AFC Energy Aktie mit viel Potential

Seite 1 von 313
neuester Beitrag: 17.06.21 06:00
eröffnet am: 30.04.19 12:06 von: Zamorano1 Anzahl Beiträge: 7816
neuester Beitrag: 17.06.21 06:00 von: Schrotti937 Leser gesamt: 1771828
davon Heute: 1100
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
311 | 312 | 313 | 313   

30.04.19 12:06
22

1479 Postings, 965 Tage Zamorano1AFC Energy Aktie mit viel Potential

Nach der Bosch Powercell Ankündigung von gestern habe ich mich noch ein wenig schlau gemacht betreffend Wasserstoffaktien. AFC Energy scheint grosses Potenzial zu haben:

http://tools.euroland.com/tools/PressReleases/...companycode=services

https://tools.euroland.com/tools/Pressreleases/...ycode=uk-afc&v=

https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...partner-200663.html

Habe eine kleine Position (60'000 Stk.) gekauft. Habe mit Proton Power Systems und Nel Asa bereits sehr erfolgreiche Investitionen im Wasserstoffbereich getätgt.

Bosch's Bekenntnis zum Wasserstoff bei der Mobilität ist ein starker Indikator, dass sich diese Technik durchsetzen wird. Ich denke es lohnt sich, AFC Energy im Blick zu behalten.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
311 | 312 | 313 | 313   
7790 Postings ausgeblendet.

09.06.21 19:11

553 Postings, 721 Tage Schrotti937Hin und her geschoben wird hier

Um dann auf Tg mit nur 30 Stk den Kurs wieder um 1ct zu drücken.
 

09.06.21 21:58

144 Postings, 1313 Tage et aleoNicht

mehr lange hin und wir wissen mehr. Ich denke noch diese Woche wird es ordentlich steigen.

Es ist denke ich eine zu auffällige Seitwärtsbewegung.
 

09.06.21 22:01

38 Postings, 586 Tage Simply_Forwardwann ...

... ist eine Seitwärtsbewegung denn als auffällig zu bezeichnen ???  

09.06.21 22:09

1305 Postings, 2350 Tage cocobongoErste Installation geplant

Hat einer genaue Termine  

09.06.21 22:10

144 Postings, 1313 Tage et aleoIch

bezeichne diese als auffällig da im Chart seit ca.1.6. nicht mehr viel los ist.
Nun ist es eben individuell wie man dies deutet. So eben ich.
Auf ein schönes up.

Nächste Woche sind wir schlauer.  

09.06.21 23:01

100 Postings, 75 Tage BardolfAFC Energy...was geht...

so könnte man die Situation verstehen.
Ich vermute, da stehen einige Interessenten in den Startblöcken, um bei Good News ordentlich shoppen zu können!
Die Mehrheit geht auch von steigenden Kursen aus,  wie sonst soll man sich die Situation erklären!

Long, weil besser schmeckt  

10.06.21 07:26

100 Postings, 75 Tage BardolfAFC Energy/ mit Adam Bond

als einer der Sprecher auf dem Festival

https://greentechfestival.com/speakers/


Long  

10.06.21 15:29

11 Postings, 136 Tage MjöllnirTesla in Grünheide

Da wären doch unsere AFC-Generatoren doch was für.
Oder?
https://www.focus.de/auto/elektroauto/...auto-fabrik_id_13382315.html  

10.06.21 15:39

100 Postings, 75 Tage Bardolf@Mjöllnir

Manchmal sind es die kleinen Zufälle im Leben...
AFC liefert Strom für Tesla...zuerst nach Grünheide und dann...kommt der Kurs in Fahrt...
Naja, jetzt sitzen wir erstmal wie aufgestrapste Hochseeangler und genießen den H 2 Mehrblick, das wird Geduld...

Long  

10.06.21 17:03

54 Postings, 164 Tage rafinadMjö. die Lösung wäre perfekt

Aber daraus wird nix. Mask's Haltung zu wasserstof ist bekannt. Irgendwann wird er aber seine Meinung ändern müssen.  

10.06.21 17:09
1

54 Postings, 164 Tage rafinadAndrerseits AFC Generatoren

können auch mit Ammoniak laufen. Kann jemand kurz Musk anrufen, mein Akku ist leer...  

11.06.21 11:38

100 Postings, 75 Tage BardolfAFC ENERGY /Stein auf Stein, Stein auf Stein....

11.06.21 12:48
1

11 Postings, 136 Tage MjöllnirAuszug aus dem Artikel

Außerdem werden die Autos emissionsfrei geladen.  AFC Energy wird mit seinem HydroX-Cell H-Power EV Recharge-System ein netzunabhängiges, schnelles EV-Ladegerät bereitstellen ? das erste kommerzielle netzunabhängige wasserstoffbetriebene EV-Ladesystem, das eine Lösung für Infrastrukturen bietet, in denen konventionelles Laden nicht verfügbar ist.  

11.06.21 16:07

144 Postings, 246 Tage AlpenHm...

... hört sich fast schon nach dem ABB-Produkt an ;-) Da müsste bald eine Info zu kommen, wenn ich mich nicht irre. 3. Quartal?  

13.06.21 21:23
1

1647 Postings, 1369 Tage ScoobLuxusschwein und ALLE laden mit der Technik von

14.06.21 08:50
1

144 Postings, 1313 Tage et aleoSchöne

Aussichten.
Weiterhin zeigt der Chart einen ausstehenden Ausbruch an.

Das Bollinger Band schnürt sich zusammen und die Spitze des gebildeten Dreieck ist zeitnah erreicht.

Dazu die für die Zukunft perfekten Produkte sollte man meinen der Ausbruch sollte nach oben erfolgen.

Auf eine sonnige Woche mit nicht nur Spitzenwerte bei der Temperatur.  

14.06.21 12:39

82 Postings, 902 Tage toubyDreieck

Bin echt mal gespannt ob du recht hast:). Alles deutet darauf hin .... sogar mein Bauchgefühl. Schöne Seitwärtsbewegung...Dreieck... der Bogen ist gespannt. Eine gute News noch dazu und der Pfeil fliegt seeeeeehr weit. Das wird gut. AFC ist gut. Die Aussichten für das Portfolio von AFC ist gut.
Freu mich auf die AFC Zukunft.  

15.06.21 08:29
1

144 Postings, 1313 Tage et aleoEs

wird immer heißer.
Gestern wieder das typische Muster.
Erst seitwärts, hoch dann wieder zum Schluss runter.
Heute wieder ohne Probleme über 0,70.

ich denke spätestens Ende dieser Woche, Anfang nächster Woche stehen wir deutlich höher.

Ein Abstürzen des Kurses ist eher unwahrscheinlich. Egal wie die Fed entscheidet.

 

16.06.21 11:07

8130 Postings, 4277 Tage extrachilinaja...

...ich halte von Kursprognosen nichts. Das ist raten auf gut Glück... Wie heißt es so treffend...! Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt... Eine Weisheit die schon ewig Bestand hat...  

16.06.21 14:01

553 Postings, 721 Tage Schrotti937Da hat sich wohl das Bollingerband

zu sehr zugeschnürt.
Hier helfen im Moment nur bestätigte Aufträge und nicht immer nur bla bla über mögliche Kooperationen.  

16.06.21 18:50
2

798 Postings, 818 Tage AurorahiDas wichtigste aus dem Artikel

von Bardolf, das ist Zucker für meine Ohren. AFC Go


Eine Zusammenarbeit mit der britischen AFC Energy bedeutet, dass alle ODYSSEY 21 mit Energie aus einer Wasserstoff-Brennstoffzelle geladen werden.  CEO Adam Bond erklärt: ?Der weltweite Übergang zu Elektrofahrzeugen hängt stark von der Stromnetzinfrastruktur ab, um Elektronen vom Erzeugungspunkt zum lokalen Ladepunkt zu transportieren.?

Was passiert also, wenn es kein Raster gibt, ähnlich wie an jedem der abgelegenen Orte von Extreme E im Rennkalender 2021?  Die emissionsfreie Wasserstoff-Brennstoffzellen-Generatortechnologie von AFC Energy bietet eine innovative Lösung, die nicht nur saubere Energie zum Aufladen der ODYSSEY 21 der Meisterschaft erzeugt, sondern auch in einer Reihe der gnadenlosesten Umgebungen der Welt.

Adam fährt fort: ?Als zweckorientierte Serie bietet Extreme E eine Plattform, um aufzuzeigen, was mit der heutigen Technologie tatsächlich möglich ist, um die Umweltkrise von morgen abzumildern.  Durch das Aufzeigen des Potenzials zur Abkehr von herkömmlichen stark schadstoffreichen Dieselgeneratoren führt dieser Zweck zu einem echten Wandel in unserer Lebens- und Geschäftswelt und unterstützt gleichzeitig das enorme Extreme E-Spektakel an jedem Rennort.?

Es bleibt jedoch nicht dabei.  Was wäre, wenn Extreme E in der Lage wäre, an jedem Rennort seinen eigenen Wasserstoffkraftstoff herzustellen, der nichts anderes als Sonne und Wasser benötigt?  Neu für den zweiten X Prix ? den Ocean X Prix ? im Senegal lieferte AFC Energy sein erstes Wasserstoffproduktionsmodul, das Wasserstoff aus Wasser mit einem mit Solarzellen betriebenen Elektrolyseur erzeugt.  Adam ergänzt: ?Dieser grüne Wasserstoff wird dann am Renntag in die Wasserstoff-Brennstoffzelle eingespeist, um die Energie zum Laden der Autos zu produzieren.  Der gesamte Prozess, von der Erzeugung des Wasserstoff-Brennstoffs bis zur Stromerzeugung durch die Brennstoffzelle, ist vollständig nachhaltig.?

Eine beispielhafte Reihe zur Emissionsreduzierung

All diese Innovationen bieten einige ziemlich große CO2-Einsparungen.  Die kombinierte Nutzung von Batteriespeicherung und emissionsfreiem Laden von Autos führt zu einer Reduzierung der CO2-Emissionen um mehr als 95 Prozent.

Andy Welch, Utilities Manager von Extreme E, sagt: ?Bei Extreme E haben wir keine andere Wahl, als uns den Herausforderungen der Bereitstellung sauberer nachhaltiger Energie an abgelegenen Orten zu stellen  bereit, zukünftige Energielösungen zu demonstrieren.?

Aber all diese Innovationen, die sauberen netzunabhängigen Strom liefern, sind nicht auf Extreme E beschränkt, sie können in der ganzen Welt eingesetzt werden, zum Beispiel bei Musikfestivals und -veranstaltungen, Baustellen, Filmsets und natürlich beim Laden von Elektrofahrzeugen.

Die Serie blickt nun auf den Arctic X Prix in Grönland Ende August, der seine eigenen Herausforderungen mit sich bringen wird, aber eines ist sicher, Extreme E wird ein Event von Grund auf mitten im Nirgendwo schaffen, wenn es darum geht  Infrastruktur, und um jede Art von Veranstaltungsgelände zu schaffen, ist Strom der Schlüssel, insbesondere sauberer Strom!  

16.06.21 22:27

144 Postings, 1313 Tage et aleoSuper

Wetter. Was ist los?
Am Ende des Tages wird abgerechnet.
Noch schaut es Charttechnisch immer noch gut aus.
Schön unten am Bollinger Band abgeprallt.
Würde mich nicht wundern wenn es nun stetig steigt.
 

17.06.21 06:00

553 Postings, 721 Tage Schrotti93718.06.2021 großer Verfallstag

Da kann es nochmal unruhig werden  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
311 | 312 | 313 | 313   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: deuteronomium, free21
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln