LetsBuyIt.com Aktionaere augfgepasst!!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.01.01 20:09
eröffnet am: 11.01.01 13:46 von: blub Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 12.01.01 20:09 von: heal Leser gesamt: 2807
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

11.01.01 13:46
2

569 Postings, 8062 Tage blubLetsBuyIt.com Aktionaere augfgepasst!!!

Die SdK (Schutzgemeinschaft der Kleinaktionaere) warnt die Letsbuyit.com-Aktionäre

Bei der seit 21. Juli 2000 notierten Letsbuyit.com N.V. läuft am 21. Januar 2001 (in zehn Tagen) die Sperrfrist der Altaktionäre ab. Die Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre (SdK) weist darauf hin, dass dann die rund 70 Millionen Aktien der Altaktionäre nicht mehr dem Verkaufsverbot der Deutschen Börse unterliegen.

Da es sich bei den Aktien der Letsbuyit.com N.V. um niederländische Papiere mit einem Nennwert von nur 0,01 Euro handelt und die Altaktionäre teilweise auch nur 0,01 Euro pro Aktie einbezahlt haben, hält es die SdK für möglich, dass der Kurs noch erheblich unter die aktuell zu erzielenden
0,30 Euro fallen kann.
Angesichts der tatsächlichen Lage der Gesellschaft - Letsbuyit.com hat das operative Geschäft bereits eingestellt und steht offensichtlich kurz vor der Zahlungsunfähigkeit - sollten sich Anleger nicht von dem optisch billigen Kurswert täuschen lassen.
Bei rund 90 Millionen ausgegebenen Aktien ergibt sich auch bei derzeit nur 0,30 Euro noch immer eine Bewertung von über 27 Mio. Euro für das Pleiteunternehmen.


Frankfurt am Main, 11. Januar 2001

http://www.anlageschutzarchiv.de/  

11.01.01 13:53

59073 Postings, 7635 Tage zombi17das ist doch mal eine meldung womit.....

....man was anfangen kann.
auf jedenfall kann sich hinterher keiner beschweren.  

11.01.01 15:34

569 Postings, 8062 Tage blubEin Bericht zur augenblicklichen Lage.

Der finanziell angeschlagene Internet-Händler LetsBuyIt.com kann unzufriedenen Kunden, die Waren zurückgeben wollen, derzeit kein Geld zurückzahlen. Besorgte c't-Leser, die von ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen wollten, fanden zudem in den letzten Tagen bei LetsBuyIt keinen Ansprechpartner für ihre Anliegen.

"Wir sind nicht pleite", versicherte Christian Magel, Marketingleiter bei LetsBuyIt in München, auf Nachfrage von heise online. Allerdings habe LetsBuyIt.com in den Niederlanden, dem Stammsitz des Unternehmens, einen Antrag auf Zahlungsaufschub gestellt, um in Ruhe nach neuen Investoren Ausschau zu halten. Dieses so genannte Moratorium gewähre dem Unternehmen nun einen befristeten Gläubigerschutz ? allerdings darf der Co-Shopping-Anbieter für die Dauer des Moratoriums keine Bestellungen annehmen. Damit nicht genug: "Daher können wir auch derzeit weder ausliefern noch Reklamationen entgegen nehmen", gab Magel an. Der Marketingleiter ist aber zuversichtlich, dass später alle Kunden ihr Geld zurück erhalten.

Die Gehälter der rund 65 festangestellten Mitarbeiter von LetsBuyIt in Deutschland werden weiter ausgezahlt, erklärte Magel. Ob die Zukunft des Unternehmens und damit auch die Arbeitsplätze gesichert seien, hänge aber vom Ergebnis der Investorensuche ab. (mbb/c't)
 

11.01.01 17:55

111 Postings, 7926 Tage GroundIm Zweifel für den Angeklagten? o.T.

11.01.01 18:02

10586 Postings, 7719 Tage 1Mio.?Alles oder Nichts!!!!!

Bei LetsBuyIt muss sich jeder im klaren sein einen möglichen Totalverlust im Depot zu haben!
Die Chancen sind gross aber wenn wir hinterher mit leeren Händen dastehen hat es jeder gewusst und Ausreden gibt es nicht!
Wer jetzt kauft und verliert ist selber Schuld!

Gruss Mio.  

11.01.01 21:40

3140 Postings, 7917 Tage healdas sieht gar nicht gut aus o.T.

11.01.01 21:48

3140 Postings, 7917 Tage healHey Mio - verläßt Du jetzt das sinkende Schiff

oder kaufst irgendwann nach?!
Heal  

11.01.01 21:52

366 Postings, 7723 Tage Kleines GeheimnisTotalverlust bei mir !!!

Habe noch DM 29,90 von LetsBuyIt zu bekommen, wegen einer Reklamation. Die wollten mir schon lange das Geld geben, ich wollte aber das bestellte Produkt. Nu bekomm ich gar nicht von Beidem!!!! Totalverlust. Von dem Geld könnte ich mir immerhin so ca. 100 Aktien der Firma kaufen. Vielleicht auch 1000 in der nächsten Zeit ....  

12.01.01 09:06

3140 Postings, 7917 Tage heal... o.T.

12.01.01 09:16

10586 Postings, 7719 Tage 1Mio.?@heal

Ich bleib noch drin bis neue Infos kommen und dann entscheide ich!
Kann dann zu spät sein ich weiss aber was ist ein Leben ohne Risiko? Schöner !

Gruss Mio. :-)  

12.01.01 12:08

10586 Postings, 7719 Tage 1Mio.?Und weg ! Hab alle rausgehauen :-))) 0,39? o.T.

12.01.01 12:37

10586 Postings, 7719 Tage 1Mio.?Und Pech gehabt :-( Stehen bei 0,49? !

Man kann nicht alles haben !
Gehe jetzt zum Mittagessen.

Gruss @all Mio.  

12.01.01 13:58

7149 Postings, 7863 Tage LevkeSo wird das nie was mit der 1Mio Euro - 1Mio?

schon bei EUR 0,65 - wieviel Stück hast du denn gehabt, damit man
Dein Mittagessen ausrechnen kann ?  

12.01.01 20:09

3140 Postings, 7917 Tage healHey Mio, dachte Du wärst etwas cooler und erwischt

die 0,60. Tja, sollte wohl nicht sein! Bin gerade bei 0,47 wieder raus. (Leider erst jetzt nach Hause gekommen und den guten Kurs von 0,60 nicht realisieren können). Aber lieber den Spatz in der Hand...

Mal sehen wie es sich weiter entwickelt. Denke aber, bei Ablauf der Lock up am 21gsten sehen wir erheblich niedrigere Kurse?!
Heal  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln