Immofinanz - Neue Zeitrechnung

Seite 29 von 31
neuester Beitrag: 20.07.21 17:30
eröffnet am: 06.04.18 13:13 von: stksat|22913. Anzahl Beiträge: 771
neuester Beitrag: 20.07.21 17:30 von: Michael_198. Leser gesamt: 263193
davon Heute: 135
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31  

04.05.21 09:44

121 Postings, 4698 Tage CoriolisÜbernahmekandidat?

Mit einem Kurs von immer noch knapp 30% unter dem Buchwert würde es mich nicht wundern, wenn die Immofinanz über kurz oder lang zum Übernahmekandidaten werden würde. Vonovia und Co. stehen möglicherweise schon in den Startlöchern, Geld ist genug im Markt.

Keine Anlageempfehlung, nur meine persönliche Meinung!  

04.05.21 10:14

9293 Postings, 6087 Tage juche@Coriolis

Übernahmekandidat ?

Jedenfalls, scheint nur mehr eine Frage der Zeit zu sein. Ende Mai gibt´s Quartalszahlen und da ist mit einem Gewinn von über 100 Mio. Euro zu rechnen.
Korbacka und Pecik haben ja offenbar das "äußerst attraktive Übernahmeangebot" der Aggregate Holding für ihre 10 %-Beteiligung an Immofinanz bisher nicht angenommen, das wird seine Gründe haben...

17,50 Euro  

06.05.21 07:01

9293 Postings, 6087 Tage jucheDer Standard berichtet:

07.05.21 10:39
1

14 Postings, 141 Tage renoxPresse berichtet

https://www.diepresse.com/5976449/mr-dealmaker-weiss-nichts-vom-deal

sehr interessanter Artikel. Pecik ist echt ein Drahtseilakkrobat. Sehr überrascht hat mich die Info dass Aggregate wollte dass er von der S Immo die Finger lassen soll.
"Affentheater" find ich sehr passend ausgedrückt.  

07.05.21 13:59

9293 Postings, 6087 Tage jucheRadovan Vitek ist nun neuer Großaktionär

bei Immofinanz.

Mit Beteiligungsmeldung vom 16. April 2021 hat Herr Radovan Patrick Vitek mitgeteilt, dass er rund 8,4% der Stimmrechte von der Gesellschaft von Herrn Tomas Krsek erworben hat. Das Closing soll bis 2. Juni 2021 erfolgen.
https://immofinanz.com/de/investor-relations/aktie/aktionarsstruktur

Heute ist das Closing bekannt gegeben worden:
https://www.ariva.de/news/...anz-ag-veroeffentlichung-gemaess-9456985

 

12.05.21 13:54

9293 Postings, 6087 Tage jucheImmofinanz aufteilen...

Wenn sie Immofinanz aufteilen wollen, müssen sie Immofinanz zuerst übernehmen und da wird sich unter NAV wohl nichts abspielen...
Ich rechne zu den Quartalszahlen auch damit, dass die Gebäude von Immofinanz - nach drei Abwertungen hintereinander - wieder aufgewertet werden und der NAV dadurch auch wieder steigen wird.
Die Mieteinnahmen sind 2021 gestiegen, ebenso der FFO1 und die Gebäude werden allgemein immer teurer...

Wird spannend die nächsten Wochen, Ende Juni gibt´s dann Dividende.  

16.05.21 18:36

9293 Postings, 6087 Tage jucheAm 18.6. ist Hauptversammlung

Da wird nächste Woche die Einladung kommen. Wird spannend wegen Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat...

https://immofinanz.com/de/investor-relations/kalender  

16.05.21 19:38

2182 Postings, 639 Tage Michael_1980gedanken

weiß nicht was man von diesem Theater halten soll.

wirtschaftlich läuft's bestens, s Immo Übernahme in Angriff genommen werden & jetzt das ...  

17.05.21 17:14

9293 Postings, 6087 Tage jucheS-Immo Übernahmeangebot nun

17.05.21 19:28

9293 Postings, 6087 Tage jucheWird spannend morgen,

wie das Übernahmeangebot genau lautet (außer dem Preis von 22,25 Euro). Vielleicht macht man den Wechsel zu Immofinanz schmackhaft.
Die Übernahme könnte Immofinanz mit den vorhandenen liquiden Mitteln stemmen, aber es steht auch eine zusätzliche Kreditlinie von 500 Mio. zur Verfügung...
Interessant wäre natürlich, wenn Immofinanz auf der Homepage eine Darstellung veröffentlichen würde, wie die Zahlen (inkl. EPRA NAV,  FFO1, zukünftige Dividende...) nach einer erfolgreichen Übernahme aussehen würden. Der EPRA NAV von Immofinanz müsste dann ja deutlich über 30 Euro liegen.
 

19.05.21 08:52

9293 Postings, 6087 Tage jucheAuf der Homepage von Immofinanz

werden Fragen beantwortet und es ist auch eine Präsentation zum Übernahmeangebot abrufbar:

https://immofinanz.com/de/investor-relations/ubernahmeangebot-s-immo  

20.05.21 08:14

9293 Postings, 6087 Tage jucheS-Immo mit Übernahmepreis

20.05.21 09:44

2182 Postings, 639 Tage Michael_1980gedanken

bezüglich Übernahme s Immo, die S Immo versuchen das beste für sich herauszuholen darf man nicht böse sein.


zur IIA
Da scheint im Hintergrund ein Machtkampf zu herschen  

20.05.21 09:51

9293 Postings, 6087 Tage jucheVielleicht kommt es ja ganz anders,

Vitek macht ein Übernahmeangebot an Immofinanz...

Der hat zumindest schon Immofinanz-Aktien, die Aggregate Holding dagegen noch nicht...  

24.05.21 08:28
1

9293 Postings, 6087 Tage jucheS-Immo-Übernahme - Analaysten raten abzuwarten

25.05.21 09:50

2182 Postings, 639 Tage Michael_1980gedanken

solange es nur im Hintergrund Machtkämpfe gibt, das operative Geschäft schadlos bleibt passt es Jahr.

je mehr Investoren sich für IIA intressieren um so teurer sollten unsere Anteile werden.

durch die Kraftverhältnise der Investoren ist es schwer Mehrheiten zu finden.
um so mehr könnte sich für denn Streubesitz an der Börse abspielen.

mittlerweile sollte man hier mit vielen rechnen  

26.05.21 08:14

9293 Postings, 6087 Tage jucheEs kommt Bewegung in den Immobilienmarkt

Vonovia will Deutsche Wohnen übernehmen

https://www.derstandard.at/story/2000126886568/...tsche-wohnen-kaufen

Inklusive Dividende wird 53,08 Euro geboten, das ist knapp über dem EPRA-NAV von 52,80 Euro.

Sollte nicht mehr lange dauern, bis auch für die Immofinanz ein Übernahmeangebot kommt. Die Frage ist, wer zuerst aus der Deckung kommt, Vitek oder Aggregate Holding; beide haben jedenfalls enormes Kapital zur Verfügung...

Am Montag kommen die Quartalszahlen, die voraussichtlich auch Aufwertungen bei der S-Immo-Beteiligung und bei Immofinanz selbst enthalten werden. Meine Prognose: Gewinn von über 100 Mio. Euro im 1. Quartal

18,09

 

26.05.21 11:29

14 Postings, 141 Tage renox@Juche

Glaubst du nicht, dass Vitek&Co den S Immo Versuch zuerst abwarten? Ohne die S Immo Phantasie hat die IIA von den 3 AUT AG's das geringste Wertschöpfungspotential.  

26.05.21 19:11

9293 Postings, 6087 Tage juche@renox

Wäre natürlich logisch, aber bei dem Durcheinander momentan kann es auch sein, dass einer die Geduld verliert.
Außerdem gehe ich davon aus, dass Immofinanz nach den Zahlen am Montag stark steigen wird. Das wäre natürlich für einen Übernahmeinteressierten nicht vorteilhaft, da der gewichtete Durchschnittspreis damit auch steigen und die Bereitschaft zur Annahme ev. sinken würde.

Ein Skandal ist natürlich, dass man nach knapp 2 Monaten Prüfung noch immer nicht weiß, ob der Verkauf der Anteile von Pecik/Korbacka an die Aggregat Holding zustande gekommen ist oder nicht.
 

26.05.21 21:23

14 Postings, 141 Tage renox@Juche

Mir erscheint es nicht glaubwürdig dass es eine solche Prüfung tatsächlich gibt. Ist wahrscheinlich nur eine vorgeschobene Begründung. Wenn es 2 bzw 3 willige Parteien gibt, hätte man gar nicht bis zum letzten Tag/Stunde zuwarten müssen und man hätte es nicht über die Medien gespielt. Für mich scheint es sehr wahrscheinlich dass Pecik hier einfach die Karten neu gemischt hat und auf einen besseren Deal abzielt.  

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln