finanzen.net

Shop Apotheke Europe

Seite 1 von 25
neuester Beitrag: 24.09.20 18:41
eröffnet am: 30.09.16 09:27 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 606
neuester Beitrag: 24.09.20 18:41 von: HaraldW. Leser gesamt: 131115
davon Heute: 9
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25   

30.09.16 09:27
14

28343 Postings, 5685 Tage BackhandSmashShop Apotheke Europe

Internet unter: http://shop-apotheke-europe.com/de/




mehr zum IPO unter: http://shop-apotheke-europe.com/de/investorrelations/boersengang/

Zeichnungsfrist 29.09.16 - 11.10.16


Erster Handelstag im Prime Standard Segment der Frankfurter

Wertpapierbörse für den

13. Oktober 2016 geplant


Bookbuildingspanne 28,00 - 35,00 ?



 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25   
580 Postings ausgeblendet.

18.09.20 10:25

3880 Postings, 4015 Tage Thyron24Aktionär wird auch bald trommeln!

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ml?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag


Mein Kursziel bis ende des jahres 200 € !

Nur meine Meinung!  

18.09.20 16:05
1

3880 Postings, 4015 Tage Thyron24Leerverkäufer

Ennismore Fund Management Limited

Shop Apotheke Europe N.V.
Historie

NL0012044747

0,47 %

2020-09-17

LMR Partners LLP

Shop Apotheke Europe N.V.
Historie

NL0012044747

0,62 %

2020-09-17


Ennismoore hat leicht reduziert und LMR leicht erhöht. So schnell wie der Kurs heute gestiegen ist, wird heute wahrscheinlich weiter zurückgekauft.


 

18.09.20 17:57

3880 Postings, 4015 Tage Thyron24Xetra Schlusskurs...

...  146,80 € mit 352.971!!! gehandelten Aktien! Umgerechnet ca. 52 Mio €! Wahnsinn!  

18.09.20 17:59

422 Postings, 335 Tage HaraldW.was eine Schlussauktion

18.09.2020  17:35:16 146,8000 352.971

Alleine die Schlussauktion hatte einen Wert von über 50 Millionen Euro.

Echt toller Abschied aus dem S-Dax.

Nun muss am Montag noch eine gelungene Einführung in den M-Dax erfolgen.
 

18.09.20 18:36

3880 Postings, 4015 Tage Thyron24Schlußauktion

Das sind knapp 1/5 der leerverkauften und ca 2,36 % der gesamten Aktien.

Morgen sehen wir, ob die Leerverkäufer zugeschlagen haben.

Aber so eine Schlussauktion kann doch nur erfolgen, wenn zwischen 2 Playern abgesprochen ist, oder irre ich mich?  

18.09.20 18:41

11 Postings, 189 Tage HühnerbaronHandelt es sich hier vielleicht um einen

...M- Dax Vorfreuden Erwartungsschub .?!  

18.09.20 18:51

3880 Postings, 4015 Tage Thyron24@Hühnerbaron...

Es könnten Shorteindeckungen sein oder / und Fonds, die den M-Dax abbilden müssen kaufen...

Siehe link von mir weiter oben... "Zum Beispiel müssen Fonds, die die Indizes exakt abbilden, unter diesen Umständen ihre Portfolios angleichen."  

19.09.20 20:24

299 Postings, 2290 Tage fbo|2287435592te Welle ja aber

die Zahlen sind nicht vergleichbar. In der ersten Welle wurden nur Personen mit großem Verdacht und aus dem medizinischen Dienst getestet.

Nun werden sehr viele Urlaubsheimkehrer ohne Symptome getestet.Daher haben wir mehr Fälle, die in der ersten Welle unentdeckt geblieben wären.

 

21.09.20 11:39

3880 Postings, 4015 Tage Thyron24Der Aktionär : Kursziel 166 Euro.Unbedingt Halten!

23.09.20 14:41

803 Postings, 5235 Tage hui456Die Berenberg Analyse kommt ja zufällig

gerade rechtzeitig, um die Wandlung in Aktien schmackhaft zu machen

Aus der AD Hoc zu dem Angebot zur Wandlung der Schuldverschreibung in Aktien:
Sofern nach der Wandlung lediglich 15% oder weniger der ausstehenden Anleihen verbleiben, behält sich die Shop Apotheke das Recht vor, diese Anleihen nach Maßgabe der Anleihebedingungen vollständig zum Nominalwert zurückzuführen. Berenberg ist als Berater für Shop Apotheke mandatiert.    

23.09.20 15:52

422 Postings, 335 Tage HaraldW.Wandelanleihe

Shop Apotheke will Wandelanleihe vorzeitig in eigene Aktien tauschen

Mi, 23.09.20 12:23· Quelle: dpa-AFX

...Der Online-Arzneimittelhändler Shop Apotheke will eine im April 2023 fällige Wandelanleihe früher in eigene Aktien umwandeln. Wie der MDax -Neuling am Mittwoch in Venlo mitteilte, sollen die Gespräche mit den Investoren hierzu aufgenommen werden. Diese sollen nun durch einen entsprechenden Anreiz zur früheren Umwandlung ermutigt werden, hieß es.

Mit der Wandlung könnten nach Angaben eines Sprechers bis zu 2,9 Millionen neue Aktien der Shop-Apotheke in den Markt kommen, das sind rund 20 Prozent der aktuell bestehenden Aktienzahl von gut 15 Millionen....  

23.09.20 17:41

3880 Postings, 4015 Tage Thyron24Was meint ihr?

Wie würde die Wandelanleihe bzw die zusätzlichen Aktien den Kurs beeinflussen? 20 % ist nicht wenig...

Danke.  

23.09.20 18:17
1

252 Postings, 869 Tage HSK04Überhaupt nicht

das Ereignis ist ja jetzt bekannt, der Kurs hat bereits reagiert. Die Wandlung wäre ja so oder so gekommen, nur jetzt früher, somit ist die Sache für mich vom Tisch.
Nur bei dieser Sache sieht man was die anderen wissen, die wissen genau wo hin die Reise geht.
SA wird eine Bruttorendite von 300 Millionen hinlegen, bei 15 oder 17 Millionen Aktien kann sich jeder ausrechnen wie viel pro Aktie verdient wird, allerdings brutto.
Wir stehen erst am Anfang.  

23.09.20 21:50

11 Postings, 189 Tage HühnerbaronNach dieser Nachricht

...befürchte ich , es geht morgen noch ein Stück weiter gen Süden ..  

24.09.20 12:31

716 Postings, 1185 Tage Flash8820 prozent ist viel

Ich befürchte es könnte noch viel tiefer gehen. Hoffe in paar Tagen heißt es nicht wieder die Anleger trennen sich von Corona Gewinnern.  

24.09.20 13:26

252 Postings, 869 Tage HSK04das Wachstum

bei shop apotheke hat sich durch Corona nur beschleunigt, es wäre sowieso gekommen. Im Übrigen ( wenn man Geld verdienen möchte) kauft man Wachstumsaktien wenn sie mal ein oder ein paar Tage auf Tauchstation gegangen sind.  

24.09.20 14:08

2 Postings, 51 Tage bayernpsychoWoher kommt die Kennzahl Bruttorendite

Hallo HSKO 04,

was soll diese Kennzahl ausdrücken und woher hast Du die ?  

24.09.20 16:01

422 Postings, 335 Tage HaraldW.Dass mit der Wandelanleihe


sehe ich schon etwas skeptisch, bezüglich der Kursentwicklung.

Wenn nun ?neue Aktionäre? insgesamt 2.900.000 Aktien zu einem ursprünglichen EK von 46,50 bekommen, wird die Versuchung sehr groß sein bei Kursen von 150,00 die gewandelten Aktien zu versilbern. Jeder, der gewandelt hat, würde nochmal mehr als 200% Gewinn realisieren.

Das könnte schon für etwas Druck auf den Kurs sorgen, zumindest zeitweise.
 

24.09.20 17:08

252 Postings, 869 Tage HSK04die

Bruttorendite sind 30% vom Umsatz, sind im Handel allgemein üblich und hat SA auch in den letzten Jahren immer erzielt ( siehe Kennzahlen der alten Jahren)
Heute sind alle Aktien gefallen, da kommt SA noch ziemlich gut bei weg, die Halter der Wandelanleihen davon zu überzeugen zu wandeln, das dürfte schwierig sein, die wissen das der Kurs Ende 2021 eine ganz andere Dimension ( meiner Prognose nach  ca. 400) haben wird, da muss man denen schon ein "Bonbon" bieten. nicht umsonst sagt man, wenn nur noch 15% ausstehen, man diese Zwangs wandeln wird. Ich bin übrigens mit durchschnittlich 36 Euro dabei und denke auch nicht daran zu verkaufen.
Wie gesagt, der Online Handel steht erst am Anfang und wird auch nicht mehr aufzuhalten sein, ansonsten ist das  so als ob man heute wieder mit dem Pferdewagen um die Häuser zieht. Dran bleiben und Gewinne laufen lassen, meine Devise.
 

24.09.20 17:59

422 Postings, 335 Tage HaraldW.@HSK04

Sollte man den restlichen Inhalt deiner Beiträge ebenso großzügig bewerten, wie deine Aussage

?Heute sind alle Aktien gefallen, da kommt SA noch ziemlich gut bei weg?

SA
142,60 EUR
-4,42 %

DAX
12.606,57
-0,29%

Die Halter der Wandelanleihe bekommen nicht eine Aktie mehr, wenn sie erst 2021 oder 2023 wandeln. Aber sie können reagieren, wenn sie die Aktien im Depot haben, falls sich etwas ändert.
Wer das Angebot zum vorzeitigem Wandel nicht annimmt, dem ist echt nicht mehr zu helfen.
Die 85% Zustimmung werden die erreichen, auch ohne ?Bonbon?.  

24.09.20 18:17

252 Postings, 869 Tage HSK04@HaraldW

Wie du meine Aussage bewertest musst du selber wissen, da kann ich Dir nicht helfen. Ich kann nur aus den vorliegenden Fakten meine Schlüsse ziehen und diese entsprechend mitteilen.
Außerdem ist dir bei Deiner Analyse ein kleiner Fehler passiert, SA ist (noch) nicht im DAX, daher ist dein Vergleich kein Maßstab. Du kannst gerne bei DAX Werten bleiben, dann solltest du aber im VW oder Siemens Forum Deine Meinung schreiben. Wer den Aktienmarkt heute verfolgt hat, hat gesehen das es kein guter Tag war. Sicherlich wird die ein oder andere Aktien (heute) besser gelaufen sein, aber auch einige schlechter. Schau Dir nochmals die heutige Entwicklung hat, dann wirst du mir sicherlich Recht geben.  

24.09.20 18:41

422 Postings, 335 Tage HaraldW.ich kann doch nicht

im VW oder Siemens Forum über Shop Apotheke schreiben :-)

Aber hast Recht, der MDAX ist um 1,31% gefallen, allerdings bedingt durch den Kursverlust von SA.

Genau ein Wert (Dürr) hatte auch einen größeren Verlust erlitten.

Sogesehen hast du auch wieder Recht, für Dürr-Aktionäre war das heute noch ein schlechterer Tag.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
NikolaA2P4A9
Amazon906866
BayerBAY001
CureVacA2P71U
Microsoft Corp.870747
Plug Power Inc.A1JA81
Airbus SE (ex EADS)938914
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB