Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 187 von 307
neuester Beitrag: 28.02.21 12:57
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 7657
neuester Beitrag: 28.02.21 12:57 von: JJJr Leser gesamt: 1234257
davon Heute: 3109
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 185 | 186 |
| 188 | 189 | ... | 307   

23.01.21 22:36

26 Postings, 206 Tage NilsonAirPod max

Der Artikel ist über einem Monat alt, schon längst bekannt. War auch schon vorher klar, dass dort keine Knopfzellen drin sind. Verkauf deine Aktien bzw., schließ deine Shortpositionen.  

23.01.21 23:06

184 Postings, 110 Tage sg-1@teslagehtkapu gute Reise

 

24.01.21 00:14

35 Postings, 103 Tage H2-4USchon bekannt..

Hätte mich stark gewundert wenn in den Max Knopfzellen verbaut wären xD
Wie viele Knopfzellen wären da eigentlich nötig?

Viel interessanter ist, ob die in Samsungs neuen Buds verbaut sind  

24.01.21 00:37

183 Postings, 156 Tage Romeo238teslagehtkaputt

Was hast du denn für nen Auftrag? Forum mit Uralten Nachrichten zuspammen. Es interessiert keine Sau, dass in den Airpods max keine Vartas drin sind. Die Aktie wird trotzdem bald  explodieren. :-)  

24.01.21 09:44

175 Postings, 193 Tage fbo|229284482TG Kaputt: Ist rein physisch gar nicht moeglich!

24.01.21 11:02

743 Postings, 2238 Tage Bernd-kVarta für Airpods ist/war ausgeschlossen, oder?

So weit ich weiß, hat Varta im Bereich 2-4WH überhaupt keine passenden Produkte. So wie auch im Bereich Handy-Akkus mit 4-10WH und entsprechenden Formaten.

Beides würde wohl auch für Varta keinen Sinn machen.

Over ear kabellos sind/werden kein wirklicher Massenmarkt. Für Sport bzw. jogging sind sie vielen zu schwer, für Audiophile nicht gut genug. Da lohnt es sich sicher nicht, eine neue Produktionslinie für passende Akkus zu installieren.

Im Markt für Handy-Akkus ist high-end Qualität wohl auch nicht mit hinreichenden Stückzahlen gegen die 08/15 China-Akkus durchzusetzen. Auch hier ist es nach meiner Meinung klug von Varta, sich rauszuhalten. Jedenfalls so lange man keinen großen Kunden hat, der etwas besseres will, sich an Entwicklung beteiligt und danach die Abnahme großer Stückzahlen über einen längeren Zeitraum garantiert.

Varta konzentriert sich - für mich klugerweise - auf das, was sie hervorragend können und was massenhaft nachgefragt (werden) wird. Daher ist die Konzentration auf einserseits immer bessere Microbatterien und andererseits auf die Entwicklung der 21700er Zellen nach meiner Meinung die richtige Strategie. Letztere sind ja nicht nur für BEVs zu verwenden, sondern werden sicher auch im Bereich storage und generell in packs für viele Anwendungen eingesetzt werden.  

24.01.21 13:33

424 Postings, 190 Tage RobinsionNeues

ich schmeiße mal was ganz neues in den Ring. Alles redet von fliegenden Autos und Passagierdrohnen. Da bietet sich Wasserstoff an. Was aber wenn Varta da eine super Batterie dazu nun hätte zu der 21700?

Varta macht uns nicht viel Freude. Nur etwas Geduld  

24.01.21 13:34

424 Postings, 190 Tage RobinsionKorrektur

noch viel Freude, sollte es richtig heißen  

24.01.21 13:42

424 Postings, 190 Tage RobinsionNeuer Kundenkreis

EHang ist die Nummer 1 bei den Passierdrohnen, sie fliegen mit E Batterien!

Jede große amerikanische Firma will in den Passagieeflugbereich mit dabei sein. Wer könnte denn da wohl besser Batterien als Varta dafür liefern? Nicht zu vergessen kommt die Autobatterie heuer!  

24.01.21 16:15

35 Postings, 103 Tage H2-4UThema Drohnen

Zu Varta würde das deutsche Unternehmen Volocopter besser passen.

Auch ein Flugtaxi auf Batteriebasis  

24.01.21 16:26

26 Postings, 206 Tage NilsonShortseller

Ich glaube auch, dass wir an eine Schwelle kommen, wo es bei vielen Short-Scheinen ans Aus geht. Ergo Totalverlust. Ach und noch etwas zu den institutionellen Shortsellern und denen, die immer schreiben, die müssen etwas wissen .... Blabla bla So viel zu Melvin, dem größten bei Varta. https://www.wsj.com/articles/short-bets-pummel-hot-hedge-fun? Mal eben das Kapital um -15% in 3 Wochen reduziert.

Varta 25? als Megatrendaktie und Krisenprofiteur ? 100% Titel??? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...senprofiteur-100-titel  

24.01.21 17:01

67 Postings, 159 Tage raseShortseller Aufstellung

Die folgende Seite liefert eine gute Aufstellung bzgl. Leerverkäufern:

http://shorteurope.com/...any.php?company=VARTA%20AG&land=germany  

24.01.21 17:02

26 Postings, 206 Tage NilsonShortseller 2

Ich meine Banken werden dies auch genau verfolgen und wer weiß, vielleicht will die eine oder andere jetzt ihre Aktien früher zurück haben? Oder Melvin überdenkt Gewisse Engagements neu, aber vielleicht sehen sie Varta auch als letzte Chance oder wird Varta zu deren Vartaloo? Weiß keiner, aber ich bin weiter pro Varta. Erhoffe mir diese Woche neues ATH. Mal schauen, andere Invest sind mir egal und beurteile ich nicht, bin kein Profi. Handelsempfehlungen kann ich auch keine geben.

Varta 25? als Megatrendaktie und Krisenprofiteur ? 100% Titel??? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...senprofiteur-100-titel  

24.01.21 18:53

67 Postings, 159 Tage raseWertpapierleihe ausgeschöpft?

Seit dem 19.01 wird die folgende Seite bzgl. Wertpapierleihe nicht mehr upgedated:
https://iborrowdesk.com/report/VAR1.SW

... und seitdem steigt der Aktienkurs auch stetig an.



 

24.01.21 18:57

67 Postings, 159 Tage raseMelvin Capital

Ich werde morgen übrigens Gamestop Aktien shoppen gehen. Aus  Solidarität und natürlich um Melvin Capital hoffentlich etwas mehr zum Schwitzen zu bringen.  

24.01.21 19:38

103 Postings, 109 Tage wumpe@Robinsion

Luftfahrtsverwendung ist gar keine schlechte Idee, der Mehrheitsaktionär Montana hat ja beste Geschäftsverbindungen zu Herstellern über Montana Aerospace Components. Kommt VARTA auch auf solche Ideen? Auslieferungdronen für Online-Händler, Agrardronen oder vielleicht für Sicherheitsfirmen?  

25.01.21 07:24

122 Postings, 1101 Tage Tacki74Spannender Tag

Mal sehen wie es heute weiter geht, es sind nur noch ein paar kleine Hürden.. bei den Shortis riecht man förmlich die angespannte Situation :-))  

25.01.21 08:29

511 Postings, 1371 Tage HolzfeldVARTA AD HOC Meldung ?

..es ist doch normalerweise möglich seine " vorläufigen Zahlen " , z. Bsp. wie VW letzte Woche,  einfach einige Tage früher ( z. Bsp. diese Woche ) rauszuhauen oder ? ..sollte diese dann super sein, was ich hoffe, könnte man doch den Shorties mit einen Schlag das Wasser abgraben oder liege ich da falsch..?    

25.01.21 08:32

424 Postings, 190 Tage RobinsionMöglich

wäre das, das man die Zahlen früher bringt aber Varta hat das bisher nicht gemacht und warum sollte es bei den selben Vorständen plötzlich anderst sein? Es gehört endlich ein sehr positiver Ausblick her und nicht immer so tiefstapeln. Dann wären die shorties Geschichte!  

25.01.21 09:25

24 Postings, 418 Tage NewbieeVorabmeldung von Zahlen

Hier wird immer wieder geschrieben, dass das Management von Varta vorläufige Zahlen melden soll und dass der Ausblick nicht so konservativ sein soll. 1) Mir ist es lieber, das Management kümmert sich um den langfristigen Erfolg des Unternehmens, als Einfluss auf den Aktienkurs zu nehmen.
2) Als Langzeitinvestor bevorzuge ich es, "mein" Unternehmen prognostiziert konservativ und überrascht mich positiv. Als zu viel zu versprechen. Lieber Lese ich einen Artikel der heißt: "VARTA übertrifft die Erwartungen" als einen Artikel "Bei Varta läuft es nicht mehr rund".  

25.01.21 09:30

94 Postings, 306 Tage HuberFranzhier werden schon wieder die griller angeworfen...

wartet doch einfach mal ab. ob die zahlen heut oder nächste woche kommen ist doch egal.  

25.01.21 09:43

328 Postings, 504 Tage martini88Die Zahlen kommen

erst zweite Hälfte Februar gemäß Homepage Loide.  

25.01.21 09:49

328 Postings, 504 Tage martini88Die Shortseller

decken sich weiter ein aus mein Sicht. Leider steht noch nix im Bundesanzeiger. Aber die unter 0,5 Prozent werden auch nicht mehr angezeigt.
Diese dynamischen Kurs Anstiege kommen jedenfalls nicht von Kleinanlegern.  

25.01.21 09:59
5

27 Postings, 163 Tage qweoIBU-tech

Diese Meldung von heute könnte auch nochmal interessant sein:

"Im Bereich Batteriematerialien ist IBU-tec ab diesem Jahr erstmals auch mit einem eigenen Produkt (Vergleich Corporate News vom 19. Oktober 2020) in dem globalen Wachstumsmarkt vertreten. Mit der Varta AG konnte IBU-tec bereits einen renommierten Kunden für das neue Produkt gewinnen. LFP-Batterien, auf die auch Tesla künftig verstärkt setzen will, sorgen u.a. für eine verbesserte Reichweite bei Elektrofahrzeugen. Einsatzmöglichkeiten finden sich aber auch in Batterien für Hörgeräte, stationäre Energiespeicher oder Bootsmotoren."



https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...umstreiber/?newsID=1419198

IBU-tech aktuell 15% im Plus im Tageschart.

 

Seite: 1 | ... | 185 | 186 |
| 188 | 189 | ... | 307   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln