Albireo neuer big player im Pharma-Milliardenmarkt

Seite 302 von 311
neuester Beitrag: 22.09.21 18:40
eröffnet am: 04.11.16 08:15 von: RoStock Anzahl Beiträge: 7765
neuester Beitrag: 22.09.21 18:40 von: Mr. Gantzer Leser gesamt: 1104207
davon Heute: 573
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 300 | 301 |
| 303 | 304 | ... | 311   

08.07.21 09:01

265 Postings, 2755 Tage Fuchs96Beamten-Schelte

Moin MisterTurtle,
sorry, aber deine pauschale Beamten-Schelte ist an dieser Stelle völlig deplaziert. Ich selbst und viele meiner Kolleginnen und Kollegen haben in den letzten 1,5 Jahren weit über ihre Belastunsgrenze hinweg Dienst geleistet, nur um das gesellschaftliche Leben aufrechtzuerhalten. z.B. in Schule oder in den Gesundheitsämtern etc. Also bitte keine simplen Behauptungen bzw. Verallgemeinerungen.
Grüße  

08.07.21 09:45

1265 Postings, 2227 Tage Glatzenkogelich gehe auch

vom 20.07 aus. Nicht davor, aber auch keine Vertagung (da Unmet Need, PR, no Adcomn).
Und ja, das große Geld ist aktuell scheinbar nicht im Bio-Sektor engagiert. Wenn man sich mal ansieht, was die FDA dieses Jahr so auf´s Brett bekommen hat, kann man es auch verstehen:

https://www.biopharmcatalyst.com/calendars/fda-calendar

Schwieriges Umfeld aktuell.
 

08.07.21 12:39

1308 Postings, 1910 Tage MisterTurtleFuchs

meinst du echt, gerade Lehrer hätten sich mit ihrem 3 monatigen vollbezahlten Urlaub und praktisch direkt danach 6 Wochen Sommerfreien ein Bein ausgerissen? Ich habe eine Tochter, den Job der Lehrerin haben wir eben auch noch gemacht, während die Lehrerinnen im Bekanntenkreis super erholt gepostet haben was sie gerade alles schönes mit der vielen Zeit veranstaltet haben.
Oder wills tdu mir von den Härten des digitalen Lernens erzählen? Dann lass dir gesagt sein: im echtne Leben kann der Chef am Freitag Nachmittag beshcließen, dass ab Montag 8 Uhr irgendwas anders gemacht wird. Dann wird erwartet, dass man am Montag 8 Uhr mit dme neune System arbeitet. Da kann sich keiner hinstellen und sagen "ich weiß aber ned wie das geht, ich mache lieber ein halbes Jahr garnix!". Das geht nur als verbeamteter Lehrer.

Das bissl rumtelefonieren habe ich auch hautnah erlebt: nur 14 Tage nach dem Kontakt rief das Amt an, das da mal was gewesen wäre. Das sind übrigens Leute, die anderweitig abgezogen worden sind, die machen das nicht zusätzlich. Im echtne Leben erwarten sämtliche Konden eine Reaktion binnen 24 Stunden, Auch am Wochenende.

Jeder hat doch genug Beamte im Bekanntenkreis und weiß, was für gut ausgeruhte Gestalten das sind. Polizei und Feuerwehr mal ausgenommen. Da braucht man nicht erzählen was die alles tun würden. Ich bin selbstständig, so wie Beamte arbeiten mache ich Urlaub. Allerdings natürlich keine 6 Wochen im Jahr und ich bin auch sicher nicht zusätzlich noch über eine Woche krank. Dafür komme ich nicht in die Gefahr an einem schwierigen Bore Out zu erkranken.

Wenn ich der privilegierten Kaste der Beamten angehören würde, die die geregeltsten Arbeitszeiten und dabei sehr üppige Gehälter haben - völlig ohne irgendwelche Verlustmöglichkeiten - dann würde ich in diesen wirklich schwierigen Zeiten schön die Klappe halten und beten das meinen Tafel auch weiterhin so reich gedeckt bleibt. Aber das sollte man auf keinen Fall an irgendwelche Glocken hängen.

Das Thema lassen wir wirklich besser mal gut sein. Jeder weiß wie es ist und ändern können wir es eh nicht. Genieß dine Privilegien, nur erzähl als Blinder nichts von der Farbe.  

08.07.21 13:45

265 Postings, 2755 Tage Fuchs96Beamte

Totaler Schwachsinn, leider.
Ich dachte, du wärst ein bisschen reflektierter.  
Thema beendet  

10.07.21 09:13

981 Postings, 2237 Tage CDee....

Kommt nächste Woche hier endlich mal Feuer rein? Noch 10 Tage bis PDUFA Date und der Kurs ist wie festgenagelt bei knapp 30 Eur.  

10.07.21 09:45

1265 Postings, 2227 Tage Glatzenkogelam 15.7

ist Cooper nochmal auf der W.Blair Conference.

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/...nference-2021.html

vielleicht gibt das nochmal etwas Schwung  

10.07.21 13:02

1308 Postings, 1910 Tage MisterTurtledas Aktiending

habeich mich schonmal durchgequält und die Jungs kommen mir leider eher planlos vor. Wie das so ist, wenn man in einer Stunde 100 Aktien bequatschen will, man hat von keiner davon richtig Ahnung. Bissl Chartkram kann jeder, dafür braucht man die auch nicht.  

14.07.21 19:00

499 Postings, 1337 Tage BioKennerDas

Is ne Rotze. Alles steigt außer Albo. Bei Zulassung nächste Woche wird gleich wieder ein Offering rein gehauen. Das es ja nicht steigt.

BK  

14.07.21 19:37

55 Postings, 1799 Tage funnylukeÜbel

Ein wirklich übler Kursverlauf. Entweder es gibt wirklich eine Verschiebung oder schlechte News oder es droht wirklich eine KE. Anders kann ich mir das nicht erklären  

15.07.21 11:56

1265 Postings, 2227 Tage Glatzenkogeljedenfalls

wird verkauft. Was soll man davon halten? Will irgend ein Insti (z.B. Blackrock) nicht voll investiert in den  20.7 gehen?
Volumen eher unauffällig, spricht eher nicht dafür, dass eines der vorstehenden Bad News durchgesickert ist.
BioSektor insgesamt sehr schwach aktuell. Run bleibt wohl aus. Letztes Jahr im September gab es auch keinen Run vor den News. Hätte es einen PDUFA Run gegeben, würden diese Verkäufe gar womöglich gar nicht auffallen.

Heute um 17 Uhr Blair Konferenz

Kopf in den Nacken oder Hedgeposition?
 

15.07.21 20:41

981 Postings, 2237 Tage CDeeCountdown

Der Countdown läuft. Am Dienstag wird die FDA entscheiden. Ron Cooper äußerte sich sehr optimistisch bei der heutigen Konferenz.  

16.07.21 17:07
1

1308 Postings, 1910 Tage MisterTurtleda weiß keiner was

am 20.07. setzen die sich zusammen und machen da nen Stempel drauf. Vorher macht sich da doch keiner nen Kopp drum, dementsprechend weiß auch keiner vorher was.

Die Twits drehen komplett am Rad wegen Delay und die FDA lässt jetzt überhaupt nichts mehr zu und überhaupt und so. Lauter Verschwörungstheoretiker. Dienstag steht die Zulassung von Bilvay auf der Agenda, Dienstag guckt die FDA in die Daten und Dienstag machen die da nen Stempel druff. Letztlich gehen jetzt die raus, die eh nur den PDuFA Run mitnehmen wollten. Mittwoch werden die Karten neu gemischt.  

18.07.21 15:01

8314 Postings, 1562 Tage VassagoALBO 35.25$

Albireo flog bei mir bislang immer ein bisschen unter dem Radar, aber jetzt wo sie kurz vor der FDA Entscheidung wieder aufgetaucht sind, habe ich sie wieder im Blick.
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...nskraft-1030541541  

19.07.21 01:17

2776 Postings, 1758 Tage Renegade 71vassago

dann las den Zug nicht ohne dich fahren  

19.07.21 08:58

981 Postings, 2237 Tage CDee...

Der Run startet!  

19.07.21 12:01

9093 Postings, 2070 Tage aktienpower7541 CDee

Genau so ist es  

19.07.21 14:23
1

3086 Postings, 4891 Tage chrisebIst

st   14:10 #243  
für die Behandlung aller Subtypen der progressiven familiären intrahepatischen Cholestase (PFIC) zugelassen

Perfekt  

19.07.21 14:44

1265 Postings, 2227 Tage Glatzenkogelsuper

kann Dich leider mal wieder nicht bewerten.
Dann wissen wir morgen abschließend, was Tango ist.

Vermutlich bestimmen die 95% Instis, ob es hoch geht oder nicht. Wenn die den Kurs unten halten wollen, dann ist man wohl machtlos  

19.07.21 15:34

1265 Postings, 2227 Tage GlatzenkogelMarkt im Tiefschlaf

die "Rakete" wird wohl nicht abheben  

19.07.21 15:39

3086 Postings, 4891 Tage chrisebJedenfalls

Wird die Zulassung EU und die positive Voraussetzung für morgen hinsichtlich Umsatz und Kurs nahezu ignoriert  

19.07.21 17:27
1

1308 Postings, 1910 Tage MisterTurtlemorgen ist PDUFA

EU ist den Amis da total egal, in Amiland ist mehr Geld zu verdienen. Da geistert noch rum, dass man mangels Inspektion der Produktionsstätte auch ein Delay oder eine Ablehnung bekommen könnte. Daher verpufft die heutige News. Abgesehen davon ist der Gesamtmarkt mal wieder tiefrot.

Aber immerhin ist Albo bei den Twits in den Trends und hat heute von 3100 auf 3300 neue Follower bekommen.

Ausserdem kommt gerade noch auf (hatte icha uchs chon so auf dem Schirm) das die Patientenzahlen mit einem sicheren Medikament nach oben gehen könnten. Weil jetzt die Schulungen in die Richtung gehen und es dadurch zu mehr Diagnosen kommen könnte. So diverses an "weiß nicht, irgendwas ist mit der Leber nicht in Ordnung" könnte jetzt ein "Das kenne ich, das ist PFIC Typ 1, das  können wir behandeln!" werden.

Wenn dadurch die Patientenzahlen um 10% hochgehen wäre das ja schonmal nett.

Übrigens müsste die EU Zulassung meiner Rechnung nach schon ausreichen um die weitere Forschung zu finanzieren. Also selbst wenn die FDA aus irgend einem Grund ablehnen sollte (und dann kein Ami nach Europa jettet), dürften weitere KEs oder solche Sachen nicht nötig sein.  

19.07.21 20:28
1

268 Postings, 1729 Tage EdikaAch was!

Es wird doch keine Ablehnung von der FDA geben.

Aber das ist unglaublich beschissen, dass eine EU Zulassung nur nur ne zweiprozentigen Wachstum in den Kurs gibt.

Ist echt zum kotzen.  

19.07.21 21:03
1

1265 Postings, 2227 Tage GlatzenkogelEs ist, wie es ist

und auch ich glaube nach dem heutigen Tag, dass das FDA Approval zu keinem Kursfeuerwerk führen wird. Gerne liege ich damit dann daneben.
Der Newsflow hier ist super.  Doch das Volumen heute an einem Zulassungstag (egal, ob EMA oder FDA) ein Witz! Albo liefert unentwegt, aber die Markt tut so, als würde das Unternehmen nicht existieren.

 

Seite: 1 | ... | 300 | 301 |
| 303 | 304 | ... | 311   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln