finanzen.net

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 429
neuester Beitrag: 07.07.20 11:35
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 10713
neuester Beitrag: 07.07.20 11:35 von: Bozkaschi Leser gesamt: 707877
davon Heute: 2023
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
427 | 428 | 429 | 429   

07.08.19 22:45
22

2837 Postings, 5243 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
427 | 428 | 429 | 429   
10687 Postings ausgeblendet.

06.07.20 23:13

2022 Postings, 4297 Tage Alfons1982Otso Gold

Bei Otso ist es genau so gekommen wie ich es auch geschrieben habe. Bis Positive News kommen wird sich nicht viel tun. Bin viel am recherchieren und vergleichen derzeit. In 2-3 Tagen kann ich mehr darüber Schreiben wenn ich auch investiert bin. Heute habe ich  alles falsch gemacht. Proton viel zu früh verkauft und in die Explorer wo ich haben wollte kann ich noch nicht kaufen. Dazu sind fast alle wo ich kaufen will, auch heute gestiegen. Vielleicht gibt es ja morgen einen Rücksetzer. Wenn alles blöd läuft kann ich erst Übermorgen kaufen.

Ansonsten Euro Sun keine Bewegung heute. Ich wäre so froh wenn wir wieder die 30 Euro Cent sehen werden.
Ansonsten gab es doch zum Teil heftige Gewinnmitnahmen jetzt bei Scottie und Golden State.  

06.07.20 23:17
1

3652 Postings, 2679 Tage MoneyplusAlfons

Nicht ärgern, passiert jedem.

Ich z.B. letzte Woche viel zu früh bei Tudor ausgestiegen (  dachte bei der MK konsolidiert die erstmal )

Tja, falsch gedacht  

06.07.20 23:25

3547 Postings, 975 Tage KörnigIch habe mir mal die Tanzanian

gegönnt, weil die doch ganz nett ausschaut:)  

06.07.20 23:28

3547 Postings, 975 Tage KörnigGolden Arrow wird noch folgen.

Ansonsten habe ich mein Geld bis jetzt mit Tech Aktien verdient und wede das auch weiterhin. Paar Hype Aktien folgen ab und zu und fliegen dann wieder später raus. Nikola war cool 3 Tage über 200% Plus. Das war mein erstes Mal das ich sowas gehabt habe;)  

06.07.20 23:28

798 Postings, 265 Tage GoldkinderSchwache Produzenten!

P. Radomski (s.o. Es gibt noch Bären):
"Silver is moving up quite shortly today, which sounds bullish, until one realizes that silver tends to be particularly strong right before the precious metals market tops. And you know what’s the other thing that quite often happens at the tops, in addition to silver’s temporary strength? Miners tend to underperform. What did gold miners do on the last trading day of the previous week?"
genau sie waren schwach und sind es bis heute.
Die "Älteren unter uns" werden sich an den Januar erinnern, wo alle hoffnungsfroh auf die besseren Goldpreise schauten, aber ganz verzweifelt waren, weil die Produzenten nicht aus dem Quark kamen. Und dann ist da jetzt noch die nicht ganz abwegige "Braekout or Top" Geschichte.
Ich mach's mal kurz:
1. Sollte in den nächsten Tagen die 1800er Marke nicht fallen und
2. sollten die Produzenten nicht aus ihrer Lethargie erwachen
bin ich mit allen Produzenten und vielen Explorern raus, die bei drei nicht auf dem Baum sind.
Guts Nächtle  

06.07.20 23:40

18716 Postings, 3743 Tage Balu4uIch hab noch Argo

MK ist witzig, Galleon hätte ich evtl. mal Gewinnne realisieren sollen, bin ich auch noch voll dabei. Summa hätte ich gern nen Rücksetzer zum Nachlegen und Discovery hab ich nachgelegt. New Placer kommt bestimmt wieder und Strikepoint auch. Kingston hat die zweite Limitorder noch nicht gegriffen. Sibanye und First Mining laufen. Pacton bin ich erstmal raus und MacDonald rein...  

07.07.20 00:11
2

2837 Postings, 5243 Tage Bozkaschi@Goldkinder

also ich sehe bis dato keine schwäche? Was sollen die Produzenten auch steigen nur weil Gold 20$ übern Ausbruchniveau  steht ? Verdienen die jetzt soviel mehr ? Es gibt eine Harmony die steigt wie ein Strahl und noch ein paar andere Goldminen.Die Mischkonzerne mit Silberanteil kommen bei den Kursen nicht aus dem Quarck (Hecla, Coeur) , die Rallye bei Explorern führt dazu zu denken bei den Produzenten passiert nichts. Dabei waren die Explorer die am meisten aufzuholen hatten und mit denen bis vor kurzem kein Blumentopf zu gewinnen war. Heute gab es ein gemischtes Bild , es gab konsolidierungen und Werte die noch nicht so stark gestiegen sind konnten zulegen. Ich denke im laufe der Woche knacken wir die Hochs um 1800$ und 18,50$ dann geht es zur neuen Stufe und dann müssten wir im G&S mal konsolieren. Aber der Bruch bei 1800/ 18,50 $ wird den Minen nochmal einheizen.

Alles nur Kaffeesatz;)
-----------
Carpe diem

07.07.20 07:27
2

1078 Postings, 132 Tage Gold_Gräber@Goldkinder - Komplexe

Stimme Dir zu, in letzter Zeit muss man hier sehr vorsichtig mitlesen. Viele der hier vorgestellten Gewinner sind schon eine Woche später auf der Verliererseite. Es lohnt sich also weiter selbst Recherche zu betreiben und nicht blind in bisher unbekannte Werte zu investieren. Gerade für die vielen "neuen" hier ein wichtiger Hinweis.  

07.07.20 08:32

18716 Postings, 3743 Tage Balu4u@Gold_gräber

" Es lohnt sich also weiter selbst Recherche zu betreiben" Sowieso! Sagt mal, wo kauft ihr Kingston? Hab "Best Execution" ausgewählt und dann hat es Berlin automatisch ausgewählt und dort komm ich mit meiner Limitorder nicht zum Zug! Hab hier gelesen, dass die wohl unverschämte Kurse stellen. Soll ich warten oder die Order löschen und bei Frankfurt reinstellen?  

07.07.20 08:35

18716 Postings, 3743 Tage Balu4u@Bozkaschi

Hecla bin ich investiert. Nachlegen tue ich erst bei 3,30 USD bzw. wenn der Silberpreis ausbricht. Sehe hier den technischen Widerstand. Aber ne super Halteposition bei der ich 8 - 10 Prozent im Plus bin.  

07.07.20 08:40
1

3652 Postings, 2679 Tage MoneyplusKingston

Ich habe über Frankfurt geordert.  Berlin ist nicht so mein Ding, da wird oft versucht abzuzocken.  

07.07.20 09:01

2837 Postings, 5243 Tage Bozkaschi@Balu

dann bist du auch bei der DKB ;) Wenn du best execution + Limit hast ist es doch egal wo die Stücke herkommen. Hecla habe ich auch so wie nen paar im Forum  +30% ...

@Gold-Gräber das wenn hier Empfehlungen gemacht werte und innerhalb von Tagen oder Stunden um 100-200% steigen , dann ist es doch logisch das die auch 10-30% korrigieren dürfen, dann sind das keine verlierer Aktien? Zumindest haben wir hier keine gehabt die jetzt tiefer steht. Und mit der hohen Volatilität muss man klar kommen. Ich muss auch zugeben das ich Galleon und Pacton noch voll im Depot habe , sind aber beide im Plus.Das sind auch Explorer mit kleinen MKs die auf verdacht gestiegen sind, das ist ein hype der genauso morgen nochmal möglich ist.Mittlerweile steigt man schon bevor gebohrt wird nur weil das Land aussichtsreich erscheint.

Wie gesagt ich glaube wir bekommen noch eine Zündungsstufe und dann können wir uns neue Strategien überlegen.
-----------
Carpe diem

07.07.20 09:10

140 Postings, 734 Tage GetLostPacton Gold

Ist für mich die aussichtreichste Aktie die ich seit langem gesehen habe. Alleine die Landpositionierung und Weite der Claims in Verhältnissmäßigkeit zum Share Price.  Nicht ohne Grund werden Sandstorm und Sprott sich hier verankert haben. Die neuen Targets sehen super aus, Super 8 im Norden kann ein klassiches Red Lake Depot sein, auf der Balmer Assemblage. Da ist denke ich eine Menge Gold. Von Bug River und Carricona noch nicht mal gesprochen, oder dem Landanteil im Norden und Pakwash unterhalb von Great Bear. Australien kommt demnächst ein Ansage.

Als nächstes Gold Play da im Umfeld setze ich auf GoldOn, direkt neben PGM. Um noch Cash zu generieren habe ich FVL und Musgrave die jeden Tag mit Drill Results kommen können.

Auch wenn BTU gestern rausgegeben hat kein Gold bis jetzt zu finden. Andere können Hits landen.  

07.07.20 09:14
2

1104 Postings, 1335 Tage RadierungBörse Berlin

hat vielleicht nur die Berechtigung, weil Berlin das Hauptdorf in Deutschland ist. Zum Handeln für Privatanleger halte ich die nicht für kompetiv.
 

07.07.20 09:59

18716 Postings, 3743 Tage Balu4uBerlin sind halt Abzocker

Hier noch was.

https://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/...kursziele-aus-9029842

Und manchmal sollte man auch mal long bleiben, ansonsten verpasst man eben den Multibagger auch wenn die Aktie noch mal stark zurückkommt, wie bei Galleon oder Pacton (wobei ich bei Pacton an der Seitenlinie stehe). Long bin ich in einigen Werten, nicht bei allen. Hat auch etwas mit Cashflow generieren zu tun bzw. persönlicher Überzeugung und MK. Summa Silver kann ich überhaupt nicht einschätzen, obwohl ich schon 100 Prozent im Plus bin. MK immer noch gering, free flow lächerliche 8 Prozent und 90 Prozent des Landbesitzes noch nicht exploriert.  

07.07.20 10:03

1078 Postings, 132 Tage Gold_Gräber@Bozkaschi, @Balu4u

Mir ging es nicht um konkrete Werte sondern darum wie sich der Thread für neue Mitleser gerade anfühlen muss. Also alles gut! ;)

Bei Pacton und Galleon habe ich schon Gewinne realisiert, bin da nicht mehr investiert. Werde heute auch noch ein paar andere "Highflyer" ausmisten.

@Balu4u: Kingston ist doch ein Australier, dann würde ich doch an der ASX ordern. Ich ordere in DEU gar nichts mehr, außer es geht nicht anders, bin die Abzocke echt leid. An der TSX wird die Order schnell und zu aktuellen Kursen ausgeführt, selbes habe ich an der ASX erfahren. In DEU muss man entweder den unverschämten Spread hinnehmen, oder hoffen. Beides finde ich nicht mehr erträglich. ;)

Nur meine Meinung.  

07.07.20 10:10

18716 Postings, 3743 Tage Balu4uGold_Gräber

Recht hast du. Welchen Broker hast du? An der Asx kann ich leider nix kaufen. Toronto ja, aber da war der Spread bisweilen sowieso nicht so hoch bzw. ich hab pre market meist günstiger gekauft, weil der Goldpreis am Nachmittag gestiegen ist. Verkaufen wäre da eher interessant für mich. Gerade was Galleon etc. betrifft.  

07.07.20 10:27

3652 Postings, 2679 Tage MoneyplusFenixOro

Von denen hört man überhaupt nicht?s  

07.07.20 10:28

1078 Postings, 132 Tage Gold_Gräber@Balu4u

Ich bin bei der ComDirect da kann ich bis weilen alle Börsen handeln. Einiger Wermutstropfen gegenüber der ING, es ist kein Börsenübergreifender Handel möglich. Manchmal wünscht man sich ja eine Aktie in Canada zu kaufen und dann in DEU abstoßen zu können. Die ComDirect hat auch einen sogenannten Vieltrader Rabatt (-15% bei den Gebühren) wo man sehr schnell drüber kommt wenn man auch ein paar Hebelprodukte handelt. Ich bekomme den eigentlich dauernd.  

07.07.20 10:28

3652 Postings, 2679 Tage MoneyplusFenixOro

News oder wenigstens ein Update wären schön. Ist nicht gerade die kleinste Position in meinem Depot  

07.07.20 10:31

2837 Postings, 5243 Tage Bozkaschizum Handel

bei der DKB könnt ihr Kanada und Australien handeln und Börsenübergreifend kaufen und verkaufen, nachdem was ich gelesen habe ist das schon optimal.
-----------
Carpe diem

07.07.20 10:36

1078 Postings, 132 Tage Gold_GräberGold und Silber haben die Gewinne von Gestern

wieder abgegeben, hoffen wir mal dass die 18 $ beim Silber halten. Eigentlich müssten wir das Eröffnungsgap noch schließen, sieht aber gerade nicht danach aus. :-/  

07.07.20 11:20

798 Postings, 265 Tage GoldkinderWarten auf Bohrergebnisse

Also ich warte bei Lion One, Turmalina, Fenixoro, Silver Elephant, White Gold, Bonterra usw. teilweise schon seit Monaten auf Bohrergebnisse. Könnte man seine Explorerstrategie nicht dadurch optimieren, dass man erst 2-3 Wochen vor zu erwartender Bekanntgabe einsteigt; also z.B. jetzt bei GoldOn? Denn innerhalb der Wartezeit tut sich kursmäßig doch eher wenig.  

07.07.20 11:35

2837 Postings, 5243 Tage BozkaschiHarmony überwindet 2016 hoch,

aktuell 7 Jahres hoch auf dem kurzfristigen Weg zu  5 ?
-----------
Carpe diem

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
427 | 428 | 429 | 429   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, goldjunge12345

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
CommerzbankCBK100
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Infineon AG623100