finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2551
neuester Beitrag: 22.10.19 16:07
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 63753
neuester Beitrag: 22.10.19 16:07 von: Nicks1971 Leser gesamt: 11376089
davon Heute: 36503
bewertet mit 103 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2549 | 2550 | 2551 | 2551   

21.03.14 18:17
103

6071 Postings, 7052 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2549 | 2550 | 2551 | 2551   
63727 Postings ausgeblendet.

22.10.19 14:55
1

132 Postings, 32 Tage Joel888Dieser Beitrag ist mal wirklich gut

"Die @ft denkt ja das #wirecard die Bilanzen aufbläht.
Ich verfolge den Ansatz, das Wirecard nichts aufbläht, sondern nur verschleiert und zwar die Art der Umsätze, nämlich Sex und Glücksspiele. Wozu werden wohl sonst #kundencluster gebildet."

Bravo, so sehe sich das nämlich auch!

Und ja, ich fände es extrem geil, wenn wirecard weltweit exklusiv den Zahlungsverkehr für die Porno- und Glücksspielindustrie abwickeln würde. zig-Milliarden Business.

Hätte/hab ich kein Problem damit!  

22.10.19 14:58

41 Postings, 249 Tage Tjepxxx

so ich könnt jetzt mit +6,49 euro raus aus der Nummer, mal meinen Hausarzt fragen,
die wird noch weiter runter gehen die nächsten Tage, schade, welche Kräfte da auch immer am Werk sind?  

22.10.19 15:00

3724 Postings, 4471 Tage a.m.le.IntheJUngle

ein sehr Interessantes posting.

Wobei ich es nicht so dezent schreiben würde!

"wahrscheinlich Gehackt" Sind es jetzt geklaute Daten oder eben nicht!
"Wenn die File verändert wurde". Dann ist das eine Manipulation!
" Wenn die File falsch interpretiert Wurde" würde ich auch von einer Manipulation reden  

22.10.19 15:01

2144 Postings, 551 Tage BrilantbillMeine Astrologinmeint ja

Es fällt noch ein bischen, weil Jupiter im 3. Haus von Saturn ist.  

22.10.19 15:02

5690 Postings, 860 Tage hardyleinweiacaad

hätte ich vor 2 Wochen gedacht, dass mein durchschn. EP bei 119,80 liegen würde; ich hätte es nicht geglaubt.  

22.10.19 15:06

1520 Postings, 882 Tage HamBurchZu Asche zu Staub, dem Kleinanleger...

geraubt...doch noch nicht jetzt...LV erleben ihr blaues Wunder...zuletzt...  

22.10.19 15:06

5690 Postings, 860 Tage hardyleinEs ist einfach keine Nachfrage da!

22.10.19 15:11
1

5088 Postings, 5237 Tage thefan1Ich denke auch

das die geforderten Einblicke die die FT und einige andere gerne haben wollen , Wirecard nicht einfach so rausgeben wird und will. Es basiert ihr Geschäftsmodell darauf und ich könnte mir gut vorstellen, dass Mc Crum auch hier für seine Frau bzw. Adyen  gerne ran will. Denen ist WDI ein Dorn im Auge. Die hohen Margen und die ständig neuen Deals gehen den richtig auf die Nerven.
Schön wäre, wenn in dieser Zeit ein ordentlichen Anker-Investor bei WDI einkaufen würde und das niedrige Kursnievau nutzen würde.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

22.10.19 15:17
2

181 Postings, 145 Tage Draghi1969Wer hat Verbindung

..mit Putin?
Ich ziehe vor ihm den Hut.
Er wäre der Mann - Russland ist treuer Handelspartner und Putin hat noch Eier in der Hose!
Scheiss auf Amerika und dem 51 Staat England

 

22.10.19 15:24
2

152 Postings, 243 Tage Provinzberliner@steffen68ffm#63728

leider auch meine Erfahrung.
als ich nach dem Februar-Kursdesaster fehlende Transparenz und Vertrauen in WDI bemängelt habe wurde ich hier im Forum niedergemacht.
Anscheinend lag ich mit meiner Meinung aber doch nicht ganz falsch.
Denn selbst Herr Braun und seine Kollegen haben zu diesem Zeitpunkt erkannt dass Verbesserungen in Compliance und Transparenz dringend notwendig waren.


 

22.10.19 15:27
2

13 Postings, 34 Tage CiriacoEmission 500Millionen Euro, Kupon 0,5% auf 5 J.

m.E. ein genialer Schachzug sich aktuell unabhängiger von den Banken zu machen, und das beinahe zum Nullkupon.

Dieses Risiko würde niemand eingehen, der nicht vom Unternehmen überzeugt wäre.  

22.10.19 15:28
1

776 Postings, 246 Tage TangoPauleProvinzberliner: stimmt

Und was ist seitdem geschehen? Wohlwollend betrachtet: nicht viel!
Und das wenige nur / erst nach massivem Druck!  

22.10.19 15:30
1

181 Postings, 145 Tage Draghi1969Ich kann

die Britten und Amis nicht leiden.
Siehe Brexit, Trump, Kriegstreiberei.
Und sn der Börse sind sie die Heuschrecken schlechthin.
Nur fressen- deshalb sind sie alle so blad.
Deixxkreaturen siehe Danmc...  

22.10.19 15:33
1

201 Postings, 144 Tage FlobyHallo,

heute waren wider einige interessante Beiträge bei, ich habe auch einige Sterne verteilt! Besonders fand ich den Artikel von "Negan". Tolle Leistung! Auch mit dem Posten an andere Medien ... eine gute Idee. Ich habe den Artikel an die Rechtsanwälte gesendet und gefragt ob Sie überhaupt verstehen was sie da schreiben! Leider noch keine Antwort! :(
Zur Charttechnik. Wie schon öfter geschrieben, habe ich davon keine Ahnung, ist schwarze Magie für mich. Hier wird heute schon wieder davon geschrieben. Vor einigen Tagen war die Rede von der 200 Tage-Linie oder einem goldenen Dreieck. Vielleicht hätten wir das mal an die LV´s senden sollen!!
Ich will damit sagen, die Charttechnik ist hinfällig, solange die LV hier spielen. Im Moment kaufen sie offensichtlich ein. Geht der Kurs zu hoch hauen sie wieder kurz rauf. Ánsonsten läuft er fast horizontal und sie kaufen wieder ein. Insofern werden wir die nächsten Tage noch das selbe wie heute erleben nur eben wohl immer eine Etage tiefer. Es sei denn, es kommt etwas unvorhergesehen sehr, sehr positives wie gestern, was hohen Kaufdruck erzeugen kann.  

22.10.19 15:42

1188 Postings, 3220 Tage leonardo50618Olla

Jetzt fliegt sie  

22.10.19 15:44

3984 Postings, 970 Tage Jörg9Wann liefert Dan McCrum endlich?

Ich habe bis heute noch immer nicht vernommen, dass Dan McCrum der BaFin bzw. der Staatsanwaltschaft München irgendwelche brauchbaren Informationen aus seinem angeblich umfangreichen "Material" liefern konnte.

Wer stets "trompetet" muss auch irgendwann einmal "liefern"!  

22.10.19 15:44
1

329 Postings, 1166 Tage StrohimKoppÜberraschende News?

..aktuell zieht der Kurs nach oben. Weiss auch nicht, warum.

Habe den Artikel von Negan an den SPIEGEL und an die SZ geschickt. Mal sehen, was die daraus machen. Es ist ja immerhin eine Vorlage, selbst zu recherchieren und ggf. zu den gleichen ERgebnissen wie Negan zu kommen, oder selbst noch bei Wirecard nachzufragen.

Wenn mehrere Medien die Berechnungen der FT in Zweifel ziehen, kommt es bald zum showdown: Entweder gibt FT zu, dass vieles manipuliert und fingiert ist, oder sie haben recht und legen offen, wo sich die anderen geirrt haben. Letzteres halte ich im Moment für weniger wahrscheinlich.

Es könnte aber auch der Start des ARP kurz bevorstehen.

Let's wait and see ;)  

22.10.19 15:49

41 Postings, 249 Tage Tjepxxx

ja so wirds weitergehen  

22.10.19 15:53
1

774 Postings, 353 Tage el.mo.@stroh..

"..aktuell zieht der Kurs nach oben. Weiss auch nicht, warum."
hast du zufällig den Kurs von Continental mit Wirecard vertauscht?  

22.10.19 15:55

3984 Postings, 970 Tage Jörg9@StrohimKopp:

Wo siehst Du den Kurs steigen? Ich sehe unverändert ein Minuszeichen.

 

22.10.19 15:57

181 Postings, 145 Tage Draghi1969Danmc klum

Angeblich zu viel BSE - Rindfleisch gegessen.
Siehe Syptome Jakop-kreuzfeldsyndrom.
Inkubationszeit 10-20 Jahre.
Fängt an mit Konfabulation - Wahnvorstellungen - dann Ataxie- bei ihm Attakie.Verbale Diarrhoe.
Armer Teufel
 

22.10.19 16:00

31 Postings, 1518 Tage HaiQGedankenspiele.

Ich will Euch hier nicht die Laune verderben, aber ich warte immer noch auf eine Reaktion von E&Y. Deren umfangreiche, langwierige Prüfung wird hier ja nun eindeutig in Frage gestellt. Würdet Ihr Euch an deren Stelle indirekt in den Dreck ziehen lassen und in Ruhe abwarten, was denn wohl die anderen (KPMG) rausfinden. Und dann streiten die beiden noch ein paar Monate, wer denn nun die Zahlen besser interpretiert hat. Wenn ich im Aufsichträte sitzen würde und für diese erste Sonderprüfung viel Geld (der Aktionäre) investiert hätte, wäre ich am Telefon und würde ein Statement einfordern. Dann würde ich in Ruhe abwarten, ob die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung fordert. Die Beauftragung von KPMG zu diesem Zeitpunkt war ein großer Fehler und bringt im besten Fall nichts oder schlimmeres.
Dann ist da noch die Frage, welche Klagen kommen. Wen kann man haftbar machen, falls überhaupt jemand haftbar ist. Vielleicht kann hier jemand mit Rechtsverständniss dazu mal was posten.  

22.10.19 16:01

374 Postings, 1160 Tage Nicks1971Lustig, nebenan im neuen

Butschi- butschi-bashi-Thread dreht sich das Glücksrad schon vorsorglich, weil die User den Threadleiter nur anfeinden würden. Mich hats auch erwischt, obwohl nichtmal auf butschis Phantasien reagiert habe. Dabei hätte ich schon wegen des Klimawandel nicht mal eine Milliwattstunde an seinen Qualitätsthread verschwendet. Butschi kannst mich wieder freilassen, ich schreib bei Dir eh nix und den Platz kannste vielleicht besser verwenden.

Sorry fürs OFFTopic.  

22.10.19 16:03

316 Postings, 230 Tage BagheeraWas meint ihr ?

Wann kommt der nächste Artikel von FT ? Noch vor den Zahlen am 6. November ?
Ich denke, FT hat noch Pulver und hat das auch schon fertig ausgearbeitet.
Bevor es wdi bzw. die beauftragte Sonderermittlung schafft, sich rechtzufertigen ist doch jetzt das optimale Zeitfenster für FT, die Phase des Schwebens im luftleeren Raum nocheinmal zu nutzen und dadurch vom jetzigen Niveau auf die rund 100 zu drücken.
Wenn ich mir den Jahreschart so ansehe, würde ich als MCCrum in den nächsten 5-10 Handelstagen nochmal agieren.
Was macht ihr, die noch Kohle haben, investiert ihr, seid ihr drin, oder wartet ihr noch ?
Mensch ich wollt nochmal mit Muttern reden und ihre Kohle verprassen in wdi, denn ich bin durch und durch verwirecarded.  

22.10.19 16:07

374 Postings, 1160 Tage Nicks1971Also ich bleib drin,

sollte nochmal was kommen, kommt es darauf an was und wie stark der Kurs reagiert. Evtl. würde ich auch nochmal nachlegen, müsste dafür aber andere Positionen aufgeben.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2549 | 2550 | 2551 | 2551   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, Aktienluders Tochter, Bigdrago3, butschi, Bigtwin, g.s., Goldjunge13, Mesias, Trader-123, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
PowerCell Sweden ABA14TK6