finanzen.net

Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 2 von 549
neuester Beitrag: 10.12.19 15:46
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 13715
neuester Beitrag: 10.12.19 15:46 von: telefoner197. Leser gesamt: 2511679
davon Heute: 72
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 549   

02.11.12 10:12
2

29411 Postings, 4669 Tage 14051948KibbuzimKaufkurse in Reichweite

wirklich sehr schön.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

02.11.12 10:22
3

4152 Postings, 4062 Tage Akermannbis 8,20 würde ich warten..........

02.11.12 11:17
3

13736 Postings, 3138 Tage Maxxim54Kurs.

..sorry Leute...aber... wenn die Dividende um 30% gekürzt werden soll, dann wird der normale Kurs zukünftig zwischen 6-7 liegen...siehe andere Telcos, die ebenfalls ihre Dividende gekürzt haben...

..und wenn solche Kurse zu erwarten sind, dann verzichtet man doch auf die kommende Dividende...

 

02.11.12 12:14
3

3480 Postings, 3285 Tage CokrovisheZumal

hier auch noch operativ ein Debakel droht und die Abschreibungen aus USA heftig für Unruhe sorgen dürften. Halte eher eine 50%-ige Kürzung der Dividende für realistisch.

Wenn dann noch die ganzen Ratingagenturen mit dem Schuldenberg der DTE anrücken, man kennt ja inzwischen das Spiel....die lassen sich doch so etwas nicht entgehen.....

 

02.11.12 12:54

9942 Postings, 4068 Tage lars_38,40

erste kauforder  

02.11.12 13:18
2

9942 Postings, 4068 Tage lars_3Ach egal

Habe heute gekauft. Die Divi ist mir eh egal!  

02.11.12 13:54
7

1269 Postings, 2808 Tage bolllinger#28 + 29

das könnte bezüglich des Kurses zu einem Paradigmenwechsel führen, in etwa so:
Range der Aktie seit etwa 8 Jahren bei stabiler Divi  7,7 - 11,2

demnächst  bei gekürzter Divi um 30-50%  5,5 - 9.

Vor 7,7 würde ich als Nichtinvestierter hier nicht einsteigen!  

02.11.12 14:32
5

7403 Postings, 2821 Tage kleinviech2lars

für jemanden, der in den letzten wochen ständig von der 7,-- geredet hat, ist das aber ein früher einstieg. was hat denn den sinneswandel bewirkt ?  

02.11.12 17:07
3

311 Postings, 3599 Tage Sniper86mhh

Hab mich mal mit nem Put eingedeckt, denn denke das es weiter abwärts gehen wird.

 

02.11.12 17:33
1

4713 Postings, 2606 Tage Held-der-Arbeit.. und dann sind da noch

.. .die zubegleichenden Zahlungen an die Telegate, jetzt ca. 100 Mio. - kommt aber sicher noch eine Schippe drauf ... das ist nicht mehr Portokasse.  

02.11.12 17:37
3

17263 Postings, 4290 Tage Trashnaja

von 70 auf 60 cent...und schon kommen heir einige mit utopischen Kurszielen...immer schön die Kirche im Dorf lassen.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people !

02.11.12 17:37
4

1269 Postings, 2808 Tage bolllingeraufgepasst

die neuesten Bewertungen passen sich umgehend den geänderten Bedingungen an. Der Sieg von telegate und die zusätzlichen Forderungen von 110 Mio. sind Wasser auf die Mühlen der Analysten und Leerverkäufer.
Ich fürchte, das was der France Telecom wiederfahren ist (Kurssturz von 11,5 auf 8,6), könnte nun auch unserer Telekom blühen.
Analystenreaktionen mit angepassten Kurszielen von 7,5 und 8 sind da sicher erst der Anfang. Jede neuerliche schlechte Nachricht wird vermutlich als eine sich selbst erfüllende Prophezeiung den Kurs in den nächesten Wochen gnadenlos nach unten drücken, bis ein neues Niveau gefunden wird.
Die FT hat 25% verloren. Gehen wir bei der Telekom von einem Anfangskurs von 10 aus, wären das 7,5. Gehen wir hingegen von 9 aus, gar 6,75.
Die 8,6 spare ich mir lieber  

02.11.12 18:34
3

2098 Postings, 3661 Tage ElCondorZiemlich heftige Reaktion Heute,

CFD Short  im Plus ,SL auf Einstand abgesichert.Obere Begrenzung bei 8,90.Kann von mir aus so weiter gehen,Gegenreaktion schließe ich jedoch nicht aus.

Ziel nach wie vor 7,50, erste Tranche Kauforders bei 8,00.(physisch)

Gruß

ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
telekom.png

02.11.12 18:43
2

3340 Postings, 2604 Tage telefoner1970Drauf auf TELEKOM !

..."wenn die Kanonen donnern, kaufen !!"

Heute scheinen mal wieder alle, die gute alte Telekom zum DAX-Luser erkoren zu haben !

Die Strafzahlung an Telgate ist da sicherlich noch das geringste Übel (diesbezügliche Rückstellungen dürften vorhanden sein).

Der Handelsblatt-Kommentar greift natürlich in`s Herzblut der Aktionäre und hat etliche Herabstufungen und damit Verkäufe zur Folge.

Dennoch sollte man erst mal ein Börsenwochenende darüber schlafen und mit großer Warscheinlichkeit wird es am Montag eine kleine Korrektur nach oben geben.

Die Aussage vom Handelsblatt ist schwammig, eigentlich nichts neues und vorallem unbestätigt. Die DIV-Kürzung ab 2013 wird kommen, aber nicht so gewaltig wie vermutet.

Der Bund als Hauptaktionär wird hier seine hohen DIV-Forderungen schon über den Aufsichtsrat durchbringen !

 

02.11.12 19:11
1

4713 Postings, 2606 Tage Held-der-ArbeitDt. Telekom

gut? .. alt? naja, die Zahl der Aktionäre, die die Aktie für gut halten/hielten, die dürften sich in schmalen Grenzen halten.

Und das seit dem Gang an die Börse, wann war' s 1996? Kurs damals 14,53?, wenn ich mich recht erinnere.

Heutige Anleger wären froh, wenn diese Kurse auch nur annähernd erreicht werden könnten.  

02.11.12 20:09
3

3340 Postings, 2604 Tage telefoner1970Held-der- Arbeit

...mit der "Kostolani-Weisheit" hätte man mit der T-A immer Geld verdienen können.

Die Frage war und ist nur, wann ist man aufwacht !

Wahr ist, wer das Papier seit dem Börsengang liegen hat, hätte auch zur Sparkasse gehen können.

Derjenige, der zB 2000 aufgewacht ist und richtig reagiert hat, konnte lachen.

Auch danach und bis heute konnte/kann man mit der 555750 jederzeit , relativ abgesichert, Gewinne einfahren!

Natürlich muß man  realistisch informiert  und aktiv sein.

 

 

03.11.12 14:07
2

19 Postings, 2871 Tage Thommy7Held-der-Arbe.: Dt. Telekom 02.11.12 19:11 #40

" Held-der-Arbe.: Dt. Telekom  02.11.12 19:11 #40
gut? .. alt? naja, die Zahl der Aktionäre, die die Aktie für gut halten/hielten, die dürften sich in schmalen Grenzen halten.

Und das seit dem Gang an die Börse, wann war' s 1996? Kurs damals 14,53?, wenn ich mich recht erinnere.

Heutige Anleger wären froh, wenn diese Kurse auch nur annähernd erreicht werden könnten."

Ich sehe das anders. Immerhin haben Anleger, die für 14 Euro 1996 gekauft haben, jedes Jahr mindestens 6 Prozent Dividendenrendite über 10 Jahre bekommen. Also haben diese Anleger 60% ihres Geldes schon längst wieder raus. Diese Anleger hätten erst ab einem Kurs von 5,40 Grund zur Beschwerde.
Das vergessen leider alle immer wieder.

Wichtig bei der Telekom ist doch lediglich, dass die Volatilität nicht ansteigt und die Aktie in ihrer Bandbreite von 7,9 - 9 bleibt.  

04.11.12 10:48

20 Postings, 2876 Tage OrdinaryFrage: Dividende

Hey zusammen,

wie ist es nun im Fall der deutschen Telekom mit der Dividende?
Gibt es nächstes Jahr zur Hauptversammlung (also für das Jahr 2012) noch die garantierten 70 cent per Share oder wird diese dann schon gekürzt sein?!

Danke im Voraus für schnelle Aufklärung! ;-)

 

04.11.12 11:14
2

4713 Postings, 2606 Tage Held-der-ArbeitDas war nicht die Frage

so wie die Aktie beworben wurde, hat sie nicht das gehalten, was den ANlegern versprochen wurde. Und daran haben andere sich eine "goldene Nase" verdient.

Versprochen wurde eine Aktie ála BASF etc., zumindest habe ich das so in Erinnerung. Und die zahlen auch eine Dividende, wenn ich richtig informiert bin ...  

04.11.12 11:19
1

7403 Postings, 2821 Tage kleinviech2Wo steht, dass die Divi 2012 garantiert ist ?

Die Ansage, dass es für 2010, 2011 und 2012 70 cent je share geben soll, ist nichts weiter als ein sagen wir mal qualifiziertes versprechen des vorstandes unter widerrufsvorbehalt, um investoren bei der stange zu halten. anläßlich der zahlen zu Q2 wurde das versprechen noch bestätigt, so steht es auf der page der T-Kom
http://www.telekom.com/q2-2012
wirklich sicher ist die divi nur, wenn die ansage nach q4/12 bestätigt wird; die debatte hatten wir heuer in abgeschwächter form auch schon.
dass die divi-politik der t-kom problematisch ist, ist allgemein bekannt; die zitrone wird dadurch zu sehr ausgequetscht, aber der bund und die instis, die sich billig eingedeckt haben, werden diese divi-politik imho stützen und fördern, solange es noch irgendwie geht. dass der vorstand sein versprechen kassieren kann und auch langsam mal müßte, wenn z.b. schwere ergebniseinbrüche kommen, steht auf einem anderen blatt  

04.11.12 11:46
2

29411 Postings, 4669 Tage 14051948KibbuzimEs geht um die Dividende 2013

eine Äußerung dazu,sprich den Ausblick über 2012 hinaus hat zu dem deutlichen Kursverlust geführt.
Die Dividende 2012 in Höhe von 0,70 ?/Aktie war nicht Thema.

http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE8A103Z20121102
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

04.11.12 11:54
2

7403 Postings, 2821 Tage kleinviech2Divi, link auf HB

nochmal der link auf den artikel im HB:
http://www.handelsblatt.com/...e-sprecher-kein-kommentar/7336556.html
da ist von einer änderung der divi ab 2013 die rede, quelle aufsichtsratskreise, absenkung um bis zu einem drittel, ergo von 70c auf bis zu 46c. grund: investitionsbedarf. t-kom sagt: no comment. zu 2012 wird nur auf die bisherigen ansagen anläßlich q2 bezug genommen, für 2012 sind die 70c also nicht einkassiert.
alle anderen schreiben derzeit ohnehin nur vom HB ab, irgendwo stand aber noch, dass die T-Kom für 2013 bis 2015 sowas wie einen dreijahresplan zur divi vorstellen will.
der erste anali hat sein KZ auch schon angepaßt wg. änderung der divi
http://www.ariva.de/news/...zung-der-Dividende-S-P-Capital-IQ-4324771
naja, analis... in dem achtzeiler wird nicht mal klargestellt, dass es beim derzeitigen stand um die divi ab 2013 geht
vor diesem hintergrund überwiegt imho auch für 2012 die wahrscheinlichkeit, dass es 70c geben wird. dass es so ab 2013 nicht weitergehen kann, sollte nicht überraschen  

04.11.12 11:55

7403 Postings, 2821 Tage kleinviech214051948Kibbu

richtig. habe # 46 erst gesehen, nachdem ich # 47 eingestellt habe. wieder mal zwei poster, ein gedanke  

04.11.12 12:56
2

2518 Postings, 2721 Tage Storm30018BGH: Telekom muss Schadenersatz zahlen

BGH: Telekom muss mehr Schadenersatz an Telegate zahlen

Frankfurt (Reuters) - Im langjährigen Rechtsstreit um überteuerte Telefonbuch-Daten hat die Auskunftsfirma Telegate erneut gegen die Deutsche Telekom gesiegt.

Der Bundesgerichtshof (BGH) habe entschieden, dass der Bonner Konzern eine weitere Entschädigung von 50 Millionen Euro leisten müsse, teilte Telegate am Freitag mit. Nach Aussagen eines Telekom-Sprechers hat der Bonner Konzern davon bereits einen Teil gezahlt - ausstehend seien nun noch etwa 36 Millionen Euro. Die Nachricht verhalf der Telegate-Aktie am Mittag zu einem Kurssprung von 6,6 Prozent auf 6,40 Euro.

Es ist der zweite Sieg von Telegate binnen kurzer Zeit. Bereits im Sommer hatte der BGH die Telekom dazu verurteilt, 47 Millionen Euro Schadenersatz an die Münchner Firma zu überweisen. Die Telekom und das bayerische Auskunftsunternehmen streiten sich schon seit Jahren vor Gericht über Rechnungen für das Überlassen von Namens- und Telefondaten aus den Jahren 1997 bis 2004. Für die Informationen hat der ehemalige Staatsmonopolist nach Ansicht von Telegate zu viel Geld verlangt. Telegate klagte dagegen und bekam nach einem Gang durch die Gerichtsinstanzen vom BGH Recht. Telegate sieht in den Entscheidungen der Karlsruher Richter eine positive Basis für zwei weitere anhängige Schadenersatzklagen im Volumen von 110 Millionen Euro. Die Telekom sehe keine Grundlage für die Forderungen, sagte der Konzernsprecher.

http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE8A104520121102

 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 549   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BVB (Borussia Dortmund)549309
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB