Immofinanz - Neue Zeitrechnung

Seite 30 von 31
neuester Beitrag: 31.07.21 11:16
eröffnet am: 06.04.18 13:13 von: stksat|22913. Anzahl Beiträge: 773
neuester Beitrag: 31.07.21 11:16 von: juche Leser gesamt: 264901
davon Heute: 372
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31  

27.05.21 14:36

9298 Postings, 6091 Tage jucheS-Immo-Chef warnt vor Annahme des Angebotes

https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...rnahmeoffert-1030470904

Interessant ist, dass im Falle eines Scheitern des Übernahmeangebotes S-Immo die Immofinanz-Anteile (ca. 11 %) und CA Immo-Anteile abgeben will:

"Sollte das IMMOFINANZ -Übernahmeangebot scheitern, würde der s-Immo-Chef "die wechselseitige Verquickung wieder aufheben", also die Anteile der S IMMO an der IMMOFINANZ und der CA Immo veräußern. Mit den 500 bis 550 Mio. Euro Erlös daraus könne man eine Milliarde an Immo-Investments stemmen, vornehmlich solche, die sofort Mieteinnahmen bringen."

Ich gehe nicht mehr davon aus, dass die geforderten 51 % der ausstehenden Aktien erreicht werden. Somit würden ca. 11 % der Immofinanzanteile auf den Markt kommen. Vitek bzw. Aggregate Holding würden sich freuen...


 

27.05.21 17:03

14 Postings, 145 Tage renoxsmart

Eine Nachbesserung scheint durchaus realistisch aber 15% über NAV sicher nicht. Der Verkauf der Beteiligungen in Abhängigkeit vom Erfolg des Angebots ist ein sehr geschickter Zug!  

01.06.21 09:10

9298 Postings, 6091 Tage juchesieht jedenfalls gut aus,

EPRA NAV auf 28,90 Euro gestiegen, Bewertungsreserve bei den Gebäuden ist auch noch vorhanden...

18,50 Euro  

01.06.21 19:52

9298 Postings, 6091 Tage jucheChart

schöner Ausbruch, jetzt ist charttechnisch der Weg frei bis 27 Euro.



 
Angehängte Grafik:
chart_3years_immofinanzimmobilienanlagen.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_3years_immofinanzimmobilienanlagen.png

01.06.21 20:09

9298 Postings, 6091 Tage jucheInteressantes Interview mit CFO Schönauer

03.06.21 20:11

9298 Postings, 6091 Tage jucheS Immo lehnt Übernahmeangebot ab

03.06.21 22:36

212 Postings, 256 Tage DividendiusÜbernehme

War zu erwarten. Fragt sich nur, was das für Folgen auf den Kurs hat. Es entsteht nun kein super Immokonzern. Aber dafür hat die Immofinanz nun sehr viel Geld, das nicht für die Übernahme ausgegeben wird.  

09.06.21 08:46

9298 Postings, 6091 Tage jucheStellungnahme von Immofinanz

12.06.21 10:13

9298 Postings, 6091 Tage juchenoch immer keine Entscheidung,

ob Pecik/Korbacka das Aktienpaket rechtswirksam an die Aggregate Holding verkauft haben...

Pecik wird spätestens nach der Immofinanz-HV als VV Geschichte sein, da er die Vertrauensabstimmung meiner Meinung nach nicht gewinnen wird.
Um den S-Immo-Aktionären entgegen zu kommen, könnte ja dann Dr. Ettenauer nach erfolgreicher S-Immo-Übernahme neuer VV von Immofinanz werden.

19,41 Euro  

12.06.21 10:23

9298 Postings, 6091 Tage jucheErste Group erhöht für S-Immo auf 26 Euro

12.06.21 14:03

212 Postings, 256 Tage DividendiusErste Bank / S-Immo

... ja, aber leider wird nicht das Kursziel der Immofinanz erhöht. Grund ??  

17.06.21 10:57

2191 Postings, 643 Tage Michael_1980gedanken

Übernahme Kampf ...

die Wahrheit ist vermutlich  am Anfang gestorben  

21.06.21 11:18

9298 Postings, 6091 Tage jucheAm Donnerstag ist S-Immo HV

wegen Abstimmung zu den Stimmrechten. Dann wird man ev. auch schon sehen, ob das Übernahmeangebot von der Mehrheit angenommen wird.

19,52 Euro  

21.06.21 14:11

14 Postings, 145 Tage renox@Juche

Es bedarf 75% des vertretenen Kapitals für die Satzungsänderung, richtig?  

21.06.21 14:45

9298 Postings, 6091 Tage juche@renox

ja, das stimmt:

"Über  die  Satzungsänderungen -  ausgenommen  Beschlüsse  über  ordentliche  Kapitalerhöhungen, für die die Regelung des Abs. 1 gilt - beschließt die Hauptver-sammlung jedoch mit Drei-Viertel-Mehrheit des bei der Beschlußfassung vertrete-nen Grundkapitals."

Das ist machbar, es kommt darauf an, wie sich die Aggregate Holding mit ihren 10,78 % verhält bzw. die weiteren Großaktionäre (EUROVEA Services s.r.o. hält indirekt ca. 5,21 %).

....Der Wiener Immobilienkonzern Immofinanz hofft bei seinen Plänen für eine Abschaffung des Höchststimmrechts bei der umworbenen S Immo auf breiten Zuspruch. Zahlreiche institutionelle Investoren hätten bereits angekündigt, in der Hauptversammlung am 24. Juni für die Aufhebung zu stimmen, teilte Immofinanz am Donnerstag mit. ...
https://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/...hme/27296666.html

Wenn z.B. 50 % des Grundkapitals mitstimmen, würde die Drei-Viertel-Mehrheit bei 37,5 % liegen.
Immofinanz selbst und die Aggregate Holding halten zusammen gut 37 % der Aktien. Da wären also nur mehr wenige zusätzliche Stimmen für eine Drei-Viertel-Mehrheit notwendig, wenn die Aggregate Holding auf der Seite von Immofinanz stimmen würde...  

21.06.21 15:16

14 Postings, 145 Tage renoxDanke

Bei der letzten HV waren, glaub ich, rd 30 Mio Aktien vertreten. Angenommen es bleibt bei einer ähnlich hohen Präsenz müssten dann mind. 22,5 Mio Stimmen für die Änderung stimmen  

22.06.21 11:05

3 Postings, 893 Tage 7plusex-dividende

Heute ist doch Ex-Dividendentag. Da sollte doch der Kurs um etwa die Dividende zurückgehen. Warum passiert das nicht? Weiß da jemand mehr?
Oder irre ich mich mit dem Ex-Dividendentag?  

22.06.21 12:22

14 Postings, 145 Tage renox@7plus

die HV wurde ja verschoben, somit gibts auch keinen Dividendenbeschluss.  

22.06.21 12:59

3 Postings, 893 Tage 7plus@renox

ok, danke, alles klar.  

23.06.21 12:53
1

14 Postings, 145 Tage renox@Juche

Laut einem aktuellen Bericht von borse-online gibt es eine zusätzliche Hürde. Die Präsenz von 50% Stimmrechte bei der morgigen HV. Folgend, die Info.

"für die Abschaffung des Höchststimmrechts sind laut Satzung zwei Mehrheiten nötig: Einerseits 50 Prozent der vertretenen Stimmrechte (Immofinanz ist hier auf 15 Prozent begrenzt) und andererseits 75 Prozent des vertretenen Aktienkapitals. Das bedeutet, dass die Präsenz bei der virtuellen HV eine entscheidende Rolle spielt, ob das Höchststimmrecht fällt."

man darf gespannt sein, was morgen um 10 Uhr passiert...  

24.06.21 08:33

9298 Postings, 6091 Tage juche@renox: Hauptversammlung heute

ja, wird spannend.

Die Großaktionäre haben folgende Anteile:
Immofinanz 26,49 %
Aggregate Holding 10,78 %
Eurovea Services 5,21 %

sind zusammen 42,48 %

Weiters haben beteits einige institutionelle Aktionäre bereits ihre Zustimmung angekündigt.

Die HV wird heute live im Internet übertragen:
https://www.simmoag.at/investor-relations/...ie/hauptversammlung.html  

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: fbo|229327472
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln