finanzen.net

Teck Resources - 2015 -

Seite 6 von 11
neuester Beitrag: 17.04.20 12:09
eröffnet am: 31.03.15 15:18 von: Berliner_ Anzahl Beiträge: 268
neuester Beitrag: 17.04.20 12:09 von: Berliner_ Leser gesamt: 64387
davon Heute: 3
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11   

16.02.16 11:12
2

50 Postings, 4847 Tage Bobbnun folgt die Kaufpanik bei den Shorties...

ich denke, wir werden noch ein paar solcher Tage wie letzten Freitag sehen, sollten uns aber nicht entmutigen lassen, wenn die Aktie immer wieder abgibt - es bleibt nach wie vor sehr volatil, die Umkehr haben wir nun aber gesehen.

Wenn die Rohstoffpreise sich leicht erholen, wird die komplette Panik wieder "ausgepreist". Erfahrungsgemäß kehren die großen Investoren in solche Titel erst ein, wenn ein "normaler" Value-at-Risk (bzw. Volatiliät) wieder hergestellt ist. Dann dürfen konservative Unternehmen wie die Münchener Rücks oder die Allianzen dieser Welt erst kaufen... Das ist zwar paradox, aber die kaufen tatsächlich in der Mehrheit erst nach gestiegenen Kursen. Daher halte ich nach oben die Füße still und warte auf Levels, die ich hier nicht reinschreiben kann :-)
-> ob ich dann verkaufe, kann ich nicht sagen, denn auch die Dividende wird wieder auf alten Niveaus zurückkommen...  

17.02.16 10:57
1

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_Annual Global Metals & Mining Conference

- Teck President & CEO, Don Lindsay will be presenting at the BMO Capital Markets 25th Annual Global Metals & Mining Conference on Tuesday, March 1, 2016 at 11:30 a.m. Eastern/8:30 a.m. Pacific time. The investor presentation will include information on company strategy, financial performance, and outlook for the company's business units.

 

18.02.16 11:27
2

50 Postings, 4847 Tage Bobbevtl. Short-Squeeze bei Teck ??

mich würde mal eure Meinung über die Möglichkeit eines Short-Squeeze interessieren. Nach meinen auf Schätzungen basierenden Berechnungen sind max. 47 Mio. der 94 Mio. leerverkauften Teck-Aktien seit Jahresbeginn eingedeckt worden. Vom Tief weg hat dies für einen Anstieg von ca. 3 EUR gesorgt, d.h. sofern die Shorties ihre Short-Bestände weiterhin eindecken würden, hätten wir nach der Berechnung nochmal 3 EUR Luft ???

Interessant wird es dann, wenn die großen Hände anfangen aufzustocken, wo ich eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit sehe. In dem Fall dürfte es einen ähnlichen Short-Squeeze, wie bei VW in 2008 geben oder wie ist hier die Meinzung dazu?  

22.02.16 11:51

50 Postings, 4847 Tage BobbIndustriemetalle im Plus / Szenario

Industriemetalle und Öl sind durchgängig im Plus - wenn die Entwicklung über die
US-Eröffnung hinausgeht, dürften sich Teck-Anteilseigner heute Abend wahrscheinlich freuen ;-)

Wahrscheinlichstes Szenario:
- nach den Preisentwicklungen der oben erwähnten Rohstoffe ist zumindest eine Gegenbewegung zu erwarten
- Leerverkäufer werden bei steigenden Kursen in den Rohstoffen und auch in der Aktie mit viel Druck zum Fortsetzen der Eindeckungen getrieben.
- Große Hände dürften sich nun nach den jüngsten Zahlen vom Fortbestand des Unternehmens überzeugt haben und möglicherweise aufstocken.

Es soll nur deutlich werden, dass die Kombination der obigen Punkte sehr wahrscheinlich erscheint und der Eintritt große Ausmaße hätte...  

22.02.16 17:35

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_heute mal wieder +23%

04.03.16 12:55
1

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_+5000 stück heute

Kurs 6,72?  

07.03.16 13:12
1

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_7,15?

- die Frage ist, ob die Aktie weiterhin so stark gekauft wird, bevor das Ölgeschäft startet...

- die Erholung des Ölpreises ist von großer Bedeutung für die Zukunft von Teck...  

07.03.16 18:48
2

3554 Postings, 4073 Tage karassTeck

war doch auch schon ohne "Ölgeschäft" auf $ 50. Natürlich könnte das in Zukunft gute

Einnahmen bescheren. Viel Potential hat die Aktie auf jeden Fall noch, wir werden sehen.

 

10.03.16 11:14

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_Don Lindsay

In an interview on Business News Network, Don Lindsay was asked whether the company has discussed selling its 20 per cent ownership in Fort Hills.

?Not a single discussion. Not a single hint of it,? said Lindsay. ?We?re building a long-term franchise.?

Lindsay went on to detail the advantages of the project, including the relatively stable political environment in Alberta and the 50-year expected life of the project. As well, Lindsay said the expenses being incurred on the project effectively act as a tax shelter for the cash flow currently being generated by Teck?s coal and copper mines.

Lindsay also discussed the rebound in his company?s fortunes so far in 2016. Teck?s share price lost about two-thirds of its value in 2015 amid a plunge in prices for the commodities it produces. But the miner?s shares have nearly doubled so far this year.

?I think what you?re seeing is a change in direction,? said Lindsay. ?People have been negative for so long - this has been one of the deepest darkest cycles we?ve had in our lifetime. ? But eventually the direction turns and you see a bunch of hedge funds closing out short positions,? said Lindsay. ?Actually I?m feeling pretty good today.?
 

11.03.16 19:46
1

3554 Postings, 4073 Tage karasssehr schwach heute,

obwohl Kupfer,Zink und Öl im Plus.  

11.03.16 21:16
2

3554 Postings, 4073 Tage karassLuft ist wohl raus hier

denke Teck wird es noch für $5 oder darunter
geben. Ich bleibe drin und werde gegebenenfalls
nachkaufen. Das Potenzial ist hier einfach enorm. Viel besser als bei BHP oder Rio Tinto.

 

11.03.16 21:37
1

50 Postings, 4847 Tage Bobbkeine Schwäche, nur Konsolidierung

die 5 halte ich für unwahrscheinlich - zweistellig scheint mir deutlich wahrscheinlicher. Interessant ist, dass institutionelle Investoren ihre Anteile laut Bloomberg-Daten mit jedem Monatsultimo aufstocken.  

11.03.16 21:49
2

3554 Postings, 4073 Tage karass@bobb

evtl. hast du Recht, habe viele Tausend Teck
Aktien und das Risiko ist es mir Wert . Denke
Teck ist einer der besten Bergbau-Aktien .
Das Potenzial ist einfach enorm. Zudem ist
Teck keine Wurstbude, wie viele Mining Companies , hier stimmt das Risiko/Gewinn
Verhältnis. Wenn die Metalle wieder anziehen
kann man hier gute Kohle machen.  

13.03.16 17:19

412 Postings, 2797 Tage Chäcka@karass

Ich verfolge rio tinto und bhp schon eine Weile, Teck hatte ich nicht so im Fokus.
Was stimmt dich so optimistisch? Teck ist doch hauptsächlich bei den eher unattraktiven Rohstoffen dabei (Kokskohle und Kupfer) und ist im Grunde viel zu klein, um eine Krise länger durchhalten zu können. Mal ganz davon abgesehen, dass der Kurs sich seit den Tiefstständen schon wieder mehr als verdoppelt hat. Davon sind die beiden erst Genannten noch weit entfernt. Sie sind außerdem besser diversifiziert und haben mehr Speck auf den Rippen. Um Teck hingegen würde ich mir ernsthafte Sorgen machen.
Warum also ist es einen gute Idee hier zu investieren?  

17.03.16 21:52
2

50 Postings, 4847 Tage BobbTeck vs Big Miners @ Chäcka

im Threadverlauf werden einige gute und fundierte Gründe genannt, das Unternehmen zu kaufen. Hier noch ein Round-up: Liquidität + Kreditlinien (frei verfügbar) übersteigen den Unternehmenswert und reichen für die Bedienung aller Schulden bis 2017 problemlos aus. Operativer und Freier Cash Flow waren sehr stark bis auf 2015 (wie beim Gesamtmarkt). Fort Hills (Ölprojekt, an dem auch der Riese Suncor beteilitgt ist) ist bereits abgeschrieben, es werden dieses Jahr noch 1,2 Mrd. Investition benötigt. Neben Stahlkohle, Kupfer, Zink dürfte Öl als festes viertes Standbein ordentlich zum Cash Flow beitragen (hat es bislang noch gar nicht). Der Buchwert beträgt ca. 20 USD (Asset-Verkäufe wären eine leicht umzusetzende Option). Die Short-Position beträgt gesamt ca. 90 Mio. Stücke, frei verfügbar sind aber nur ca. 250 Mio. - da kann sich jeder vorstellen, was der Kurs macht, wenn die Shorties erst einmal einzudecken beginnen. Netto haben die das bislang noch gar nicht getan, laut neuesten Bloomberg-Daten.

Die einzige Sorge, die Du haben wirst, werden entgangene Gewinne sein und die sind Stand heute mit einer großen Wahrscheinlichkeit behaftet :-)
Für alle Anteilseigner - bis zum zweistelligen Terrain kann man die einfach laufen lassen... (keine Handelsempfehlung).

Cheers  

18.03.16 00:07

3554 Postings, 4073 Tage karasshab mich da mal mit Teck

in Verbindung gesetzt wegen dem Projekt Fort Hills. Der Angestellte der
auf meine email antwortete meinte, Fort Hills Produktionskosten seien viel
weniger als manche meinen. Ab einem Ölpreis WTI $45 wäre man schon
profitabel. Laufzeit von Fort Hills soll 50 Jahre sein. Sollten die Metallpreise
und Ölpreise sich wieder erholen, was meint ihr ist hier möglich? Kurse von
2011 sollten doch im besten Fall drin sein? Damals gab es noch kein Fort Hills
und das Projekt Corridor mit Goldcorp 50/50  steht auch noch an. Zumindest
hat Teck die letzten Jahre die Anzahl der Aktien nicht erhöht, sogar gesenkt.
 

18.03.16 00:55

3554 Postings, 4073 Tage karassfür die "Mitleser" im Thread

speziell das Projekt "Fort Hills"

http://www.teck.com/operations/canada/projects/fort-hills-project/

und allgemein über Teck:

www.teck.com

 

18.03.16 01:44
1

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_karass

teck hat ne menge aktien zurückgekauft, das Programm läuft weiter...  

02.04.16 05:57
1

3554 Postings, 4073 Tage karassZinkpreise ziehen wieder an

und Teck´s "Red-Dog-Mine" ist zweitgrößte Zinkmine der Welt.

https://de.wikipedia.org/wiki/...er_gr%C3%B6%C3%9Ften_Zinkproduzenten  

10.05.16 09:48

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_wieder mal

gute kurse, 8,13?, zum einsteigen  

18.05.16 15:52

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_Ktunaxa and Teck

Sign Historic Impact Management and Benefits Agreement

"As Ktunaxa, our roles as stewards and protectors of the land are vital to who we are," said Kathryn Teneese, Ktunaxa Nation Council Chair. "This agreement affirms the commitment the Ktunaxa Nation and Teck have to protecting and rehabilitating the environment, providing economic opportunities for Ktunaxa communities and citizens and protecting Ktunaxa culture and language."

"The strong relationship between the Ktunaxa Nation and Teck is fundamental to continued responsible resource development in the Elk Valley," said Don Lindsay, President and CEO, Teck. "This agreement reflects our shared focus on ensuring the environment is protected, while also providing sustainable economic opportunities for the people and communities of the region for years to come."

 

03.07.16 18:42

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_der Kurs der letzten Tage

war wie eine Rakete!!!

weiter so!  

13.07.16 10:20

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_13?

und der Kurs bleibt stabil! am Ende des Jahres haben wir hier 17 bis 20? ;-)  

20.07.16 13:59

Clubmitglied, 9591 Postings, 2313 Tage Berliner_TD Securities

reiterated a ?buy? rating and issued a $20.00 price target  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Amazon906866
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB