 2018, 19 October 2018 and 19 December 2018 and its circular to shareholders, dated 23 July 2018, JSC Pokrovskiy Mine (the "Lender") entered into a temporary bridge loan with IRC on 13 June 2018 for the purposes of facilitating the repayment obligations of K&S under the ICBC Facility (the "Bridge Loan").

 

Further to IRC's announcement dated 19 December 2018, providing an update on the K&S refinancing arrangements, IRC expects to draw down on the Gazprombank Facility in March 2019 and will not be in a position to repay the Bridge Loan on 20 February 2019.

 

As set out in IRC's announcement dated 19 December 2018, the Lender's parent company, Petropavlovsk, is also participating in the refinancing in connection with the release of its obligations as guarantor of IRC's borrowings under the ICBC Facility.

 

Accordingly, Petropavlovsk has confirmed that it will not take any action or exercise its right to demand repayment of the Bridge Loan on 20 February 2019 provided that all amounts owing under the Bridge Loan are repaid in full by 21 March 2019 and provided also that IRC pays all related interest owing under the Bridge Loan and a fee in Russian Roubles equivalent to US$100,000 to the Lender in consideration for the waiver of the Lender's rights as set out above.

 

The independent directors of IRC consider that the terms of the waiver proposed by the Lender are fair and reasonable and on normal commercial terms or better and it would be in the best interests of IRC and its shareholders as a whole to comply with the terms of the waiver.

 

10.03.19 08:43
1

116 Postings, 409 Tage Gaz20EIRC Beteiligung

steigt rasant an der Börse HK seit Jahresbeginn
PERFORMANCE
5Day23.64%
1 Month-13.92%
3 Month72.15%
YTD189.36%
1 Year-25.27%
POG ist mit etwa 30 % beteiligt.
Wann geht der POG Aktienkurs endlich mal rauf und überschreitet die 0,1?
Über Jahre ist der Kurs jetzt unter 0,1 festzementiert. Richtung 1 sollte die Aktie doch jederzeit schiessen können Fortschritte bei der Produktion, beim Schuldenabbau ider wegen eines steigenden Goldkurses vorausgesetzt. Ich sehe hier ein riesen Potential.  

10.03.19 10:40

7 Postings, 12 Tage piet01Gaz20E:

Tja, die 0,10? ist schon ein Brocken, wird schon.  

13.03.19 10:00

130 Postings, 2135 Tage ebisNotification of major Holdings

POG gibt heute bekannt, dass die Deutsche Bank einen Anteil von   7,77 % an der Gesellschaft erworben hat.
Im übrigen wird mitgeteilt, dass die neuen Kreditvereinbarungen zur Refinanzierung der Tochtergesellschaft IRC durch die Aktionärsversammlung abgesegnet wurden. Bei der Umsetzung der
Kreditvereinbarung erhält die Gesellschaft auch die IRC gewährten Brückenkredite zurück.  

15.03.19 09:48

130 Postings, 2135 Tage ebisDeutsche Bank schon wieder raus

POG gibt heute bekannt, dass die Beteiligung der DB wieder unter die meldepflichtige Grenze gesunken ist. Nichts Strategisches.  

15.03.19 17:18
1

116 Postings, 409 Tage Gaz20EWarum

macht die DtB sowas? Von wem hat sie die Aktien erworben und wie ist die sie wieder losgeworden? 7,77 % ist nicht wenig. Ich könnte mir vorstellen das hat mit der Finanzierung zu tun und die DtB ist da irgendwie involviert und hat sich vllt Aktien als Sicherheit bei einer bestimmten Transaktion einbehalten. Gesamt ist das wohl ein Job-Event. Würde die DtB tatsächlich mit 8 % einsteigen, dann wäre der Kurs wohl sofort bei 0,20. Also heißer es weiter warten auf Gold bei 10000 Dollar die Unze. Petropavlovsk dann wohl über meinen anvisierten 7 Euro  

15.03.19 17:20

116 Postings, 409 Tage Gaz20EWas macht mein Tablet?

Non-event und heisst  

20.03.19 20:58
1

130 Postings, 2135 Tage ebisUmfinanzierung der IRC-Schulden

POG gibt heute bekannt, dass die Gazprombank  die vereinbarte Refinanzierung von IRC (31,1%-ige Tochter) mit 169 Mio$ durch Ablösung der Schulden bei ICBC Bank durchgeführt hat. Weitere 57 Mio $ zur Ablösung der von POG an IRC gewährten Brückenfinanzierung  samt Kosten sollen bis zu 31.3.2019 folgen
Der Jahresabschluss 2018 und ein Produktionsupdate für das 1. Quartal 2019 soll am 24.4.2019 erfolgen. Das Ergebnis 2018 wird nach meiner Einschätzung als Übergangsjahr ( POX-HUB-Anlage) schwieriger sein;  das 1. Quartal unter Einsatz der POX-HUB-Anlage hoffentlich rosiger. Vielleicht hat man aus diesen Gründen beide Termine zusammengelegt.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610